Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Meine Freundin macht mich eifersüchtig!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Psalm23, 19 Mai 2009.

  1. Psalm23
    Psalm23 (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo...

    Ich hab da ein für mich ziemlich großes Problem...
    Ich 21 Jahre...
    Sie 20 Jahre...
    Und zwar macht meine Freundin mich immer ziemlich eifersüchtig mit ihren Exfreunden...
    Sie erzählt mir andauernd was sie und ihre exfreunde immer gemacht haben bzw. wie sie Sex hatten und wie genau sich das abgespielt hat und wie sie es getan haben....

    Wenn sie mir das erzählt, dann bin ich natürlich auch immer gleich zickig zu ihr und dann meint sie gleich immer nur "Schatz, ich liebe dich" ....

    Ich weiß aber ehrlich gesagt nicht so ganz, was ich davon halten soll...

    Und mich so wirklich "ran lassen" will sie mich auch nicht...
    Und wenn ich sie mal danach frage, ob ich mal darf,...
    Kommt immer nur ein "wenn du lieb bist" ....
    Oder wenn wir uns per Webcam unterhalten, sagt sie mir immer, das ich nichts von ihr sehen darf... (Ich will sie nicht vor der Cam nackt sehen, sondern wenn ich bei ihr bin / sie bei mir ist)
    Und zu mir sagt sie immer, ich kann mich ruhig vor ihr umziehen....
    Aber ich darf nichts sehen....
    Ich mein, ich bin ihr Freund !!!

    Was soll ich denn da denken??
    Ich darf nichts sehen, aber ich muss mir immer irgendwelche Sex-geschichten von ihren Ex-Freunden anhören....

    Was soll ich davon halten??
    Wir sind zwar noch nicht so lange zusammen, (3 Wochen) aber ich finde, man sollte nicht so fies sein, wie sie es ist...

    Danke schonmal im Voraus für die Antworten
     
    #1
    Psalm23, 19 Mai 2009
  2. True.
    True. (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    23
    26
    0
    vergeben und glücklich
    hey Psalm23

    also es könnte sein das deine freundinn es mag wenn du leidest (nicht im bösem sinne)sondern das sie eine dominante frau ist
    d.h. sie spielt n bischen mit dir und lässt dich sexuell leiden.:zwinker:
    das mit dem ex-freund also das sie immer nur von ihm redet könnte vlt eine kleine macke von ihr sein... du sachtest du wirst dann schnell zickig ... hast du denn dich schon mal mit ihr zusammen gesetzt und mit ihr darüber geredet??
    Es könnte allerdings auch so sein das sie noch nicht sexuell bereit ist und es halt nur falsch zeigt.


    LG
     
    #2
    True., 19 Mai 2009
  3. Psalm23
    Psalm23 (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    2
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Ja sie sagt mir auch immer, das sie es schön findet mich zu ärgern...

    Naja sie sagte mir erst gestern, das sie mal wieder sex braucht und nicht einrosten will...
    Aber wie gesagt...
    Wenn sie mir wirklich jeden Tag mit irgendeiner Geschichte von Ex-Freunden ankommt, dann bin ich wirklich nicht in der Stimmung sex zu haben...
    Mit ihr zusammengesetzt und drüber geredet, habe ich noch nicht...
    Ich habe es ihr aber schon öfters mit meiner "zickigkeit" klar gemacht..
    Daraufhin meint sie nur "Schatz, sei nicht so eifersüchtig" ....
     
