Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Meine Freundin und ich

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von icyice, 10 August 2008.

  1. icyice
    icyice (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo!
    Dies ist mein erster Post. Ich möchte hiermit meine Situation zwischen meiner Freundin und mir beschreiben, die mich wirklich mitnimmt. Also:
    Ich bin mit meiner Freundin nun 2 Jahre und 10 Monate zusammen. Sie ist meine erste Beziehung und gar die Person mit der ich alles das erste mal hatte... (angefangen von Händchenhalten bis miteinander schlafen). Wir gingen zusammen zur Schule und sie in meine Parallelklasse. Wir haben uns 1 1/2 Jahre jeden Tag gesehen; Zwangsweise. Ich empfand die Zeit als wunderschön. Leider musste ich nach dem Abschluss der Schule, aufgrund meiner Lehrstelle, ca 150 KM weit wegziehen. Seitdem läuft es nicht mehr so gut. Wir vermissen uns beide unendlich doll und wenn wir uns am Wochenende sehen ist das Abschiednehmen immer schrecklich... Die wirklich schlimme Zeit begann allerdings erst nach einem halben Jahr, seit ich weg gewesen war. Es war Silvester und ich war für eine Woche zu Besuch. Wir gingen aus und trafen Freunde. Ich merkte, dass etwas nicht stimmte und fragte sie, was denn sei. Sie erzählte mir von einem Typen und , dass sie nicht wisse, ob sie in diesen verliebt war. Ich machte Schluss, doch nach einer Woche kamen wir wieder zusammen, weil sie mir versicherte, dass es nicht so sei. Und so nahm alles seinen Lauf. Ich war eifersüchtig auf jeden männlichen Menschen mit dem sie zu tun hatte...Sie traf sich auch mit einigen Typen, aber immer nur zum plaudern, wie sie mir versicherte. Ich glaubte ihr das, jedoch war ich trotzdem immer eifersüchtig. Früher, als ich noch bei ihr in der Nähe wohnte, hatte sie sich auch mit Typen getroffen und ich hatte nichts dagegen. Den Höhepunkt meiner Eifersucht erreichte ich, als ich heimlich an ihren Laptop ging und den Verlauf ihrer Chat-Unterhaltungen durchforstete. Ich wurde nicht wirklich fünding, jedoch merkte ich, dass meine Freundin mit vielen Jungs stark flirtete. Ich erzählte ihr davon und wir redeten 2 Tage nicht miteinander. Inzwischen vertraut sie mir wieder und ich habe ihr Vertrauen auch nicht wieder mißbraucht. Die Eifersucht bleibt. Das letzte was passiert ist, ist, dass sie, mit einem Mädchen, in einer Disco, einen Zungenkuss hatte und es ein Foto gibt. Ich bin durch Zufall darauf gestoßen und war total enttäuscht, dass sie es mir nicht erzählt hatte. Ich hatte ihr schon am Anfang der Beziehung gesagt, dass ich es nicht mag, wenn sie mit einem Mädchen richtig küsst.
    Und jetzt frage ich euch:
    Bin ich zu eifersüchtig? Wenn ja, kann ich das irgendwie ändern?
    Einfach abstellen geht nicht, habe ich das Gefühl, da das schlechte Gefühl im Bauch immer bleibt.
    Oder verhält sie sich vielleicht falsch?
    Keine Frage ich liebe sie wirklich über alles und sie mich auch, wie sie mir immer und immer wieder mit Tränen in den Augen sagt, wenn wir uns streiten.
    mfG IcyIce
     
    #1
    icyice, 10 August 2008
  2. SchatzisNymphe
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hmm....mit deiner eifersucht sollst du besser umgehen...also auch das vertrauen nicht brechen und nicht ihr hinterherschnüffeln, denn wenn du dnekst, dass du was gefunden hast, dann kann das auch nur eine täushcung sein und alles ist anders.
    aber deine wünsche sollte sie auch respektieren, wenn du shcon nix gegen hast, dass sie sich mit jungs trifft und halt auch alleine und so, dann kann sie ja wohl sich auch etwas benehmn, wenn du nicht willst, dass sie ein mädel abknutscht...aber du weißt ja auch nicht, wie das foto entstanden ist....kann ja auch mal passieren.

