Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Meine Freundin ritzt sich...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von SupaJan29, 8 November 2007.

  1. SupaJan29
    Gast
    0
    Also,

    es geht um meine Freundin. Ich bin erst seit 11 Wochen mit ihr zusammen, bisher lief es aber alles reibungslos. Wir wohnen etwa 100km auseinander und sehen uns deswegen nicht so oft...Haben uns zweimal auf neutralen Boden getroffen, dann war sie seit Ende September bereits viermal bei mir. Also fast jedes WE...

    Letzten Mittwoch ist sie dann wieder nach Hause. Seitdem hat sich einiges verändert. Vorher waren wir pro Tag Minimum 2 Stunden am telefonieren, ausser einer hatte mal keine Zeit.

    Letzten Donnerstag meinte sie dann heute nicht tele, da sie komisch drauf ist, klar da dachte ich mir noch nix. Freitag dann normal telefoniert. Samstag und Sonntag dann fast nicht. Gleichzeitig las ich bei ICQ bei ihr einen fragwürdigen Text. Da sie aber in dem Moment anrief, wusste ich was Sache war. Sie meinte sie ritzt sich wieder, hat sie vor meiner Zeit bereits schonmal gemacht. Sie hat für ihr junges Leben auch schon viel mitgemacht.

    Seit Montag ist dann fast komplett Funkstille...hat auch stehen das sie nicht gestört werden will und ist auch kaum online. Nur am Dienstag habe ich eine halbe Stunde mit ihr getelt...

    Heute dann wieder kurz geschrieben, knapp 5 Minuten. Sie hat wohl auch Stress mit ihrer Mutter und ihrem Stiefvater (Sie ist erst 17, aber das Alter soll hier ausgeklammert werden bitte.). Hat halt schon ewig Probleme seitdem sie da hingezogen ist vor drei Jahren.

    Mache mir aber schon Gedanken, ob sie mich auf dem Wege vielleicht auch los werden will, bezweifel ich aber doch. Auf jeden Fall komme ich nicht an sie ran im Moment und fühle mich selber ziemlich hilflos, habe auch schon viele Tränen vergossen. Nur immer wenn sie on ist kommt auf jeden Fall das Mein Herz zu ihrem gehört und das sie mich sehr doll liebt...Habe auch gelesen das Personen die sich ritzen sich so ein wenig zurückziehen. Ich gebe ihr auch die Ruhe, aber es fällt mir verdammt schwer nicht helfen zu können und auch nicht zu wissen wann ich sie wieder sehen kann. Dabei hatte ich mich gefreut eine Beziehung gefunden zu haben wo die Interessen gleich sind und sonst auch alles passte... Und nun gleich so ein Schlag...

    Freue mich über aufmunternde Worte und hilfreiche Ratschläge.

    Danke schön an alle...
     
    #1
    SupaJan29, 8 November 2007
  2. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Dass sie sich ritzt soll ja nicht gleich heißen dass du die Beziehung vergessen sollst. Wenn sie weiß dass du für sie da bist, das bedeutet ihr sicher schon mal ne ganze Menge. Kannst du nicht spontan zu ihr fahren? Mit ihr Zeit verbringen?

    Ich würde jetzt auch nicht sie dazu drängen mit dir zu reden, das kommt nicht gut. Da fühlt sie sich überrumpelt. Lass ihr Zeit, und wenn sie die Ruhe braucht im Moment dann gib ihr diese.

    Alles Liebe
     
    #2
    capricorn84, 8 November 2007
  3. Verwirrter'85
    Verbringt hier viel Zeit
    332
    103
    4
    in einer Beziehung
    Kann nur sagen das du versuchen kannst für dich das durchzustehen und bei ihr zu bleiben, ich komm damit nicht klar, für mich ist ritzen ein trennungsgrund meine jetzige freundin hats auch mal gemacht und weiss das ich mehr als schlecht darüber denke, aber das ist wieder jedem selbst überlassen

    Mach dich aufjedenfall nicht auch noch verrückt weil sie so etwas tut, versuch es zu "ignorieren" akzeptieren, wie auch immer es bringt nichts sich wochenlang eventuell den Kopf zu zerbrechen.
     
