Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Meine Liebe wird für immer bleiben,doch leider darf sie nicht bestehen...

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von saharalady, 2 November 2006.

  1. saharalady
    saharalady (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hallo an alle..
    wollte mal meine geschichte in kurzfassung hier bekannt geben und dann noch was fragen..
    also mein freund und ich haben uns vor fünf jahren kennengelernt. vor 5 jahren waren wir auch schonmal zusammen aber da ich damals sehr jung und naiv war wurden daraus leider nur 4 monate und dann hat er mich verlassen. ich muss dazu sagen seid ich diesen jungen damals das erste mal gesehen habe ist es um mich geschehen. ich habe seitdem keine schöneren augen mehr gesehen. ich bin ihm nachdem immerwieder hinterhergelaufen und wollte ihn zurück doch er wollte nicht. irgendwann hatte er eine neue handynr und ich konnte ihn nicht mehr erreichen. da er keine freundin haben darf konnt ich ihn auch zu hause nicht anrufen. ich war so verzweifelt dass ich nach ca 1 jahr kein kontakt mir einen guten freund geschnappt habe und ihn gebeten habe bei meinem schatz zu hause anzurufen. das tat er dann und hat bei seinen eltern meine nr hinterlassen. er hat mich wieder angerufen und wir haben uns getroffen. so kam der kontakt wieder zustande. ich habe ihm gesagt dass ich ihn über alles liebe aber er wollte davon nichts hören und hat mich richtig fertig gemacht. er meinte dass es nie eine zukunft für uns geben wird da sein schicksal bestimmt ist und er einer anderen frau versprochen ist. das hat mir das herz gebrochen und ich bin regelrecht zusammengebrochen vor ihm.
    den tag werde ich niemals versessen. danach habe ich versucht es zu ignorieren dass ich ihn über alles liebe das hat auch einige zeit geklappt aber vor ca 4 monaten ging es einfach nicht mehr. wir waren bei ihm und haben uns einen schönen abend gemacht. wir haben geredet, gekuschelt und ich habe ihm wieder meine liebe gestanden. er blieb hart und meinte dass es nicht gehen würde weil die freude seines vaters ihm wichtiger ist als sein leben. dann später am abend oder besser gesagt nacht als wir uns so richtig ausgesprochen haben wie wir es noch nie getan haben in den 5 jahren in denen wir uns kennen hat er mich einfach geküsst. es kam dazu dass ich mein erstes Mal mit meinem traummann haben konnte und ich blieb bei ihm die nacht. am morgen bin ich früh gegangen da er arbeiten musste. zwei tage später haben wir uns wiedergesehen und drüber geredet. er hat gesagt dass er sich total scheisse vorkommt weil er weiß dass ich ihn über alles liebe und weiß dass es nie eine zukunft für uns geben wird. er hat mir gesagt dass er sich aber gegen meine liebe die er an dem abend so stark gespürt hat nicht wehren konnte und er auf sein herz gehört hat. er hat mir dann noch gestanden dass er sich seid dem tag an dem er mich so fertig gemacht hat dagegen gewehrt hat. ich war total glücklich und dachte dass wir nun ein paar sind doch er sagte dass ich es nicht überstehen würde wenn er eines tages zu mir sagen müsste dass er mich verlassen muss weil er verheiratet wird und dass ihm unsere freundschaft zu wichtig ist. ich in meiner blindheit meinte dass das schon ok sei und ich ihn trotzdem haben wollte. und dass ich das schon verkraften würde und dass wir für immer befreundet sein würden, egal was passiert.. jetzt sind wir endlich zusammen. darauf habe ich fast 5 jahre gewartet und ich liebe ihn mehr denn je... doch langsam frisst es mich auf zu wissen dass er eine andere frau heiraten wird.. ich weiß nicht wie ich weiter damit umgehen soll. diese ungewissheit wie lange es noch gut geht zwischen uns. ich will wirklich keinen anderen mehr. so einen besonderen menschen habe ich noch nie getroffen. das ist wahre liebe! und ich weiß dass er mich auch liebt sonst würde er dieses risiko jeden tag erwischt zu werden nicht eingehen! jetzt möchte ich alles dafür tun dass er weiß wie sehr ich ihn liebe und dass ich alles für ihn tun würde. so zusagen ein liebesbeweis weiß aber nicht was ich machen könnte... so kitschige sachen mag er nicht und romantisch sind wir eigentlich auch nicht so sehr... könnte mir einer einen tipp geben??
    danke schonmal im vorraus...
    in love
    saharalady..
     
    #1
    saharalady, 2 November 2006
  2. djshog
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hallo, so richtig einen tipp kann ich dir nicht geben...
    Dein freund soll einfach weiterhin auf sein herz hören.. er wird aber auch höstwahrscheinlich nicht glücklich, wenn er eines tages ne andere heiratet.

    Man, die geschichte könnte ja
    "bollywood" Reif werden!:smile:
     
    #2
    djshog, 2 November 2006
  3. medice
    medice (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    123
    10
    vergeben und glücklich
    mhm..., leider..:cry:
     
    #3
    medice, 2 November 2006
  4. MasterB
    MasterB (29)
    Benutzer gesperrt
    19
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Was hat dein Freund denn für nen Glauben? Bzw. seine Eltern..
    Überleg vll. mal ob er dich wirklich liebt, wenn ihm "das glück seines vaters der ihn dazu drängt unglücklich zu sein" mehr am herzen liegt als du... oder steckt da noch mehr dahinter? wie familienverbannung und was es da noch fürn quatsch gibt?
     
    #4
    MasterB, 2 November 2006
  5. saharalady
    saharalady (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    43
    91
    0
    vergeben und glücklich

    ja das finde ich auch LEIDER! :cry: danke für dein mitgefühl...

    ich weiß dass er sich nicht gegen seine familie stellen wird und eine andere heiraten wird. aber ich habe mir vorgenommen bis zum letzten tag, bis er verheiratet ist um ihn zu kämpfen! und wenn ich in die hochzeit platzen muss, das ist mir egal dann weiß ich wenigstens dass ich alles versucht habe.
    und wenns nicht klappt kann man mich direkt in die klappse stecken und ich werde nie heiraten :cry:
    nur ich will ihm irgendwie meine liebe beweisen..
     
    #5
    saharalady, 2 November 2006
  6. medice
    medice (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    123
    10
    vergeben und glücklich
    ich denke, er weiß, dass du ihn aus ganzem herzen liebst...
    aber ich kann echt ncith verstehn, dass er die "gunst" seines vaters dir vorzieht..., das ist wirklcih schade:kopfschue
     
    #6
    medice, 2 November 2006
  7. saharalady
    saharalady (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    43
    91
    0
    vergeben und glücklich
    es ist zu spät....
     
    #7
    saharalady, 5 November 2006
  8. FruechtTee
    FruechtTee (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    358
    101
    0
    nicht angegeben
    Zu spät ist es dann wenn alles verloren ist und das ist es noch nicht!
    Sagtest du nicht, du wirst bis zu letzten sekunde kämpfen?
     
    #8
    FruechtTee, 5 November 2006
  9. medice
    medice (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    123
    10
    vergeben und glücklich
    vllt meint sie ja genau DAS...
    dann haben sie also geheiratet?? (oder täusch ich mich da jetz??)
     
    #9
    medice, 5 November 2006
  10. FruechtTee
    FruechtTee (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    358
    101
    0
    nicht angegeben
    Sie habn sich verlobt, also noch nicht geheiratet... stehen kurz davor
     
    #10
    FruechtTee, 5 November 2006
  11. faust06
    Verbringt hier viel Zeit
    107
    101
    0
    nicht angegeben
    Jetzt hab ich eine Frage: stimmt dein Status "Vergeben und glücklich"?
     
    #11
    faust06, 5 November 2006
  12. saharalady
    saharalady (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    43
    91
    0
    vergeben und glücklich
    nein mein status stimmt nicht mehr nach dieser sache
    ich weiß dass ich gesagt habe dass ich bis zur letzten sek kämpen werde aber jetzt kommen mir zweifel auf
    erstens ich habe keine kraft mehr ich bin echt am boden.. vllt ändert sich das ja noch aber nach diesem schock
    und zweitens was ist wenn er mich nicht liebt? dann hilft das auch nichts wenn ich kämpfe. langsam kommen mir nämlich zweifel daran weil er so abweisend und kalt ist.
    ich weiß nicht ob er wirklich jetzt so ist oder ob er das irgendwie nur alles extra macht damit ich ihn hasse und ich ihn gehen lasse.
    das ist alles so schrecklich, wenn ich meine freunde nicht hätte..

    danke an euch
     
    #12
    saharalady, 5 November 2006
  13. sch.bella
    sch.bella (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    91
    0
    nicht angegeben
    Hey
    Das tut mir echt leid für dich.
    Ich weis wie du dich Fühlst!
    Gib nicht auf denn ich habe auf gegeben und meine große Liebe verloren und bereue es bis Heute. Kämpfe so lange du nur kannst wenn du ihn wirklich sehr Liebst. Wenn er dich Liebt und sieht wie du für ihn Kämpfst und nicht auf gibst dann wird er es verstehen das man seine liebe nicht für ne kleine Freude des Vaters aufgeben muss. Ich hoffe so sehr für dich das du es schaffst ihn zu bekommen. Kennst du auch das Mädel das er Heiraten muss?
    Wenn ja kann man da vielleicht auch etwas machen. Und welche Nationalität ist er? Ich dachte immer das die Frauen gezwungen werden zu Heiraten. Und überhaupt sollte er wie ein Mann vor seinen Vater treten und ihm seine Meinung sagen. Denn ich glaube nicht das sein Vater bereit ist das Leben seines Sohnes zu ruinieren, um sich oder seiner Religion etwas gutes zutun. Ich hoffe so sehr das es mit euch klappt. Ich bereue es immer noch das ich nicht um ihn gekämpft habe, das wirst du in der Zukunft auch.Du hast deine Frage bereits selbst beantwortet, denn ich glaube das er dich Liebt und deshalb so kalt zu dir ist weil er nicht will das du Leidest.
    Viel glück
     
    #13
    sch.bella, 5 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebe immer bleiben
JackThomson2908
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
29 August 2016
6 Antworten
Funksoulbrother
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
20 Juni 2016
9 Antworten
lotta_w29
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
29 Mai 2014
8 Antworten