Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Meine komischen Träume...

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Dreamerin, 25 Oktober 2004.

  1. Dreamerin
    Gast
    0
    Heut hab ich geträumt, dass man auf Mallorca eine Atombombe wirft, weil die Leute immer ins Wasser "machen".

    Träume zur Zeit öfter so nen Mist.

    Auch oft von meinem Freund und seiner Ex... dass die wieder zusammen kommen.

    Und manchmal träum ich, dass mein Freund sagt, er macht Frühstück und dann weiß ich gar nicht, dass es ein Traum war :/

    Letztens hab ich geträumt, dass ich aufm Klo sitz. Und ich hab in der letzten Sekunde gemerkt, dass ich das nur träume, sonst hätte ich voll ins Bett gepinkelt.

    Habe auch schon geträumt, dass ich und mein Freund in der Eisdiele sind und dann sind unsere Autos verdängelt.

    Warum träumt man auf einmal so viel (Scheiß)?
    Und wie kommt man nachts auf sowas?? :rolleyes2
     
    #1
    Dreamerin, 25 Oktober 2004
  2. Soap
    Verbringt hier viel Zeit
    1.180
    123
    2
    nicht angegeben
    Man träumt JEDE Nacht ca. 5-7 mal. Man kann sich darüber mal informieren. Entweder im Internet oder in einem guten Buch über das Traumleben.

    Man hat das mal ausgerechnet:
    Ein 70 jähriger Mensch hat in seinem Leben ca. 3 Jahre im Traum verbracht. :smile: Krass, oder?

    Der Schlaf ist nämlich so gestaltet, dass er in Phasen von Tiefschlaf und leichtem Schlaf eingeteilt ist und diese Phasen wechseln sich immer ab.
    In der leichten Schlafphase tritt die REM-Phase auf. Das heißt Rapid Eye Moving. Ja, auch die Band R.E.M. hat ihren Namen deshalb gewählt. :zwinker:
    In dieser Phase des leichten Schlafes sind die Augen in ständiger Bewegung. Man kann das dem Schläfer ansehen, da die Pupille nicht ganz plan ist und unter dem Augen-Lid sichtbar ist, wenn sie sich bewegt. In Schlaflabors wurden die Testpersonen direkt in so einer Phase geweckt und gefragt ob sie gerade im Moment geträumt haben. So hat man herausgestellt dass die REM-Phase die Phase der Träume ist. Eine REM-Phase dauert immer nur ein paar Minuten, tritt aber eben 5-7 mal pro Nacht auf.

    Wenn man nun einen leichten Schlaf hat und nach diesen Phasen leichter aufwacht, dann erinnert man sich an die Träume. Wenn man aber nach einer solchen Phase durchschläft und ohne aufzuwachen wieder in den Tiefschlaf übergeht, kann man sich nur sehr schwer an die Träume erinnern.

    Ich denke also, dass Du zur Zeit einen etwas leichteren Schlaf hast als sonst. Träumen tust Du immer, auch wenn Du Dich nicht dran erinnern kannst. Diese Phasen hat ja jeder mal. Oft kommt das vor wenn man gerade krank ist oder gestresst oder aus anderen Gründen. Dann schläft man eben nicht so tief und fest wie sonst. Bei mir kommt es auch manchmal vor, dass ich mich während des Schlafens so verdrehe und dann unbequem liege. Dadurch schlafe ich dann nicht so fest, weil es weh tut und träume meistens schlimme Dinge von Schmerzen und Tod. Dabei liegt es nur daran, dass ich mal wieder auf meinem verdrehten Arm liege und dann wache ich auf und denke: "AHA! Daher die Schmerzen." :smile:


    Ich versuche den Sinn der Träume nie zu verstehen. Ich sehe es als Spannung an, einzuschlafen und auf die Träume zu warten. Wenn ich geträumt habe und morgens aufwache und über meine Träume nachdenke, denke ich nicht "Was hat das nun zu bedeuten?", sondern ich sage mir "Man! War das wieder ne spannende Nacht!" :zwinker:
     
    #2
    Soap, 25 Oktober 2004
  3. Lennier
    Gast
    0
    Träumse sind komisch. habe mal geträumt das meine Freundin mit mir schluss gemacht hat. habe es geglaubt bis ich neben ihr aufgewacht bin.