    aber sag ihr wirklich wie du dich bei der sache fühlst und wie stark sie dich z.B. mit der sache davor(der andere typ) verunsichert hat und so. lasse es aber zu keinem streit kommen. es wäre wirklich besser, wenn sie wüsste, was sie dir damit antut.

    und ich muss auch ehrlich sagen, ich treffe mich auch meist mit meinen kumpels so alleine, aber die behandeln mich alle wie so ne kleine schwester^^ und mein freund kann damit perfekt umgehen und so. er kann auch mit umgehen, wenn mich jemand anflirtet und ich halt einfach zurücklächel, aber nicht weiter zeige, dass ich frei bin oder sowas^^ und ich versichere meinem freund auch oft, dass er der einzige für mich ist(haben da so einen spruch zusammen: sich appetit holen ist erlubt, aber gegessen wird zuhause ;-) )

    redet am besten ganz offen und ehrlich darüber, denn wenn sie dich liebt und du sie ja auch, dann könnt ihr gemeinsam was daran tun. aber nicht dem anderen vorwürfe machen oder sowas...einfach klipp und klar sagen, was man dabei fühlt.. und frage sie auch mal, warum sie das tut, vielleicht bekommt sie ja zu wneig bestätigung von dir, dass sie wirklich toll ist oder sowas...

    versuche sie auch zu verstehen, wie sie auch dich verstehen zu versuchen soll.

    wünsche dir viel erfolh :smile2: und liebe grüße:smile:
     
    #2
    SchatzisNymphe, 10 August 2008
  3. Mephisto2001
    Verbringt hier viel Zeit
    337
    103
    1
    Single
    andere taktik! zerbrich dir nicht den kopf darüber! habe spaß an deinem leben und triff und flirte auch mit anderen frauen!
    schau mal wer dann eifersüchtig ist!
     
    #3
    Mephisto2001, 10 August 2008
  4. ~Miako~
    ~Miako~ (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    352
    101
    0
    in einer Beziehung
    Aha und so löst man dann Probleme?
     
    #4
    ~Miako~, 10 August 2008
  5. Mephisto2001
    Verbringt hier viel Zeit
    337
    103
    1
    Single
    sie haben ja nicht das problem untereinander!(zumindest nicht zum großteil!)

    das größte problem ist in seinem kopf! das er loswerden muss!
    trifft er andere lenkt es ihn ab!dann hat er keine zeit zu denken:"Mit wem trifft sie sich schon wieder?!"

    und ein anderer teil bei ihr, weil sie anscheindend nicht versteht wie er sich fühlt! und damit der spieß mal umgedreht wird!

    er wird sich besser fühlen und sie wird umdenken!(vl)

    Meiner meinung nach der weg zür lösung des problems!
    da reden ja anscheinend nicht hilft!

    also nochmal zu deiner frage:
    JA!
     
    #5
    Mephisto2001, 10 August 2008
  6. Dandelion
    Gast
    0
    ich halte das von mephisto2001 auch für nix brauchbares. das bringt nur mehr ärger, wenn sie hinterher eifersüchtig wird. sie könnte selber dann noch weiter gehen .... dann schauckelt ihr euch gegenseitig hoch. bumm, resonanzkatastrophe :zwinker: damit wäre wohl niemandem geholfen.

    das mit deiner eifersucht kann ich nachvollziehen, denke mir ginge es genauso.
    aber da hilft nur eins: augen zu und durch :frown:
    wenn einmal misstrauen drin ist, ists schwer das zu bereinigen. nur geduld und vertrauen können die Beziehung dann aufrecht halten.
    vorrausgesetzt natürlich, dass deine freundin auch wirklich nichts mit anderen kerlen hat :smile:
     
    #6
    Dandelion, 10 August 2008
  7. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.488
    398
    3.290
    Single
    Ja! Oder wie würdest du das empfinden, wenn deine Freundin dir hinterherschnüffeln würde? Womöglich deine eMails, SMS, Tagebücher, logs liest oder innerhalb deines Freundeskreises Informationen einholt, wen du mal freundlich gegrüsst hast?

    Sorry - aber so ein Verhalten find ich persönlich inakzeptabel. Und da gilt für mich auch nicht: Nein, ich habs nur einmal gemacht... Privatssphäre ist wichtig verdammt und ohne Vertrauensbasis kann keine Beziehung halten!

