Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Meine Meinung zur Formel1 Saison

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Mondmann, 12 Oktober 2003.

  1. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    703
    101
    0
    Single
    Hallo,

    heute ging ja die Formel-1 Saison zu Ende. "Spannerder" Sieger war Michael Schuhmacher. Ich bin beim besten Willen kein Formel-1 Fan, daher hab ich auch meist nur sporadisch geguckt und wenn dann nur den Start und dann das Ergebnis gehört (*Steinigt mich*,,,,)

    Und Spannend soll es wirklich gewesen sein. Platz 8 hätte er fahren müssen und Platz 8 ist er gefahren. Zufall oder PR-Gag?
    Ich finde die ganze Saison war Betrug. Ferrari war die Saison davor sowas von überragend und das war auf einmal alles weg, dieser gewisse Vorsprung. Als wenn sie aufgehört hötte zu Forschen und nur die anderen Teams haben ihre "Hausaufaben" gemacht.
    Ich kann mich noch gut an letzte Saison erinnern, als gesagt wurde "Es ist fast schon langweilig, da immer nur schumi gewinnt" Und BUMM schon war alles wieder "spannend".

    Wie denkt ihr darüber?

    Mondmann centerposition
     
    #1
    Mondmann, 12 Oktober 2003
  2. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Naja heute war sein 8. Platz sicherlich nicht geplant, dazu waren die beiden "Unfälle" zuviel. Glaub kaum das die das so genau hinbekommen das beide weiterfahren können.
    Außerdem hätte er ja auch 9. werden können weil Barichello gewonnen hat.

    Und zum geringeren Vorsprung:
    Also erstmal glaube ich das es für den Führenden in der Entwicklung immer schwerer ist weitere neue Sachen zu entwickeln. Die anderen können ja zum Teil "abschauen".
    Und weiter glaube ich das man eben nicht immer bei der Entwicklung von nem neuen Auto alles gleich gut hinbekommt. Manchmal verhaut man sowas eben und dann läuft es nicht so gut.
    Wie die Entwicklung weiter geht sieht man ja auch daran das die Ferrarimotoren der letzten Saison die Sauber in dieser Saison hatte über 50 PS weniger haben sollen.
     
    #2
    mhel, 12 Oktober 2003
  3. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    also ich verfolg die Formel1 eigentlich durchgehend, nur das letzte Rennen hab ich net live gsehn (war ja ziemlich früh)

    Irgendwie hat es den Anschein, dass der gesamte Formel1 Zirkus kontrolliert wird! Ich glaub kaum, dass hier nur jemand zufällig gewinnt oder verliert! Mag sein, dass das früher so war, aber mittlerweile (wegen Medien, Einschaltquoten, Sponsorgeldern etc.) is dies durchaus möglich!

    Letztes Jahr war ja die Formel1 zum Kotzen langweilig...nach der Hälfte der Rennen war es ja schon fast entschieden, wenn ich mich nicht täusche! Kein Wunder, dass das niemand mehr sehn wollte, den Sendern sind die Zuschauer davonglaufen!

    Heuer: die WM entscheidet sich im ALLERLETZTEN RENNEN! Und Schumacher wird auch noch genau 8er, Raikönnen nur zweiter!
    Trotz den neuen Regeln...da stimmt was nicht!

    Es wäre möglich, dass Medien, Teams, Sponsoren etc. ihre Hände da ihm Spiel haben! Ob die Fahrer davon wissen, keine Ahnung!

    Gewagte These, aber ich hab das auch schon von anderen gehört!


    greetz, der Scheich
     
    #3
    Scheich Assis, 12 Oktober 2003
  4. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich fand die Formal 1 noch nie sonderlich interessant, rangiert in meiner Beliebtheitsskala nur ganz knapp hinter Tennis :zwinker:

    Und seit es die Formal Schuhmacher ist interessiert es mich fast gar nicht mehr.
     
    #4
    Mr. Poldi, 12 Oktober 2003
  5. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    grml...nix gegen Tennis!!!!! Bin ein leidenschaftlicher Spieler und schaus immer noch gerne, aber früher wars einfach viel besser! Heutzutage hat man überhaupt keine Stars mehr, mit denen man sich identifizieren könnte...nur noch junge Amis, die alle gleich spielen, damals (94,95) hatte jeder seinen eigenen Stil, Emotionen, Einstellung..das ganze hatte Persönlichkeit!

    Kein Wunder das es jetzt nur mehr langweilig ist :frown:

    Ich fürchte da könnte auch mit anderen Sportarten auch passieren

    greetz, der Scheich
     
    #5
    Scheich Assis, 12 Oktober 2003
  6. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Dass es genau Platz 8 war, war Zufall. Und diese Saison war es für Ferrari und ihn schon wesentlich knapper.

