Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Meine Geschichte, Mein Leben...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von LP - Fan, 15 Oktober 2006.

  1. LP - Fan
    LP - Fan (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    Single
    Hallo,
    ich bin neu hier und ich brauche etwas um...naja...meine Momentane Beziehung zu "verarbeiten".
    Sry, falls es nicht den Kriterien entspricht oder falls ich zu viel Schreibe und das Forum damit zum Absturz bringe.
    Ich hoffe ich bekomme paar Antworten, aber wer hat schon Bock soviel zu lesen... :zwinker:

    Also, ich bin der LP - Fan und das ist meine Geschichte:
    Ich bin ein eher Offener Mensch, aber meine Vergangenheit hat mich geprägt...
    Ich war in der Siebten Klasse, eine neue Klasse, bin nämlich sitzen geblieben.
    Auf jedenfall war ein Mädchen dort, mit dem ich mich gut verstanden habe, wir wurden Freunde.

    4 Monate später hat mein Bruder in Berlin geheiratet, in der Woche kam ich mit ihr zusammen und hatte eine Beziehung, die erste.
    Liebe kann man das nicht nennen, aber ich war froh eine Freundin zu haben mit der ich einfach nur "sein" konnte.

    Wir sind Montag zusammen gekommen und ich musste Donnerstag nach Berlin fahren.
    Als ich wieder kam (Sonntag), war etwas anders, ich spürte es als ich mit ihr geredet hab...
    Am Montag in der Schule, war sie sauer und wir hatten streit.
    Sie war sauer, dass ich mich kaum gemeldet habe (2 SMS, ein Anruf).
    Wir stritten und sie sagte, dass es Schluss ist.
    Ich war geschockt und nahm es in diesem Moment hin.
    Ich habe dann nach der Schule mit ihr noch mal darüber geredet.
    Sie sagte: "Es tut mir leid, wie es gelaufen ist, aber es ist halt so."
    Ich sagte: "Was tut dir Leid?"
    Sie sagte: "Es tut mir Leid, aber durch dich habe ich erkannt, dass ich Lesbisch bin."
    Ich war geschockt und bin in ein Tiefes Loch gefallen...
    Später habe ich von einer Freundin von ihr erfahren, mit der ich eigentlich kein Kontakt hatte, dass sie mir an diesem Wochenende fremdgegangen ist... mit einem Kerl.

    Ich fiel weiter und immer weiter.

    Ich weiss nicht was mit mir passiert ist, aber in den nächsten 3 Jahren, war ich schüchtern wie nie zuvor.
    Ich hatte kaum Freunde und keine Freundinnen.
    Ich saß nur noch vorm Rechner, ging kaum raus.
    Ich weiss nicht wieso, aber ich wollte nicht noch mal so verletzt werden.

    Nach den 3 Jahren besserte sich das...
    Ich hatte keine Lust mehr alleine zu sein.
    So wurde ich dann offener und mein Aussehen hat sich von einer Wasserleiche zu einem normal Aussehenden geändert...

    Dann am 2. Juli war es dann soweit.
    Ich bin mit einer Nachbarin und deren Freunde & Freundinnen zum Movie Park Germany gefahren…
    Wir trafen uns am Bahnhof und da war sie…
    Die eine...
    Als ich sie sah und ihr in ihr wunderschönes Gesicht sah, habe ich gedacht: "Wow, wäre das meine Freundin... Oh man...".
    Ich habe sie fast die ganze Zeit angesehen und sie mich manchmal auch.
    Ich habe nur auf ihr wunderschönes Gesicht geachtet.
    Der Rest (Brüste, Po, Bauch, Arme, Beine) hab ich an diesem Tag nicht gesehen, weil ich ihr wunderschönes Gesicht einfach Atemberaubend finde.
    Nur ihr Gesicht... sie ist einfach wunderschön...

