Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

meine große liebe hat schluss gemacht....

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von trauig, 10 November 2003.

  1. trauig
    Gast
    0
    und ich will sie wieder zurück! um jeden preis!

    die einzigste frau die ich jemals geliebt habe, hat gestern mit mir schluss gemacht! (ich bin 21 und sie 18, wir waren nun 1jahr und ca. 1monat zusammen)

    sie sagt, dass sie keine gefühle mehr für mich hätte und ihr das auch schrecklich leid tun würde. aber sie kann nicht einfach mit den fingern schnippen und die gefühle kommen wieder.

    sie gestand mir ca. 3Wochen vorher schonmal, dass ihre gefühle nicht mehr da wärn. ich heulte wie nen schlosshund und flehte sie an mich nicht zu verlassen. sie meinte dann auch, dass sie mich nicht verlieren wolle und ich dachte alles wird wieder gut.

    doch jetzt gestand sie mir dass sie vorgestern fremd gegangen sei! (nur knustchen) ich habe ihr gesagt, dass ich ihr verzeihe. doch sie machte schluss, hauptsächlich aber weil sie keine gefühle mehr für mich habe.

    sie meinte auch das sie mich nicht verlieren möchte, und mich wenigstens als freund behalten möchte. als ich sagte, dass ich das kuscheln usw. vermissen würde. sagte sie, das wir das doch dann immernoch machen könnten. sie sagte auch zu mir das ich ein sehr wertvoller mensch wäre und sie mich nicht verlieren wolle, nur die gefühle wären nicht mehr da.

    was soll ich nur tun? ich will sie wieder zurück haben! besteht überhaupt eine chance? sie meinte, dass dies durchaus möglich sein könnte, aber wann in einer woche einem monat oder einem jahr, das wüßte sie nicht!

    *schluchz*

    bitte helft mir!!!
     
    #1
    trauig, 10 November 2003
  2. trauig
    Gast
    0
    p.s mir gehts total dreckig, kann nichts mehr essen, nicht schlafen, mich nicht auf die arbeit konzentrieren und ich glaube dass ich nie mehr ne frau lieben mehr kann! mein leben ist zerstört *heul*
     
    #2
    trauig, 10 November 2003
  3. trauig
    Gast
    0
    bitte helft mir doch jemand!!!!!!!!

    bitte...hat von euch jemand schon so ne ähnlich erfahrung vielleicht gemacht, dass der partner sagte, dass er keine gefühle mehr hätte und trotzdem wieder mit ihm zusammen kam?
     
    #3
    trauig, 10 November 2003
  4. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Jetzt lass den Usern doch erst mal Zeit zum Antworten und starte net drei Postings nacheinander ... es gibts auch ne ändern-Funktion! :zwinker:

    Und zum Thema: Hab schon zweimal die Erfahrung machen müssen und jedes mal wars dann so, dass derjenige erst keine Gefühle mehr hatte und dann letztendlich Schluß gemacht hat.
    Ich denke, du musst es akzeptieren ... sei froh, dass sie so ehrlich ist, und dir gesagt hat, was Sache ist. Oder fändest du es besser, wenn sie nichts gesagt hätte, und nur noch mit dir zusammen wär, um dir net weh zu tun?

    Juvia
     
    #4
    User 1539, 10 November 2003
  5. Marian
    Marian (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ohhh ja, und wie gut ich dich verstehe!! Mir ist vor 3 Tagen genau das selbe passiert! Nach 1 Jahr und 4 Monaten hat meine Freundin, die ich immer noch über alles liebe, Schluss gemacht, weil sie keine Gefühle mehr hat. Auch ich will sie zurückhaben um jeden Preis. Ich hab ihr gestern ein Mail geschrieben, in der all meine Gedanken stehen und jetzt warte ich sehnsüchtig auf eine Antwort. Ich kenn 2 Leute, die nach einer Trennung wieder zusammen gekommen sind... ich kann nur das beste hoffen und abwarten... auch wenn das verdammt schwer ist!! Ich vermisse sie so unendlich arg... :frown:

    Dazu kommt noch, dass ich viele Fehler gemacht habe, unter anderem auch bedrängt hier... und das wird wohl jetzt das Ergebnis sein :frown:

    Immerhin hat sie keinen anderen soweit ich weiß. Aber sie hat mir nicht gesagt, dass sie irgendwann wieder mit mir zusammen sein kann, nur dass sie mich noch lieb hat...
     
