Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Meine Liebesgeschichte. Will sie was von mir?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von NIX, 5 April 2010.

  1. NIX
    NIX (22)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    Single
    Ich weiß die geschichte ist lang, es ging nicht kürzer. Aber vielleicht seit ihr so gut und hört euch mein Problem an....
    Ich bin 16, sie ist 15. Sie wohnt im gleichen Dorf wie ich. Also ganz zu begin: ich weiß nicht, ob ich sie liebe, ich denke schon oft an sie, aber ich glaube nicht das ich zu 100% verliebt bin.
    Wie soll ich sagen, ich kenne sie eigentlich schon seit ich in der Volksschule war, aber nur so vom Sehen. Sie ist eben immer eine Schulstufe niedriger wie ich gewesen. Man kann sagen flüchtige Bekanntschaft.
    Aber nun sind wir eben in ein Alter gekommen, wo man sich nach anderen Geschlechtern umsieht. Bei einem Fest begannen wir miteinander zu reden. Wir redeten normal miteinander. Also keine größeren Annäherungen. Wir sind aber doch etwas kindisch miteinander umgegangen ( Gegenseitig Kapuzen auf den Kopf ziehen, mit dem Ellbogen auf die Schulter anlegen). Ja das war eben das Fest.
    Sie hat mich oft angelacht. Aber geredet haben wir eigentlich noch nie so richtig, wir grüßen uns eigentlich immer nur und lachen uns an. Dann hab ich herausgefunden, dass sie schon länger in einer Beziehung war, jetzt aber getrennt sei. Ich bin mir nicht sicher, glaube aber schon, das NICHT sie schluss gemacht hat.
    Ich glaube schon das sie was von mir wollte, aber wir hatten nie ein längeres gespräch, und auch nie alleine . Ich weiß auch nicht, ich bin eigentlich ein mensch, der viel redet und lustig ist. Aber immer wen ich mit einer rede die ich wirklich mag, bin ich anders. Ich getraue mich nichts.
    Bei einer Feier saß sie da alleine auf einem stuhl. Ich setzte mich neben sie. Aber eben nicht genau neben sie, es war noch ein Stuhl zwischen uns beiden. Sie fragte, warum ich so weit weg sitze, und ich vollidiot sage, dass ich Platz bräuchte(!bescheuert!). Sie nickte. Mehr war bei dieser Party nicht.
    Ich glaube von diesem Moment an hat sie es aufgegeben in mir mehr zu sehen. Obwohl ich sie doch wirklich mochte! Doch ich Dummkopf kann in den wichtigen Situationen einfach nicht richtig reagieren.
    Dritte Feier: die feier war gestern.
    Erstes etwas längeres gespräch zwischen uns. Ich sagte: wir kennen uns eigentlich gar nicht, ich mein das ist das erste mal das ich mit dir so allein rede. Sonst grüßen wir uns nur. Sie nickte. Wir lachten auch und redeten einfach normal über altägliches miteinander. Dann ging sie aber selbst weg, sie sagte, sie geht einmal zu ihren verwandten. Am ende der feier hat sie mich noch gesucht um tschüss zu sagen.
    WAS ist da jetzt ( noch) zwischen uns? Wollte sie überhaupt etwas irgendwann?
    Was ich noch sagen möchte: Sie ist sehr beliebt. Und auf der letzten feier hat sie auch vor meinen augen ihre männlichen freunde umarmt und mit vielen burschen auch spass gehabt.
    Ihr könnt mich jetzt wegen diesem beitrag auch auslachen, oder eure meinungen dazu posten :smile:

    Ich danke euch
     
    #1
    NIX, 5 April 2010
  2. kinkyvanilla
    0
    Hey,

    Du bist jetzt in einem Alter wo man so langsam anfängt sich für das andere Geschlecht zu interessieren, und diesem Mädchen geht es genauso. Am einfachsten wäre es, wenn ihr euch nächstes mal seht, dass du dich ihr mal annährst und ihr vielleicht sagst dass zwischen euch mehr als Freundschaft laufen könnte. Frag sie ob sie es genauso sieht, oder was euer Verhältnis für sie bedeutet. Natürlich bist du schüchtern, was relativ normal ist wenn man jemanden mag und nicht richtig weiß was man eigentlich machen oder sagen soll. Such einfach das Gespräch mit ihr. Aber ich denke, wenn ihr euch nur so flüchtig kennt, wäre es besser wenn ihr euch zuerst kennen lernt. Frag sie doch mal nach einem Date, das wäre eine perfekte Gelegenheit um euch zu unterhalten und zu sehen ob ihr auf der gleichen Wellenlänge seid. Ausserdem, muss es ja nicht direkt eine Beziehung werden, sondern aus Freundschaft kann ja auch mehr werden. :zwinker: Also mach dir nicht so viele Sorgen, entspann dich wenn ihr euch wieder seht und probier mit ihr zu reden. Das ist der beste Weg um rauszufinden was sie von der ganzen Geschichte hält. :zwinker:
     
    #2
    kinkyvanilla, 5 April 2010
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Awww, die Geschichte hat alte Erinnerungen in mir geweckt und ich würde sagen, dass du auf jeden Fall eine Chance hast und diese auch nutzen solltest, um deine Schüchternheit (?) ein wenig zu überwinden und Übung im Umgang mit Mädels zu sammeln.
     
    #3
    xoxo, 5 April 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebesgeschichte Will mir
kuschlig
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 März 2014
38 Antworten
maccy
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Februar 2014
7 Antworten
Ulladietrulla
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Oktober 2013
11 Antworten
Test