Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Meine Freundin weiß nicht, was sie denken soll

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von David21, 9 März 2009.

  1. David21
    David21 (23)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    24
    26
    0
    Single
    Mir geht es so scheiße ich habe die ganze lezte Nacht nicht geschlafen...

    Meine Freundinn weiss nicht was sie denken soll über uns...keine ahnung was sie damit meint??!!!

    Bevor wir zusammen gekommen sind waren wir lange beste freunde bis wir dann gemerkt haben das emhr zwischen uns ist das war vor ca.4 wochen.... die zeit bis jezt war wunderschöön nur meien freundinn meint sie weiss nicht genau ob dieser Sprung von beste Freunde in eine Beziehung nicht zu groß war...aber sie meint auch das sie mich lieben würde wie kann ich sie davon überzeugen das wir alles richtig gemacht haben und so lang wir glücklich sind ja auch alles in ordnung ist.......odder sehe ich das falsch??

    Bitte helft mir ich bin euch jezt schon dankbar....
     
    #1
    David21, 9 März 2009
  2. diepaula
    diepaula (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    8
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    also ich denke nicht, dass du drumrum kommst mit ihr zu sprechen. Ansonsten wird dir wohl nicht klar, was genau sie bedrückt und weshalb sie so ins Schwanken kommt.
    Trefft euch doch einfach und redet mal in aller Ruhe. An deiner Stelle würde ich sie aber weder unter Druck setzen, noch mit Liebesgeständnissen überschütten.
    Tatsächlich ist so ein "Wandel" einer Freundschaft nie so ganz einfach und man muss sich auch erstmal an den Gedanken gewöhnen.
    Frag sie, ob es nur das ist und wenn nicht, woher die Zweifel rühren.
    Dann weißt du schon mal besser Bescheid und hast nicht eine solche Ungewissheit.
     
    #2
    diepaula, 9 März 2009
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Wahrscheinlich hat sie das alles einfach noch nicht so richtig realisiert. Erst wart ihr lange nur Freunde, jetzt ist auf einmal mehr zwischen euch. Daran muss man sich erstmal gewöhnen.
    Ihre Verwirrtheit muss nicht automatisch bedeuten, dass sie nicht mehr will.

    Lasst es einfach langsam angehen, dann wird das schon. :zwinker: Und seid immer offen und ehrlich zueinandern.
     
    #3
    krava, 9 März 2009
  4. David21
    David21 (23)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    24
    26
    0
    Single
    Oh mein gott sie hat gestern schluss gemacht.... für mich ist eine welt zusammen gebrochen.....mir geht es so scheiße..ich weiss nicht mehr was ich machen soll.... ich bin nur noch am heulen...

    sie hat mich gestern angerufen und mir das schweren herzens gesagt sie meint ihre gefühle würden nicht mehr ganz ausreichen..... das hätte sie in den lezten Tagen gemerkt ..... aber sie hätte mich wirklich geliebt....

    Ihre Freundinnen sagen mir das es ihr auch voll schlecht geht .....ich weiss nicht mehr weiter...

    was kann ich denn machen ..... man hört ja oft das paare nach solchen situationen noch mal zusammen kommen....

    kann ich mich anders benehmen?? ich hoffe ja schon das sie jezt in den nächsten tagen oder wochen merkt das ich ihr fehle und das sie die entscheidung bereut....

    was kann ich nur tun? bitte helft mir ich war noch nie so verzweifelt=(=(=(

    meint ihr es gibt noch was zu retten? weil wenn sie mich wirklich geliebt hat...wir waren 4 wochen zusammen

    HELFT MIR BITTE
     
    #4
    David21, 10 März 2009
  5. RedRosex3
    RedRosex3 (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    0
    nicht angegeben
    4 Wochen ist eine relativ kurze Zeit, um von Liebe zu sprechen aber das mal außen vor.

    Ich denke nicht, dass du an ihrer Entscheidung, was rütteln kannst..Klar, geht's einem selbst nicht gut, wenn man Schluss gemacht hat.Man muss es erstmal realisieren & mit der Entscheidung zurecht kommen.Sie hat bestimmt sehr lange drüber nachgedacht, so eine Entscheidung fällt man ja nicht von heut auf morgen.
    Versuch das zu akzeptieren, was andres wird dir nicht übrig bleiben.
     
    #5
    RedRosex3, 10 März 2009
  6. MacReady
    Sorgt für Gesprächsstoff
    8
    26
    0
    nicht angegeben
    Hi David.

    Mein Rat: Ball flach halten. Bedräng sie nicht, lass ihr ihre Ruhe. Da sie selbst leidet, scheinst du ihr ja nicht unwichtig zu sein. Mach ihr kleine Geschenke, schreib ihr einen handschriftlichen Brief. Frauen mögen das in der heutigenZeit, wo es nur noch Email und SMS gibt. Aber übertreib es nicht. Nicht bombardieren, sondern dezent vorgehen. Stell ihr vielleicht eine CD zusammen(oder old school: ein Tape - auch wenn sie es nicht abspielen kann, ist es romantischer als ne CD). Blumen kommen natürlich auch gut.

    Aber eins ist sicher: Mit einem handschriftlichen Brief (Tinte!) sammelst du garantiert Pluspunkte.

    Good luck.

    MacReady
     
    #6
    MacReady, 11 März 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin weiß denken
Liebe 001
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 April 2016
16 Antworten
rftions
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 August 2015
9 Antworten
Test