    Träume snd komisch und irgendwie auch witzig.

    Ein andere Traum vor kurzem war das mich mein Mathelehrer geknutscht hat vor meiner Freundin die aufm sofa sas und nein bin nicht schwul :link:. Darüber konnte ich nur lachen und habe es doch gleich meiner Freundin erzählt die mich irgendwie merkwürdig angeschaut hat *g*. Aber danach hat sie mir ihren traum erzählt.

    Träume erzählen ist lustig

    Träume sind der Abfalleimer wo dein Kopf deine Gedanke und eindrücke verarbeitet. Er leert das Kurzzeit gedächniss und entscheidet was ins Langzeitgedäcniss kommt und was in den Mülleimer.

    Greetz
    Lennier

    P.S. manchmal sind Träume einfach nur lustig und andere wiederum nicht.
     
    #3
    Lennier, 25 Oktober 2004
  4. d4mn
    d4mn (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    121
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich find Träume auch irgendwie ziemlich spannend ^^ Träume seit ein paar Tagen auch ziemlich wirres Zeug, aufgrund der Trennung von meinem Freund.. Ich habe auch mal geträumt, dass er Schluss macht, und genau eine Woche ist das auch passiert.. >.< Ich glaube jetzt zwar nicht, dass man in Träumen vieles von seinem späteren Leben sieht oder so, sondern eher, dass das Gehirn manchmal einfach im Traum schon weiter ist als im wachen Zustand. Oft sind es ja auch einfach Wünsche, die man im Traum "wahr" werden lässt. Daher habe ich in letzter Zeit auch viele Träume, wo ich mir einfach nur wünsche, dass sie keine Träume sind =(
     
    #4
    d4mn, 25 Oktober 2004
  5. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    Huhu,
    auch wenn das passiert was ich nicht möchte....ich muss es erzählen.
    Also ich hasse Spinnen und Schlangen, ich kann mich damit absolut ncht anfreunden. Bei Schlangen ist es sehr extrem, ich brauch nur eine im TV sehen und ich kann davon ausgehen, dass ich davon träumen werden. Meistens werdich von erdrosselt oder gebissen... auch wenn ich drüber rede wie jetzt zb kann ich damit rechnen dass ich heute Nacht schreiend aufwachen werde. Bei Spinnen ist es zwar nicht so extrem, dh ich kann darüber reden und es passiert nichts, dennoch träume ich relativ häufig von ihnen. Meistens krabbelt die Spinne dann über mein Bettlaken oder sie lässt sich von der Decke auf mich herab. Ich gucke deswegen zb jede Nacht die Decke ab ob da irgendwo so ein Mistviech sitzt, dass evtl bedrohlich werden könnte.
    Ansonsten träume ich auch recht viel Mist, erst neulich bin ich mit einem Linienbus eine Straße entlang gefahren und volle Kanne in ein Regierungsgebäude reingefahren, wo ich dann einen Diamanten geklaut habe und damit durchgebrannt bin.
    Früher hab ich mir da auch mehr Gedanken drüber gemacht, aber mittlerweile hab ich mich damit abgefunden, dass ich ziemlich viel Mist träume. Traumphasen gibt es bei mir nicht, ich träume fast jede Nacht, dass ist wirklich ne Ausnahme wenn ich mich nicht mehr erinnern kann.

    LG die Sahneschnidde
     
    #5
    Sahneschnitte1985, 25 Oktober 2004
  6. Dreamerin
    Gast
    0
    Wie das mit dem Träumen so läuft, weiß ich. Also mit REM-Phasen usw.

