Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Meine Freundin möchte nicht mehr mit mir schlafen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von derdude, 10 August 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. derdude
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    26
    0
    in einer Beziehung
    Hallo User,

    wie die Überschrift schon sagt, möchte meine Freundin seit geraumer Zeit nicht mehr mit mir schlafen. Woran es liegt, weiss ich nicht. Wir sind seit ca. sieben Monaten zusammen, und haben ca. einen Monat keinen Sex mehr gehabt. Immer wenn ich ihr näher gekommen bin, würde ich sie kitzel oder sie will schlafen. Anfangs war alles tuten, wir hatten viel Sex an den unmöglisten Orten und auch zu keiner geregelten Zeit (damit möchte ich sagen, ich schliesse den routineartigen Zerfall unseres Sexuallebens aus). Hinzu kommt ich bin ziemlich paranoid und rede mir jetzt immer mehr ein, dass sie mich zwar noch liebt, aber einen anderen fürs Bett hat. Ich war shon drauf und dran mit einer anderen zu schlafen, weil ich meiner Meinung nach genug Indizien gesammelt hatte, um ihr unterstellen zu können, dass sie mir fremdgeht (nachdem Motto: Was du kannst, kann ich schon lange!). Natürlich hab ich es nicht gemacht, bin ja kein totaler Volldepp. Jedoch mach ich mir weiterhin gedanken, obs an mir liegt, obs an dem Kerl oder der Tussi liegt, die es vielleicht gar nicht gibt, oder woran auch immer es liegt. Beratschlagt mich zu Tode, bitte.
     
    #1
    derdude, 10 August 2010
  2. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.922
    398
    2.212
    Verheiratet
    Was sagt sie denn dazu?
     
    #2
    Subway, 10 August 2010
  3. kinkyvanilla
    0
    Hast du nicht mal versucht sie zu fragen warum sie keinen Sex will? Vielleicht hat sie momentan viel Stress und daher keine Lust auf Sex oder es gibt andere Ursachen, aber dafür müsstest du schon mal mit ihr drüber sprechen.
     
    #3
    kinkyvanilla, 10 August 2010
  4. derdude
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    in einer Beziehung
    Ich weiss ehrlich gesagt nicht, wie ich das Gespräch beginnen soll. Und was Stress angeht, hab ich auch schon überlegt. Sie hat seit einer Woche eine Praktikumsstelle in der sie viel Stress hat, jedoch wie gesagt erst seit einer Woche und nicht seit 3 oder 4 Wochen..
     
    #4
    derdude, 10 August 2010
  5. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.922
    398
    2.212
    Verheiratet
    "Schatz, ich bin sehr glücklich mit dir, allerdings gibt es eine Sache die mir im Moment etwas zu schaffen macht und ich finde, dass wir offen darüber reden sollten."
     
    #5
    Subway, 10 August 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  6. kinkyvanilla
    0
    Es ist oft schwer sowas einzuleiten, aber mehr als rücksichtsvoll und ehrlich kannst du nicht sein. Sag einfach was dir auf dem Herzen liegt und dann wird sie dich bestimmt verstehen.
     
    #6
    kinkyvanilla, 10 August 2010
  7. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Na ja...unter geraumer Zeit verstehe ich zwar etwas anderes und machte mir echt schon Sorgen, aber als ich dann ein paar Worte weiter von der 4 wöchigen Sexflaute gelesen habe, eigentlich weniger.

    Mehr Sorgen bereitet mir deine Spekulationen und aberwitzigen Theorien, (soll ich deine Paranoia noch verstärken und 20 weitere Möglichkeiten aufführen, warum deine Partnerin 'nem Fick aus dem Weg gehen könnte?) in die du dich flüchtest, anstatt das Gespräch mit der Freundin zu suchen.
    Ich glaube, du hast Angst, dass sie dir mit etwas Unangenehmen/Unschönen kommen könnte und schiebst die Möglichkeit von eher harmlosen Gründen total zur Seite.
    Oder verweigert sie dir auch Zärtlichkeiten, die nicht unbedingt darauf abzielen, dass man miteinander poppt?

    Mir ist ehrlich gesagt immer schleierhaft, wie man im Bett die ausgefallensten Praktiken und Turnübungen vollziehen kann, aber dann Schiss hat, ein notwendiges Gespräch zu führen.
    Wer ficken kann und will, muss auch darüber reden können. Das ist ein Grundsatz, der immer seine Gültigkeit hat.
     
    #7
    munich-lion, 10 August 2010
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Inwiefern soll ein Internetforum dir denn helfen?
    Können wir die Gedanken deiner Freundin lesen? Können wir für dich mit ihr reden?
    NEIN!
    Also entweder schaffst du, sie einfach mal zu fragen oder du lässt es eben. Dann gibts aber eben auch keine Antwort auf das warum.
     
    #8
    krava, 10 August 2010
  9. derdude
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    in einer Beziehung
    Korrekt, ich hab Angst vor dem Grund. Und gerade auch, weil sie mir jegliche andere Zärtlichkeiten verweigert. Und ich nicht weiss, was dieses Gespräch für Folgen haben könnte. Immer ist was anderes. Und meine Paranoia noch verstärken kannst du nicht wirklich, ich bin schon alles durchgegangen, warum es so sein könnte, wirklich alles.
     