    #3
    Psalm23, 19 Mai 2009
  4. True.
    True. (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    23
    26
    0
    vergeben und glücklich
    okay zickigkeit ist meißt nicht der beste weg:zwinker:
    dann setz dich ertmal mit ihr zusammen red ausführlich drüber das es dich stört/runtermacht das sie immer zu über ihren ex redet.

    wenn sie dich wirklich liebt wird sie es unterlassen
    sollte sie sich nicht ändern ... könnte es sein(kenn ich aus erfahrung)
    das sie noch gefühle für ihren ex hat d.h. aber nicht das du gleich aufgeben sollst... kämpfe um sie:smile:

    ich hoffe das beste für dich und drück dir die daumen:smile:

    Lg
     
    #4
    True., 19 Mai 2009
  5. Matahari
    Matahari (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    325
    101
    0
    Single
    Ich kenne teilweise deine Situation. Zu Beginn unserer Beziehung haben wir sehr viel über unsere Expartner erzählt und er hat mindestens 20 mal so viele wie ich. Ich fand das bis zu einem gewissen Punkt auch spannend. Natürlich wurde ich etwas eifersüchtig, aber das änderte sich mit der Zeit auch, schliesslich gehören all die Frauen halt zu seiner Vergangenheit und ich hab ja auch was davon.
    Heute erzählt er kaum mehr was von alten Beziehungen da er merkt wie eifersüchtig ich werde.
    Zu diesem Punkt lässt sich in deiner Beziehung nur sagen, dass du ihr klip und klar machen musst, dass du nichts mehr über ihre Partner wissen willst. Du hast nun genug gehört und es reicht. Es gibt viele Frauen und Männer die den Blick in die Vergangenheit brauchen. Warum? Teilweise ist es wirklich um eifersüchtig und den Hirschen zu machen. Andere möchten den Mann anspornen auch kreativ zu werden. Merkwürdig ist aber, dass sie dich nicht ran lassen will.

    Auch die Sache mit dem Umziehen kommt mir bekannt vor. Ich bin nun schon über einem halben Jahr mit meinem Freund zusammen und kenne seinen Penis in und auswendig, aber wenn er duschen geht (ohne mich) oder sich vor mir umzieht versucht er auch seinen Penis vo rmir zu verbergen. Ich denke mal, dass komplexe dahinter stecken. Da hilft auch gute Wörter nichts.
    Andererseits möchte dich deine Freundin wieder reizen. Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los du hast dir da eine kleine Zicke geangelt.
     
    #5
    Matahari, 19 Mai 2009
  6. glashaus
    Gast
    0
    Äh, wieso sagst du nicht einfach, dass dich das verletzt und nervt? Das wäre wohl die einfachste Lösung...
     
    #6
    glashaus, 19 Mai 2009
  7. Robin Masters
    Sorgt für Gesprächsstoff
    25
    26
    0
    Single
    Das ist ein Test ob du ein Mann bist oder ein Waschlappen. Reagiere so:

    "Hm, hast du eigentlich noch Kontakt zu denen? Sind die nett? Vielleicht könntest du mal den einen oder anderen einladen. Wir machen uns eine schöne Zeit zu dritt, landen vielleicht im Bett...ist denn einer dabei mit schönen dunklen Augen? Ich mag dunkle Augen bei Männern!"

    Damit zeigst du ihr, dass du keine Angst hast vor den Ex-Freunden. Wetten, dass sie ablehnt?

    Vielleicht lässt sie dich dann auch wieder ran, weil sie spürt, dass du ein selbstbewusster Mann bist.

    Die Methode ist von Männern erprobt und wirkt.

    Noch ein Gedanke: dass Sie vom Sex mit den Ex-Freunden erzählt, dich jedoch nicht ran lässt, ist eine grobe Respektlosigkeit. Wenn du das oben Genannte nicht tun willst, sage wenigstens: "Ich finde das respektlos und unverschämt von dir. Ich denke, ich werde heute lieber mit den Jungs Fußball gucken, tschüssi!"

    Geh und verbringe eine schöne Zeit mit Freunden.

    Gruß
    Robin
     
    #7
    Robin Masters, 19 Mai 2009
  8. Matahari
    Matahari (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    325
    101
    0
    Single
    Perfekt! Ich liebe solche Spielchen bei einem Mann. Da könnt ich nicht widerstehen.:smile:
     
    #8
    Matahari, 19 Mai 2009
  9. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.408
    398
    2.997
    Verheiratet
    Wenn ich so überlege - das gefällt mir sogar sehr gut!