    Es ist nur allgemein mein Schlaf. Nicht so erholsam, wache ständig auf, kann nicht mehr einschlafen. Und dann erinner ich mich an diese doofen Träume. Wieso komme ich drauf, dass man auf Mallorca ne Atombombe wirft, damit weniger Touristen kommen, weil die immer ins Wasser pinkeln????

    Letzte Woche hab ich mal geträumt, dass ich "Röhrenkrebs" hab. Das gibts nicht. Aber da ist mir ein weißwurstähnliches Ding aus der Stirn gewachsen... :wuerg:
     
    #6
    Dreamerin, 25 Oktober 2004
  7. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben

    *gg*

    Beunruhigen dich deine Träume? Ich wär froh, wenn mir solcher Blödsinn nur im Schlaf käme :zwinker:
     
    #7
    User 631, 25 Oktober 2004
  8. pfmd86
    pfmd86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    80
    91
    0
    nicht angegeben
    Das hat meine Freundin auch schonmal geträumt. Isses vielleicht Angst???
     
    #8
    pfmd86, 25 Oktober 2004
  9. über meine träume wunder ich mich schon gar nicht mehr

    heut nacht war ich in einem meiner träume (vl. wars auch nur einer, ich schlaf ja oft ned mehr als 2-4 std) zirka 40-50 jahre alt und hatte ein nettes haus irgendwo und saß da im wohnzimmer und las ein buch, sah danach auf die uhr (im traum :zwinker: ) und rief jemanden an
    die person war irgendwo aus und ich wollte auch hinkommen, aber die person wollt ned, dass ich komm
    danach bin ich durchs haus geschlürft, hab aber niemanden außer mir entdecken können
    plötzlich hat das telefon im traum geläutet und ich bin dran und es war eine person am telefon die ich vor einiger zeit geliebt habe (die person hab ich in real wirklich heftig geliebt)
    die person hat mir die hölle heiß gemacht und mir gemeinheiten an den kopf geworfen
    dann hab ich aufgelegt und hab eine andre person angerufen und gefragt warum ich allein in dem haus wohn und warum keiner mit mir was unternehmen will und die person antwortet mir, dass ich halt single und unbeliebt bin (??? so n schmarrn)
    daraufhin bin ich in die garage und ins auto und bin zu irgendner brücke gefahren und runtergsprungen

    während dem sturz bin ich aufgewacht

    also keine ahnung was das heißt....vl. das ich n shice leben vor mir hab und mich irgendwann umbring :zwinker:
     
    #9
    Larry Beinhart, 25 Oktober 2004
  10. Dreamerin
    Gast
    0
    Heut hab ich geträumt, dass mein Freund mir eine SMS schreibt, dass Schluss ist.
    Ich hab dann mit ihm persönlich gesprochen und er meinte, ich bin zu ruhig. Er möchte lieber eine quirlige Frau. Ich wollte mich dann halt ändern.
    Und wir habens wieder versucht.
    Ich dachte auch dran, dass meine Freundin mal sagte, dass wir wohl ewig zusammen sein werden. Aber wenn doch mal Schluss ist, dann kommen wir auch nimmer zusammen. Und dass mein Freund sagte, dass man sich ja vorher überlegt, ob man Schluss macht...

    Doofer Traum. Aber ich glaub wenn der mal sowas sagen würde, würde ich mich nicht ändern. Ich bin so wie ich bin!! Außerdem würd er mich gar nicht anders haben wollen :zwinker:

    Trotzdem doof, der Traum.

    --------

    Dann hab ich von meiner krebskranken Kolleging geträumt... sah voll "zerfallen" aus.

    --------

    usw. halt.

    Aber gestern bin ich schon um 20 Uhr ins Bett! Ich war soooooo kaputt!
     