    #9
    derdude, 10 August 2010
  10. Absolute
    Absolute (33)
    Benutzer gesperrt
    738
    0
    112
    in einer Beziehung
    eine andere möglichkeit wirst du aber nicht haben, also rede mit ihr oder willst du dich weiter nur unnötig belasten?
    es ist absolut essentiell in einer Beziehung über ALLES reden zu können, natürlich dann auch über sexuelle unstimmigkeiten. wenn sie dir sogar einfache zärtlichkeiten verwehrt, dann muss sie ein enormes problem haben, welcher art auch immer. das findest du nur in einem gespräch raus.
    also stell sie zur rede, am besten noch heute.
     
    #10
    Absolute, 10 August 2010
  11. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Gott dann frag sie doch einfach! Pack deine Eier (hast du welche?) zusammen und frag sie verdammt noch mal!

    Ich frag mich echt worüber ihr so redet...wahrscheinlich über gar ncihts da du ja Angst vor den Antworten hast....
     
    #11
    capricorn84, 10 August 2010
  12. Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.922
    398
    2.212
    Verheiratet
    Dann bist du ja auf alles gefasst und musst nur noch schauen woran es liegt. Sollte es wirklich einer der schlimmeren Fälle sein, dann ziehst du eben deine Konsequenzen daraus. So lange seid ihr ja noch nicht zusammen...
     
    #12
    Subway, 10 August 2010
  13. Naema
    Naema (29)
    Benutzer gesperrt
    159
    43
    12
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Das werd ich in meinen Sprachgebrauch einführen^^
    sorry, aber irgendwie zu herrlich:smile:
     
    #13
    Naema, 10 August 2010
  14. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Mal eine andere Frage: Welche Indizien sind das denn eigentlich, die du da gesammelt hast?

    Kann es vielleicht sein, dass du extrem eifersüchtig bist, deine Partnerin einengst, ihr hinterher schnüffelst und die Beziehung doch nicht ganz so rosig ist, was sich dann ggf. auch auf das Sexleben abfärbt?
    Vielleicht hat deine Freundin bemerkt, dass du ihr nicht vertraust, so dass sie sich abkapselt und die Nähe zu dir meidet.
     
    #14
    munich-lion, 10 August 2010
  15. Absolute
    Absolute (33)
    Benutzer gesperrt
    738
    0
    112
    in einer Beziehung
    hauptsache wieder den mann verdächtigen...:schuettel:
    ob er vielleicht einfach nur die vermutung hat das an seiner theorie was dran sein könnte wenn er obendrein noch eventuelle gründe dafür bemerkt haben will?
    wenn meine freundin 1 monat lang keinen sex mehr mit mir möchte dann würde ich auch nachforschungen betreiben woran das wohl liegen mag.
     
    #15
    Absolute, 10 August 2010
  16. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Sachen gibts...:rolleyes:
     
    #16
    capricorn84, 10 August 2010
  17. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Sag mal, was hast du eigentlich für ein Problem? Hast du dich hier extra angemeldet, um irgendeinen Frust loszuwerden oder massiv herumzustänkern?

    Im Gegensatz zu dir mache ich mir so meine Gedanken und biete auch meistens Lösungsvorschläge an.
    Aber gut, dass die meisten anderen hier genau wissen, dass ich alles andere als eine Männerhasserin bin. :tongue:
     
    #17
    munich-lion, 10 August 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  18. User 53748
    User 53748 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.188
    133
    59
    in einer Beziehung
    Bevor du gleich an Fremdgehen denkst, würde ich mal näherliegende Dinge heranziehen:
    Stress
    Schmerzen, Unwohlsein
    "zu viele Turnübungen" und das Gefühl immer mehr und besser leisten zu müssen
    gefühlter Druck immer Sex haben zu müssen
    einfach mal eine Phase der Unlust. (Ja die gibts, und die kann auch mal länger dauern...)

    Lass deine Freundin doch mal in Ruhe. Kein "angrabbeln" etc. mehr, üb dich in Enthaltsamkeit und lass SIE den ersten Schritt machen. Für mich klingt das als würdest du nicht nur auschecken ob sie fremdgeht sondern vllt. auch ne tägliche Strichliste machen ob sie sich den abends anfassen lässt oder nicht. Sorry das das so hart klingt, aber ich finde mal vier Wochen ohne Sex wirklich nicht schlimm und eine Beziehung führt man ja nicht wegen dem Sex.... Wir hatten schon mehrere Monate ohne Sex, uns ging es sehr gut dabei und dennoch haben wir irgendwann wieder damit angefangen ^^... nur mal so am Rande.

    Und ansonsten: die anderen haben Recht. Sowas musst du auch ANsprechen können. Sonst wirst du mit deinen Vermutungen weiter im Dunkeln herumstochern.
     
    #18
    User 53748, 10 August 2010
  19. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Das ist auch völlig legitim, aber würden deine Nachforschungen auch so aussehen, dass du ein Internetforum befragst? :ratlos: Was soll dabei denn raus kommen?
     
    #19
    krava, 10 August 2010
  20. Absolute
    Absolute (33)
    Benutzer gesperrt
    738
    0
    112
    in einer Beziehung
    nein aber ich würde sie einfach direkt damit konfrontieren, was der ts ja bislang nicht tat.
     
    #20
    Absolute, 10 August 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin möchte mehr
ErLiebtSie
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Juni 2015
40 Antworten
Nighti336
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 November 2012
6 Antworten
Thierry20
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 September 2008
5 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.