Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Meine Geschichte ;)

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Cycler, 28 August 2006.

  1. Cycler
    Cycler (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    280
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Hallo ihr!

    Ich hab was auf dem Herzen was ich mal rauslassen muss. Denke, hier ist der richtige Platz dafür. Würde mich freuen, wenn ihr eure Meinung dazu schreiben würdet! :smile:

    Also...ich habe vor einem Monat ein Mädel übers Internet kennengelernt. Wir haben uns super verstanden und dann auch getroffen. Alles war perfekt von der ersten Sekunde an und uns war beiden klar, dass wir uns wiedersehen mussten.
    Tja, seit diesem Tag vor genau einem Monat haben wir uns nun immer ungefähr zweimal in der Woche gesehen und wunderschöne Zeit zusammen verbracht. Dabei sind wir uns auch schon näher gekommen (kuscheln)! :smile:
    Sie hat mir oft gesagt und auch gezeigt, wie sehr sie meine Nähe mag und mich wohl auch! Außerdem schreibt sie mir Sachen wie "vermisse dich", "wünschte du wärst hier" oder "hab es sehr genossen mit dir". Also schon ziemlich eindeutig würd ich mal sagen.

    Nun ist es so, dass ich mich vor ein paar Tagen so richtig heftig in sie verliebt habe! :herz: Hab ihr letztens auch gesagt, dass ich ziemlich durcheinander wäre wegen ihr. Daraufhin hat sie mich gebeten, ihr noch ein bisschen Zeit zu geben. Sie sagte "lass und die Zeit zusammen genießen und uns Stück für Stück besser kennenlernen".

    Naja, nun weiß ich nicht wirklich wie ich mich ihr ggü. verhalten soll. Ich denk mal sie ahnt meine Gefühle. Ist wohl das beste, ihr ganz viel Zeit zu geben, um Vertrauen aufzubauen oder?

    Was meint ihr dazu? Freu mich auf eure Antworten!

    MfG Thorben
     
    #1
    Cycler, 28 August 2006
  2. Larissa333
    Gast
    0
    klingt doch gut :smile:

    lernt euch besser kennen, villeicht verliebt sie sich auch noch in dich oder sie ist sich geradenicht sicher, ob sie es nicht vielleicht schon ist.

    ich hab meinen freund auch übers internet kennengelernt, haben uns getroffen und führem jetzt seit über 1 jahr eine fernbeziehung.

    Viel glück! :smile:
     
    #2
    Larissa333, 28 August 2006
  3. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    genau, klingt doch alles recht gut! :smile:

    Wo ist jetzt genau dein Problem?
    Gib ihr ein bisschen Zeit, lernt euch besser kennen. Und es hört sich ja nicht so an als ob das ganze einseitig wäre.
    Also wart einfach ein wenig ab und dann wird das schon.

    Viel Glück!
     
    #3
    User 48246, 28 August 2006
  4. Cycler
    Cycler (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    280
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Danke erstmal!

    Ein "Problem" gibt es eigentlich nicht. Wollt nur mal hören, was ihr dazu sagt.

    MfG Thorben
     
    #4
    Cycler, 28 August 2006
  5. Cycler
    Cycler (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    280
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Hallo!

    Ich muss mich leider mit sehr schlechten Neuigkeiten wieder bei euch melden. Es ist alles aus und vorbei! :flennen:
    Gestern Abend haben wir uns wieder getroffen und waren im Kino. Anschließend haben wir dann geredet, was damit anfing, dass sie sagte "Ich muss dir mal was sagen..."
    Dann sagte sie so ziemlich das schlimmste, was nur möglich war für mich.
    Sie meinte am Anfang hätte sie wirkliche Gefühle für mich gehabt und auch echt gedacht, dass aus uns beiden was werden könnte. Deshalb auch die ganzen Andeutungen ihreseits. Aber in letzter Zeit hätte sie keine Gefühle mehr... :cry:
    Außerdem hätte sie im Moment so viel Stress, dass sie eig. gar keine Zeit und keinen Kopf für eine Beziehung hätte.
    Dass ich mich in sie verliebt hatte, wusste sie übrigens aufgrund meines Verhaltens schon.