    #10
    Dreamerin, 26 Oktober 2004
  11. unbekannte
    unbekannte (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    113
    20
    Single
    ich träume viel aber eigentlich merk ich immer das ich träume wenn ich mich selber im traum sehe. das hab ich mir als zeichen gesetzt und immer wenn ich mich selbst sehe weis ich das es ein traum ist

    komishci st es wenn ich im traum denke es müsste doch schon tag sein dann wach ich automatisch auf und schau auf die uhr und dann hab ich den traum immer wieder
     
    #11
    unbekannte, 26 Oktober 2004
  12. Dreamerin
    Gast
    0
    Manchmal denke ich mir "Macht nichts - ist doch nur ein Traum". Das denk ich mir IM TRAUM!!

    Mal hab ich im Traum auch gedacht "Diesmal wachst du nicht auf, weil es kein Traum ist!"

    :grrr:
     
    #12
    Dreamerin, 26 Oktober 2004
  13. Nightbee_222
    Verbringt hier viel Zeit
    821
    101
    0
    nicht angegeben
    so wie "unbekannte und dreamerin"gings mir auch schon oft,manchmal merke ich einfach das ich träume und denke auch "jetz will ich aufhören,es reicht und wache auf..."ich habe auch mal einen bericht im fernseh über träumen gesehn und dort wurde auch gesagt,manche leute haben so eine art"fähigkeit/möglickeit"dass sie merken,das sie träumen...da wurde auch erklärt wieso,aber ich weiß es leider nicht mehr,weil es schon eine ganze weile her ist!ich finde das mit träumen eigentlich voll interessant und es ist mir auch grade aufgefallen,dass es bei mir schon so ähnliche situationen gab,wie sie in diesem thread schon beschrieben wurden.
    in der grundschule aufm klo war so ein fettes spinnennest,ich bin auch voll der schisser vor ihnen und früher hatte ich eine zeit,meistens wenn ich dort mal aufm klo war,dass ich nachts von spinnen geträumt hatte und echt panik hatte...
    dann die sache mit dem "klo" hatte ich auch mal als ich klein war.

    als ich mit meinem freund frisch zusammen gekommen war,hatte ich fast jede nacht geträumt ich wäre ungewollt (von ihm)schwanger geworden...
    dann ist es schon oft vorgekommen,wenn ich im urlaub war und die erste nacht wieder nicht zu hause in meinem bett geschlafen hatte,hab ich geträumt meine tiere wären tot...meine tiere sind normal zu hause auch in meinem zimmer und schlafen da... voll komisch....aber ich könnte jetzt ewig von mir und meinen träumen weiterschreiben :zwinker:
     
    #13
    Nightbee_222, 27 Oktober 2004
  14. unbekannte
    unbekannte (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    113
    20
    Single
    also wie gesagt ich erkenne das ich träume daran das ich mich selbst sehe also ich hab keine egoperspektive ich sehe mich wie im tv und das ist erkennungsmarke das ist ein traum

    es gibt höchstens 2-3 träume im jahr die ich nicht erkenne weil ich nicht dran denke oder ich nicht drin vor komm aber allein das ich mir sage wenn ich mich sehe ist es ein traum weis ich wärend des traumes das ich träume (doppelt gemoppelt)


    das ist das ganze geheimnis

    dafür kann ich mich nur selten an träume erinnern aber ich kann mich wenn ich einen alten traum träume erkennen das ich den schonmal träumte während ich den tags jedesmal vergesse

    Sato :karate-ki
     
    #14
    unbekannte, 27 Oktober 2004
  15. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    Hm ich hab schon das Gefühl bzw die Erinnerung, dass ich es schaffe meinen Traum gewollt weiterzuträumen. Ich hab festgestellt, dass ich morgens oft aufwache, wo ich doch gerade geträumt habe. Früher hab ich mich immer darüber geärgert, denn so ein Traum kann ja durchaus spannend sein. Wenn mir das jetzt passiert und ich will das Ende vom Traum wissen, denke ich ganz fest an den Traum und stelle es mir wieder bildlich vor und schlafe dann langsam ein. Klappt nicht immer aber ziemlich oft :smile:

