Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Meine Freundin, die kleine Zicke

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Kopfschmerzen, 17 Dezember 2008.

  1. Kopfschmerzen
    Sorgt für Gesprächsstoff
    35
    31
    0
    Verlobt
    ....
     
    #1
    Kopfschmerzen, 17 Dezember 2008
  2. User 81102
    Meistens hier zu finden
    1.053
    148
    202
    vergeben und glücklich
    Garnicht :zwinker:
    Ich würde ihr höchstens erklären, dass dich ihr Verhalten nervt!
    Sie spielt anscheinend gerne die beleidigte Diva und möchte damit deine Aufmerksamkeit haben, wenn du ihr tatsächlich keine berechtigten Gründe für ihr Verhalten gibst...
    Sie muss lernen, dass ihr Verhalten überflüssig ist!
     
    #2
    User 81102, 17 Dezember 2008
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Anhand deines Beispiels wurde ich sagen: Schreib ihr einfach keine SMS mehr. Wenn es etwas Wichtiges zu sagen gibt, dann ruf sie an, da kann sie dann auch direkt nachfragen und du kannst an ihrer Stimme hören, wenn sie anfängt sich aufzuregen.
     
    #3
    xoxo, 17 Dezember 2008
  4. totaldown
    totaldown (37)
    Benutzer gesperrt
    90
    0
    0
    Single
    Richtig. Wie alt seid ihr? War das schon immer so?
     
    #4
    totaldown, 17 Dezember 2008
  5. sweet-kathy
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    93
    0
    Es ist kompliziert
    Hallo ich kenne das von mir selbst,aber in den Fall bin ich die zicke.:zwinker:
    Also ich reagiere auch schnell über und reg mich super schnell über kleinigkeiten auf.:engel:
    Also mein Freund und ich reden dann miteinander oder wir gehen uns dann halt ne zeit lang ,nicht lange ne stunde oder so, aus den weg. Und hinterher klären wir das dann wenn sich alles beruhigt hat.

    Mal angenommen sie zickt jetzt nochmal über kleinigkeiten rum und der spruch "das ist ja so typisch, schönen Tag noch" kommt. und sie meldet sich am Tag dannach versuch das dann erstmal vom vortag zu klären.
    Aber ich würde es nicht gut finden wenn ihr das über telefone oder sms macht. Am besten läuft es wenn ihr euch in die augen schaut und euch mal gegenseitig mal sag was euch an den anderen stört. (wohl bemerkt solltest du das in einen ruhigen Moment machen und nicht gerade auf ner gut befahrenen straße oder da wo viele leute sind oder ihr gestört werden würdet.:zwinker: )

    So hoffe mein Tipp bringt euch vielleicht weiter.
     
    #5
    sweet-kathy, 17 Dezember 2008
  6. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Würd ich auch sagen! Sag ihr einfach dass dich das nervt und sie kein Kleinkind ist dass rumspinnen muss.
     
    #6
    capricorn84, 17 Dezember 2008
  7. Kopfschmerzen
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    35
    31
    0
    Verlobt
    ....
     
    #7
    Kopfschmerzen, 17 Dezember 2008
  8. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Das ist doch dann wohl ihr Problem und nicht deins.
     
    #8
    xoxo, 17 Dezember 2008
  9. Kopfschmerzen
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    35
    31
    0
    Verlobt
    ....
     
    #9
    Kopfschmerzen, 17 Dezember 2008
  10. Trichila
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    nicht angegeben
    Hi,

    genau das ist Dein Problem! Merke: Wenn Du ihr immer das Gefühl gibst bzw. ihr sogar durch Taten zeigst, dass sie so mit Dir umspringen kann, wird sie ihr Verhalten nicht ändern! Du kannst keine Verhaltensänderung herbeiführen, ohne Dein Verhalten zu ändern! Lass sie doch mal motzen :zwinker: Und dann schauen wir doch mal, wann sie sich meldet. Es ist nicht Deine Aufgabe, für absolute Harmonie zu sorgen und ihr "hinterherzurennen", Dich zu erklären und zu entschuldigen, obwohl Du - objektiv - nichts falsch gemacht hast. Wenn sie Dich so liebt wie Du sie, wird sie sich melden und nach und nach solche aufmerksamkeitshaschenden Aktionen unterlassen - ansonsten such Dir eine andere Frau.

    Beste Grüße
    Tric
     
    #10
    Trichila, 17 Dezember 2008
  11. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Aber wenn du aufhörst SMS zu schreiben und sie bei Anrufen nicht abhebt, dann werdet ihr euch auf diesem Wege nicht mehr streiten, sondern nur noch, wenn ihr euch von Angesicht zu Angesicht seht und die Probleme direkt lösen könnt.
     
