Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Meine Kaninchen sind tot

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von deliciouswoman, 6 April 2007.

  1. ja, wie der Titel schon sagt, meine Kaninchen sind tot :kopfschue
    Unsere ganzen sechs Kaninchen sind tot.
    Gestern Nacht um halb zwölf kam unserer Tierärztin nochmal zu einer Kontrolle von einem unserer Pferde und sie und meine Schwester machten dann die grausame Entdeckung.
    Der Kaninchenstall, bzw. der Draht vollständig kaputt gegnagt, gefetzt und unsere Süßen auf den Pferdekoppeln tot verteilt :cry:
    Der Marder hat sich wohl ans Werk gemacht. Vier Kaninchen haben sie im dunkeln gefunden, 2 fehlen noch. Konnte die ganze Nacht nicht schlafen. Manche mögen das kindisch finden, aber meine Tiere gehören einfach mit zur Familie, bedeuten mir mehr, wie manch einer meiner Verwandten....
    Nun werde ich raus gehen und nach den anderen beiden suchen :cry: Hoffnung das sie überlebt haben ist keine :cry:
    Werde nun ein großes Grab buddeln....................................................................
     
    #1
    deliciouswoman, 6 April 2007
  2. Jamie1987
    Jamie1987 (29)
    Benutzer gesperrt
    569
    0
    0
    vergeben und glücklich
    :cry: Och Süße,nein ich kann dich da auf alle Fälle verstehen.
    Ich habe selber Haustiere und bin auch mit Tieren groß geworden.
    Es ist ja wirklich so als wären sie irgendwie "Angehörige". Buddel ein Grab mach es schön und ich hoffe du wirst die zwei anderen Kaninchen noch wieder finden und ich hoffe lebendig, vielleicht sind sie ja davon gekommen.
    Alles Gute!:confused:
    :gruppe:
     
    #2
    Jamie1987, 6 April 2007
  3. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Oh nein. :cry: :cry: :cry:
    Ich kann total verstehen, dass es dir so mies geht, für mich bedeuten meine Haustierchen auch extrem viel...
    :knuddel:
     
    #3
    Numina, 6 April 2007
  4. User 73857
    Verbringt hier viel Zeit
    295
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ach du kacke... du arme.. :cry: :cry:
    kann ich auch gut verstehen, dass du da jetz am boden bist.. :frown: wenn meinen Tieren was passieren würde, wär ich auch nur noch am heulen.. :knuddel: :knuddel:
    Hast die andren zwei schon gefunden? vll haben sie sich ja versteckt......
     
    #4
    User 73857, 6 April 2007
  5. Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    3
    Verheiratet
    Oh nein... ich kann verstehen, dass Du traurig bist und finde das
    überhaupt nicht kindisch... Klar gehören die Tiere zur Familie und
    sicher hängt man an ihnen, da ist es echt alles andere als kindisch,
    wenn man traurig ist, wenn sie sterben... Und dann auch noch so.
    :frown: Das tut mir wirklich leid für Dich... :cry:
     
    #5
    Auricularia, 6 April 2007
  6. Jamie1987
    Jamie1987 (29)
    Benutzer gesperrt
    569
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Hast du die anderen zwei den wohl auf wieder gefunden?:schuechte
     
    #6
    Jamie1987, 6 April 2007
  7. DAnke für euer Mitgefühl............. :herz:

    Habe gestern Nacht nachdem meine Schwester mir das heuelnd erzählt hat gedacht, vielleicht finde ich ja den Papa von unserem Wurf morgens wieder und kann ihn meiner Schwester ans Bett bringen :cry: Er war der kleinste und auch recht flink, da war son kleiner Hoffnungsschimmer.
    Es war dann auch fast so, bin gleich morgens raus und da lief mir unser dicker Pippo entgegen. Von ihm haben wir es eigentlich nicht gedacht, er war der größte schon ausm Wurf und schon übertrieben dick, aber das war wohl sein Glück.
    Denn er hatte auch Spuren an der Kehle, aber durch seinen Fettring ist der Marder wohl nicht durch gekommen, vermuten wir zumindest. Er hat das Massaker überlebt, als einziger :cry:
    Somit bin ich mit dem kleinen dann zu meiner Schwester hoch und konnte sie wecken und saßen dann zusammen da und haben geweint :flennen:

    Den Papa haben wir leider nur noch tot, Nähe des Stalls entdecken können, all zu lange war er noch nicht tot, vielleicht hätte man ihn noch retten können, wenn man die Nacht gesucht hätte :flennen:

    Ein totes Kaninchen wurde noch aus dem Stall geholt, (meine Schwester und Tierärztin haben gestern Nacht die Kaninchen gesucht und wieder in den Stall gelegt) hat der Marder sich wohl noch raus geholt :kopfschue

    Haben das Grab gebuddelt und sie alle beisammen begraben :cry:
    Unseren pippo haben wir ins Haus geholt, nun werden wir in den nächsten tagen ihm wenigstens eine neue Freundin holen, mit der er das alles hoffentlich besser verkraftet.....


    Alle Kaninchen wurden im übrigen sauber mit einem Kehlbiss getötet und liegen gelassen :cry: nur bei Paula, der Mama, wurde der Kopf abgetrennt, den haben wir noch nicht gefunden :geknickt:
    Unsere Einstellerin wollte heute Ostereier für die Kinder bei uns verstecken, das fällt defintiv aus :cry:
     
    #7
    deliciouswoman, 6 April 2007
  8. Butterbrot
    Gast
    0
    tut mir wahnsinnig leider für dich. kann deine trauer richtig verstehen. wenn meinen beiden kaninchen was passieren würde, wäre ich auch am boden zerstört. :cry:

    wünsche dir trotzdem ganz schöne ostern :knuddel:
     
    #8
    Butterbrot, 6 April 2007
  9. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.527
    298
    1.764
    Verheiratet
    Fühl dich mal in den Arm genommen ich weiß wie es ist wenn Tiere zur Familie gehören und dann von heute auf morgen einem genommen werden :cry: die amen kleinen Fellknäule
     
    #9
    Stonic, 6 April 2007
  10. User 39864
    Sehr bekannt hier
    1.542
    168
    291
    in einer Beziehung
    Tut mir leid für dich. :kopfschue
     
    #10
    User 39864, 6 April 2007
  11. Jamie1987
    Jamie1987 (29)
    Benutzer gesperrt
    569
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Naja wenigstens hat eines der Lümmel überlebt, das baut einen doch ein wenig auf und man kann sich vielleicht wenigstens ein bissl aufraffen
     
    #11
    Jamie1987, 6 April 2007
  12. soe-sophie
    Verbringt hier viel Zeit
    46
    91
    0
    nicht angegeben
    tut mir echt sehr leid für dich!!
     
    #12
    soe-sophie, 6 April 2007
  13. suesseblonde82
    Verbringt hier viel Zeit
    245
    101
    0
    Verheiratet
    oh nein... ich versteh dich zu gut!
    so etwas ähnliches ist mir damals auch passiert...
    damals hatten wir noch kein eigenheim (jetzt stehen die pferde direkt am haus) und ich hatte meine pferde bei einem bauern unterstehen.
    der stall lag etwas abseits und weit und breit war kein haus.
    naja einen morgen bin ich zum füttern zum stall gefahren und sah dass im stall eingebrochen wurde... :mad:
    aber dem ist nicht genug! als sich die erste aufregung wegen der geklauten sachen gelegt hatte, wollte ich die kaninchen füttern und sah dass die einbrecher wohl einen hund dabei hatten, der sich dann an den kaninchen ausgetobt hat! ALLE tod!
    so ein mieses schwein! nicht das es gereicht hätte die ganzen sachen zu klauen, NEIN da müssen diese schweine noch die hunde auf die kaninchen hetzen !
     
    #13
    suesseblonde82, 6 April 2007
  14. schoki04
    schoki04 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    187
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Oh mann..Ich wollt hier auch nochmal mein Beileid ausdrücken..:knuddel: !!! Hoffe euer kleiner Freund der überlebt hat verkraftet alles gut und wird mit seiner neuen Freundin glücklich und gründet vielleicht ja sogar seine eigene Familie. Sowas ist traurig, ich kann dich gut verstehen. Ich war 9 Jahre alt, als ich zusehen musste, wie der Tierarzt meinem Meerschweinchen eine falsche Spritze gesetzt und einen Nerv getroffen hat, das arme Tier war sofort bis zu den Vorderpfoten gelähmt und hat sich mit denen qualvoll über den Behandlungstisch gezogen... :flennen: Es musste natürlich eingeschläfert werden. Das war damals ein total schreckliches Erlebnis für mich, es ist zwar nicht mit deinem Erlebnis zu vegleichen, aber ich wollte damit nur zeigen, dass ich dich verstehe..:kopfschue
    Alles Gute für euch!
     