    #5
    Marian, 10 November 2003
  6. Fabian45
    Gast
    0
    Es tut mit leid, dass es dir jetzt so schlecht geht. Leider werde ich dich wohl nicht aufrichten können. Ich kenne deine Situation genau. Mir sagte meine Ex-Verlobte nach über zwei Jahren einmal, dass sie sich über ihre Gefühle zu mir nicht mehr im klaren gwesen wäre. Ich konnte es damals wirklich nicht fassen und habe wie ein Löwe um sie gekämpft. Wie das so ist war auch noch ein anderer im Spiel. Sie kam zu mir zurück, aber es war nicht mehr wie vorher und nach drei Monaten, es war Weihnachten, verließ sie mich und ging zu dem Anderen. Es war das schlimmste Weihnachten meines Lebens.

    Aber zu dir. Es sieht wirklich nicht gut aus. Wahrscheinlich ist sie für dich verloren. Aber du hast vielleicht auch noch Möglichkeiten. Zuerst überlege mal, wodurch die ganze Sch... passiert sein kann. Was müsstest du an dir ändern? Was fehlt ihr eventuell bei dir. Du hast doch den Vorteil, dass sie noch mit dir zusammen sein will und auch mit dir kuschelt. Das darfst du allerdings auch nicht überbewerten. Meine Ex hatte damals sogar noch mit mir geschlafen.

    Was ich dir sagen will, ich würde um sie kämpfen, auch wenn die Hoffnung klein ist.

    Übrigens habe ich damals auch geglaubt, dass ich nie wieder eine Frau lieben könnte. Das war natürlich großer Quatsch, aber so fühlt man sich eben. Heute bin ich seit 21 Jahren glücklich verheiratet und froh, dass es damals so gekommen war.
     
    #6
    Fabian45, 10 November 2003
  7. nachtmensch
    0
    ich hab so eine erfahrung auch schon machen müssen und kann sehr gut verstehen wie schlecht es dir geht.
    mir ging es damals auch 4 wochen mehr als dreckig und es wurde danach nur sehr langsam etwas besser, und falls du jetzt hören willst, dass mit ihr irgendwann alles wieder gut geworden ist: nein ist es nicht...
    vielleicht hast du ja das glück, dass es bei euch anders ist, aber versteif dich nicht zu sehr auf die hoffnung dass es vielleicht doch noch einmal funktionieren könnte, sondern versuche es zu verarbeiten um dich wieder für was neues öffnen zu können...
     
    #7
    nachtmensch, 10 November 2003
  8. matthes
    matthes (34)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    erstmal Herzliches Beileid, wenn man das so sagen kann. Ich kann nachvollziehen, wie du dich fühlst, bei mir ist es momentan ähnlich (noch nicht ganz so schlimm). Aber ich war/bin mit ihr schon über 3 Jahre zusammen.

    Momentan ist es natürlich schlimm, weil du sie extrem vermisst, du dauernd an sie denkst, niemand zum Kuscheln da ist und so. Aber leider ist das so, dass man manchmal glücklich ist und manchmal traurig.

    Ich finde es richtig von deiner Freundin, offen und ehrlich zu dir zu sein, ich find das sogar sehr gut. Dass sie sich von dir trennt, ist zwar nicht so gut, aber dass sie dir sagt, warum, ist gut. Stell dir vor, sie hätte es dir nicht gesagt und hätte dich hintenrum betrogen und dich dann einfach verlassen, weil: "es geht nicht mehr". Das wäre viel schlimmer.

    Wenn von ihrer Seite keine Liebes-Gefühle mehr für dich da sind, kannst du das leider auch nicht ändern. Es ist nun an dir, das ganze zu verarbeiten. Verabrede dich mit Freunden, geh weg, lerne vielleicht ein anderes Mädchen kennen: "Und wenn du denkst, es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her"! Such dir dein Lichtlein ...

    Ansonsten: Weine deine Trauer raus, fass neuen Mut und danke Ihr, dass sie so offen war.