    Später als wir in den Bus eingestiegen sind, setzte sie sich auf einen 2er Platz am Fenster...
    Ich habe meinen ganzen Mut zusammen genommen und meine Gedanken (Was soll ich sagen?; Was soll ich machen?; Mag sie mich?; Was soll ich tun?) unterdrückt und sie gefragt: "Ist neben dir noch ein Platz frei?"
    Sie sagte: "Ja..."
    Danach habe ich die ganze Zeit im Bus mit ihr über verschiedene Dinge geredet.
    Im Laufe des Tages verstanden wir uns immer mehr...
    Mittags viel geredet und zusammen Achterbahn und so gefahren...
    Nachmittags schon Händchen gehalten und Telefonnummern ausgetauscht...
    Und abends waren wir in "ICE AGE 2" (fragt mich nicht wieso^^)...
    Wir haben uns hinten hingesetzt und redeten nicht...
    30 Sekunden bevor die Fahrt zu ende war, hat sich mein Gehirn ausgeschaltet und mein Herz eingeschaltet:
    "Weißt du was?"
    "Was?"
    "Mach mal die Augen zu..."
    Sie schliesste ihre Augen und ich küsste sie...
    Sie erwiderte es und küsste mich...
    Auf der Rückfahrt küssten wir uns oft und saßen Arm in Arm im Zug und Bus...

    Der TAG war Hammer, endlich habe ich sie gefunden...meine erste Freundin (Die erste in der 7. Klasse kann man nicht so Bezeichnen).

    Wir trafen uns und verstanden uns richtig gut...

    1 Monat später sagte ich zu ihr:
    "Weißt du was?"
    "Was?"
    "Ich muss dir was sagen..."
    "Was denn?"
    "Ich...Ich...Ich Liebe dich..."
    Sie lächelte und sagte: "Ich Liebe dich auch..."

    Ein perfekter Tag...
    Sie liebt mich auch... :herz: :herz: :herz:

    Ich habe von ihr erfahren, dass sie 4 Freunde (wir haben uns dieses Jahr getroffen und sie wird am 27. November 16) vor mir hatte und ich der beste sei, den sie über alles liebt...
    Ich war glücklich...

    Aber dann...wurde es schlimm...
    Ich habe auch erfahren, dass ihre Mutter vor 9 Jahren gestorben ist...
    Sie ist ohne Mutter aufgewachsen und ihr Vater ist seit einem halben Jahr nur bei seiner neuen Lebensgefährtin...
    Vormittags bis Nachmittags ca. 17:00 Uhr arbeiten und danach bei seiner Lebensgefährtin...und er übernachtet auch dort, fährt morgens wieder nach Hause und geht sofort arbeiten... (Er ist Arzt und hat seine eigene Praxis in dem Haus).

    Sie hat zwar noch ein Bruder, aber der ist 1 Jahr junger als sie und lebt sein eigenes leben...

    Also ist sie sozusagen alleine...

    Und dann kommt noch ein Hammer was mich persönlich sehr geschockt hat...

    Sie wurde vor einem Jahr von ihrem vorletzten Freund vergewaltigt...

    :eek: :eek: :eek: :eek: :eek:

    Ich war geschockt...



    Sie ist Depressiv, war schon mal Suizidgefährdet und hat Minderwertigkeits- Komplexe...

    Sie hat es immer noch nicht verarbeitet...
    Sie hat keinen zum reden, ihr Vater ist nie da und mit ihrem Bruder??? Nein, so was macht man nicht...
    Aber sie hat eine sehr nette Tagesmutter, mit der sie über alles redet und das hilft ihr auch etwas weiter, aber sie kommt nicht über den großen Berg...
    Mit Berg meine ich, dass was war abzuschließen und neu anzufangen…

    Seit Donnerstag ist sie in München bei ihrer Cousine...
    Und hat dort sehr viel Spass...

    Ihr müsst wissen ich bin sehr Emotional und sie ist meine erste Liebe.
    Freitag schreibt sie mir eine SMS, das sie viel Spass hatte und neue Freunde kennen gelernt hat (Freunde von ihrer Cousine)...

    Zitat aus der SMS: „… war voll cool, besonders mit Alex! …“

    Ich hatte von da an Magenschmerzen bis Samstagnachmittag, wo ich sie angerufen habe...

    Ich erzählte ihr, dass es mir schlecht geht und dass ich dagegen ankämpfe, weil ich möchte dass sie Spass hat und ihre Vergangenheit für ein paar Tage vergisst...

    Sie sagte, dass sie das nicht verstehen kann, da ich ja auch Freundinnen habe (mit denen ich reden kann und treffe, wenn ich mit meinen Kollegen und Freunden auf Party gehe), aber als ich eine gute Freundin (mit der ich mich gut versteh, aber nicht mein Typ ist, nur halt zum reden) erwähnt habe, wurde sie Eifersüchtig...

