Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Meine Katze...

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Julie19, 18 April 2007.

  1. Julie19
    Julie19 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo, ich hab mal ne Frage wegen meiner Katze..
    Sie hat gestern mittag 5 Babies bekommen und es lief auch alles gut soweit ich das beurteilen kann.
    Eben fing sie aber an zu miauen, ist rückwärts gelaufen und hatte offensichtlich Bauchschmerzen.
    Sie hat den Tag über schon manchmal gemeckert, ich denke aber das lag daran dass ihr die Brustwarzen vom ständigen Säugen wehtaten.
    Geblutet hat sie auch, aber nur sehr wenig, ein zwei Tropfen.
    Ich hab eben beim Tierarzt angerufen, da war aber keiner mehr. Werde wenns bis morgen nicht besser ist aber auf jeden Fall mit ihr hin.
    Jetzt wollte ich euch mal fragen ob ihr sowas schonmal erlebt habt, ob es nach ner Geburt vielleicht normal ist, oder ob ihr Ideen habt was es sein könnte.

    Freue mich über eure Antworten!
     
    #1
    Julie19, 18 April 2007
  2. User 73857
    Verbringt hier viel Zeit
    295
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hey du!
    unsere Miezen bekommen auch jedes Jahr Junge. Seid ihr sicher dass auch wirklich alle Babys rausgekommen sind? vll ist noch ein totes drin? das war bei uns mal.. war nicht schön :frown: Da kanns sein dass daher die schmerzen kommen, aber da hätte sie wahrs gestern schon miaut. Ich denk mal, dass das einfach von der Gebärmutter kommt, die sich jetzt wieder zusammenzieht.
    Aber zum Tierarzt gehen ist nie schlecht. Sollte es doch was ernsteres sein. Aber mach dir mal keinen Kopf :smile: Deiner Katze gehts bestimmt gut :smile:

    War es das erste mal, dass sie geworfen hat? :smile:
     
    #2
    User 73857, 18 April 2007
  3. Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    9
    nicht angegeben
    Hallo Sarena24,

    das kann viele Gründe haben. Eventuell ist die Nachgeburt nicht vollständig draußen. Das kann unter ungünstigen Umständen zum Tod führen.

    Geh vorsichtshalber lieber sobald wie möglich zum TA, bevor die Babys keine Mama mehr haben... :flennen:
     
    #3
    Dr-Love, 18 April 2007
  4. User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.870
    168
    278
    vergeben und glücklich
    Ich würde auch sagen, gehe lieber zum Tierarzt. Sicher ist sicher.
     
    #4
    User 30735, 18 April 2007
  5. Julie19
    Julie19 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    127
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Vielen dank für eure Antworten.
    Ich warte jetzt mal ab wie sich das heute Abend entwickelt und wenns morgen nicht besser ist, geh ich zum Tierarzt.

    Ich hoffe dass es das ist was sarena gesagt hat..

    Möchte auch nicht dass die Kleinen ohne Mama dastehen:kopfschue

    Inzwischen liegt sie wieder bei ihren kindern und säugt sie.. vielleicht ja ein zeichen dass es wieder besser ist..

    Ich denke ich werde auf jeden Fall morgen beim Tierarzt anrufen und wenns nicht besser wird hingehen.

    EDIT: @ sarena24: ja, war ihr erster Wurf.. Hatte mir auch schon gedanken gemacht weil sie so klein und zierlich ist und dann gleich beim ersten mal 5 Babies bekommt..
     