    Ciao, matthes
     
    #8
    matthes, 10 November 2003
  9. trauig
    Gast
    0
    danke für eure zahlreichen antworten!

    bin gerade von der arbeit nach hause gekommen und habe sofort geheult, wei es odrt ja nucht konnte. habe noch mit meiner mutter geredet.


    aber ich will sie noch nicht aufgeben und mache mir schon noch ein wenig hoffnung, dass sie vielleicht erkennt was sie an mir hatte. die Beziehung war eigentlich sehr gut, vielleicht zu gut.

    ich wollte nur nicht so oft weg wie sie. sie ging dann alleine weg, das war vielleicht auch ein fehler. obwohl sie zu mir noch sagte, dass sie sich eingeengt fühlte. am schluss sind wir dann wieder mehr miteinander weggegangen, hat aber wohl nix genützt.

    jetzt um meinen letzten funken hoffnung zu wahren:
    was ist das beste das ich jetzt machen kann um sie wieder zurückzugewinnen?

    bis hörte und las ich sehr viel, dass ich mich erst mal bei ihr nicht melden solle. das habe ich auch schon mit sowieso so ausgemacht, dass wir eine woche garnix mehr voneinander hören sollen.

    im moment tut alles so weh! ich kann mir nicht vorstellen nochmal so ne frau abzubekommen und mich noch so in sie zu verlieben.
     
    #9
    trauig, 10 November 2003
  10. Lea1000
    Verbringt hier viel Zeit
    264
    101
    0
    nicht angegeben
    :-(

    hallo!
    verstehe dich ganz gut..*kopf hoch*

    ich möchte meinen freund auch zurück und bin in ner ähnlichen situation nur, dass es bei mir schon n paar wochen her sind.

    das beste was du machen kannst ist DICH NICHT BEI IHR MELDEN..
    werde dir erst mal über deine gefühle zu ihr klar.
    je mehr zeit vergeht, desto mehr abstand bekommst du..
    glaub mir..irgendwann..(ob das nun in zwei oder drei wochen ist) bist du bereit für ein klärendes gespräch.
    setz dich nochmals mit ihr zusammen und sprecht in ruhe über alles.
    denn wenn sie plötzlich keine gefühle mehr für dich hat, dann muss das ja von irgendwo herkommen und den grund sollte sie dir schon sagen.

    bitte such nicht fehler die du gemacht haben könntest..du hast sicher alles richtig gemacht..

    ob es so toll ist, sie weiterhin als freundin zu behalten das musst du selbst mit dir ausmachen..ob du das kannst..

    drücke dir auf jedenfall die daumen und wünsche dir das es nochmals funktionieren wird..irgendwann vielleicht
     
    #10
    Lea1000, 10 November 2003
  11. trauig
    Gast
    0
    wenn ich mich aber garnicht mehr melde, vielleicht denkt sie dann dass ich auch nix mehr von ihr will und sie dann garnix mehr mit mir zu tun haben will.

    ooooh man es ist alles so scheiße

    sie meinte, dass es keine gründe gäbe, nur das gefühl sei auf einmal weg :-(

    mein leben ist ruiniert.........*heul*
     
    #11
    trauig, 10 November 2003
  12. Marian
    Marian (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Bei mir ist das ähnlich. Ich will sie so gerne zurückhaben und weiß auch nicht, was ich tun soll. Ich hab ihr ein Mail geschickt in der meine Gedanken und Gefühle stehen, mehr nicht. Ist voll schwer, sich nicht zu melden :frown: Nur leider muss ich in unserem Fall auch Fehler bei mir suchen, weil ich einfach Fehler gemacht habe! Ich will so viele rückgängig machen... allerdings mach ich mir auch Sorgen, dass wenn ich mich zu lang net melde oder sie sich, dass sie mich dann ganz vergisst und mich nimmer sehn will oder so...
     
    #12
    Marian, 10 November 2003
  13. Max84
    Gast
    0
    Also ich bin Gott sei Dank glücklich vergeben, aber sollte das aprubt aufhören, dann würde ich einfach alles dafür geben sie nicht zu verlieren!

    Also ich würd mich auf jeden Fall mal bei ihr melden und falls sie dann sagt sie kann noch net drüber reden oder so, dann nen festen Termin ausmachen, an dem sie wieder reden will....
    dann hat man wenigstens nen Zeitpunkt, dem man entgegenblicken kann!
    und dann hat sie es sich vielleicht ein wenig anders überlegt.
    wenn nicht, dann würd ich versuchen den kontakt zu halten und ohne aufdringlich oder unangenehm zu werden immer wieder durchblicken lassen, dass noch interessen da sind!

    was anderes fällt mir leider auch nicht ein!
     