    Wenn mein Freund sowas zu mir sagen würde, dann würde ich erstmals den Mund gar nicht mehr zu bekommen und im nächsten Moment würde ich ihn ins Bett oder sonst wohin zerren :drool:

    @TS Nimm dir den Rat zu Herzen, hab keine Angst dass deine Freundin eingeschnappt sein könnte, sie nimmt ja auch keine Rücksicht auf dich. Außerdem hast du jetzt lange genug geschwiegen!
     
    #9
    User 66223, 19 Mai 2009
  10. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hallo,

    was deine Freundin abzieht ist wirklich unterste Schublade, aber scheinbar hat sie erkannt, dass sie es mit dir machen kann.

    Für mich besitzt deine Freundin große Minderwertigkeitskomplexe und ein brachliegendes Selbstbewusstsein...um beide Dinge aufzupolieren und ihre Unsicherheit zu kaschieren, bohrt sie genüsslich in Wunden anderer Menschen und labt sich an deren Schmerz und Verletzlichkeit um von ihren eigenen Unzulänglichkeiten abzulenken.
    Und welches Thema eignet sich hierfür besonders? Natürlich Sex!
    Sex bedeutet scheinbar in ihren Augen die einzige "Macht" über die ach so schwanzgesteuerten Männer, die vielleicht selber nicht ganz so selbstbewusst sind und in Sachen Frauen etwas "unerfahren" und du bist ein gefundenes Fressen, denn du verhältst dich genau so, wie sie es sich vorstellt (aber wahrscheinlich gar nicht wünscht): Du wirst zum "winselnden" Hund, der fast um Sex bettelt und sogar demütig fragt, ob er nicht auch mal ran darf.

    Über vergangene Partnerschaften zu berichten oder sich auszutauschen ist eine Sache...aber ungefragt und obendrein auch noch erwünscht über jedes noch so kleine intime Detail von den Exen zu erzählen, eine andere.
    Vielleicht war sie gar nicht so eine "Granate" im Bett, wie sie sich gerne sehen würde und deshalb versucht sie jetzt bei dir, eine gewisse "Anerkennung" zu erhaschen, ihr Ego aufzupolieren und will dich mit irgendwelchen geschichten und "komisch-versauten" Bemerkungen heiß machen und hinhalten.
    Dabei schneidet sie sich womöglich ins eigene Fleisch, denn so ein Gebaren könnte durchaus auch eine gewisse Erwartungshaltung beim Gegenüber aufkommen lassen, die sie dann vielleicht gar nicht erfüllen kann oder mag.

    Für dich wird es Zeit, dass du ihr unmissverständlich klar machst, dass sie ihr kindisches Verhalten einzustellen hat.
    Obendrein solltest du ihr sagen, dass du es nicht gut findest, wenn sie eine dermaßene Plaudertasche ist und intime Dinge erzählt, die Dritte gar nichts angehen bzw. überhaupt nicht interessieren und du es auch nicht möchtest, wenn über dich so gesprochen würde. (und du darfst auch ruhig mal das Zimmer ohne Erklärungen und Diskussionen verlassen, wenn sie wieder mal der Anfall vom unerwünschten Mitteilungsbedürfnis packt)

