Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Marian
    Marian (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 Oktober 2003
    #1

    Meine Freundin gibt ihre Handynummer her...hmm

    Hi!

    Mal ne Frage, meine Freundin war gestern mit 3 ihrer Freundinen am Abend weg. Natürlich wurden die dann auch angelabert (natürlich wieder ausgerechnet meine Freundin, obwohl die anderen bis auf eine solo sind) und der eine Typ wollt ihre Nummer. Sie hat zwar gemeint, sie hat erwähnt, dass sie n Freund hat (also mich), aber hat die Nummer dann doch hergegeben. Was soll ich davon jetzt halten?! Is das bedenklich? Irgendwie find ichs scheiße. Warum sagt sie net einfach ganz klar "Nein, du bekommst sie net" und fertig?!

    Grüße

    Marian
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. hmmm...
    2. Hmm? :)
    3. Hmm...?
    4. Freundin gibt ihre Handynr weiter
    5. besoffen, handynummer, ..?
  • Ballerina
    Gast
    0
    19 Oktober 2003
    #2
    da würde mich mal interessieren, wieso sie die nummer den typ gegeben hat? will sie kontakt mit ihm haben? oder was hat sie damit bezweckt?
     
  • Marian
    Marian (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 Oktober 2003
    #3
    Sie hat gemeint, der Typ hat sie so genervt, da hat sie sie ihm gegeben, damit er Ruhe gibt. Ich denke eigentlich nicht, dass sie Kontakt will, sie hat auch gemeint, dass der net mal toll war... aber komisch find ichs trotzdem. Ach bestimmt mach ich mir nur unnötig Sorgen... hoff ich zumindest
     
  • Ballerina
    Gast
    0
    19 Oktober 2003
    #4
    also wäre ich sie gewesen, hätte ich ihm eine falsche nummer gegeben :grin:

    du solltest dir darüber nicht soviele gedanken machen, sondern nur das ganze etwas im auge behalten. gedanken solltest du dir erst anfangen zu machen wenn sich die beiden treffen...
     
  • Marian
    Marian (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 Oktober 2003
    #5
    Na so weit kommt hoffentlich net! Ich versteh halt net, warum sie so nem Typen einfach so die Nummer gibt... hmpf
     
  • Ballerina
    Gast
    0
    19 Oktober 2003
    #6
    ja das finde ich auch etwas komisch... aber ich denke mal, ihr wurde das einfach zuviel, und hat dann nachgegeben! wie gesagt - in so einen fall würde ich eine falsche nummer rausrücken (sprich die letzten zahlen von meiner richtigen nummer etwas ändern). vielleicht hat sie einfach nicht gedacht in diesen moment daran!
     
  • Marian
    Marian (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 Oktober 2003
    #7
    Ich hoffe, es ist so.. mich langweilt das tierisch, dass die immer angelabert wird, wenn ich mal net dabei bin...
     
  • Ballerina
    Gast
    0
    19 Oktober 2003
    #8
    hat sie schon öfter ihre nummer einfach so hergegeben? falls ja, solltest du ihr mal sagen, dass du davon überhaupt nicht begeistert bist, und sie deshalb bittest, es zu unterlassen...
     
  • nachtmensch
    0
    19 Oktober 2003
    #9
    genau so wars bei einer exfreundin von mir... sie hat auch nem typ ihre nummer gegeben und gemeint sie wollte das eigentlich nicht, aber der hat so genervt da hat sie sie ihm halt gegeben damit er sie in ruhe lässt... ich hab sie dann gefragt warum um alles in der welt sie ihm dann ihre richtige und nicht irgendeine falsche nummer gegeben hat. sie meinte dann stimmt, da hätte sie eigentlich auch drauf kommen können... :rolleyes:

    naja, wie auch immer... bei ihr wars tatsächlich so dass sie kein interesse an dem typ hatte sondern ihn nur loswerden wollte und sich nicht anders zu helfen wusste als die nummer rauszurücken...

    der hat sich dann übrigens auch einige male gemeldet... :angryfire
     
  • Marian
    Marian (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 Oktober 2003
    #10
    Bisher hat er sich net gemeldet... hm das mit der falschen Nummer muss ich sie mal fragen... öfter hat sie das noch nicht gemacht.
     
  • eldiablo+w
    eldiablo+w (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    91
    0
    Single
    19 Oktober 2003
    #11
    macht meine freundin auch, naja ned inna disco oder so, aber im icq oder im chat, und dann meggert sie rum weil sie irgendwelche typen nerven oder anmachen oder verarschen per sms ...

    aber das würde mich denk ich mal auch zimelich stören wenn sie wie deine die nummer geben würd ... würde ich schon sauer werden
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    19 Oktober 2003
    #12
    Ich kann auch nicht verstehen, dass sie dem Typen ihre Nummer gegeben hat. Gerade, wenn einer nervt, dann ist das allerletzte was ich tun würde, ihm meine richtige Nummer zu geben. Dann wird man den ja gar nicht mehr los. In so einer Situation, wenn wirklich einer total hartnäckig ist, würd ich auch die falsche Nummer geben. Er hat es dann nicht anders verdient.
    Aber mal abgesehen davon... Deine Freundin ist in einer Beziehung und dann kann ich das erstrecht nicht verstehen. Wenn ich in einer Partnerschaft bin, dann kriegt keiner meine Nr., der mich irgendwie anmacht!
     