    LG die Sahneschnidde
     
    #15
    Sahneschnitte1985, 27 Oktober 2004
  16. Dreamerin
    Gast
    0
    Das hat bei mir (leider) noch nie geklappt.
    Manchmal wache ich nämlich auf und es ist, als hätte man mitten im Film abgeschalten. Dann bin ich schon am frühen Morgen irgendwie "unzufrieden" :grrr:
     
    #16
    Dreamerin, 28 Oktober 2004
  17. Soap
    Verbringt hier viel Zeit
    1.180
    123
    2
    nicht angegeben
    Versuche die Träume als etwas Selbstverständliches zu sehen und nicht zu deuten. Träume sind nunmal oft das Verrückteste was es so gibt an Fantasien.
    Allein durch diese andere Einstellung dazu wirst Du auf Dauer "anders" Träumen.

    Kleiner Tip an alle:
    Falls Ihr im Traum merkt, dass ihr träumt aber nicht aufwacht, "versucht" weiterzuträumen (es handelt sich dann um einen Luziden Traum). Mit ein bisschen Übung klappt das sogar und man kann noch im Traum den Traum leicht kontrollieren.

    Ich habe es bisher drei oder vier mal geschafft:
    Einmal habe ich in dem Moment wie ein Vogel fliegen wollen, weil ich gerade im Traum von Bluthunden verfolgt wurde, und ich flog in die Luft und schwebte über dem von der Sonne rot und orange angestrahlen Erdglobus, der Wind in meinem Gesicht.
    Ein anderes Mal habe ich geträumt ich schliefe im Bett merkte aber dass ich nur träume. Ich gab mir den Befehl "aus meinem Körper auszusteigen und schwebte zur Zimmerdecke. Dann setzte ich mich zu meinem noch schlafenden Körper auf das Bett und weckte ihn, gab ihm die Hand und umarmte ihn.
    ...

    Wenn man sowas träumt, den Traum kontrollieren konnte und direkt danach aufwacht, kommt man aus der Freude nicht mehr heraus. Ich bin dann immer ganz glücklich. :smile:
     
    #17
    Soap, 28 Oktober 2004
  18. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    wie süss *G

    Also ich hab das, dass ich mich ins Bett lege und dann auf der Seite liege... mich hin und her schmeiss.... also immer so halb umdrehe und wieder in die Ausgangsposition.. das hab ich schon seit dem ich geboren wurde *glaub* weil, als ich mal bei meiner Oma geschlafen hab, rief die meine Mom an ob ich net irgend ne Krankheit hätte :what: - aber träumen tu ich in der Phase irgend wie nix.. wenn dann meistens morgens.. beovr ich aufwache *GG und die habens manchmal auch in sich :eek:


    vana
     
    #18
    [sAtAnIc]vana, 28 Oktober 2004
  19. Soap
    Verbringt hier viel Zeit
    1.180
    123
    2
    nicht angegeben
    Nochmal für alle:
    Man träumt IMMER! JEDE NACHT!
    Man erinnert sich nur nicht an die Träume, wenn man davon nicht aufwacht sondern erst am nächsten Morgen. :zwinker:

    Grüße an die Füße!
    Euer Soapi *ggg*
     
    #19
    Soap, 28 Oktober 2004
  20. Dreamerin
    Gast
    0
    Jetzt hab ich 2 neue Träume dazu:

    1.) Mein Freund hat neben mir noch eine weitere Freundin.

    2.) Mein Freund hat in der Disco zu einer gesagt, dass er sie gern näher kennenlernen würde.

    Oh Mann... :rolleyes2 Ich hab echt keinen - überhaupt keinen - Grund für so einen Kack! Und ich bin mir nicht drüber bewusst, dass ich solche Gedanken während des Tages hätte.

    Aber diese Träume über meinen Freund sind irgendwie ziemlich häufig.
     
    #20
    Dreamerin, 2 November 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - komischen Träume
michael19902015
Off-Topic-Location Forum
25 Januar 2015
12 Antworten
LittleFlower
Off-Topic-Location Forum
25 Juli 2007
2 Antworten
kephamos
Off-Topic-Location Forum
8 Juni 2004
8 Antworten