Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Meine Gedanken spielen verrückt

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Ineffect, 14 März 2010.

  1. Ineffect
    Ineffect (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich habe lange überlegt ob ich darüber schreiben soll, oder nicht. Doch nach und nach, fangen mich meine Gefühle immer wieder ein.

    Meine Freundin hat mich vor ca einem halben Jahr verlassen. Für mich war es nicht die erste Beziehung, aber die Schönste! Wir waren 1 1/2 Jahre zusammen und ich muss sagen, ich habe noch nie zu vor schönere Gefühle empfunden, als in dieser Zeit. Ich war mehr als glücklich mit meinem Schatz und wir waren immer für einander da. Jede Sekunde, egal ob Tag oder Nacht, habe ich alles für meine Freundin getan. Sie hat mir mehr als alles andere auf der Welt bedeutet. Um euch ein Beispiel zu geben, muss ich sagen, dass ich sogar meine Freunde und meine Familie teilweise im Stich gelassen habe, um nur fürs sie da zu sein. Selbst morgens vor der Schule habe ich extra den Bus verpasst, damit ich sie sehen kann und das ist nur ein Bruchteil was ich für sie gemacht habe. Für den ein oder anderen mag das zwar komisch klingen, aber sobald ich sie nur gesehen habe, schlug mein Herz wie verrückt und ich habe mich so wohl bei Ihr gefühlt. Ich könnte Seitenweise darüber schreiben, wie schön alles war und darübe,r wieviele Momente es gab, die wir zusammen verbracht haben, aber das eigentliche Problem ist, dass sie vor einem halben Jahr, schluss gemacht hat. Für mich ist es sehr schwer, damit klar zu kommen. Ich habe Nächte lang nicht schlafen können, weil ich teilweise geweint habe und ich einfach nicht klar kam. Ich habe micht auch betrunken und bin an die Orte gegangen, wo wir richtig schöne Momente zusammen verbracht haben. Dann kam ne Zeit, wo ich einigermaßen damit klar kam. Aber jetzt, habe ich erfahren, dass sie wieder einen Freund hat und der Gedanke bringt mich einfach um. Ich komme damit einfach nicht klar und ich mache mir immer und immer wieder Gedanken darüber, was sie wohl gerade macht. Es ist ja nicht so, dass ich den ganzen Tag zu Hause sitze und vor mich hin heule. Ich bin jede menge mit meinen Freunden unterwegs und bin auch auf Partys. Aber ich bekomme diese Gedanken, was sie wohl gerade macht, einfach nicht aus meinem Kopf. Und dazu kommt noch, dass ich Nachts träume, das wir wieder zusammen kommen und alles wunderschön ist. Ich kann dagegen nichts machen. Sie war für mich einfach das Größte und ich kann einfach nicht ohne sie! Die Beziehung mit ihr war im großen und ganzen sehr positiv, klar gab es auch negative Momente, aber ich denke, das bleibt nicht aus. Es hat sich auch sehr viel verändert in diesem halben Jahr, wo wir nicht mehr zusammen sind. Ich weiß auch, das es auch keinen Sinn macht, mit ihr nochmal zusammen zu kommen. Aber ich muss andauernd an sie denken :cry: ! geal wo ich bin, oder was ich mache, ob ich in der Stadt bin oder woanders, jedesmal muss ich an sie denken.

    Ich weiß einfach nicht, was ich machen soll :schuettel: . Ich will wieder normal sein und gute Laune haben und die Person sein, die ich früher war.
     
    #1
    Ineffect, 14 März 2010
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Spätestens an dem Punkt hätte ich auch Schluss gemacht. :ratlos:

    Du hast dir "One-Itis" eingefangen, hier kannst du nachlesen, wie man sie wieder los wird:
    Forennachricht
     
    #2
    xoxo, 14 März 2010
  3. Ineffect
    Ineffect (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    23
    86
    0
    nicht angegeben
    vielen dank für den link...ehrlich gesagt ist mir das schon bisschen peinlich. wenn ich mir das so durchlese, denke ich mir, was hast du blos gemacht :frown:

    muss dazu sagen, dass es vlt dazu kam, das ich am anfang nicht so krampfhaft hinter ihr her war und dann hieß es von ihr aus, du liebst micht nicht oder es ist irgendwas. vlt hatte ich solche angst sie zu verlieren, dass ich mich nach einigerzeit zu intensiv auf sie konzentriert habe.
     
    #3
    Ineffect, 14 März 2010
  4. User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.124
    168
    322
    Verlobt
    Wieso hast sie denn überhaupt Schluss gemacht? War es wirklich, weil du zu sehr geklammert hast?
     
    #4
    User 92211, 14 März 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gedanken spielen verrückt
voegi
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 November 2012
8 Antworten
jcsn2001
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 September 2004
7 Antworten
Test