Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Meine Mitbewohnerin macht mich wahnsinnig....

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Snjokorn, 22 Oktober 2005.

  1. Snjokorn
    Gast
    0
    Huhu....
    ich wohne jetzt seit 4 Wochen mit zwei Freundinnen in einer WG zusammen....Haben uns erst im Sommer kennengelernt, da aber auch schon 6 Wochen zusammengewohnt und uns gut verstanden... Durch zufall sind wir jetzt alle an der gleichen Uni und im gleichen Studiengang...hängen also andauernd aufeinander, was bisher auch immer gut ging...wenn man mal genervt is oder seine Ruhe haben will geht man in sein Zimmer.

    Eine der beiden ist so jemand, der recht gerne im Mittelpunkt steht und sich glaub ich auch sehr gerne präsentiert... Hab ich kein Problem mit, aber so langsam artet es total aus.
    Es fängt mit so Kleinigkeiten an, ich sage etwas das ihr gefällt oder womit man andere "beeindrucken" könnte und sofort wird es als ihre Story weitererzählt. Nun gut, ist net schlimm, stört mich in 90% der Fälle auch net. Inzwischen geht es aber soweit, dass sie nicht einsehen kann wenn ich im Recht bin...sage ich etwas wird es erstmal als falsch abgetan...wenn sie merkt dass sie mit ihrer Argumentation net weiterkommt bekomm ich böse Blicke zugesendet und sie stellt es dar als sei dies genau das was sie die ganze Zeit gesagt hätte oder als hätte ich mich unverständlich ausgedrückt. :grrr:
    Gut... ich argumentiere dagegen, habe wieder die besseren Argumente..sie lenkt ein und gibt das ganze dann als ihre Meinung aus. Noch schöner wirds, wenn sie "ihre" Meinung ganz toll darstellt und mich vor Kommolitonen schlecht macht..einfach so dumme Sprüche über Dinge die ich nie in dieser Art und Weise gesagt habe.
    Ich weiß netmal ob sie das so wirklich bewusst macht oder ob sie sich in irgendner Art und Weise "bedroht" fühlt und versucht ihre Position zu stärken...Bis zu nem gewissen Punkt seh ich darüber auch hinweg, aber irgendwann läuft das Fass eben doch über.... Problem is nur, dass ich keine Lust habe unseren Hausfrieden zu zerstören, da es sich ja gleich auch auf Uni und alles auslebt..haben nen gemeinsamen Freundeskreis etc pp... Es vernünftig ansprechen ist auch sone Sache...denke mal das wird wieder in dieses Schema gepresst á la ich hätte Unrecht, das wäre alles gar net so und überhaupt das bilde ich mir ein.
    Super. :rolleyes2

    Was macht man denn in soner Situation ohne hier richtig Stress zu schieben? Reagier ich vielleicht über und sollte es einfach ignorieren?

    lg,
    Snjokorn
     
    #1
    Snjokorn, 22 Oktober 2005
  2. tangoargentino
    Benutzer gesperrt
    615
    0
    0
    nicht angegeben
    XXX gelöscht XXX
     
    #2
    tangoargentino, 22 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mitbewohnerin macht mich
NagiNago
Kummerkasten Forum
24 November 2016
3 Antworten
PAX1990
Kummerkasten Forum
24 September 2015
62 Antworten
Tanze
Kummerkasten Forum
16 Februar 2015
26 Antworten
Test