    Wenn sie das nächste Mal sagt "Schatz, ich liebe dich", dann solltest du ganz lapidar sagen: "Dann verhalte dich bitte auch entsprechend, denn das erwarte ich bei Liebe"...biete ihr keinen Nährboden mehr, dass sie dich angreifen kann, zicke nicht herum, zeige keine Eifersucht und lass dich auch nicht dazu verleiten, in irgendwelchen sinnlos-zickigen Diskussionen verwickelt zu werden...(man kann über alles reden, aber es sollte schon ein gewisses Niveau eingehalten werden und irgendwann Konstruktives dabei herauskommen) wenn ihr der Wind aus den Segeln genommen wird, dann vergeht der Spaß recht schnell und sie erkennt dann vielleicht, dass sie sich besser mal mit sich selber und ihrem Verhalten beschäftigen muss, als andere damit zu pisaken. (und ich bin mir ziemlich sicher: Sie hat Probleme mit ihrer Person...konfrontiere sie damit...somit zeigst du ihr, dass du durchaus in der Lage bist, sie zudurchschauen)

    Und was eurer (noch nicht vorhandenes) Sexleben betrifft...irgendwie beschleicht mich das Gefühl, dass da mehr geredet als "gehandelt" wird und bei euch das Motto vorhanden ist: "Worte sind besser und schöner als Taten."
    Verstehe mich nicht falsch...nach 3 Wochen muss man noch nicht unbedingt miteinander poppen, aber irgendwie habe ich den Eindruck, dass sich euer körperliches Begehren noch nicht besonders entwickelt hat und auch keinerlei Vertrauen vorhanden ist...bei dir durchaus verständlich, denn ich hätte auch keinen Bock auf Sex, wenn mir mein Partner ständig irgendwelche Stories über die Exen unter die Nase reibt und ich womöglich auch noch Angst haben muss, mir irgendwann Vergleiche anzuhören.
    Aber liebende Menschen wollen sich doch aus freien Stücken irgendwie nah sein oder sich zueinander entwickeln und nicht kämpfen und betteln müssen...bei euch scheint da schon irgendwas falsch zu laufen und das würde mir an deiner Stelle auch zu denken geben.

    Jetzt liegt es an dir, wie sich eure Beziehung weiter gestaltet...dazu sollte man sich aber schon auch mal in einer ruhigen Stunde zusammensetzen und seinen Standpunkt vertreten...alles andere endet nur wieder mit "Zickigkeiten" zwischen Tür und Angel und trägt nicht dazu bei, dass dieses leidige Thema schnell ein Ende findet.
    Ob du dazu irgendwelche "Spielchen/Mätzchen/mit den eigenen Waffen schlagen" anwenden oder gar zum Gegenschlag ausholen möchtest, um ihr zu zeigen, "wer die Hosen an hat", das musst du selber entscheiden.
    Ich finde es eher immer traurig, wenn Paare solche Mittel benötigen bzw. denken, dass so etwas eine Beziehung lebhaft und spannend gestaltet/erhaltet, wobei bei euch eigentlich noch die absolute Verliebtsheitsphase vorhanden sein und eigentlich andere Dinge im Vordergrund stehen sollte(n).
    Aber vielleicht ist es von ihr auch eine Art "Hilfeschrei", dass du mit deinem Verhalten nicht der Partner bist, den sie sich vorstellt und versucht dich mit Eifersüchteleien umzukrempeln oder will gezielt, dass du ihr Grenzen aufzeigst.
    Auch da musst du selber entscheiden, ob du dich in gewisser Weise verbiegen oder manipulieren lassen willst.
    Wer jedoch gesund selbstbewusst ist ohne ungesund dominant wirken zu wollen, der vertraut auf seine Stärken und auch auf Frauen, die einen schon so nehmen und lieben, wie man(n) ist.
     
    #10
    munich-lion, 19 Mai 2009
  11. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    Hmmm............ich finde es ehrlich gesagt ziemlich beschissen von seiner Freundin, ihm das konstant so um´s Maul zu schmieren! Das ist Kindergartenverhalten und hat in meinen Augen nichts mit scharf machen zu tun! Das ist irgendwo schon ziemlich demütigend so vorgeführt zu werden.......und da entkräftet ein mickriges "Aber Schatz, ich liebe doch dich" die Situation überhaupt nicht. Würde er das machen, wäre er für sie das miese und respektlose Charakterschwein. Ich find´s mau, ehrlich!