    Hast du dich entschuldigt? Klar kannst du das nicht einfach abstellen - du musst permanent dagegen anarbeiten, wenn du das wirklich ändern willst. Du läufst Gefahr, dich auf deine Verlustängste und die negativen Dinge der Beziehung zu verlieren. Wenn du dich so verhälst, verlierst du das Positive ganz aus den Augen.

    Sie ist nicht dein Eigentum! Sie kann machen, was immer sie will, oder soll sie sich die Woche über wegsperren?
    Natürlich solltest du nicht tolerieren, dass sie dich betrügt, aber gibt es da wirkliche Anzeichen für? Sie hat es doch scheinbar bereits bei dem ersten Typen nicht wirklich ausgehalten, dir nichts davon zu erzählen. Und wenn es so ist, wirst du nichts dagegen machen können :kopfschue

    Gönnt euch mehr Gutes. Dadurch, dass ihr euch nun weniger seht ändern sich viele Dinge, und gerade den Vertrauensbruch den sie begangen hat zusammen mit deinen machen die Sache wirklich problematisch, denn du kommst nicht darüber hinweg und zwingst ihr durch deine Eifersucht ein schlechtes Gewissen auf. Ich kann dir nur raten, gegen unbegründete Eifersuchtsattacken ganz bewußt anzugehen und an eurer Vertrauensbasis zu arbeiten.

    Du liebst sie und willst sie nicht verlieren, aber Liebe ist eine Frage des freien Willens. Durch dein Verhalten gibst du ihr überhaupt nicht die Chance, sich dir noch zu beweisen. Und so wie es sich anhört, möchte sie sich das auch nicht mehr von dir gefallen lassen und sucht mehr Abenteuer wie dieser Kuss beweist. Von daher musst du auch für dich selbst sehen, wie weit du diese Situation aushalten kannst und eventuell über eine Trennung nachdenken, wenn ihr beide mehr unter euch leidet als das ihr euch aneinander erfreut.
     
    #7
    Fuchs, 11 August 2008
  8. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Jetzt muss ich Mephisto aber mal in Schutz nehmen. Mag sich jetzt weniger politisch korrekt anhören als das feine aber oft völlig nutzlose "Geduld haben" und "einfach Vertrauen haben" (ganz ehrlich: wenn mein Freund nicht sicher wäre ob er in ne andere Frau verliebt wäre könnte ich nicht mal eben einfach so wieder "Vertrauen haben").

    Rumschnüffeln ist doof, aber ich habe die Erfahrung gemacht dass ein bisschen Fremdflirten Männer, denen es ein bisschen "zu gut ging", ganz schnell wieder zur Räson brachte. Andersherum funktioniert es auch. Man weiss wieder, dass der andere auch begehrt ist, hat ein bsschen Verlustangst und bemüht sich wieder mehr, ähnlich wie am Anfang der Beziehung.

    Aber: wenn mein Freund sich all das leisten würde, was sich die Freundin vom TS leistet, wäre der längst Geschichte.
     
    #8
    Piratin, 11 August 2008
  9. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich möchte mal was ganz anderes aufgreifen, jedenfalls zu Beginn meines Posts: Du schreibst, dass deine Freundin die erste ist, mit der du Händchen gehalten hast, die du geküsst hast usw. Bist du auch der erste, mit dem sie diese Erfahrungen gemacht hat?

    Ich könnte mir vorstellen, dass deine Freundin so langsam das Gefühl bekommt etwas zu verpassen. Es ist nur eine Vermutung, aber könnte das vielleicht sein? Ihr seid schon sehr lange zusammen. Evtl. möchte sie noch neue Erfahrungen sammeln? Dazu gehört möglicherweise, dass sie in der Disco mal ein Mädchen küsst. Ich persönlich habe das mit 16/17 oft mit meiner besten Freundin gemacht, wenn wir richtig gut betrunken waren. Das gehörte dazu. Die Typen fanden's cool und wir hatten Spaß dabei. Doof ist natürlich, dass ihr vorher schon über sowas gesprochen habt und deine Freundin wusste, dass du das nicht gut fändest. Ich selbst finde das kein bisschen schlimm und sehe einen Unterschied zwischen dem Küssen von Männern und Frauen, aber das ist halt eine Einstellungsfrage.

