Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Meine Liebe muss heiraten...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von saharalady, 5 November 2006.

  1. saharalady
    saharalady (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hallo an alle
    ich kann einfach nicht mehr ich bin so fertig!
    ich habe gestrn erfahren dass meine bis gestern noch freund und meine grosse liebe verlobt ist und heiraten wird!
    jetzt kann ich nicht mehr ich weiß nicht was ich tun soll ich liebe ihn so! mehr als alles andere auf dieser welt!! das ist so schrecklich
    ich kann wirklich nicht mehr und weiß nicht wie ich damit umgehen soll! ich kann an nichts anderes mehr denken! ich bin nurnoch am heulen!wie soll es nur weitergehen..... Man hat mir mein Herz genommen...
     
    #1
    saharalady, 5 November 2006
  2. wassernixe41
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    Verheiratet
    Wie??? Das versteh ich jetzt nicht. Wieso ist er mit Dir zusammen, wenn er verlobt ist und heiraten wird??? Wieso hast Du nichts gemerkt und wieso muss er heiraten????
    Gruss Nixe
     
    #2
    wassernixe41, 5 November 2006
  3. nallee
    nallee (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    299
    101
    0
    nicht angegeben
    zwangsheirat?? hä? omg:cry:
     
    #3
    nallee, 5 November 2006
  4. Ceraphine
    Ceraphine (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.538
    121
    0
    Verheiratet
    wäre vielleicht sinnvoll, wenn du mehr hintergund erzählen würdest
     
    #4
    Ceraphine, 5 November 2006
  5. saharalady
    saharalady (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    43
    91
    0
    vergeben und glücklich
    #5
    saharalady, 5 November 2006
  6. nallee
    nallee (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    299
    101
    0
    nicht angegeben
    oh gott, das tut mir so leid... das ist so schrecklich..
    ich würde aber nicht aufgeben und wenn du - wie du schon gesagt hast - in die hochzeit platzt. tu es. kämpf doch um ihn. ich verstehe nicht, wie er dich wegen seinem vater aufgeben kann?! ich meine, allein schon an deiner beschreibung merkt man doch, dass er dich mindestens genauso liebt wie du ihn. fünf jahre mann..da warst du 14. du warst noch n kind. und jetzt, mit 19, sind deine gefühle nur noch stärker. bei ihm ist es bestimmt genauso.. das hat doch was zu sagen, das mit euch hat soviel bedeutung. nimm es nicht so hin, ehrlich. mach was. sei stark.. mann das ist so krass, ich verstehe das nicht, man muss sein kind echt hassen, wenn man so gegen sein glück ist wie z.b. seine eltern.. es tut mir echt so leid
     
    #6
    nallee, 5 November 2006
  7. Zweifellos
    Zweifellos (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    165
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Scheiße das ist echt übel...fühl dich mal gedrückt *knuddel*
    Ich kann dazu nur eins sagen: Für die große Liebe lohnt es sich zu kämpfen.
    Gib nicht auf.
     
    #7
    Zweifellos, 5 November 2006
  8. sch.bella
    sch.bella (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    91
    0
    nicht angegeben
    Hey
    Das tut mir echt leid für dich.
    Ich weis wie du dich Fühlst!
    Gib nicht auf denn ich habe auf gegeben und meine große Liebe verloren und bereue es bis Heute. Kämpfe so lange du nur kannst wenn du ihn wirklich sehr Liebst. Wenn er dich Liebt und sieht wie du für ihn Kämpfst und nicht auf gibst dann wird er es verstehen das man seine liebe nicht für ne kleine Freude des Vaters aufgeben muss. Ich hoffe so sehr für dich das du es schaffst ihn zu bekommen. Kennst du auch das Mädel das er Heiraten muss?
    Wenn ja kann man da vielleicht auch etwas machen. Und welche Nationalität ist er? Ich dachte immer das die Frauen gezwungen werden zu Heiraten. Und überhaupt sollte er wie ein Mann vor seinen Vater treten und ihm seine Meinung sagen. Denn ich glaube nicht das sein Vater bereit ist das Leben seines Sohnes zu ruinieren, um sich oder seiner Religion etwas gutes zutun. Ich hoffe so sehr das es mit euch klappt. Ich bereue es immer noch das ich nicht um ihn gekämpft habe, das wirst du in der Zukunft auch.
    Viel glück
     
