Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

meine freundin, der freund und ich

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von petite étoile, 11 September 2004.

  1. petite étoile
    Verbringt hier viel Zeit
    571
    101
    0
    Verlobt
    Also, ich muss mich einfach nur mal auskotzen. weil's einfach grad scheiße läuft.
    angefangen hat es mit einer party, auf der ich mit einer sehr guten freundin war. wir haben da so ein paar jungs kennengelernt. und ich habe mich hals-über-kopf in den einen verguckt. meine freundin fand ihn überheblich, aber er wollte ja auch meine nummer und nicht ihre. jedenfalls haben wir dann eine zeitlang die tage nach der party gesmst und irgendwann meinte er, wir zwei und sein kumpel und meine freundin von der party könnten sich ja mal treffen. ich habe mir nichts dabei gedacht und wir hatten auch einen schönen abend.
    ein paar tage später habe ich dann erfahren, dass meine freundin die nummer von seinem kumpel bekommen hat auf der party (mir hatte sie davon nix gesagt). und dadurch hat sie dann mit dem kerl, von dem ich was wollte, kontakt aufgenommen - hinter meinem rücken. das war ja schon scheiße von ihr. aber ich kann ihr keinen vorwurf machen, dass er dann mir irgendwann sagte, dass er sie besser als mich fände.
    nun sind sie zusammen, seit ein paar wochen. anfangs war ich einfach nur sauer, dann habe ich ihnen verziehen, weil zwischen ihm u mir ja nichts richtiges war (aber vllt hätte werden können) und wenn er sie nunmal hübscher oder so findet...
    nur jetzt hat sie halt gar keine zeit mehr für mich, redet nur noch von ihm, wenn man sich mal sieht, hört mir nicht mehr zu und interessiert sich auch nicht dafür, wie es mir geht. denn mein opa ist gestern gestorben. ihr kommentar: "oh". und dann: "ich geh morgen zu ihm nach hause, seine eltern sind nicht da" *kotz*
    es ist ihr erster freund und sie ist so glücklich. aber ich kann mich nicht für sie freuen. wenn ich sehe, wie glücklich sie ist, wird mir schlecht. ich weiß, dass das auch nicht fair ist, denn ich sollte es ihr wenigstens gönnen. wer weiß, wie lange die erste verliebtheit hält. aber ich bin nunmal einfersüchtig auf das glück, das ihr zuteil wird. ihr erster freund ist ein volltreffer und ich gerate immer an arschlöcher (das klingt theatralischer, als es soll).
    hab einfach keine lust mehr, ihr immer zuhören zu sollen. ich kann den satz: "ich bin so froh, mit ihm zusammen zu sein" nicht mehr ertragen. muss sie es mir denn immer wieder so auf die nase binden??? ich habe ihr auch schon gesagt, dass ich nicht ihr persönliches tagebuch bin. und dass sie mir ruhig auch mal zuhören soll. aber das ging da-rein-da-raus.
    ich kenne sie aber auch schon seit 15 jahren und es gab noch nie stress zwischen uns. noch nie. und dann gleich wegen einem kerl.
    was soll ich nur machen???
     
    #1
    petite étoile, 11 September 2004
  2. Krokodil
    Gast
    0
    Hört sich nicht nach echter Freundin an... Sag ihr - du findest das fies, dass die deinen Freund "geklaut" hat und dann dauernd von ihm erzählt - die soll es lassen und fertig...
     
    #2
    Krokodil, 11 September 2004
  3. Echochamber
    0
    Naja, man kann es ihr aber auch nicht verübeln, dass sie so ist im Moment, denn immerhin ist es ihr erster Freund / erste Liebe und so denkt man halt nicht so viel an seine Umgebung.

    Ist natürlich nicht ganz so schön für Dich gelaufen alles, aber am besten sprichst Du nochmal mit ihr in aller Ruhe und beschreibst ihr genauso wie hier in Deinem Beitrag Deine Probleme, die Du im Moment hast.

    schönen Abend noch

    echo
     
    #3
    Echochamber, 11 September 2004
  4. Cheater!
    Cheater! (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    93
    1
    Single
    stimme da kroko zu; auch wenn sie verliebt ist, kann sie noch für dich da sein. und ständig von ihm erzählen muss sie auch nicht.


    MFG
     
    #4
    Cheater!, 11 September 2004
  5. petite étoile
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    571
    101
    0
    Verlobt
    Ich danke euch allen für eure netten Tipps.
    habe sie dann auch heute mal darauf angesprochen. sie sagt, ich übertreibe, versuche aufmerksamkeit zu erregen und will ihr nur weh tun (wobei ich nicht verstehe, was sie meint, schließlich tue ich ihr ja nichts). naja, ich werde dann mal den kontakt zu ihr meiden, vielleicht sieht sie alles objektiver, wenn die erste verliebtheit rum ist.
    trotzdem nochmal danke.
     
    #5
    petite étoile, 12 September 2004
  6. <<planlos>>
    0
    das halte ich auch für das beste (erstmal kontakt abbrechen) denn jetzt in ihrer ersten verliebtheit hat sie eh nur noch augen für ihn und tut dir weh (vielleicht ist das nich ihre absicht vielleicht aber schon das kannst du erst später wissen) herzliches beileid wegen deinem opa...ich kenne das
     
    #6
    <<planlos>>, 12 September 2004
  7. petite étoile
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    571
    101
    0
    Verlobt
    Hallo ihr Lieben!
    Also, sie hat mit ihrem Freund Schluss gemacht. Nicht wegen mir denkt nichts falsches! :smile: jedenfalls hat sich dann lange bei mir ausgeweint, wir haben viel geqatscht, und dann haben wir uns vertragen. wir haben beschlossen immer sofort miteinander reden, wenn wir beide einen typ toll finden. damit es keine "hinter-dem-rücken-aktionen" mehr gibt.
    so, das thema wäre erledigt und ich danke euch noch mal!
    lg, étoile
     
    #7
    petite étoile, 23 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - freundin freund
BMWM3FAN
Kummerkasten Forum
1 August 2016
5 Antworten
matze87
Kummerkasten Forum
6 April 2016
3 Antworten