    Ich finde es nicht ungewöhnlich, dass man sich im Laufe der Beziehung vielleicht mal in jemand anderen verguckt. Es gibt viele attraktive Menschen und da mag zeitweise eine zu große Anziehungskraft bestehen. Wichtig ist, dass daraus nicht mehr wird und man genau weiß, wer wirklich zu einem gehört. Gegen Gefühle kann man nichts machen und solange deine Freundin mit dem Typen nichts angefangen hat, finde ich das nicht weiter schlimm. Ich kann das sogar nachvollziehen: Ihr seid schon ewig zusammen, seht euch tagelang nicht und dann gibt' wiederum andere Männer, die sie trifft und mit denen sie flirtet. Ist es da verwunderlich, wenn sie mal ein wenig Interesse an wem anders entwickelt? Wie gesagt: Solange sie nichts mit der Person anfängt...

    Deine Eifersucht ist nachvollziehbar, aber ich verstehe andersrum ebenfalls, dass sie davon genervt ist. Sie ist jung, möchte bestimmt noch einiges erleben, flirten (und ja, ich finde das nicht schlimm, solange man nicht fremdgeht) und deine Eifersucht nervt sie vermutlich ganz schön.
     
    #9
    User 18889, 11 August 2008
  10. Pseudonym
    Pseudonym (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    103
    6
    nicht angegeben
    Auge um Auge , Zahn um Zahn :grin:
     
    #10
    Pseudonym, 11 August 2008
  11. Freibeuter
    Gast
    0
    Verständlich ist das in dem Alter schon, die Frage ist halt wie gut er damit zurecht kommt. Wenn er ihr glaubt, dass sie für keinen anderen ernsthafte Gefühle hat, ist das ja schön. Allerdings kommt nicht jeder damit zurecht, wenn die Freundin mit anderen flirtet. Ich fände es auch nicht so toll und würde mich irgendwann verarscht fühlen. Man hat ja auch einen gewissen Stolz und wenn der Partner den verletzt, ist es egal ob er treu ist oder nicht.

    @TS: Erkläre ihr, wie du dich dabei fühlst ohne ihr Vorwürfe zu machen. Manche Menschen sind nunmal sehr eifersüchtig (zähle mich auch dazu) und dagegen kann man nur begrenzt etwas tun. Vielleicht hilft es dir, wenn sie dir mehr über die anderen Typen erzählt, sodass du nicht das Gefühl haben musst sie verheimliche etwas. Ich denke Eifersucht entwickelt sich vor allem aus dem "nicht wissen". Du weißt nicht was sie mit den anderen Kerlen so redet, du weißt nicht was sie treibt wenn sie alleine loszieht, du weißt nicht ob sie manchmal an jemand anderes denkt und das macht dich fertig. Wenn sie dir mehr darüber erzählt, wirst du merken dass du keinen Grund hast eifersüchtig zu sein. Oder du merkst dass du Grund dazu hast, aber dann ist es ja auch berechtigt und sie wird es verstehen wenn du ihr das sagst.

    Das würde zu nichts führen. Er will, dass sie weniger mit anderen flirtet, also sollte er sich so verhalten wie er es von ihr erwartet. Wenn er anfängt rumzuflirten, warum soll sie dann plötzlich aufhören? Mal abgesehen davon, dass es ihm dann wohl kaum besser geht.

    Gruß von einem Leidensgenossen...:geknickt:
     