    #11
    xoxo, 17 Dezember 2008
  12. matthes
    matthes (34)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    Wie wäre es denn mit der gleichen Antwort: "das ist so typisch! schönen tag noch"

    Soll sie doch rumzicken, du darfst, wie von xoxo schon gesagt, nur nicht drauf reagieren und das Problem sofort aus der Welt schaffen wollen. Lass sie zicken, ignorier sie, und dann soll sie mal angekrochen kommen!
     
    #12
    matthes, 17 Dezember 2008
  13. Blue Eye
    Gast
    0
    Hey Kopfschmerzen,

    als erstes muss ich sagen dass du nicht der Einzige bist mit solchen Problemen. Ich kenne das nur zu gut. Meine Freundin (die den Beitrag übrigends gleich auch lesen wird :grin: ) war nicht besser. Dauernd war sie wegen kleinigkeiten beleidigt. Bei Sachen bei denen 6 Milliarden Menschen auf der Erde kein Problem sehen konnten, hat sie es tatsächlich geschafft eins draus zu machen. Ein echtes Talent^^ Es treibt einen wirklich zur Weißglut und irgendwann hält man es nicht mehr aus. Bei mir ging es sogar so weit, dass ich angefangen habe stark an unserer Beziehung zu zweifeln.

    Aber jetzt mal zu einer Lösung:
    Mach ihr klar, dass es dir wirklich ernst ist wenn du mit ihr darüber sprichst (hast du doch sicherlich schon, oder?). Und dass es so auf garkeinen Fall weitergehen kann. Wenn ihr euch wirklich liebt, so wie du beschreibst, sollte sie es schaffen sich zusammenzureissen. Wenn sie es nicht schafft, sich deine Worte nicht zu Herzen nimmt und weiter ein solches Theater veranstaltet, dann solltet ihr euch mal zusammensetzen und überlegen ob es mit euch beiden noch Sinn macht.


    Kurz: Entweder sie hört auf, oder du bist weg.

    EDIT AUF IHREN WUNSCH: Sie hat sich mittlerweile geändert und es läuft alles wunderbar :smile:
    EDIT 2 : Mal zu den Antworten der Anderen. Sowas wird nichts bringen. "Es lösen wenn ihr euch gegenübersteht" etc... Man kann sich das wie einen Schalter vorstelle, der umgelegt wird, und jene Vernunft ausschaltet. Ihr ganzer Körper wird von der Sturheit beherrscht und es gibt keine Chance sie umzustimmen, selbst wenn sie es einsehen würde.

    lg^^
     
    #13
    Blue Eye, 17 Dezember 2008
  14. velvet paws
    0
    ich will gar nicht daran zweifeln, dass das verhalten deiner freundin nervig und unpassend ist, aber vielleicht liegt ihrem seltsamen verhalten nicht grundsätzliche zickigkeit sondern eher unsicherheit zugrunde?

    vielleicht hat deine freundin ein niedriges selbstwergefühl und sucht förmlich in allem was du sagst nach versteckter kritik? vielleicht ist sie sich deiner zuneigung unsicher? mit einer entsprechend negativen ausgangsperspektive, kann man so ziemlich überall eine beleidigung hineininterpretieren. :zwinker:

    ein konkretes beispiel, an dem sich ein streit entzündete, wäre eventuell auch hilfreich. es gibt nämlich wirklich menschen und insbesondere männer, die...nun ja, sagen wir mal sich teilweise etwas ungeschickt ausdrücken und dabei ungewollt sensible zeitgenoßen regelmäßig kränken, ohne sich der geringsten schuld bewusst zu sein.
     
    #14
    velvet paws, 17 Dezember 2008
  15. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Also was bei mir meistens gut funktioniert hatte (hatte leider oft mit zickigen Frauen zu tun):
    Einfach dann gar nicht auf eine weitere Diskussion mit ihr eingehen und überhaupt nix sagen, und widmest Dich Deinen eigenen Dingen und lässt sie schmoren.:tongue:
    Dann erkennt sie bald, dass sie mit ihrem Verhalten gar nichts erreicht und ändert möglicherweise ihr Verhalten (was aber nicht zwingend der Fall sein muss, denn einige Frauen kapieren es einfach nicht)

    Du sagst also in solchen Fällen ganz einfach, dass Du nicht über Kinderkram diskutierst:zwinker:

    Übrigens kann ich bestätigen, dass Zickigkeit dieser Art von schwachem Selbstwertgefühl zeugt.
     
    #15
    User 48403, 17 Dezember 2008
  16. Kopfschmerzen
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    35
    31
    0
    Verlobt
    ....
     
