Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Meine Freundin scheint auf dem Absprung zu sein

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von User 67523, 6 September 2007.

  1. User 67523
    User 67523 (39)
    Sehr bekannt hier
    1.046
    168
    375
    vergeben und glücklich
    Irgendwie kommt mir alles bekannt vor, bekannt, schwierig zu beeinflussen und ohne zu erwartendem guten Ende.
    Seit rund zwei Wochen ist meine Freundin, mit der ich nun seit etwas mehr als drei Jahren zusammen bin, wie veraendert. Sie spricht eigentlich nicht mehr mit mir, lacht nicht mehr, ...
    Am Samstag waren wir noch Essen und dann im Kino, dort war sie ganz normal, wie immer, weil Freunde von ihr dabei waren. Spaeter, daheim, war's wieder so, wie es jetzt eben ist.
    Ich habe sie schon mehrfach darauf anzusprechen versucht, sie blockt ab, gibt keine Antwort. Hatte heute Nachmittag angerufen, um sie fuer ein Essen auswaerts zu fragen, was sie mit "jaja, koennen wir machen" beantwortet hat. Ging frueher aus dem Buero, holte sie ab, doch nun hatte sie keine Lust mehr (wenn sie sie vorher denn wirklich hatte...) und sagte auf dem ganzen Heimweg nichts - bis ihr eine Kollegin anrief, mit der sie sehr froehlich schwatzte.
    Eine solche "Unerreichbarkeit" von ihr fuer mich war noch nie da, und wenn sie frueher sauer war, hat sie eigentlich innerhalb etwa eines Tages den Grund genannt.

    Nun ja, ich denke, sie ist auf dem Weg, sich von mir zu trennen, traut sich wohl noch nicht ganz zu diesem Schritt oder ist zu feige, ihn selber zu tun und wartet, bis ich ihn mache.
    Ich habe keine Ahnung weshalb, ich weiss nur, dass ich weder irgendeine Affaere noch Email- oder was-weiss-ich Bekanntschaften unterhalte.

    Klar, vielleicht ist es ihr langweilig geworden, oder sie hat jemand anderen kennengelernt, oder ....
    Ich weiss nur, ich werde sie unendlich vermissen...ihre Art, ihr Lachen, ihren Humor, ihre Aktivitaet, ihre Unternehmungslust, ihre Froehlichkeit, einfach alles, was sie ausmacht.

    Das alles ist ein Vorgang, wie er allein in meiner Stadt jeden Tag wohl einige hundert Mal vorkommt, aber eben, wenn's einen selber trifft, ist's halt anders. Die ganze Zeit, die man zusammen verbracht hat, einfach weg. Vielleicht nicht fuer nichts gewesen, aber es scheint so unnoetig.

    Sollte es zur Trennung kommen, ich werde sie vermissen!

    Eigentlich brauche ich keine Beratung und keine Antworten...es ist halt einfach schmerzhaft, alles so dahingehen zu sehen, ohne irgendwas dagegen tun zu wissen.
     
    #1
    User 67523, 6 September 2007
  2. Freshminze
    Freshminze (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    101
    0
    Single
    Das tut mir alles sehr leid für dich...

    Aber sprich sie nochmal drauf an, was mit ihr los ist. Du hast das Recht zu erfahren, was momentan in ihr vorgeht, was eure Beziehung betrifft.

    Viel Glück
    Freshminze
     
    #2
    Freshminze, 6 September 2007
  3. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Ich finde auch, dass du sie direkt fragen sollst und ihr die Pistole auf die Brust setzen kannst, wenn sie wieder abblockt. In einer Partnerschaft gehört für mich die Kommunikation ganz groß geschrieben und selbst, wenn man sich trennen will, dann kann man immer noch die Fairness besitzen und es dem anderen sagen, anstatt es ihm wochenlang so zu zeigen :ratlos:
     
    #3
    LiLaLotta, 6 September 2007
  4. User 49570
    User 49570 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    103
    10
    vergeben und glücklich
    du armer.... das hoert sich ja wirklich nich grad gut an....
    aber die anderen haben recht, wenn sie wirklich schluss machen will kanns sein, dass sie sich noch nicht ganz sicher ist, oder sich eben nich traut. sprich sie ganz direkt drauf an und frag ob sie schluss machen will, dass weisst du wenigstens woran du bist und hast es sozusagen hinter dir. das waer mir zumindest lieber als noch 2 wochen so unwissend und ungluecklich zu sein...
     
    #4
    User 49570, 6 September 2007
  5. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    Klingt nicht wirklich gut :geknickt:

    Aber wie die anderen auch schon sagen...setz ihr die Pistole auf die Brust und frag was los ist. Lass Dich nicht abspeisen mit ein paar Floskeln. Ich denke sie will reden, traut sich aber nicht, weil sie Dir nicht wehtun möchte.
     
    #5
    User 67627, 6 September 2007
  6. User 67523
    User 67523 (39)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    1.046
    168
    375
    vergeben und glücklich
    Danke fuer Eure Antworten!
    Ich habe gestern eine Diskussion angefangen, habe sie gefragt, warum sie so anders ist als bisher. Sie hat keine Antworten "gewusst", ist aber sehr oft ausgewichen, hat z.B etwas zum Maddie-Fall gesagt, ... :geknickt:
    Auf der andern Seite hat sie erwaehnt, es gehe ihr halt nicht immer super, niemand sei immer gluecklich und froehlich, etc. Irgendwie nur Phrasen.

    Heute muss sie arbeiten, Krankenschwester.

    Ich denke manchmal, sie moechte vielleicht einfach sehen, ob/wie ich mich um sie kuemmere, oder ob es mir egal ist, wenn sie sich so benimmt. Ich werde sicher mit ihr noch ein paar Mal zu reden versuchen. Hmm.
     
    #6
    User 67523, 8 September 2007
  7. SchwarzeMaus
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    103
    1
    nicht angegeben
    Darf man fragen,wie alt sie ist?(Obwohl ich denke,dass bei euch der Altersunterschied nicht allzu groß sein wird,da sie schon arbeiten geht)

    Ich kenne einen Fall,da ist er ca. 35 und sie gerade mal 18. Meine persönliche Meinung dazu will ich da jetzt mal außen vor lassen...Nunja: Das "Pärchen" ist seit knapp 2 Jahren zusammen. Er verdient einen Haufen Kohle und ich bin da der Meinung,dass sie seit Jahren ihm nur was vormacht,damit sie sich alles über sein Geld leisten kann. Und da ist es mit dem Verhalten ihrerseits zur Zeit nicht anders. Sie redet nicht mit ihm. Und wenn es dann mal wieder gut läuft, ist sie spätestens beim nächsten Discotheken-besuch wieder anders. Wenn man die beiden sieht,könnte man eher meinen,dass es sich da um Vater und Tocher handelt. Ich halte das schon für pädophil,aber ich will und werde mich da nicht einmischen. Schließlich ist sie auch alt genug.
     
    #7
    SchwarzeMaus, 8 September 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin scheint Absprung
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 00:03
0 Antworten
m4gg0t
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Mai 2011
7 Antworten
mugen
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Juli 2006
16 Antworten