    #14
    schoki04, 6 April 2007
  15. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    ich finds auch schlimm, wenn gleich fast alle auf einmal sterben und dann auch noch wegen sowas fiesen.so wars damals auch bei unseren gänsekindern und dem fuchs :frown: echt fies sowas.

    aber naja.wenigstens kann euch eine leere für die zukunft sein,den käfig irgendwie besser zu sichern.
     
    #15
    Sonata Arctica, 6 April 2007
  16. Salvavida
    Gast
    0
    Das tut mir sehr Leid für dich.
    Ich weiß, wie sehr Tiere zur Familie gehören und wie weh es tut, wenn sie sterben. Wenn man Tiere lange hatte, dann tut es genauso weh als wenn ein Mensch sterben würde.
    Als meine zwei Hunde verstorben sind, war ich auch todtraurig.
     
    #16
    Salvavida, 6 April 2007
  17. naja, der Käfig war ziemlich sicher, aber wie gesagt, der hat sich da so durch gebissen, unvorstellbar.
    Aber auf jeden Fall haben wir schon nach anderem Material geschaut, wo der sich defintiv nicht durch beißen kann.
    habe auch schon gleich im Internet Annoncen durch geschaut und eine Gruppe von jungen Kaninchen in unserer Nähe gefunden, wo wir auch gleich hin gefahren sind.
    Bei den Leuten gab es anscheinend aber Kommunikationsprobleme und alle kleinen waren schon weg.
    Sie hatten dann noch andere anzubieten.
    Es war grausig da, gaanz viele Kaninchen und Hasen da, in dreckigen, kleinen Ställen, alle einzelnd gehalten. Außer eins das mit einem meerschweinchen zusammen saß, die angeblich irgendwie durch die Käfige durch sein sollen :ratlos:
    Am liebsten hätten wir da alle raus geholt.
    So mit haben wir 2 kl. Weibchen mit genommen und unser Pippo findet die ganz nett. Jetzt hüppelt er wieder mal los und hat die eine auch schon geputzt. War also doch gut dass wir gleich welche geholt haben, fand es erst etwas früh.....
    Nun ist unser armer Pippo wenigstens nicht mehr alleine :frown:

    Sie bleiben so lange im Haus, bis wir mit der Planung Gartenhaus + angrenzendes SICHERES Gehege fertig sind und kommen dann wieder raus und dürfen Tagsüber ins Gehege und Nachts nur in ihr Gartenhaus.
    Dann holen wir wohl auch noch einen vierten dazu, drei ist irgendwie doof....
     
    #17
    deliciouswoman, 6 April 2007
  18. ~Lady~
    ~Lady~ (30)
    Meistens hier zu finden
    2.061
    148
    163
    Verheiratet
    Uh, das tut mir leid für dich! Ich hatte auch schon Kaninchen und weiß, wie lieb man sie gewinnt.
    Ich hoffe, dass die beiden neuen Süßen sich schnell einleben und euer Pippo sich besser fühlt! :knuddel:
     
    #18
    ~Lady~, 7 April 2007
  19. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Das erinnert mich an den Tod meines Kaninchens damals. :geknickt: Das war in einem Auslauf auf dem Rasen und irgendjemand muss es von der Straße aus in einem unbeobachteten Moment mit Steinen beworfen haben, sodass mein Vater es nur noch tot gefunden hat. Ich war zwar noch klein, aber das war trotzdem hart.
     
    #19
    Ginny, 7 April 2007
  20. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Ohje, lass dich umarmen, das ist wirklich schlimm :cry: Ich habe volles Verständnis für deine Gefühle. Ich habe selber ein Kaninchen und ich würde auch sehr traurig sein wenn es stirbt.
     
    #20
    *Luna*, 7 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kaninchen tot
Mari-Anne
Kummerkasten Forum
8 Dezember 2012
2 Antworten
Tarolina
Kummerkasten Forum
7 Januar 2009
15 Antworten
Filou
Kummerkasten Forum
7 Mai 2008
12 Antworten
Test