Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Meine Freundin und ihr ängste

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von sleepi, 4 Oktober 2004.

  1. sleepi
    sleepi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    Verheiratet
    Hallo Leute,

    ich muss mich nun mitt diesem Post mal an Euch wenden, da ich doch mittlerweile ein wenig verzeweifelt bin. es geh um meine Freundin. Wir sind seit ca. 3,5 Jahren zusammen und leben mittlerweile auch quasi zusammen.

    Soweit so gut. Doch seit ca. einem 3/4 Jahr hat meine Freundin angst vor vielen Dingen, das bedeutet, wenn wir mal Abends weggehen, wir alles wohin sie sich setzt, oder isst oder trinkt genau unter die Lupe genommen. Oder aber auch im Urlaub, dieser Urlaub hätte eigentlich so genial werden können, musste auch alles genau kontrolliert werden, oder wir sind irgendwo unterwegs, dann klammert sie sich richtig an meine Hand und wenn dann noch jemand ihr zu nahe kommt, dann drückt sie nur noch fester meine Hand, und fragt mich, ob dieser jemand ihr gerade was gemacht hat.
    Schlafen kann sie die letzten Wochen auch nicht richtig und ich damit auch, da sie mich Nachts weckt und mich irgendwelche Dinge fragt, was sie da und da gemacht hatte und solches.
    Ich könnte nun dies alles noch lange fortführen, aber ich denke mal ich habe Euch mein Problem soweit Rüber gebracht.
    Dieses ganze hat unsere Beziehung doch ziemlich leiden lassen, wir gehen derzeit nur noch selten weg, entweder hat sie keine Lust oder es mir dann viel zu stressig und von unserem Sexleben will ich erst gar nicht reden, das mittlerweile doch auch fast ganz zum erliegen gekommen ist.

    Mein Problem ist, ich liebe sie ich will ihr helfen, nur es wird immer schlimmer.

    Kann ihr mir vielleicht einen Rat geben?

    Bastian
     
    #1
    sleepi, 4 Oktober 2004
  2. Blumentopf
    Blumentopf (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    156
    101
    0
    Single
    ja hast du sie drauf angepsrochen warum sie das alles so macht?
    vlt ist was passiert?
     
    #2
    Blumentopf, 4 Oktober 2004
  3. Thisbe
    Gast
    0
    Ich glaube, da brauchen wir gar nicht viel rumzudocktern, das gehört in die Hände von Experten.

    Eine Freundin von mir hat Agoraphobie (das heißt, sie hat Angst aus dem Haus zu gehen) und am Anfang hat sie mit ihrem Freund versucht das "wegzukriegen", aber das klappt natürlich nicht.

    Das heißt aber nicht, dass Du ihr nicht helfen kannst. Erstens kostet es viele Menschen große Überwindung, sich von einem Arzt/Therapeuten helfen zu lassen, d.h. Du könntest ihr helfen Hilfe zu bekommen und außerdem wird sie weiterhin im Alltag auf Dich angewiesen sein. Ein Therapeut kann ja nicht ständig da sein und sie "beschützen".

    Wünsche Euch beiden viel Glück.
     
    #3
    Thisbe, 4 Oktober 2004
  4. sleepi
    sleepi (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    55
    91
    0
    Verheiratet
    Ja sicher habe ich, sie will mir keine direkte Antwort darauf geben. Bzw. sie redet sich raus aus der Sache.

    Den neusten Vogel die sie abgeschossen hat, da war ich wirklich nur kurz davor zu fragen, ob sie sie noch alle hat. Ich sollte eine Aids test machen, da sie bei der Bank arbeitet und sie einer Schwarzhäutigen die Handgegeben hat.
    Also ich weiss wirklich nicht weiter.....
     
    #4
    sleepi, 4 Oktober 2004
  5. illina
    illina (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ich denke auch das irgendein schlüsselerlebnis der Grund sein könnte ich meine sie muss ja vor irgendetwas angst haben ich würde sie auch mal direkt drauf ansprechen vielleicht solte si esich helfen lassen wenn sie an ihreneiner art phobie leidet oder echt irgendwas passiert ist .... ich denke wir können dir hier nciht wirklich wieterhelfen denn warum das so ist weiss nur deine Freundin selber .
     
    #5
    illina, 4 Oktober 2004
  6. Blumentopf
    Blumentopf (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    156
    101
    0
    Single
    das ist nurnoch krank!sorry!
    ich denke sie weis wie Aids übertragen wird.
    will dich damit nicht angreifen, aber sie brauch ne Therapie :schuechte

    kleiner Gedanke war von mir, dass sie vieleicht Aufmerksamkeit möchte..halte ich aber für sehr sehr unwahrscheinlich...
     
    #6
    Blumentopf, 4 Oktober 2004
  7. sweetkiss666
    0
    Hey Bastian!

    Vielleicht kommt mein Beitrag etwas spät. Aber sie muss dringend zu einem Psychologen oder so! DU kannst ihr nicht helfen, weil du kein Experte bist.

    Ein Rat von einer Frau die seit 20 Jahren unter Ängsten leidet....(LEIDER!)
     
    #7
    sweetkiss666, 11 Oktober 2004
  8. Malicia
    Malicia (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    Single
    Hallo,
    Deine Freundin braucht unbedingt ärztliche Hilfe.
    Bei meiner Tante war das auch so und es ist immer schlimmer geworden.
    Sie ist später überhaupt nicht mehr aus dem Haus gegangen.

    Es ist besser geworden, seitdem sie eine Therapie macht.

    Liebe Grüße
    Malicia
     
    #8
    Malicia, 12 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin ängste
ThePlaya
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Mai 2016
4 Antworten
Yuma
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 November 2015
37 Antworten
Nicky18
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 November 2015
3 Antworten