    Tja, und jetzt sitz ich hier und bin am Ende meiner Kräfte. Hab fast die ganze Nacht wach gelegen. Alles fing so schön an mit ihr und nun ist alles aus. Und dass, wo ich mir schon sicher war, dass es nur eine Frage der Zeit wäre, bis wir beide zusammen kommen. Mir ging`s wieder sooo gut in den letzten 2 Monaten wegen ihr und nun gehört die Traurigkeit wieder zu meinem tägl. Begleiter. Ich hatte mir so große Hoffnungen gemacht (die ja scheinbar auch nicht unbegründet waren) und nun ist meine ganze Welt zusammengebrochen. Ich bin so verzweifelt und kraftlos. Sie war meine absolute Traumfrau, so eine wie sie hab ich noch nie zuvor kennengelernt...
    Ich hatte gemerkt, dass sie in letzter Zeit anders war, aber mir nichts dabei gedacht. Vielleicht war ihr momentane Stresssituation Schuld an allem. Jedenfalls war sie nicht mehr so "zutraulich".

    Am Ende meinte sie noch, es würde ihr sehr viel bedeuten, wenn wir beide Freunde blieben und auch weiterhin mal was zusammen unternehmen würde, weil sie mich sehr mögen würde. Und bei ihr bin ich mir auch sicher, dass sie das nicht aus Mitleid gesagt hat, sondern weil sie es ernst gemient hat.

    Ich versteh gar nichts mehr. Ich mein, wir waren uns schon so nah, haben gekuschelt und uns super verstanden. Und sie hatte sogar schon einmal Gefühle für mich. Und nun wirft sie das einfach so weg. Das tut verdammt weh. Ich denke, ich werde irgendwann mal in Ruhe noch mal mit ihr über alles reden, um Klarheit zu schaffen und damit fertig zu werden.

    Ich entschuldige mich, wenn ich etwas durcheinander geschrieben habe, aber das könnt ihr ja sicher nachvollziehen. WÜrde ich trotzdem freuen, wenn ihr euch die Zeit genommen habt zum Lesen.
    Freue mich über jede Meinung und Trost zu meiner Geschichte, die nun leider so zu Ende ging! :cry:

    MfG Thorben
     
    #5
    Cycler, 17 September 2006
  6. hmm...
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich finde es gut, dass du dir vorgenommen hast, nocheinmal mit ihr zu reden! aber lass erstmal ein wenig zeit vergehen. und wenn sie nicht mehr will, wenn sie sich dann immer noch soo sicher ist, dann musst du dich entscheiden, ob dir eine Freundschaft reicht, oder ob du immer mehr als nur freundschaft für sie empfinden wirst!
     
    #6
    hmm..., 17 September 2006
  7. Cycler
    Cycler (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    280
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Danke schonmal!
    Irgendwie kann ich die Hoffnung auch noch nicht so ganz aufgeben, weil es eben so schön war und nicht nur von meiner Seite was kam. Außerdem hatte sie ja auch schon Gefühle für mich. Ach, ich versteh das alles nicht. Sie will mir heute Abend noch eine mail schreiben, mal sehn was sie meint. Ich denke, sie wird nichst dagegen haben, dass wir mal reden. Hat mir ja schließlich sogar Freundschaft angeboten.

    Ich würd mich freuen, wenn noch mehrere ihre Meinung dazu schreiben würden!
    MfG Thorben
     
    #7
    Cycler, 17 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Geschichte
Tweeka
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 November 2015
4 Antworten
itsYou
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Juni 2015
2 Antworten
ManuUnam
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Dezember 2014
26 Antworten