Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Meine Geschichte

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Tatjana15, 22 Mai 2007.

  1. Tatjana15
    Tatjana15 (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    Verliebt
    Ich hatte am 5. Januar das erste mal Sex. Wir haben mit Kondom verhütet und eigentlich kann auch nichts bei passiert sein. Am 20. Januar hatten wir nochmal mit Kondom Sex. Also insgesamt zwei mal und wir sind uns sicher das nichts passiert sein kann. Ich hatte normal meine Regel am 21. Januar und am 18. Februar. Dann kam sie einen Monat gar nicht. Am 6. April bekam ich wieder normal meine Regel. Ich machte mir eigentlich keine großen Gedanken da man ja eigentlich nicht schwanger ist wenn man seine Regel bekommt.

    Am 12. Mai hatte ich mit meinem neuen Freund Sex. Wir haben mit Kondom verhütet. Es ist auch nichts passiert da er nicht in mir kam sondern erst später per Hand. Am 15. Mai hatten wir zum zweiten mal Sex mit Kondom. Das Kondom ist gerissen. Ich habe mir also die 'Pille danach' besorgt und sie etwa 1 Stunde nach dem Geschlechtsverkehr eingenommen. Sie muss ja somit einen sehr hohen Schutz haben.

    Ich war ja zu diesem Zeitpunkt schon wieder 2 Wochen überfällig. Ich weiß deshalb auch nicht ob der Sex bei dem das Kondom riss in meiner Fruchtbaren Phase lag. Mittlerweile habe ich meine Tage noch immer nicht.

    Was sagt ihr dazu? Besteht die Chance überhaupt?

    Bitte nicht einfache Antworten wie 'Geh zum Frauenarzt .. ' , das weiß ich selbst!
     
    #1
    Tatjana15, 22 Mai 2007
  2. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Nein, eigentlich kannst du eine Schwangerschaft ausschließen, wenn man annimmt, dass das eine geplatzte Kondom die einzige Verhütungspanne war. Vor allem, da du die Pille danach so schnell genommen hast.
    Meine Meinung:
    Dass dein Zyklus noch nicht regelmäßig ist liegt an deinem noch sehr jungen Alter, das kommt schonmal vor. Nicht schwanger.
     
    #2
    Numina, 22 Mai 2007
  3. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Ich weiß noch was einfacheres: Mach 19 Tage nach dem Unfall einen Schwangerschaftstest.

    Ansich ist es sehr unwahrscheinlich, dass etwas passiert ist, da du ja sehr schnell nach dem Verkehr die PD genommen hast. Die anderen Male waren ja ohnehin unkritisch.

    Dass deine Periode so lange auf sich warten lässt, ist in deinem Alter nicht ungewöhnlich. Vermutlich hat sich dein Zyklus noch nicht eingependelt. Und die Tatsache, dass du dir Sorgen machst, kann das Ganze noch mehr verzögern. Auch die PD kann dazu führen, dass deine Periode noch später kommt.
     
    #3
    User 52655, 22 Mai 2007
  4. Tatjana15
    Tatjana15 (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    101
    0
    Verliebt
    Ja das werde ich machen, allerdings muss ich ja noch etwas warten.
    Es ist halt so, das ich mir oft schon einbilde Tritte im Bauch zu spüren oder was auch immer!

    Ich hab ja 3 mal meine Periode bekommen nach den ersten beiden malen. Von daher ist diese Schwangerschaft doch sowieso ausgeschlossen?

    Gerade da als sie einen Monat ganz ausblieben, und dann wieder kamen .. also wenn ich Schwanger wäre, wären sie doch sicher nicht noch einmal gekommen?
     
    #4
    Tatjana15, 22 Mai 2007
  5. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Also normalerweise bleibt die Periode schon aus, wenn man schwanger ist, aber es gibt Ausnahmefälle, wo sie trotzdem kommt. Daher sollte man bei einem Verhütungsunfall immer einen Test machen und sich nicht allein auf seine Periode verlassen. Das aber nur am Rande, denn bei dir gab es ja bis zu dem geplatzten Kondom keine Verhütungspanne also keine Chance schwanger zu werden.

    Tritte würdest du ohnehin noch lange nicht spüren, das bildest du dir wirklich nur ein. Man steigert sich eben gern in was rein.

    Wie gesagt, halte ich es für unwahrscheinlich, dass du schwanger bist und deine ausbleibende Periode für altersbedingte Zyklusschwankungen.
    Aber mach ruhig einen Test, dann bist du beruhigt und brauchst dir auch über nicht vorhandene Schwangerschaftssymptome keine Sorgen mehr zu machen :zwinker:
     
    #5
    User 52655, 22 Mai 2007
  6. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Die Periode ist kein zuverlässiges Zeichen für bzw. gegen eine Schwangerschaft. Es kommt immer mal wieder vor, dass Schwangere trotzdem weiter ihre Tage haben, also davon allein darfst du nicht darauf schließen, dass du nicht schwanger bist.

    Aber wie die anderen schon sagten, es ist wohl ziemlich unwahrscheinlich, dass du schwanger geworden bist. Mach einfach einen Test, dann hast du 100%ige Gewissheit und kannst beruhigt sein.
     
    #6
    User 4590, 22 Mai 2007
  7. Sir K.
    Sir K. (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    93
    1
    vergeben und glücklich
    Einbildung. Du hast gesagt, am 15 Mai wäre das passiert. Wir haben jetzt den 22ten Mai. Also nicht mal ein Monat rum. Grade so die erste Woche. Kinder bewegen sich erst im vierten Monat, weil sie es schlicht und einfach vorher nicht können.