  • User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    19 Oktober 2003
    #13
    Exakt. Genau dasselbe hörte ich auch, als meine Ex-Freundin von einem wirklich dummen Typen auf der Straße angemacht wurde, der ihr von der Schule gefolgt ist. Dieser Typ war und ist wirklich unter allem , und sie gab ihm einfach so ihre Handynummer.... Und sie telefonierten dann auch öfters, bis ich wirklich sagte, es ist genug! und dann ließ sie es auch sein....
     
  • *nulpi*
    *nulpi* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    719
    101
    0
    Single
    19 Oktober 2003
    #14
    Vielleicht wollte sie auch einfach nur aus reiner Neugierde gucken, ob er sich meldet... könnte ich schon irgendwie verstehen. Da ist ja nichts bei und hätte ja auch gar nichts zu bedeuten :zwinker:

    Ich persönlich hab meinen Freund dazu erzogen Mädchen, die ihn in Discos anmachen meine Handynummer statt seiner zu geben. Wenn das Mädel sich dann meldet, hat sie gleich die Freundin am Telefon :grin: Es hat mir dann auch tatsächlich maln Mädchen ne sms geschrieben. Hab ihr aber nicht geantwortet.
     
  • glashaus
    Gast
    0
    19 Oktober 2003
    #15
    Ach Gottchen, ich hab das auch schonmal gemacht, da mich so ein Typ deeermaßen genervt hat...und auf die Idee, ne falsch Nummer herzugeben bin ich so chnell gar nicht gekommen. Solange deine Freundin nicht 24/7 mit diesem Kerl telefoniert würde ich mir auch keine weiteren Sorgen machen. Sei doch froh, dass du ne Freundin hast, die auch von anderen Männern begehrt wird, kannste doch stolz drauf sein :smile:
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    19 Oktober 2003
    #16
    Hab' ich auch mal gemacht, aber da lief es mit meinem Freund nicht so gut und ich wollte eine Art "Rückhalt" schaffen, außerdem war ich neugierig, ob der Typ sich meldet. Besonders gefallen hat er mir aber auch nicht.
    Was ich mir noch vorstellen könnte: Man kann ja auch eine Freundschaft mit einem Jungen aufrechterhalten und dafür sollte er auch die Nummer haben. Solang sie es ihm nicht verheimlicht, dass sie einen Freund hat, ist es doch völlig ok, dann braucht er sich auch keine Hoffnungen zu machen.
    Was mir noch eifällt: Viele Mädels tun das aus Eitelkeit, weil sie einfach einen Verehrer haben wollen, der ihr Selbstwert-/Marktwertgefühl erhöht.
    :bandit:
     
  • eldiablo+w
    eldiablo+w (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    91
    0
    Single
    19 Oktober 2003
    #17
    naja, ich denke solche sprüche wie: "er hat genervt" oder " der is eh dumm" sind nur ausrede, weil hört man zu oft .. ich mein leuten mit den man öfter zu tun hat kann man die nummer ja geben, aber nicht jedem fremden der einfach danach fragt ...
     
  • Marian
    Marian (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 Oktober 2003
    #18
    Hab nochmal mit ihr geredet und sie hat mir gesagt, dass sies dann voll bereut hat, dass sie ihm die nummer gegeben hat und dass ihr zu spät eingefallen ist, die falsche nummer herzugeben. aber sie hat mir versichert, dass es ihr gar nix bedeutet und der typ auch net toll oder so war. nur ne freundin von meiner freundin fand den anscheinend toll und die hat gesagt, meine freundin soll die nummer hergeben, damit er sich meldet und die die nummer haben kann. er hat sich aber net gemeldet. naja, is mir auch lieber so :zwinker: außerdem war der tag heut voll schön, da denk ich mal net, dass sie jemand anderen will. trotzdem find ichs blöd, dass die so oft angemacht wird, wenn ich net da bin :angryfire: sicher freut mich das irgendwie, aber irgendwie auch net... ihr wisst scho, was ich mein hoff ich...
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    19 Oktober 2003
    #19
    Eben ... seh ich ganz genauso ... "Nummer-Austauschen" muss ja nicht zwangsläufig in ner Beziehung enden ...

    Juvia
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    19 Oktober 2003
    #20
    Klar. Aber dann sollte man auch nicht sagen, dass der Kerl so genervt hat und man deswegen die Nummer gegeben hat. Und so war es ja in diesem Fall.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste