Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

meine gefühle fahren achterbahn! bitte sagt mir eure meinung

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von merijana, 2 Mai 2009.

  1. merijana
    Gast
    0
    hallo erstmal an alle ;-)

    meine gefühle fahren im moment achterbahn. ich bräuchte echt mal eure hilfe - ihr seid ja außenstehende und nicht so vernebelt wie ich.

    mein freund hat vor drei wochen wegen einer "lapalie" schluss gemacht. (ich war mit ner freundin feiern und habe es ihm erst hinterher erzählt.) wir waren zwei jahre zusammen und er hat von anfang an gesagt, dass er mich heiraten und 3 kinder mit mir haben wollte.

    seitdem schluss ist haben wir uns jedes wochenende gesehen und es war so wie früher. wir haben uns super verstanden und es war einfach nur schön. wir hatten auch sex, aber nicht jedes mal. ansonsten lagen wir auf dem sofa und haben gekuschelt und über alles mögliche geredet.

    er sagt immer wieder, dass er mich liebt. er bräuchte aber noch zeit, um sich zu entscheiden, ob er uns noch ne chance gibt oder nicht. ich habe jetzt 3 wochen gewartet und es macht mich kaputt.

    mal ist er total lieb und zärtlich und es ist wie früher. und mal ist er richtig eiskalt und sehr verletzend, mit dem was er sagt. er macht mir immer hoffnung und dann zerstört er sie wieder gnadenlos.

    ich erlebe gerade echt ein wechselbad der gefühle... wie soll ich mich nur verhalten? ich ertrage diesen zustand nicht mehr länger...

    ich hoffe, es meldet sich jemand. ich bin kurz davor durchzudrehen.

    glg mêrijána
     
    #1
    merijana, 2 Mai 2009
  2. beLLa5
    Sorgt für Gesprächsstoff
    33
    31
    0
    Single
    Grund?

    Hallo,
    Ich habe deinen Bericht durchgelesen,und ich verstehe den Grund nicht genau,wieso er mit dir Schluss gemacht hat?..
    Nur weil du ihm nicht erzählt hast,dass du mit deiner Freundin weg warts?..Tut mir leid,aber ich kann nicht genau herauslesen,was der Grund für sein Schlussmachen ist..
    LG
     
    #2
    beLLa5, 2 Mai 2009
  3. Princesa
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    101
    0
    nicht angegeben
    Da liegt irgendwas im Argen. Irgendwas stimmt nicht, sonst hätte er nicht einfach so wegen einer Lapalie Schluss gemacht. Ich will dich jetzt nicht verletzen, aber meine Vermutung geht dahin, dass er sich entweder schon nach anderen umsieht oder sich einfach nicht mehr sicher ist. In beiden Fällen solltest du für eine zeitlang den Kontakt abbrechen, damit er sich darüber klar wird.

    Ich kann absolut nachvollziehen wie es dir ergeht, weil ich mal in der gleichen Situation gewesen bin. Es war einfach nur schrecklich! Das Ende vom Lied war, dass er sich, gerade als ich dachte jetzt könnte es wirklich wieder etwas werden, in eine andere verliebte und da er ja eh schon Schluss gemacht hatte, auch nicht einsah mir das schonend beizubringen. Den Kontakt brach er sofort ab und mit der anderen ist er mittlerweile sogar verheiratet.

    Ich will damit nur sagen, pass auf (auch wenn du noch so viel von ihm hältst). Es klingt mir sehr nach Hinhalten. Das kann natürlich auch gut enden, aber ich wäre vorsichtig wie bisher weiterzumachen, denn damit gibst du ihm das Gefühl er kann alles haben und dabei noch frei sein (er hat ja schließlich Schluss gemacht!).
     
    #3
    Princesa, 2 Mai 2009
  4. merijana
    Gast
    0
    danke für eure antworten

    wir treffen uns wahrscheinlich nächstes wochenende. ich habe vor, ihn dann endgültig vor die entscheidung zu stellen: entweder er gibt uns noch eine chance oder ich gehe und zwar für immer. er würde mich dann echt nie wieder sehen und nie wieder was von mir hören.

    spätestens dann müsste er doch reagieren, wenn er mich wirklich liebt, oder?

    wenn man kurz davor ist, eine person zu verlieren, die man "angeblich" über alles liebt, muss man doch mal endlich mit offenen karten spielen, oder sehe ich das falsch?
     
    #4
    merijana, 2 Mai 2009
  5. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.689
    598
    7.632
    in einer Beziehung
    abgesehen davon, dass ich ihn für schlussmachen mit so nem grund ohnehin nicht mehr sehen wollen würde: was hätte er denn für nen grund, sich für dich zu entscheiden? du sagst doch selber, es ist alles wie früher. bis auf: er kann sich eiskalt verhalten, und du kannst nichts dagegen sagen. für ihn eindeutig die bessere situation, zumal du jetzt, wo du angst hast ihn zu verlieren, dich kaum in nen andern vergucken wirst und ne menge mehr von ihm hinnehmen.
    ich würd nen kontaktabbruch vorschlagen bis er sich entschieden hat...
     
