Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • peter m.
    Gast
    0
    26 Juli 2005
    #1

    meine freundin und ich wollen miteinander schlafen

    Ich (17 Jahre) bin 6 1/2 Monate mit meiner Freundin (16 Jahre) zusammen. Wir sind beide noch Jungfrau aber wir denken das wir bereit sind miteinander zu schlafen. Aber bei jedem Versuch ging was schief wir wissen bald nicht mehr weiter.

    Meistens war es so das sie sich kurz vorm Eindringen sich total Verkrampfte und ich nicht rein kam oder wenn ich rein gekommen bin mussten wir abbrechen weil sie zu große Schmerzen hatte.

    Sie ist jedes mal richtig fertig und hat schon mehrere mal angefangen zu heulen

    hat jemand Rat??
     
  • Keksilein
    Keksilein (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    vergeben und glücklich
    26 Juli 2005
    #2
    hmm.. naja rat..
    welche stllung/stellungen habt ihr denn schon ausprobiert?!? also wenn die schmerzen hat , naja hatte ich auch, nehmt gleitgel und versuchts vielleicht mal in der reiterstellung. wenns dann immernochnicht klappt müsst ihr es einfach weoterversuchen, irgendwann wird es schon klappen
     
  • Flora
    Gast
    0
    26 Juli 2005
    #3
    Sie darf keine angst haben, dann verkrampft sie sich automatisch. Das mit den Schmerzen geht weg, das ist meist anfangs nur so! Ihr müsst das Ding halt durchziehen :tongue:
     
  • Fowel
    Fowel (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    219
    103
    2
    vergeben und glücklich
    26 Juli 2005
    #4
    mach ein sehr sehr langes vorspiel (vielleicht wenn möglich ein kleines bissl Alkohol --hat die positive Eigenschaft den Aufregungsfaktor ein wenig runter zu setzen--) Ich würde, wenn es wirkich so strange ist, nicht gleich mit dem Sex direkt anfangen sondern sie erst einigemal vor dem Sex Finger. Anfangs 1 Finger und immer weiter steigern. Fazit: Ihr Gewebe kann sich somit langsam aber sicher wunderbar dehnen und sie sollte auch nicht zu große Schmerzen haben.. Wichtig: Benutzt Gleitgel.... Das schaffst du schon auch wennes nicht gleich klappt..... greetz Flöchen
     
  • Flora
    Gast
    0
    28 Juli 2005
    #5
    lol alkohol... :tongue:
     
  • Fowel
    Fowel (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    219
    103
    2
    vergeben und glücklich
    29 Juli 2005
    #6
    wieso denn nicht ?!? ;-)
     
  • Snegge
    Verbringt hier viel Zeit
    372
    101
    0
    nicht angegeben
    29 Juli 2005
    #7
    Also ich weiß ja nicht,ob Alkohol für das erste Mal unbedingt geeignet ist...Vor allem nicht in dem Fall!!
    Ich denke,dass das nichts werden kann,wenn sie von Anfang an schon Angst davor hat,dass es weh tut,schon bevor du wirklich "anfängst"...
    Plant das alles nicht allzu sehr,lasst es auf euch zukommen und verwöhn sie ein bissl,damit sie ihre Sorgen vergessen kann,dann klappt das alles von ganz alleine...Ich war bei meinem ersten Mal auch ein bissl verkrampft,einfach Zähne zusammenbeißen,hier geht`s schließlich um eine der schönsten Sachen,die zur Liebe dazugehören;-)
     
  • *blondie*
    Verbringt hier viel Zeit
    842
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 Juli 2005
    #8
    Ich denke mal, deine Freundin hat Angst vor den Schmerzen, und verkrampft dadurch automatisch. Lasst euch viel Zeit und sorge dafür, dass sie sich richtig entspabnnt vorher. Und versuch ihr klar zu machen, dass sie sich keine Vorwürfe oder so machen muss, wenn es nciht klappt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste