Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Meine Freundin will Schluß machen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von hendrik, 17 Mai 2008.

  1. hendrik
    hendrik (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    Single
    Hallo,
    meine Freundin sagte heute zu mir das sie noch Gefühle für einen anderen hat, jetzt will sie erstmal bis Montag Bedenkzeit um damit klar zu kommen. Als sie mir das sagte hat uns das beide nicht kalt gelassen, sie hat es mit um 12 Uhr gesagt und ist dann erst um 17 Uhr nach Hause gefahren bis dahin haben wir darüber gesprochen und uns in den Armen gelegen. Ich will sie nicht verlieren ich liebe sie über alles weiß nicht wie ich mich verhalten soll:cry:
     
    #1
    hendrik, 17 Mai 2008
  2. Gazalia
    Verbringt hier viel Zeit
    514
    103
    12
    Verheiratet
    ich muss ehrlich sagen, ich wäre da dann zu stolz gewesen um noch 5 Stunden mit ihr zu kuscheln.
    Ich würde mich rar machen, mich nicht melden und wenn sie sich doch für mich entscheiden sollte, würde ich mir das auch noch mal 2 Wochen gut überlegen.

    ich finde das einfach sehr sehr kränkend. Schön und gut, wenn man über alles reden kann, aber das geht meiner Meinung nach zu weit.
    Sie hätte sich zuerst über ihre Gefühle klar werden sollen und sich dann für dich oder den anderen entscheiden sollen.
    Dich hier hineinzuziehen, finde ich wirklich gemein.

    Ich an deiner Stelle würde sie wahrscheinlich aber gar nicht mehr haben wollen. Aber da spielt mein Stolz eine große Rolle.
    Für die von dir geschilderte Situation wäre ich mir zu schade und würde ihr quasi die Entscheidung abnehmen und ihr viel Spass mit ihrem Neuen wünschen.

    Wie lange seid ihr schon zusammen?

    Aber ich wünsche dir von Herzen alles Gute!:knuddel_alt:
     
    #2
    Gazalia, 17 Mai 2008
  3. hendrik
    hendrik (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    18
    86
    0
    Single
    Hallo,
    sind 1 Jahr und 4 Monate zusammen.
    Ich liebe sie aber über alles und will sie wirklich nicht verlieren, sie war bis jetzt immer super lieb und verständnisvoll.
     
    #3
    hendrik, 17 Mai 2008
  4. Gazalia
    Verbringt hier viel Zeit
    514
    103
    12
    Verheiratet
    trotzdem bist du anscheinend nicht der einzige den sie liebt bzw. der ihr etwas bedeutet.
    Ist dir das egal? Kommst du dir nicht irgendwo ein bisschen verarscht vor?
    Für seine Gefühle kann man nichts, das ist schon klar, aber sie hätte dir das ja nicht extra auf die Nase binden müssen!
     
    #4
    Gazalia, 17 Mai 2008
  5. glashaus
    Gast
    0
    Ich finde es gut dass sie so ehrlich zu dir ist. Aber in ihrer Entscheidung beeinflussen kannst du sie wohl nicht. Entweder sie entscheidet sich für dich - oder nicht.

    Ich wünsche dir für ihre Entscheidung alles Gute!
     
    #5
    glashaus, 17 Mai 2008
  6. hendrik
    hendrik (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    18
    86
    0
    Single
    Danke für eure Ratschläge,

    ich war heute bei ihr gewesen um noch mal darüber zu reden.
    Als ich sie fragte, ob ich ihr die Entscheidung abnehmen soll, fing sie wider zu weinen an. Ich werd morgen noch mal mit ihr reden und wenn sie sich nicht entscheiden kann, bringe ich ihre Sachen vorbei.
     
    #6
    hendrik, 17 Mai 2008
  7. FreeMind
    Gast
    0
    Will dir ja nicht noch weiter die Stimmung vermiesen, aber das klingt überhaupt nicht gut. Selbst wenn sie nach ihrer Bedenkzeit doch meitn bei dir zu bleiben, wird dieser Bruch euch weiter begleiten und es wird nicht mehr wie vorher sein, dass sollte dir wohl klar sein.

    Ich denke, wenn sie sich noch(mal) für dich entscheidet, dann ist das eine aufgeschobene Entscheidung aus Bequemlichkeit, aber nichts mehr von Dauer. Hat man erst einmal Zweifel bekommen, dann bleiben die auch.

    Ich kann dir keinen wirklichen Rat geben, wie du dich jetzt verhalten kannst. Einerseits ist es falsch jetzt auf Nähe zu gehen, weil das würde nur bestätigen, dass du Verständnis für ihre Situation hast. Und wenn du dafür Verständnis hast, dann kann sie sich auch ohne Bedenken den anderen zuwenden; denn das würdest du ja dann auch verstehen.
    Wenn du auf Distanz gehst, könnte das vermitteln das du mit dem Thema eh abgeschlossen hast und eure Beziehung nicht mehr zu retten wäre.
    Vielleicht ist ein Mittelding (wie immer) das beste, ich glaube ich würde wütend werden und ihr diese Wut auch mitteilen, die Enttäuschung, die Kränkung und die Verzweiflung. Sie soll verstehen, dass es dich betrifft und du damit nicht einverstanden bist.

    Sorry, shice passiert ... Leben ist weder fair noch gerecht... also was solls.

    AleX
     
    #7
    FreeMind, 18 Mai 2008
  8. hendrik
    hendrik (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    18
    86
    0
    Single
    Hallo,

    war eben noch mal bei ihr.
    Hab ihr gesagt das, wenn es mit uns weiter geht sich vieles ändern würde und das mein 100 % vertrauen in sie nicht mehr da ist, das hat sie auch verstanden. Ich hab ihr bis morgen zeit gegeben sich zu entscheiden und ihr noch mal meine Situation geschildert wie ich mich fühle und das ich es nur zu gerne noch mal mit ihr versuchen würde ihr aber nicht versprechen kann, ob und wie lange es Klappt :geknickt: . Hab sie dann noch kurz in den Arm genommen und fest gehalten, dann bin ich gegangen.
     
    #8
    hendrik, 18 Mai 2008
  9. Odolmed
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ZITAT:
    "Will dir ja nicht noch weiter die Stimmung vermiesen, aber das klingt überhaupt nicht gut. Selbst wenn sie nach ihrer Bedenkzeit doch meitn bei dir zu bleiben, wird dieser Bruch euch weiter begleiten und es wird nicht mehr wie vorher sein, dass sollte dir wohl klar sein."

    Genial geschrieben!!!!
    Alles was danach passiert wird für dich absolut verletztend werden.
    Ich persönlich würde nicht wollen, das mich mein Partner "aussucht". Da währe ich zu stolz!!!
    Entweder mein Partner liebt mich oder er tut es nicht!!!
    Ob diese Beziehung weiterhin Sinn macht musst du wissen. Ich persönlich würde (Egal wie sehr ich sie lieben würde) ganz schnell damit abschließen.
    Kontaktabbruch währe das beste. In jedem Fall. Kommt sie wieder auf dich zu, dann musst du entscheiden.
    Ich wünsche dir viel Glück!!!!
    Das du mit ihr gekuschelt hast, finde ich nicht schlimm.
    Aber anscheinend weiß sie wohl nicht genau was liebe ist, sonst würde sie nicht mit dir stundenlang kuscheln und dich "hinhalten"!
    Sorry, aber meine knallharte Meinung ist: Schieß die Frau in den Wind. Sie wird dir nur wehtun!!!!!
     
    #9
    Odolmed, 18 Mai 2008
  10. Fireman86
    Fireman86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    0
    Single
    Hallo hendrik,

    ich finde das du das ziemlich tough meisterst.

    Du hast ihr gesagt wie du dich fühlst und ihr eine klare Grenze gesetzt. Jetzt heißt es abwarten und Tee trinken.

    Wobei ich pers. ihr die Entscheidung wohl auch schon abgenommen hätte...
     
    #10
    Fireman86, 18 Mai 2008
  11. hendrik
    hendrik (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    18
    86
    0
    Single
    Hallo,

    sie rief mich heute Nachmittag an und sagte das sie die zeit die wir miteinander verbracht haben nicht einfach so in den Sand setzen will. Jetzt ist sie auf den weg zu mir, mal sehen wie es mit uns weiter geht, ich hoffe ich komme mit dem was die letzten tage passiert ist klar :geknickt:

    Vielen dank für eure Hilfe :zwinker:
     
    #11
    hendrik, 19 Mai 2008
  12. Entropy
    Gast
    0
    ich wünsch dir mal ganz viel glück dabei, habe ja etwas ähnliches durchgemacht...auch wenn es dir schwerfällt, versuch nicht zu sehr zu klammern jetzt. gib ihr etwas zeit, sich wieder an dich zu gewöhnen. wenn sie abblockt oder so, dann würd ich auch nicht großartig mit ihr über die pause reden:zwinker:

    lg entropy
     
    #12
    Entropy, 19 Mai 2008
  13. hitradiooedrei
    Verbringt hier viel Zeit
    305
    103
    4
    Single
    So eine Trennung ist wahrlich keine angenehme Sache. Ich könnte mir das nicht vorstellen, wenn meine Freundin plötzlich mit mir schluss machen würde. Ich denke ich würde Anfangs daran zerbrechen. Was mich beruhigt sind ihre Worte, dass sie mich nie mehr hergeben möchte. Ich hoffe, dass das auch so bleiben wird.
     
    #13
    hitradiooedrei, 20 Mai 2008
  14. dead.puppet
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    Single
    Erstmal Daumen hoch für deinen Mut!
    Man merkt, dass dir was an ihr liegt!
    Weißt du denn, warum sie sich trennen will? Ich mein, OK, sie hat gefühle für einen anderen, aber Gefühle verschwinden nicht von einem Tag zum nächsten! Zeig ihr halt, was für ein toller Kerl du bist und was sie verpassen würde, wenn sie eure Beziehung leichtfertig "wegwirft"
     
    #14
    dead.puppet, 20 Mai 2008
  15. hendrik
    hendrik (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    18
    86
    0
    Single
    Hallo,

    ich habe sie gefragt, warum, das konnte sie mir nicht beantworten.
    Dann hab ich sie gefragt was er hat und ich nicht bzw. was ihr bei mir fehlt, das konnte sie mir auch nicht beantworten.
    Hab sie noch gefragt, ob sie mit mir nicht mehr glücklich ist, das ist sie aber auch :ratlos: , ich versteh die ganze Sache nicht :ratlos:.
    Letzte nacht bzw. Abend lief auch sehr bedrückend ab, haben heute noch mal lange darüber geredet wie es dazu kam usw. ich hoffe das hilft ihr und mir darüber hinweg.
     
    #15
    hendrik, 20 Mai 2008
  16. User 80812
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Ich denke es ist auch schwer darauf zu antworten, was der andere hat und du nicht - sie will dich da sicher auch nicht verletzen! außerdem kann man das auch nicht immer sagen oder vom Kopf her lenken. vielleicht hat sie sich zu ihm hingezogen gefühlt und hat dann aber festgestellt, dass du trotzdem die nummer eins für sie bist.

    Aber ich finde es gut, dass ihr darüber gesprochen habt und du versuchst ihr das zu verzeihen..
     
    #16
    User 80812, 20 Mai 2008
  17. Odolmed
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    vergeben und glücklich

    Ich hoffe, das er da keinen Fehler macht und es später nicht alles noch schlimmer wird!!!! Die Liebe in ihm wird auf jedenfall größer und dadurch die Verlustangst.

    Ich hoffe, Du machst keinen Fehler!!
    Wünsche Dir viel Glück und das dein Mädel in Zukunft nicht mehr so etwas abzieht. Garantieren würde ich dafür nicht!

    Da ich meinen Partner über alles Liebe, könnte mir soetwas nicht passieren, da ich mich nach anderen gar nicht umsehen könnte geschweige denn verlieben.
    Interessant sind so manche Frauen, mehr aber auch nicht.

    Daher kann ich Deine Freundin nicht wirklich verstehen.

    Sorry, das sind krasse Worte, aber die Wahrheit liegt in Ihnen.:engel:
     
    #17
    Odolmed, 20 Mai 2008
  18. User 80812
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Da gebe ich dir auf jeden Fall Recht, ich denke nur dass jedem sowas passieren kann und ich finde es daher schon gut, dass sie wenigstens ehrlich ist und das bei ihrem Freund auch anspricht.

    Klar kann keiner Verprechen, dass sie nicht wieder so einen Fehler macht, aber das kann man nie..

    Ich wünsche euch auf jeden fall viel Glück!
     
    #18
    User 80812, 20 Mai 2008
  19. Odolmed
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das ist schon richtig, dennoch, wenn ich jemanden absolut Liebe, brauche ich auch Vertrauen. Vielleicht habe ich auch schon zuviel mitgemacht um zu wissen, das solch etwas bei wirklicher Liebe nicht passieren kann. :kopfschue

    Ist jedenfalls meine Meinung.
    Ich finde es wichtig andere davor zu bewahren was mir passiert ist.

    Ganz wichtig.
     
    #19
    Odolmed, 20 Mai 2008
  20. User 80812
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Ich denke, dass es auch bei richtiger Liebe Zweifel geben kann und man neu überlegen muss - das kann von vielem abhängen: Problemen in und auch außerhalb der Beziehung, Streits und dann vielleicht auch noch, dass es eine andere Person gibt, die man plötzlich anziehend findet.

    Aber ja auch ich, bin da sehr skeptisch - aber es ist jetzt eh schon passiert. und ich finde ihre Ehrlichkeit kann er echt schätzen. Besser sie formuliert Zweifel, als dass sie ihn einfach vom einen Tag auf den anderen verlässt..

    Und das Vertrauen ist jetzt natürlich schwer wieder aufzubauen, aber in einer wirklich ernsten Beziehung kann man auch sowas überstehen...
     
    #20
    User 80812, 20 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin will Schluß
alfredo87
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 April 2016
12 Antworten
Alex1134
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 März 2016
23 Antworten