    #8
    sch.bella, 5 November 2006
  9. MrEvil
    MrEvil (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    755
    101
    0
    Single
    hmmmmmmmmmmmmm

    wenn er Dich lieben würde,würde er sich wehren und sich nach seinen Wünschen orientieren was wohl nicht der Fall zu sein scheint.

    Oder er ist einfach so schwach und denkt es wäre besser aufzugeben,wie so oft der Fall.

    Meinen Beileid haste.
     
    #9
    MrEvil, 6 November 2006
  10. Cindarella*
    Verbringt hier viel Zeit
    174
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Das kenne ich...bei mir ist es zwar nicht mein freund...sondern nur affäre...aber dennoch tut das sehr sehr weh. Seine hochzeit ist in nicht einmal einem monat und ich weiß einfach nicht was das richtige ist zu tun....Bei mir ist es jetzt nicht wie bei dir die große liebe, denke ich aber an deiner stelle würde ich auf jeden Fall kämpfen. Du hast nichts zu verlieren, aber dfür umso mehr zu gewinnen! Ich wünsch dir auf jeden Fall alles Glück der Welt, ich weiß wie du die fühlen musst..
     
    #10
    Cindarella*, 6 November 2006
  11. Neo2001
    Neo2001 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    103
    19
    nicht angegeben
    Jep, sehe ich genauso.
     
    #11
    Neo2001, 6 November 2006
  12. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Wäre seine Liebe für dich stark genug würde er auch bei Dir sein wollen. Das ist sie aber offenbar nicht. Er wird bald eine Ehe führen, das Beste was Du tun kannst ist, dich von diesem Mann fernzuhalten um dich selbst zu schützen. Er nutzt dich offenbar aus. Aber Du hast dieses Ausnutzen auch provoziert.
     
    #12
    Toffi, 6 November 2006
  13. Butterbrot
    Gast
    0
    ich kann mir richtig vorstellen wie du dich fühlen musst. tut mir echt leid für dich...aber auch das wird es nicht besser machen. fühl di mal in den arm genommen :knuddel:

    ...kopf hoch, immerhin hast du tolle freunde an deiner seite!

    wünsche dir kraft, das ganze zu überstehen!
     
    #13
    Butterbrot, 6 November 2006
  14. nallee
    nallee (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    299
    101
    0
    nicht angegeben
    boah, hallo.. redet doch nicht so nen mist!!! lest ihr nie zeitung? widerstand gegenüber seinen eltern würde wahrscheinlich zu ehrenmord oder so führen.. ich bin selbst muslime, bei mir ists nicht streng gott sei dank, aber ich kenn ein paar, dessen eltern genauso reagieren würden wie ichs oben geschildert habe. vielleicht hat er einfach keine andere wahl..
     
    #14
    nallee, 6 November 2006
  15. ~*N@D*~
    ~*N@D*~ (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hey sarah...