    Ich weiss nicht was ich davon halten soll:
    Sie hat mir gesagt das ich sie nicht einengen soll und die Zeit mit ihrer und deren Freunden geniessen und Spass haben möchte, aber andererseits kann sie mir anscheinend nicht Vertrauen und wird Eifersüchtig...
    Ich weiss nicht in welchem Sinne, weil sie weiss, dass ich mit ihr (der „EINEN“) gut reden kann und nicht will das wir (ich und eine) über sie sprechen…
    Sie findet das nicht und deswegen ist sie „wohl“ eifersüchtig und vertraut mir in diesem Punkt nicht…
    Wie soll ich das verstehen???

    Ich fühl mich halt schlecht, wenn ich weiss, dass sie in München ist, dort neue Freunde hat und dort OHNE MICH Spass hat...

    Jetzt werdet ihr sicher denken: OH MAN das ist doch normal...
    Aber das ist für mich neu, erste Freundin, erste Liebe und als ich dann gestern: "Tschüss, viel Spass heute noch... Ich liebe dich..." gesagt habe, hat sie einfach aufgelegt, ohne was zu sagen...

    Da war ich fertig und hab einfach nur geheult...
    Sie liebt mich, hat sie gesagt, aber sagt es nicht…
    Das macht mich fertig...

    Ich habe gestern fast 20 Minuten geweint, weil ich Angst habe, sie durch meine Scheiss Gefühle zu verlieren...

    Wieso scheint gerade die Sonne bei mir??? Wieso...
    Es sollte Nacht sein und regnen…
    Denn mir geht’s beschissen und ich weiss nicht was ich machen soll...

    Heute Abend um 22:00 Uhr kommt sie am Flughafen an und ich habe gefragt, ob ich sie mit ihrem Vater abholen soll...
    Sie sagte ja...
    Ich habe es schon mit ihm abgeklärt und kann mitfahren…
    Aber wir könnten erst Morgen reden, weil morgen wieder Schule anfängt und ihr Vater es nicht möchte, das ich um 22:45 bei ihr sind noch da bleibe...

    Aber was ich heute machen, besonders weil ihr Vater dabei ist???
    Was soll ich bloß machen, ich bin verzweifelt...

    Ich hoffe es kann mir einer von euch ein paar Tipps geben und mir seelischen Beistand geben...


    Damit wäre meine Geschichte „am“ ENDE!!!

    Danke für eure Aufmerksamkeit und ganz besonders für Antworten…

    Gruss
    LP - Fan
     
    #1
    LP - Fan, 15 Oktober 2006
  2. snookie
    snookie (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    165
    101
    0
    Single
    hat ja echt sehr nett angefangen die geschichte mit euch :zwinker:

    naja, heute abend wirst du nicht viel tun können in der hinsicht, wenn ihr vater das nicht will und ein tag hin oder her, was solls... außerdem wirkst du dann auch nicht so anhänglich, was ich in deiner situation jedoch absolut nachvollziehen kann, aber anscheinend braucht sie noch ihren freiraum in dem Alter. zeig ihr einfach, dass du für sie da bist heute abend und sie abholst, dass du sie vermisst hast und dass du dich gerne morgen abend mit ihr treffen würdest.

    und morgen kannst du mit ihr dann über dies und jenes reden... darüber, dass du für sie da bist und da sein wirst, wenn sie hilfe braucht, immer ein offenes ohr für sie hast und auch darüber, dass ihr anfangen müsst euch gegenseitig(!) zu vertrauen und dass für sie kein grund für misstrauen besteht, da du nicht fremdgehen würdest (nehm ich jetzt einfach mal an), wodurch sich deine eifersucht eig. auch legen sollte ..
     
    #2
    snookie, 15 Oktober 2006
  3. LP - Fan
    LP - Fan (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    Single
    Ich würde sagen, dass ich ihr vertraue, aber trotzdem habe ich Magenschmerzen, wenn sie auch nur einen Jungen erwähnt und mit ihm Spass hat...
    Besonders wenn sie gerade in München ist...
     
    #3
    LP - Fan, 15 Oktober 2006
  4. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Du kannst nur drauf warten, dass es mit der Zeit besser wird. Ich bin in der Hinsicht genau wie du. Ich würde abdrehen, wenn mein Freund mir sowas schreibt. Manche Menschen sind nun mal extrem eifersüchtig. Ich dachte, es würde bei mir mit der Zeit besser werden, aber das tut es nicht wirklich. Mein Freund findet es okay, nur mich selbst stört es manchmal.