    Ferrari hat im übrigen nicht aufgehört zu Forschen - erstmal sind wesentliche Regeländerungen in Kraft getreten, so z.b. die Punkteverteilung. Es gibt jetzt für die erste 3 10,8,6 Punkte und nicht mehr 10,6,4. Außerdem ist es von Saison zu Saison verschieden,wer nun das absolut beste Auto hat.
    Vor ein paar Jahren war es so, dass völlig plötzlich McLaren ein wahnsinnig gutes Auto hatte - Häkkinen und Coulthard sind in den ersten Rennen da allen davon gefahren. Ferrari war - zum Glück, auch wenn sies dummerweise am Ende doch noch geschafft haben - eben nicht mehr absolut dominierend. Wer im Winter die meisten Fortschritten macht, variiert eben unter den TopTeams mehr oder weniger. Vor einigen Jährchen war Ferrari noch mehr oder weniger besseres Mittelmaß.

    Auch wenn da viel beeinflusst wird - das war kein Zufall. Barrichello hatte das klar bessere Auto. Räikkönen wurde zwar noch 2ter, weil Coulthard hinter ihm fuhr und einfach mal nicht überholt hat, aber das ändert auch nichts. Die BMW sind rausgewesen, Ralf wegen Pech im Training sowieso und Montoya durch Probleme mit dem Auto. Das ist ein ganz normalerweise Rennverlauf gewesen, ein 8ter Platz nach einem 14. Startplatz ist durchaus im Rahmen des machbaren.
    Sorry, aber ihr könnt mir nicht weißmachen, dass da was nicht stimmt. Sogar Ralf hat seinen Bruder völlig normal 'attackiert'.
     
    #6
    MooonLight, 12 Oktober 2003
  7. Mithrandir
    Mithrandir (32)
    Meistens hier zu finden
    1.345
    148
    203
    Verheiratet
    Ich stimme MooonLight in fast allen Punkten zu - nur dass ich Ferrari bewundere. Mir ist eigentlich egal wer da gewinnt, aber Ferrari hat mich schon immer fasziniert. Ist einfach ein Traditionsrennstall. Und in punkto Dominanz: Ferrari war zuletzt also bis zum Dritten Schumacherjahr dort 20 Jahre ohne Weltmeister! Umso beeindruckender was jetzt dort läuft!
     
    #7
    Mithrandir, 13 Oktober 2003
  8. BockeRl
    Gast
    0
    also ich kapiers nich!

    was wollt ihr denn?
    letztes jahr jeder: 'ja, das is so langweilig, das schau ich mir nimmer an'
    dieses jahr: 'da ist doch was gedreht worden, dass er genau 8er wird'

    mei oh mei.
    es wäre ziemlich egal gewesen, was er geworden wäre, nachdem barrichello gewonnen hat hätte er sogar ausfallen können!
    aber wie groß wäre dann das geschrei gewesen!!!

    wahnsinn
    alles abgekartet.
    leute, erfreut euch daran, oder auch nich, schauts euch an, oder auch nich.
    aber bitte... gibts net schon genug haarsträubende verschwörungstheorien auf der welt?
     
    #8
    BockeRl, 13 Oktober 2003
  9. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    Ich meinte das nicht aufs letzte Rennen bezogen sondern überhaupt, das ganze Jahr hindurch! Durch die Regeln allein hätte Ferrari trotzdem weiterhin dominiert...aber das ist ja nicht im Interesse der Zuschauer!

    Verschwörungstheorien...warum nicht? Die Teams hatten ja auch schon in Betracht gezogen, eine eigene Rennserie zu eröffnen, weil sie es sich nicht mehr gefallen lassen wollten.

    Aber eins soll ja immer bleiben: Die Zuschauer...wenn die davonlaufen (wie letztes Jahr) kann die Formel1 einpacken!! Und da es um Millionenbeträge geht, kann ich mir durchaus vorstellen, dass manche Sachen hinter den Kulissen im vorhinein abgesprochen sind!

    greetz, der Scheich
     
    #9
    Scheich Assis, 13 Oktober 2003
  10. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Sorry, wenn die Rennställe unter sich was absprechen - dann bin ich die Kaiserin von China.
    Ich glaube kaum, dass ein Rennstall sich von vorne herein bereit erklärt, auf einen Titel zu verzichten. Wozu fahren die denn dann noch?
     
    #10
    MooonLight, 13 Oktober 2003
  11. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis Themenstarter
    703
    101
    0
    Single
    na es sind doch gute Kapitalisten.
    Im übrigen soltle sich das nicht nur auf das letzte rennen beziehen sondern auf die ganze Saison.Nur das letzte Rennen hat dem ganzen einfach noch den I-Punkt aufgesetzt...

    Mondmann sie wollte geld Geld geld
     
    #11
    Mondmann, 13 Oktober 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Meinung Formel1 Saison
LikeStars
Off-Topic-Location Forum
6 Juni 2016
8 Antworten
benediktus
Off-Topic-Location Forum
5 November 2006
2 Antworten