    #5
    Julie19, 18 April 2007
  6. User 73857
    Verbringt hier viel Zeit
    295
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wir ham auch 3 ziemlich kleinwüchsige katzen eigentlich.. und eine davon hat letztes jahr 7 kätzchen bekommen.. da ham wir geschaut!! :eek: wir haben dann auch ein paar bei ihrer Schwester und deren Babies untergebracht, weil die des nicht geschafft hätte. und vom Tierarzt haben wir Präparate bekommen.
    Aber deine Katze schafft das schon :smile: wenn der Doktor kommt, dann hiflt er ihr! und ich würd auf jeden Fall hinfahren oder ihn kommen lassen. Auch wenn sie morgen nicht mehr miaut.. Sicher ist sicher :smile:
     
    #6
    User 73857, 18 April 2007
  7. Julie19
    Julie19 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    127
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Oh gleich 7^^ Wir hatten bei unserer so 3 vermutet und wahren echt überrascht als dann noch zwei nachkamen:grin:

    Ja, ich werd morgen auf jeden Fall beim Tierarzt anrufen. Und wenn sie jetzt nochmal miaut, oder morgen immernoch schmerzen hat auch hinfahren.
    Ist das eigentlich schlimm für die Kleinen wenn die Mutter ein-zwei Stunden weg ist? Viel mir grad ein.:hmm:
     
    #7
    Julie19, 18 April 2007
  8. User 73857
    Verbringt hier viel Zeit
    295
    101
    0
    vergeben und glücklich
    nö ist nicht schlimm.. die geht ja auch mal raus um futter zu suchen oder sowas. die halten das schon aus :smile: es sollte halt vll kein anderer geruch an den Kätzchen dann sein, wenn die Mama wiederkommt. Also vielleicht nicht auf die Hand nehmen die kleinen Dinger :smile: auch wenns schwer fällt. ^^ wobei ich mich anfangs nie trau die anzufassen, weil die noch so furchtbar mini winzig klein sind.. :zwinker:
     
    #8
    User 73857, 18 April 2007
  9. Julie19
    Julie19 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    127
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Stimmt, das fällt mir auch immer schwer wenn meine Katze beim Futtern ist oder so:smile: Möchte die kleinen aber nur streicheln und in die Hand nehmen wenn sie dabei ist, damit sie sieht dass ich nichts mach^^. Das darf ich aber nur solang bis die kleinen quiecken, dann werd ich sofort angemaunzt bis ich sie zurücklege:smile:

    Ich werd dann drauf achten dass sich am Geruch nichts ändert und wir möglichst schnell wieder zu hause sind:smile:

    Hoffe dass es ihr schnell wieder gut geht.
     
    #9
    Julie19, 18 April 2007
  10. User 73857
    Verbringt hier viel Zeit
    295
    101
    0
    vergeben und glücklich
    das hoff ich auch :knuddel:

    aber da passiert scho nichts schlimmes :smile: Der Arzt weiß bestimmt was ihr fehlt und dann kriegst was, was sie einnehmen soll und dann passt alles wieder :smile:

    schreibst morgen ne PN oder hier rein, was los war?
     
    #10
    User 73857, 18 April 2007
  11. Julie19
    Julie19 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    127
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja klar, ich sag bescheid wenn ich was weiß.. Im Moment sieht sie ganz zufrieden aus mit 5 Babies im Arm:smile:

    Danke nochmal für deine/ eure Hilfe:smile: Hab jetzt mehr Mut dass es nichts schlimmes ist. Hoffe das bestätigt sich.
     
    #11
    Julie19, 18 April 2007
  12. User 73857
    Verbringt hier viel Zeit
    295
    101
    0
    vergeben und glücklich
    und? gibts schon was neues? gehts ihr wieder besser?
     
    #12
    User 73857, 19 April 2007
  13. Julie19
    Julie19 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    127
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, ihr scheints wieder gut zu gehen. Seit gestern Abend keine Anzeichen mehr von Schmerzen und auch sonst scheint alles ok zu sein. Sie kümmert sich supi um ihre Kinder :smile:
    Puh, bin ich erleichtert:smile:
     
    #13
    Julie19, 19 April 2007
  14. User 73857
    Verbringt hier viel Zeit
    295
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ja wunderbar :smile: :smile: :smile:
     
    #14
    User 73857, 19 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Katze
vauziga
Off-Topic-Location Forum
10 Juli 2016
4 Antworten
Schattenkind
Off-Topic-Location Forum
25 Januar 2016
25 Antworten
Seestern1
Off-Topic-Location Forum
24 Oktober 2015
13 Antworten