    Warum dich die Geschichte in der siebten Klasse so aus der Bahn geworfen hat, verstehe ich nicht. Ich wurde auch schon betrogen und schlecht behandelt, aber das ist Vergangenheit und ich habe eingesehen, dass es nicht an mir lag. Der Typ hat ein naives Mädchen gesucht und mich gefunden.

    Hättest du nicht mitkommen können nach München? Zusammen hättet ihr wohl noch mehr Spaß gehabt und vor allem wärst du wohl glücklicher gewesen.

    Übrigens finde ich Sms wie: "Es war toll, besonders mit XY" geschmacklos, wenn man weiß, dass der Partner ziemlich eifersüchtig ist. Das verletzt ja nur. Ich lasse sowas aus Respekt weg und damit mein Freund sich nicht unnötig Gedanken macht.

    Sie hat aufgelegt im Gespräch? Das finde ich noch geschmackloser. Sowas macht man nicht. Vielleicht musste sie schnell weg oder so?

    Kannst du nicht vielleicht mit dem Vater abklären, ob du heute bei ihr übernachten darfst, weil ihr euch einige Tage nicht sehen konntet? So von wegen: "Ich habe sie so vermisst und würde unheimlich gerne bei ihr bleiben. Wäre das in Ordnung?"
     
    #4
    User 18889, 15 Oktober 2006
  5. LP - Fan
    LP - Fan (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    Single
    1. Ich bin halt ein Mensch der sehr gerne Menschen vertraut, aber das hat mich einfach umgehauen, besonders weil ich sie solange kannte und dann sowas...
    Ich weiss nicht wieso ich dann so drauf war, ich hatte halt niemanden zum Reden, noch nicht mal meine Mutter, weil ich dachte ich komme damit alleine zurecht...

    2. Sie wollte alleine Fliegen und ich hätte nicht genug Geld gehabt...
    Sie hat ca. 170 Euro bezahlt...

    3. Das war am ende des Gesprächs...
    Ich habe "Tschüss... ich liebe dich" gesagt und sie hat danach einfach aufgelegt...Ohne das zu erwiedern...

    4. Ne, das geht garnicht...
    Ihr und mein Vater sind gleich... Bevor sie nicht 16 ist, darf ich garnicht übernachten... Haben Angst vorm Gesetz, was ich absolut nicht verstehen kann. Das regt mich voll auf... :angryfire


    Auf jedenfall hab ich sie abgeholt und als ihr vater uns bei mir abgesetz hat, ging sie mit mir noch zu Tür (die eingangstür ist hinterm Haus). Dort hat sie mich umarmt, weil ich fast die ganze Fahrt nur aus dem Fenster geguckt habe... Aber ich hab auch mit ihr gesprochen und sie manchmal geküsst...

    Auf jedenfall hat sie mich Umarmt und ganz leise gesagt:
    "Es tut mir Leid".
    Ich: "Mir auch, aber wir müssen darüber morgen reden"
    Sie: "Ich weiss..."
    Ich: "Ich habe nicht nur was falsch gemacht, sondern auch du und es hat mich sehr verletzt, weil ich halt empfindlich bin..."
    Sie: "Ja es tut mir leid und wir reden auch morgen darüber..."
    ...
    Ich: "Du musst jetzt gehen, dein Vater wartet..."
    Sie: "Ich möchte dich nicht los lassen..."

    Gut ausgegangen wie ich finde...
    Morgen wird ein harter Tag, aber ich glaube, dass wird wieder, besonders wegen ihrer Reaktion...
     
    #5
    LP - Fan, 15 Oktober 2006
  6. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich kann das halt nicht verstehen. Ich wurde -wie gesagt- auch mal richtig verarscht, aber das war im Nachhinein nicht schlimm. Ich wurde nur vorsichtiger.

    2. Ja, das ist dann natürlich blöd. Ich würde sowas von mir aus schon nicht alleine machen wollen, während mein Freund Zuhause sitzt, aber das sieht ja wieder jeder anders. Nun ist sie ja auch wieder da.

    3. Das finde ich schon etwas blöd. Da wäre ich auch traurig gewesen. Es hat für dich sicher gewirkt, als wollte sie dir keine Antwort geben, weil sie negativ gewesen wäre.