    #11
    Freibeuter, 11 August 2008
  12. icyice
    icyice (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo!
    Als erstes möchte ich ein großes Dankeschön aussprechen, für jeden der sich meinem Problem angenommen hat.
    Desweiteren möchte ich noch etwas loswerden:
    Da kann ich sagen, dass ich ihr dritter Freund bin und sie alles schon vor mir erlebt hat. Sie kann da eigentlich auf eine recht große Erfahrung, meiner Meinung nach, zurückgreifen.
    Und ja, ich habe mich für meinen Fehltritt natürlich entschuldigt, sie vertraut mir ja auch wieder.
    Inzwischen habe ich auch mit ihr über mein Problem geredet und gefragt, wieso sie sich denn immer mit Männern treffen müsse.
    Sie meinte darauf, dass sie sich dann einfach attraktiv fühle. (Ich erzähle ihr eigentlich oft, dass sie die hübscheste etc. pp. ist)
    In dem Gespräch wurde klar, dass sie es vermisst mit mir etwas zu unternehmen. Dazu muss ich sagen, dass ich recht hart, auch am Wochenende, arbeite und ich meistens keine Lust habe, wenn sie bei mir ist, irgendetwas zu unternehmen. Ich will dann einfach nur mit ihr im Bett liegen und kuscheln.
    Deshalb haben wir einen Kompromiss geschlossen:
    Wir unternehmen min. einmal am Wochenende etwas richtiges und dafür würde sie Treffen mit Männern, naja, versuchen zu unterbinden. Ich glaube ich muss auch noch erwähnen, dass ich sehr eifersüchtig bin, weil sie sich oft mit einem alten Freund trifft, also nicht ihr ex, allerdings war sie fast mit ihm zusammen, der hat sie aber extrem schlecht behandelt.(z.B. in Abwesenheit von ihr mit einem Kumpel über sie geredet: "Ich geh jetz noch kurz fi**** und dann nach hause") Sie beteuert, dass er sich geändert habe; Ich kann es jedoch einfach nicht verstehen, dass sie mit dem überhaupt noch redet.
    Achja, mit der Freundin in der Disco Knutschen hat sie schon vor meiner Zeit gemacht und als sie mir das erzählte machte ich ihr klar, dass ich das nicht mag.
    Aber alles in Allem werde ich jetzt mal abwarten wie es weiter läuft. Mit einem anderen Mädchen flirten würde für mich nicht in Frage kommen, da ich garnicht so anfangen will wie sie. Natürlich gab es schon Mädchen auf die sie schnell eifersüchtig wurde. Ich möchte nicht, dass wir beide eine solche Eifersucht entwickeln, da es so ja überhaupt keinen Sinn hat zusammen zu bleiben.
    Vielen Dank!
    mfG IcyIce
     
    #12
    icyice, 11 August 2008
  13. Freibeuter
    Gast
    0
    Das klingt für mich nach einer fairen Abmachung. Ist ja auch verständlich, dass sie mal öfters was unternehmen will. Aber was heißt "versuchen zu unterbinden"? Ich finde da solltet ihr schon genau besprechen, was ok ist und was nicht. Klingt so eher etwas...schwammig...als würde sie sich ne Hintertür offen lassen.

    Gute Einstellung!

    Dann mal viel Glück euch beiden :smile:
     
    #13
    Freibeuter, 11 August 2008
  14. icyice
    icyice (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    nicht angegeben
    Naja es sind ja immernoch ihre Freunde, egal ob Junge oder Mädchen und ich kann und möchte ihr nicht den Kontakt zu ihren Freunden untersagen. Sie meint damit, dass es weniger sein wird und wirklich nur noch wenn es ein guter Freund ist. Also kein Flirten im Hinterkopf.
    Ich danke Dir! :smile2:
     
    #14
    icyice, 11 August 2008
  15. Freibeuter
    Gast
    0
    Achso gut, mehr kann und sollte man auch nicht verlangen. Dann ist ja alles geklärt erstmal^^
     
    #15
    Freibeuter, 11 August 2008
  16. Mephisto2001
    Verbringt hier viel Zeit
    337
    103
    1
    Single
    och, danke!:herz:

    Da geb ich dir recht!schnüffelei ist beschissen!und beim rest geb ich dir auch recht!genau das meinte ich!
    wenigstens versteht mich eine hier!:zwinker:

    darfst/kannst du auch für nichts brauchbares halten!

    dann stimmt sowieso etwas nicht, wenn man sich gegenseitig nur verletzt!:ratlos:
    es geht darum ihr zuzeigen, wie man sich fühlt, wenn man sie mit worten nicht erreichen kann!

    ach schwachsinn!augen zu -> dann siehst du nichts mehr und hast nur mehr die gedanken und die drehen sich um deine freundin und ihre flirts!
    noch einmail:
    zerbrich dir nicht den kopf darüber! habe spaß an deinem leben und triff und flirte auch mit anderen frauen!
     
    #16
    Mephisto2001, 12 August 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 18:04
3 Antworten
Anyniemuss
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 15:56
10 Antworten
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Dezember 2016 um 22:03
5 Antworten