    Sprich, das waren keine Tritte von einem Kind. :zwinker:
     
    #7
    Sir K., 22 Mai 2007
  8. Tatjana15
    Tatjana15 (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    101
    0
    Verliebt
    Und wenn es von dem Sex im Januar war? Allerdings habe ich ja meine Periode gehabt von daher hab ich mir keine gedanken gemacht .. :ratlos:
     
    #8
    Tatjana15, 22 Mai 2007
  9. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Brauchst du auch nicht, da ja keine Verhütungspanne vorlag.
    Mach nach Ablauf der 19 Tage einen Test, dann hast du alles abgedeckt und kannst beruhigt sein.
     
    #9
    User 52655, 22 Mai 2007
  10. Sir K.
    Sir K. (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    93
    1
    vergeben und glücklich
    Nun mach dich nicht noch verrückter. Wenn im Januar keine Panne passiert ist, kann da nichts passieren. :smile:
     
    #10
    Sir K., 22 Mai 2007
  11. haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Mach dich nicht verrückt. Wenn keine Panne passiert ist, kannst du gar nicht schwanger sein.

    Mach einfach nach den 19 Tagen einen Test dann hast du Gewissheit.

    Und dann vielleicht nen Termin beim FA, um dir die Pille zu besorgen. Doppelt Verhütet ist immer besser :zwinker:
     
    #11
    haeschen007, 22 Mai 2007
  12. babyStylez
    babyStylez (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    512
    103
    6
    nicht angegeben
    Dito. Besorg dir die Pille.. Aber verhütet natürlich trotzdem weiterhin mit Kondom. :smile: Viel Spaß
     
    #12
    babyStylez, 22 Mai 2007
  13. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    ICh schließe mich den anderen an. 19 Tage nach dem Kondomplatzer solltest du einen Test machen und bei Gelegenheit kannst du dir auch die Pille verschreiben lassen.

    Und Tritte spürt man erst ca ab der 20 Schwangerschaftswoche, das was du merkst ist das Magenrumpeln nach dem Essen oder bei Hunger :smile: Da der Kondomplatzer nun 7 Tage her ist, ist da allermaximalstens ein kleines Zellhäufchen (also nix mit Füßen, die treten könnten), aber selbst das ist zu 90% ausgeschlossen wegen der PD.
     
    #13
    User 69081, 22 Mai 2007
  14. Tatjana15
    Tatjana15 (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    101
    0
    Verliebt
    ich habe aber bisschen angst das ich wegen der sache im januar schwanger bin. aber das müsste ich doch längst gemerkt haben oder?
     
    #14
    Tatjana15, 23 Mai 2007
  15. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Wegen welcher "Sache" denn? Du hast doch geschrieben, dass da nichts schief gegangen ist.

    Außerdem hast du dir doch die Pille danach erst vor kurzem verschreiben lassen. Normalerweise wirst du dann doch untersucht und ein Schwangerschaftstest wird gemacht. Da die PD bei bestehender Schwangerschaft nicht genommen werden darf. Spätestens dann hätte man die Schwangerschaft entdeckt. Oder wurdest du nicht untersucht?
     
    #15
    User 52655, 23 Mai 2007
  16. Tatjana15
    Tatjana15 (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    101
    0
    Verliebt
    nein die hat mir die sprechstundehilfe mitgegeben ohne rezept untersuchung usw.
     
    #16
    Tatjana15, 23 Mai 2007
  17. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    :ratlos: Aus welchem Land kommst du?
    Soweit ich weiß muss in Deutschland vorher zumindest ein Schwangerschaftstest gemacht werden...

    Naja, wie auch immer. Im Januar gab es keine Verhütungspanne, oder? Also auch keine Schwangerschaftsgefahr.
     
    #17
    User 52655, 23 Mai 2007
  18. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Mehr als inkompetent. Warst du gar nicht beim Arzt selber?? :ratlos:
    Als ob das ein Hustenbonbon wäre... :kopfschue
    Hat dich niemand über die Wirkungsweise, Nebenwirkungen etc. aufgeklärt? Nicht auszudenken, wenn die das immer so machen und mal eine Schwangerschaft besteht. :eek:
     
    #18
    krava, 23 Mai 2007
  19. Tatjana15
    Tatjana15 (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    151
    101
    0
    Verliebt
    was wäre denn wenn eine schwangerschaft bestehen würde?

    nein ich war nicht beim arzt, mir wurde die tablette einfach gegeben. ich habe gefragt wie ich sie einnehmen muss und sie sagte eben 'einfach so mit nem glas wasser'


    es gab im januar kein verhütungsfehler, GLAUBE ich.
     
    #19
    Tatjana15, 23 Mai 2007
  20. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Das Kind könnte eben durch die PD Schaden nehmen.

    Dass dir nochnichtmal was zu Nebenwirkungen und dem richtigen Verhalten bei Erbrechen oder was auch immer gesagt wurde finde ich schon ein starkes Stück. Klar steht alles auch in der Packungsbeilage, aber Aufklärung und Information gehört doch auch zu den Aufgaben eines Arztes... :kopfschue

    "Glaubst" du? Hmm... "Glaubst" du, weil du wirklich nicht sicher bist, oder eher, weil du dich da in was reinsteigerst? :zwinker:
    Mach nach den 19 Tagen einen Test und gut. Mehr kannst du ohnehin nicht machen, also wozu unnötig verrückt machen?
     
    #20
    User 52655, 23 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Geschichte
sarah1995
Aufklärung & Verhütung Forum
3 November 2011
12 Antworten
HyperboliKuss
Aufklärung & Verhütung Forum
3 Dezember 2007
47 Antworten
kleene nana
Aufklärung & Verhütung Forum
9 April 2006
4 Antworten
Test