    #13
    Max84, 10 November 2003
  14. drachenherz
    Verbringt hier viel Zeit
    370
    101
    0
    vergeben und glücklich
    du armer... ich kann sehr sehr gut nachvollziehen, wie es dir geht. in so einer situation war ich vor einem halben jahr zum zweiten mal in meinem leben. ich kann dir da nur eines sagen - laß den kopf nicht hängen... triff dich mit freunden, lenk dich ab. wenn du alleine bist, oder mit guten freunden zusammen, weine. heul dir den schmerz von der seele, das hilft. rede über deinen schmerz und deine gefühle, auch das trägt dazu bei, die situation zu verarbeiten. mach dir aber nicht allzu große hoffnungen, nochmal mit ihr zusammen zu kommen - du kannst gefühle nicht erzwingen. sicher gibt es paare, wo es nochmal funktioniert hat, zumindest für eine weile, aber das ist echt die ausnahme...
    halt die ohren steif
    - drachenherz -
     
    #14
    drachenherz, 10 November 2003
  15. Wurm023
    Gast
    0
    Ich rate dir auch Dich erst mal nicht zu melden, auch wenn´s schwer fällt...Ich hatte bei meiner "jetzt wieder" Freunding zwar die Gedanken, das sie sich schnell dran gewöhnt, und von mir loskommt, und dann erst recht nix mehr wissen will, wenn ich mich nicht melde...aber die Zeit hat sie und auch ich gebraucht um darüber nachzudenken, was nun wird mit uns.

    Dann begann mein Kampf um SIE...ich hab ein SUPERROMANTISCHES Wochenende in den Bergen (Spitzingsee/Bayern) orgenisiert: Hotelzimmer gebucht, dieses dann mit Rosen, Rosenblättern und Kerzen "präpariert" und sie dann dorthin entführt...siehe da es hat geklappt, wir sind wieder sehr glücklich miteinander...

    Nur mal als kleine *Mut-Mach-Anmerkung*
     
    #15
    Wurm023, 10 November 2003
  16. Marian
    Marian (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab grad von ner Freundin erfahren, dass ich mir keine Hoffnungen machen brauche, es gibt keine Chance mehr. Sie sagt mir noch warum...
     
    #16
    Marian, 10 November 2003
  17. nachtmensch
    0
    du solltest auf jeden fall erstmal abstand halten.

    wie soll sie denn merken dass du ihr fehlst wenn du noch präsent bist?
    oft gehen bei frauen deswegen die gefühle weg, weil sie sich ihres partners zu sicher sind, sie ihn zwar noch mögen aber er sie nicht mehr fordert. du hast ja selber geschrieben, dass sie sich eingeengt gefühlt hat... dein gedankengang dass sie sich vielleicht nicht mehr für dich interessiert weil sie das gefühl hat dass du sie nicht wehr willst wenn du dich nicht meldest, ist meiner ansicht nach völlig falsch. eher das gegenteil dürfte der fall sein. ich denke dass du viel eher nochmal für sie interessant werden kannst, wenn sie sich nicht mehr so sicher sein kann dass sie dich jederzeit zurückhaben könnte... :zwinker2:

    edit: hab dein letztes posting erst gerade gelesen... :/ wie ich vorhin schon sagte: versuch darüber hinwegzukommen, mach dir nicht zuviele hoffnungen und halte erst einmal abstand... ist sehr schwer, ich weiss das nur zu gut, aber irgendwann wirst du auch ohne sie wieder glücklich sein können! :zwinker2:
     
    #17
    nachtmensch, 10 November 2003
  18. Quendolin
    Ist noch neu hier
    957
    0
    0
    Single
    Das hat ein andrer geschrieben...
     
    #18
    Quendolin, 10 November 2003
  19. Haster
    Haster (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Tjo, meine große Liebe hat auch vor knapp 2 Monaten mit mir Schluss gemacht. Selbe Story, "Geühle sind nicht mehr so stark" "Ich mag dich voll gern" "Aber für eine Beziehung liebe ich dich nicht mehr genug"
    Nur ich liebe sie immer noch so sehr, dass es schmerzt wenn ich an sie denke.
    Naja, letzte Woche hats mir dann komischerweise geschrieben sie vermisst mich sehr.....unbd diese Woche hats mir dafür überhaupt nichts geschrieben.......
    Ich versteh die Frau die ich über alles liebe einfach nicht :ratlos:
     
    #19
    Haster, 10 November 2003
  20. Marian
    Marian (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ok es ist aus, sie hat nen anderen. n kumpel von mir. sie hat sich in den verliebt seit ner woche oder so und er auch. es ging aber von ihr aus, ich bin echt fertig etz..
     
    #20
    Marian, 10 November 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - große liebe hat
Hansi98
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Dezember 2016 um 21:18
5 Antworten
chester1221
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Mai 2016
1 Antworten
JonathanRea
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 März 2016
1 Antworten