    #3
    Verwirrter'85, 8 November 2007
  4. Liia
    Gast
    0
    Du musst dir darüber im Klaren sein, was du möchtest bzw. was du ertragen kannst. Mein Freund ist selbst depressiv, ich habe da schon verdammt viel miterlebt. Es ist schwer... wirklich sehr schwer. Du musst entscheiden, ob du das kannst.
    Versuche, sie noch besser kennzulernen, sie zu verstehen. Sprich mit ihr, sei einfach für sie da. Zeige ihr, wie viel sie dir bedeutet.
    Und versuche, sie davon zu überzeugen, dass sie Hilfe braucht. Wirklich, sonst wird es nur noch schlimmer. Umso länger sie wartet, desto schwerer wird es, da wieder rauszukommen.
     
    #4
    Liia, 8 November 2007
  5. jeva18
    jeva18 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    Single
    Auch wenn es vielleicht so aussieht, als wollte sie keinen Kontakt mit Dir ist meiner Meinung nach sehr gut das Gegenteil möglich, vielleicht hat sie nur Angst, Dich in das Thema zu integrieren...! Kommt sicherlich auch darauf an, welche Erfahrungen sie gemacht hat, als sie das erste mal die Phase hatte, als sie geritzt hat! Hatte sie damals einen Freund, ist dadurch vielleicht was mir ihrer damaligen Beziehung passiert? Glaube wenn man schon einmal in einer solchen Phase war, kann es viele Gründe haben, warum sie den Kontakt zu Dir zu kappt. Ich weiß nicht inwiefern sie andere enge Freunde hat aber ich denke auch, dass du dran bleiben solltest und wenn sie nicht telen möchte, schreib ich einen persönlichen Brief!-möglichst bald oder fahr wirklich hin!!

    Habt ihr denn über die Zeit, in der sie das erste mal geritzt hat oft geredet? Weißt du über diese Zeit von ihr etwas?

    Viele Grüße, Jens
     
    #5
    jeva18, 8 November 2007
  6. SupaJan29
    Gast
    0
    Erstmal danke für die ersten Antworten. Also über die erste Zeit wo sie sich geritzt weiss ich nicht viel. Aber haben schon über ein paar Sachen geredet aus ihrer Vergangenheit, kann mir da in etwa vorstellen das sie sich da geritzt hat. Und ganz kappt sie den Kontakt ja nicht, freut sich über SMS und schreibt bei ICQ ja selber das sie mich liebt etc...

    Denke sie hat wirklich Angst wie ich reagiere und will mich nicht mit reinziehen. Brief hatte ich auch schon überlégt, aber traue dort ihrem Stiefvater zu das er den Brief abfängt. Und hinfahren scheitert aus den Gründen auch. Was mir aber auch Hoffnung gibt, das sie am Dienstag meinte auf meine Frage ob wir uns sehen am WE Ma schauen und nicht gleich Nein.

    Und es fällt mir schwer damit umzugehen, habe auch selber schon depressive Phasen gehabt, aber ich kann doch nicht beim ersten kleinen Problem aus dér Beziehung flüchten. Dazu sind meine Gefühle auch zu stark.
     
    #6
    SupaJan29, 9 November 2007
  7. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Das versteh ich. Allerdings, ich für meinen Teil würde nix mit ner Frau anfangen, von der ich vorab weiss, dass sie sich ritzen. Wenn sie sich aber wie bei Dir irgendwann während der Beziehung ritzt, ist das was anderes.
     
    #7
    User 48403, 9 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin ritzt
Nighti336
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Oktober 2012
10 Antworten
xT3CHN0x
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Januar 2012
12 Antworten