    ich kann nallee nur zustimmen, sie ist mir zuvorgekommen :smile:, immer mus dieser server abstürzen ey^^

    habe bei einem blick auf deine threadüberschrift sofort deine geschichte gelesen. ich kann mir vorstellen, dass du dich wirklich schlimm fühlst:kopfschue . ein wenig habe ich ähnliche ängste wie du, jedoch scheint es bei dir echt ernst zu sein, wenn er halt schon verlobt ist. Ich kann dir eventuell ein wenig helfen. Denn ich kann auch zum Teil die Gründe der Gegenseite (deinen Freund + Familie)nennen. ich habe einen türkischen Freund und habe mich auch schulisch und interessen bedingt viel mit der islamsichen speziell türkischen Kultur beschäftigt. wenn du interesse hast vielleicht ein wenig mehr zu erfahren kannst du mir ja eine pm schreiben.
    ich könnte dir helfen, deinen freund besser zu verstehen. und ich denke schon, dass er dich liebt:smile:. Aber in manchen Kulturen sind die Anforderungen sehr hoch und die Famile und die damit verbundene Ehre+ Verpflichtung stehen leider oft an erster Stelle.
    Zitat: " Ich habe Verantwortung gegenüber meiner familie." so krass in richtung ehrenmord etc. ist es vielleicht nicht, aber die wertevorstellungen sind einfach total unterschiedlich und für manche ist der gedanke sich der familie zu widersetzten völlig abwegig, bekanntlich ist blut ja dick als wasser:geknickt:

    also wie gesagt kannst mir ne pm schicken:smile:

    liebe grüße
     
    #15
    ~*N@D*~, 6 November 2006
  16. saharalady
    saharalady (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    43
    91
    0
    vergeben und glücklich

    hey ich dank dir dafür doch ich weiß bescheid und kann ihn auch verstehen. er ist afghane ich beschäftige mich seid ca vier jahren damit, hab unzählige bücher über afghanistan gelesen, dass ich schon noch kaum welche mehr finde weil ich die regelrecht "aufesse".
    ich hab im int gelesen und und und... ich liebe diese kultur und sein land. ich liebe afghanisch kochen und das essen und die freundlichen leute!
    ich kann das garnicht beschreiben! schade dass dort immernoch krieg herrscht, sonst wäre ich bestimmt schon einmal da gewesen. mich fasziniert dieses land so sehr! ich werde in meinem berufsweg auch diese richtung anstreben. nach meinem abitur möchte ich total gerne an der Humboldt- Universität zu Berlin Afghanistik studieren und seine sprache Pashto lernen.
    ich würde mich sehr gerne auf seine lebensart einlassen wenn ich ihn nur hätte.. :cry:
    doch das weiß er nicht ich beschäftige mich jetzt seid ca drei jahren sehr intensiv damit und habe es ihm nie gesagt..
    und was ich noch sagen wollte
    das mit dieser geplanten hochzeit hat nichts mit religion zu tun.
    leider verwechseln und vermischen sehr viele leute religion und kultur das ist ein unterschied wie tag und nacht. weil nirgendwo im koran steht dass die eltern die schwiegertöchter oder söhne aussuchen müssen. es ist auch bei ihm so schwer weil er im schatten seines älteren bruders steht, der alles richtig gemacht hat. es geht auch um die ehre und darum dass der vater sein gesicht verliert. es wird ihm dann nachgesagt dass er seine familie nicht unter kontrolle hat. die verwandten und bekannten würden lästern über ihn und das kann er nicht verantworten. seine eltern würden niemals eine deutsche akzeptieren oder generell eine europäerin weil sie der meinung sind dass europäische frauen fünf männer vor ihm hatten und noch zehn männer nach ihm haben werden ( so wie sich manche frauen zeigen ist das auch kein wunder dass sie so denken, doch leider glauben sie nicht dass es auch ausnahmen gibt) und da es keine scheidung bei ihnen gibt kommt das von anfang an erst garnicht in frage!
    das ist schon sehr schlimm ich weiß aber auch nicht wie ich an ihn rankommen soll, da er nicht in meiner stadt wohnt sondern wo anders hingezogen ist wegen seinem studium..
    und einige hier meinten ja dass er mich nicht liebt, ich kann auch nicht in seinen kopf gucken aber im gegensatz zu früher ist er total anders geworden und hat sich echt geändert. ich weiß nicht aber ich denke er liebt mich so, wie ein mann mit einem afghanischen herzen lieben kann.. jetzt tut er mir total weh er hat sich um 180 grad geändert er tut so alsob ich ihm total egal bin aber das nehme ich ihm nicht ab! ich denke dass er das extra macht um damit zu erreichen dass ich ihn hasse und schneller vergessen kann. denn wenn er mir normal gesagt hätte dass er verlobt ist, würde ich es nicht einfach so hinnehmen und das weiß er auch.
    ich danke euch wirklich sehr für eure antworten, irgendwie machen sie mir mut..
    danke:herz:
    fühlt euch geknutscht :herz:
     