    4. Nein, das verstehe ich auch nicht, denn gesetzlich ist das nicht verboten, solange sie einverstanden ist. 15 und 18 ist vom Gesetz her absolut in Ordnung. Wobei sie ja demnächst 16 wird und sich das somit erledigt hat.

    Erzähl mal, was sie heute noch gesagt hat. :zwinker:
     
    #6
    User 18889, 16 Oktober 2006
  7. LP - Fan
    LP - Fan (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    Single
    LÖL... Dacht schon... xD

    Auf jeden fall werde ich heute ein ausgibiges Gespräch mit ihr führen...

    Ich werde dann auch sagen was so alles vorkamm, usw...

    Ich war da Traurig und sehr verletzt...
    Als sie plötzlich Auflegte und ich nur "Piep, Piep, Piep" hörte, habe ich das Telefon hingelegt mich hingesetzt und angefangen zu weinen, weil ich nicht wusste was ich machen sollte...
    Es war wie ein Messerstich ins :herz: ...

    Aufjedenfall kläre ich das heute und sag ihr das sie mich dadurch sehr verletzt hat...



    Danke für eure Antworten...

    Gruss
    LP - Fan
     
    #7
    LP - Fan, 16 Oktober 2006
  8. FruechtTee
    FruechtTee (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    358
    101
    0
    nicht angegeben
    halt uns auf den laufenden wies ausgegangen ist
     
    #8
    FruechtTee, 16 Oktober 2006
  9. LP - Fan
    LP - Fan (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    Single
    Wir haben heute geredet...
    Jeder hat das gesagt, was er zu sagen hatte...

    Sie: "Es tut mir Leid, dass ich so reagiert habe."
    Ich: "Es war wie ein Messerstich in mein Herz..."
    Sie guckt traurig nach unten und umarmt mich fest...
    Sie: " Es tut mir Leid, Schatz..."
    Ich: "Ich weiss, aber mein Herz wird noch eine Weile brauchen, bis es wieder Heil ist..."
    Sie: "Schatz, darf ich noch "Ich Liebe dich" sagen?"
    Ich: "Ja..."
    Sie (mit leiser Stimme und empfindsam): "Ich liebe dich..."
    Ich: "Ich dich auch..."

    Später habe ich dann mit ihr noch geredet...über unsere Sexualität...

    Am letzten Montag waren wir schwimmen und...naja, ich sag es mal so...sie hat mir in einer Umkleidekabine ein geblasen...so jetzt ist es raus^^

    Aufjedenfall wollte ich auch bei ihr "Hand anlegen" aber sie hat gesagt, dass ihre Tage hat...

    Ich hab gesagt "Ok, ist in Ordnung"...

    Heute hat sie gesagt, das sie ihre Tage hat...
    Ich frag sie: "Ehm... hattest du doch schon letzte Woche..."
    Sie: "Joa, ich hatte keine Regel..."
    Ich war sauer, weil ich weiss, dass sie eine schlimme Zeit durchgemacht hat und ich auch immer frage, ob ihr das gefällt und ob ich weiter machen soll, wenn wir rummachen...

    Sie hat dann zu mir gesagt: "Soll ichs dir erzählen, wie es passiert ist???"
    Ich war geschockt, weil ich das schon immer wissen sollte und auch gefragt habe, ob sie mir das erzählt...

    Jetzt hat sie das getan und ich empfinde einen puren Hass auf den Kerl...

    Sowas hat nicht verdient zu leben (sry das ich das so sage, aber wenn ich nur darüber nachdenke werd ich verdammt sauer :schuettel :angryfire ).

    Wir haben dann noch über die Sache gesprochen und ihr gesagt, dass sie den Typen vergessen soll...
    Das mit der Vergewaltigung sollte sie nicht vergessen, aber auch nicht daran denken, wenn wir halt mehr als rummachen vorhaben...

    Sie hat es aufgebaut und ich weiss jetzt, wie ich sie halt geil machen kann, usw.
    Weil sie nie richtig Geil war...Ich habe es gemerkt und sie denkt zuviel nach...
    Aber, naja, das ist ein anderes Thema...

    Vielen Dank für eure Hilfe und euer Rat...

    Gruss
    LP - Fan
     
    #9
    LP - Fan, 16 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Geschichte Leben
FrozenDarkness
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Oktober 2008
4 Antworten
president
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 August 2003
53 Antworten