    #16
    Kopfschmerzen, 17 Dezember 2008
  17. Trichila
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    nicht angegeben
    Hallo :smile:

    Ich kenne die Sache mit der Harmoniebedürftigkeit - ich war früher selbst so und bin fast kaputt gegangen, wenn eben Streit/Diskussion in der Luft lag, weswegen ich immer angekrochen kam, nur, um wieder Harmonie herzustellen... Heute bin ich davon weg. Es ist wichtig zu verstehen, dass bei einem Streit bzw. Gezicke, was in einer Beziehung völlig normal ist, nicht immer nur ein Part "einknicken" darf, sondern beide (!) etwas für die Beziehung und deren Erhalt tun müssen, beide Fehler zugeben können. Sei etwas härter und schau was passiert. Der Transfer der Kernaussage "So nicht!" ist einfach superwichtig, und eine stabile Beziehung hält das zu 100% aus!

    Viel Erfolg, Kopf hoch und beste Grüße
    Tric
     
    #17
    Trichila, 18 Dezember 2008
  18. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Äh, ihr habt Probleme mit dem Verständnis vom Inhalt von sms, und habt beschlossen, den Bund für`s Leben miteinander einzugehen???????


    :grin: :grin: :grin:

    Ja, du Armer. Warum die Frauen alle immer so "zickig" waren ist wahrscheinlich noch nie Teil deiner Überlegungen gewesen oder?

    @TS: Frauen sind selten unbegründet "zickig". Meist steckt, wie schon soviele schrieben, Unsicherheit dahinter. Und viele Männer benehmen sich in Beziehungen auch wie ungehobelte Bauarbeiter, das muss auch mal gesagt werden. Was da noch als "Scherz" durchgeht, vertragen eben viele Mädels nicht so.
    Warum ist deine Freundin so unsicher? Dem solltest du mal auf den Gruind gehen. Eine Frau die sich wirklich beschützt, geliebt und geborgen fühlt, die sich mit ihrem Freund gut versteht und das Gefühl hat, mit ihm über alles reden zu können, die ist gar nicht so oft "zickig", das braucht sie gar nicht.

    Sie einfach "schmoren " lassen, wie radl Django empfiehlt, finde ich einfach nur einen weiteren Schritt, die Kommunikation noch erratischer und schwieriger zu machen. Wenn beide "zumachen", ist der Ofen bald ganz aus.

    Mein Tipp: nimm sie in den Arm und rede ganz in Ruhe mit ihr. HÖRE ZU, was sie zu sagen hat, unterbrich sie nicht mit "Erklärungen", lass sie reden. Wenn sie ne Pause macht und sie als letztes gesagt hat: "und dann schreibst du halt immer sowas Dummes" (oder so), dann kommst du nicht mit Gegenantworten oder sonstwas sondern wiederholst: "Ich schreibe dir also immer etwas Dummes". dann muss sie näher darauf eingehen, dann sagt sie vielleicht: "Ja, wenn du die sms mit "CU" beendest dann fühle ich mich wie ein Kumpel von dir, und nicht wie deine Freundin" Das mit dem Wiederholen ist ein simpler Trick, mit dem Leute animiert werden, in sich zu gehen und die tatsächlichen Probleme und Gefühle herauszuholen.

    Wenn das Problem erstmal auf dem Tisch ist, dann musste natürlich auch was ändern, wenn dir die Gefühle deine Freundin wichtig asind. Männer und Frauen ticken in vierlerlei Hinsicht anders. Am besten, ihr findet einen Kompromiss, mit dem beide zufrieden sind.
     
    #18
    Piratin, 20 Dezember 2008
  19. tryanderror
    Verbringt hier viel Zeit
    323
    113
    83
    Verliebt
    Hallo,
    ich finde, velvet paws hat recht, ein Beispiel wäre gut.
    Ich kann auch ganz schön ungnädig reagieren, wenn ich z.B einen ganzen Tag Arbeit investiert habe, um meinem Freund zu helfen (wie neulich passiert), dann via SMS vermittle, daß alles gut geworden ist (in dem Fall war noch ein Korrekturabzug angehängt) und dann ein lapidares "ok" bekomme.
    Das meint er nicht böse, aber mich nervt das eben.
    unschön ist natürlich, daß sie dann nicht mit Dir kommuniziert, so könnt ihr euch nur weiter anzicken.
    Deshalb finde ich zurückzicken auch kontraproduktiv.
    Ich würde ehr vorschlagen in ruhe zu reden, wenn gerade nichts im Raum steht.
    Lösungsansatz 1: Sie gibt Dir Rückmeldung, was Sie an Deinen SMSen so stört, und zwar gleich
    Lösungsansatz 2: Du sagst Ihr, daß ihr eben nur noch telefonieren könnt, weil die Missverständnisse per SMS vorprogrammiert sind
    Wie von den Vorpostern gesagt, reden hilft
    Viele Grüße,
    Silv
     
    #19
    tryanderror, 20 Dezember 2008
  20. Kopfschmerzen
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    35
    31
    0
    Verlobt
    ....
     
    #20
    Kopfschmerzen, 27 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin kleine Zicke
BBX
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 April 2013
10 Antworten
Baff'l
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 September 2010
8 Antworten