    #16
    saharalady, 7 November 2006
  17. Wolf50
    nur 1-Satz Beiträge
    698
    103
    3
    vergeben und glücklich
    natürlich ist es die Kultur

    aber es ist so schwer zu verstehen. Menschen, die in unser Land kommen, sollten bereit sein, sich zu ändern. Wenn ich in ein anderes Land gehe, weiß ich, dass ich mich dort anpassen muß und ich würde es tun.

    Nun seid Ihr - nehme ich an - beide volljährig - und habt damit einen eigenen Willen und das Recht, diesen durch zu setzen. Die Generation Eurer Eltern - zumindest in Europa - hat in den 60er Jahren auch gegen den Mief der alten Traditionen gekämpft. Ihr könnt Euch nicht vorstellen, wie trist es in Deutschland war, bevor die Leute, die heute 50 - 60 Jahre alt sind sind (z.B. auch Joschka Fischer), auf die Straße gegangen sind und für Ihre Ideen gekämpft haben. Es war damals schon ein Problem lange Haare zu tragen usw. Also wehrt Euch gegen das, was Ihr nicht akzeptieren könnt!

    Und das verstehe ich bei den jungen Leuten im Islam nicht, dass sie immer noch stur die Normen "des Mittelalters" vertreten und sich nicht an die Zeit und an das Land, in dem sie leben wollen, anpassen ....
     
    #17
    Wolf50, 7 November 2006
  18. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Wenn er genau weiß, dass er keine andere Wahl hat, dann wäre es seine PFLICHT gewesen sich von ihr fernzuhalten und ihr nicht noch mehr weh zu tun. So hat er ihr doch jede Möglichkeit genommen sich von ihm zu lösen und das ist extrem egoistisch und unfair von ihm.
     
    #18
    Toffi, 8 November 2006
  19. Cindarella*
    Verbringt hier viel Zeit
    174
    103
    1
    vergeben und glücklich

    Das war vielleicht schon egoistisch von ihm, jedoch liebe ist glaub ich stärker als der Verstand. Und ich denke schon das er sie liebt, er weiß wahrscheinlich zwar das es falsch war aber gerade deshalb sieht man doch das seine Gefühle echt sind. Ich denke ihm ist jetzt auch klar geworden, das wenn er seinen Gefühlen nachgibt er ihr damit nur weh tut...und darum behandelt er sie jezt auch anders als zuvor. Er will das es ihr leichter fällt ihn zu vergessen.
     
    #19
    Cindarella*, 8 November 2006
  20. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Ob er sie nun wirklich liebt oder nicht (was hier denke ich niemand von uns beurteilen kann) hilft der Threadstarterin aber nicht weiter. Das ist auch nicht wichtig, da seine Entscheidung offenbar sowieso feststeht.

    Von daher kann man ihr eigentlich nur den Rat geben, dass sie den Kontaktabbruch seinerseits akzeptieren sollte. Sie wird sich sonst unglücklich machen und ich wage einfach mal zu bezweifeln dass sie ein Leben als heimlich Geliebte fristen will.
     
    #20
    Toffi, 8 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebe muss heiraten
badner91
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 September 2016
20 Antworten
SweetHeartx3
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 August 2015
13 Antworten
Derebent
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 August 2014
17 Antworten