    I love uuuuuu :tongue:
     
    #11
    Cariat, 19 Mai 2009
  12. SidewalkPlayer
    Sorgt für Gesprächsstoff
    343
    43
    7
    nicht angegeben
    Entgegen aller tipps und analyseversuche in den vorherigen Posts frage ich dich mal einfach das naheliegenste:

    Warum bumst du sie nicht einfach mal! Nichts anderes versucht sie dir doch zu sagen! :schuechte
     
    #12
    SidewalkPlayer, 19 Mai 2009
  13. kingofchaos
    Benutzer gesperrt
    1.011
    0
    39
    vergeben und glücklich
    Kurz gesagt:
    Sie macht das, weil sie es mit Dir machen kann. Sie merkt genau, wie es bei solchen Ansagen in Dir arbeitet und Du nervös wirst. Wie alt ist die? Also körperlich 20 und im Kopf?


    Arbeite mal an Deinem Selbstvertrauen!

    "Könnt ich auch mal wieder brauchen! Vielleicht sollt ich Nadine mal fragen ob sie morgen Zeit hat... Tschüss, bis demnächst!"
    Das wäre eine mögliche Antwort auf eine solche Ansage ihrerseits. Und dann meldest Du dich mal für eine Zeitlang nicht mehr bei ihr.
     
    #13
    kingofchaos, 19 Mai 2009
  14. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    Na ja, nicht melden ist dann vielleicht auch nicht unbedingt richtig, aber eine klare Ansage ist wohl schon seit langem fällig!

    Aber den Spruch finde ich auch gut^^ Wenn er möchte das ihr die Kinnlade runter fällt, ist der durchaus zu verwenden:smile2:) Wenn sie das nächste mal ihren Spleen kriegt und die Nummer fährt, würde ich sie einfach mal fragen ob sie dich wirklich für bescheuert hält und nicht merkt, was sie mit der ganzen Nummer bei dir anrichtet!? Frag sie doch einfach mal wie sie es finden würde, wenn du so mit ihr umgehen würdest. Ich gehe mal ganz stark davon aus, das ihr das auch nicht schmeckt....und wenn sie meinen sollte "Das macht mir nichts aus", dann lügt sie schlicht weg, tut mir leid! Aber hey, dann kannst du das Ganze ja mal getrost ausprobieren :rolleyes:
     
    #14
    Cariat, 19 Mai 2009
  15. spaziergänger
    Sorgt für Gesprächsstoff
    155
    43
    14
    Single
    mir geht da eher durch den Kopf: Könnte es sein dass sie noch nie wirklich GV hatte? So eine Partnerin hatte ich auch mal, erzählte mir immer wie toll, wie oft und wo sie schon Sex hatte. Nach ca.6 Wochen sollte es dann auch bei uns passieren und siehe da. Plötzlich war sie ein kleines Mäuschen dass ganz verschähmt dalag und mir sagte, dass sie noch Jungfrau sei :eek: Wie sich dann rausstellte war sie es wirklich noch und versuchte einfach durch ihr getue bei mir und ihren freundinnen gut dazu stehen.
     
    #15
    spaziergänger, 20 Mai 2009
  16. shadowspsp
    shadowspsp (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    132
    41
    0
    Single
    meine freundin war auch so...
    manchmal glaub ich das sie sogar koerperkontakt indirekt erzwingen moechte...

    dann habe ich mit gedacht, fass ich sie doch einfach mal an den titten an... und siehe da, der rest ging von alleine...

    sie ist deine freundin, kannst dir mal ein paar maennliche spaesse erlauben und vllt erwartet sie das irgendwie auch, vllt will sie dich dazu provozieren xD:engel:
     
    #16
    shadowspsp, 20 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin macht mich
Leon86
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 September 2016
10 Antworten
Alex1134
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 März 2016
23 Antworten