    #5
    Nevery, 2 Mai 2009
  6. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Mich interessiert vorerst, aus welchen Gründen du zu jemandem zurück willst, der nach zwei Jahren wegen eines solchen Grunds Schluss macht ? :ratlos:
     
    #6
    xoxo, 2 Mai 2009
  7. merijana
    Gast
    0
    ich weiß, für einen außenstehenden muss ich unglaublich dumm erscheinen. ach man, liebe ist einfach total irrational :kopfschue ich könnte mich selber ohrfeigen...

    auch wenn der grund weswegen er schluss gemacht eine "lapalie" ist, ich will ihn einfach zurück, weil ich ihn über alles liebe.

    @nevery
    na ja, der einzige grund sich für mich zu entscheiden wäre doch liebe. er sagt ja, dass er mich immer noch liebt. er hat doch immer von gemeinsamer zukunft, heirat und kindern geredet...?!? ich bin so verwirrt.

    ich würde ihm lieber persönlich, also face-to-face vor die frage stellen. ich finde 4 wochen waren genug zeit über alles nachzudenken. und wenn er sagt, dass er defintiv keine Beziehung mehr will, dass kriegt er auch "nichts" mehr von mir.
     
    #7
    merijana, 3 Mai 2009
  8. Dschessi
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Man macht nicht wegen so einer Lapalie schluß, schon gar nicht nach 2 Jahren, wenn es dafür nicht auch andere Gründe gibt.

    Ich denke seinerseits waren dann schon länger nicht mehr genug Gefühle für eine Beziehung vorhanden so dass er den erstbesten Grund genommen hat um schluß zu machen.

    Nun hält er dich hin, weil es so ja recht bequem ist, er muss keine Beziehung mit dir haben, kann trotzdem noch mit dir kuscheln und sogar mit dir schlafen. Wieso sollte er an der Situation etwas ändern wollen?

    Ich würde den Kontakt abbrechen, wenn er dich noch will, wirst du es dann merken und ansonsten hast du eben einfach Gewissheit.
    Natürlich ist es schwer, besonders wenn du ihn liebst, aber die jetzige Situation wird dir auf Dauer nur mehr weh tun.

    Edit:
    Wohl die einzig richtige Entscheidung. :smile:
     
    #8
    Dschessi, 3 Mai 2009
  9. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.689
    598
    7.632
    in einer Beziehung
    ja, richtig. das wäre wohl der einzige grund. aber wäre der noch aktuell und intensiv hätte er garnicht erst schluss gemacht wegen so nem kleinscheiss.
     
    #9
    Nevery, 3 Mai 2009
  10. merijana
    Gast
    0
    ich denke eigentlich auch, dass er dann erst gar nicht wegen sowas schluss gemacht hätte. aber er hat die ganze zeit von uns und unserer zukunft geredet, sogar noch einen tag bevor er schluss gemacht hat... das passt alles vorne und hinten nicht zusammen :kopfschue

    aber ich habe halt noch hoffnung. deswegen will ich ihm ja nächste woche vor dir wahl stellen. und wenn er sich gegen uns entscheidet, dann gehe ich und er wird nie wieder von mir hören.

    spätestens dann müsste er doch mit offenen karten spielen. wenn man jemanden wirklich liebt, dann lässt man ihn doch nicht einfach so aus seinem leben verschwinden, oder?
     
    #10
    merijana, 3 Mai 2009
  11. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Wegen so einer Kleinigkeit macht man nicht mit jemandem Schluss, den man liebt! Also entweder steckt da noch ein anderer Grund hinter, den er dir nicht sagen will, oder seine Gefühle sind einfach nicht mehr so stark. Auf jeden Fall würde ich das jetzt nicht einfach so hinnehmen, sondern nachbohren was wirklich dahinter steckt. Lass dich doch nicht veräppeln, das kann nun wirklich nicht der wahre Grund für ein Beziehungende nach 2 Jahren sein. Also fühl ihm da mal auf den Zahn!

    Und vor was für eine Entscheidung willst du ihn denn jetzt stellen? Entweder wir sind wieder zusammen oder wir poppen nicht mehr? Oder wir sehen uns nicht mehr? Er HAT bereits eine Entscheidung getroffen. Er hat die Beziehung beendet - einfach so, eiskalt, mit einer feigen Begründung. Ich denke die Sache ist ganz klar: DU musst jetzt die Konsequenz daraus ziehen, dass er die Beziehung beendet hat. Und wie deine jetzige Situation zeigt, kann die einzige Konsequenz sein auf Abstand zu ihm zu gehen! Alles andere macht dich doch nur total fertig, wie du gerade siehst.

    Na klar, du liebst ihn noch. Aber so wie es jetzt läuft, kannst du nur verlieren. Und irgendwann gehst du auf dem Zahnfleisch. Wenn ER dich wirklich noch liebt, dann wird er einsehen, dass er einen Fehler gemacht und und wird darum kämpfen dich zurück zu bekommen. Daraus kann dann auch wieder eine gute vertrauensvolle Beziehung erwachsen, auch wenn sein jetziges Verhalten - nämlich dich so zu quälen und auszunetzen echt daneben ist. Aber wenn du jetzt weiter so mit dir spielen lässt und der Herr auch alles positive aus der Beziehung haben kann was er will (dich treffen, wann er will, mit dir schlafen, wann er will, kuscheln, wann er will) ohne dabei aber die "negativen" Dinge in Kauf zu nehmen ( eben nicht einfach mal eiskalt zum Partner sein, Treue usw.) dann verspielst du dir deinen ganzen Stolz, machst dich uninteressant für ihn und dich selbst nur fertig.

    Wie war eigentlich eure Beziehung? Warum sollte es angeblich so ein großes Problem für ihn darstellen, dass du mit einer Freundin wegwarst? Und wieso nimmst du das einfach so hin als Begründung. :ratlos:

    Und was ist sein Grund, dass er überlegen muss wieder mit dir zusammen zu kommen, wenn er dich doch angeblich liebt? Wofür braucht er denn noch zeit?? :ratlos:

    Wenn mannjemanden wirklich liebt, dann beendet man die Beziehung nicht unter solchen Umständen. Zumal er ja damit rechnen musste, dich bereits dadurch zu verlieren. Dass du jetzt weiter "mitspielst", konnte er ja nicht sicher vorher wissen. Er hat also bereits in Kauf genommen, dass du aus seinem leben verschwindest!
     
    #11
    User 7157, 3 Mai 2009
  12. merijana
    Gast
    0
    ich habe bereits lange mit ihm darüber geredet und das scheint wirklich der wahre grund zu sein. er war immer extrem eifersüchtig und wollte mich kontrollieren. deswegen habe ich es ihm erst hinterher erzählt. da ist er total ausgerastet...und hat schluss gemacht.

    na ja so ähnlich... wenn er nicht mehr mit mir zusammensein will, dann möchte ich auch keinen kontakt mehr zu ihm. ich möchte einfach nicht länger wie ein spielzeug behandelt werden, dass man sich holt, wenn man lust hat und danach wieder in die ecke wirft.

    er meint, er braucht zeit, um herauszufinden, ob er wieder vertrauen zu mir aufbauen kann, weil ich ja alles kaputt gemacht habe.

    der satz hat mich wirklich nachdenklich gemacht. wenn ich ihm nicht hinterher gelaufen wäre, hätte ich dann nie wieder was von ihm gehört????? :kopfschue
     
    #12
    merijana, 3 Mai 2009
  13. Princesa
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    101
    0
    nicht angegeben
    Willst du tatsächlich einen Mann, der dich ständig kontrolliert? Ich weiß wovon ich spreche, denn mein Ex war auch immer eifersüchtig, wollte mich kontrollieren und hat immer neue Bedinungen gestellt. Hab ich zu lange mit einer Freundin tel., rastete er komplett aus.

    Das führt natürlich zwangsweise dazu, dass Frau anfängt zu Notlügen anzuwenden, um einen Streit zu umgehen, aber es ist NICHT deine Schuld! und auch kein gerechtfertigter Grund nach zwei ! Jahren Schluss zu machen.

    Ich wurde jetzt vor die Wahl gestellt meine Freundin oder er. Meine Konsequenz: Schluss. Denn es stimmt etwas nicht, wenn ein Mann durch Machtspiele oder Kontrollen in Kauf nimmt seine angeblich große Liebe verliere. Lass dich nicht von ihm verarschen!

    Für mich klingt es auch so als wollte er gar kein aufklärendes Gespräch. Statt ihn vor die Wahl zu stellen, würde ich, wenn er wieder angekommt sagen, dass ich jetzt keine Zeit hätte (Verabredung, etc.) und sehen was passiert. Meldet er sich weiterhin? Dann kannst du ihn ja ansprechen, was er denn überhaupt noch von dir will, wenn er doch Schluss gemacht hat. Braucht er Zeit zum Nachdenken? Gut, dann geh aus, hab Spaß und lass ihn warten. Will er dich noch, wird er von selber kommen. Ich befürchte sonst, dass er denkt, er kann mit dir machen, was er will. Lasse es nicht so weit kommen!
     
    #13
    Princesa, 3 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - gefühle fahren achterbahn
japanicww2
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Juni 2008
3 Antworten
Blinkymouse
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Januar 2007
9 Antworten