Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Meine Mutter dreht am Rad..

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von User 12616, 19 Juli 2005.

  1. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Neben Meine Eltern erleben gerad ihren zweiten Frühling... Tatsache, dreht meine Mum zusätzlich im Moment am Rad...

    In der Thread ^^ hab ich auch die Sache mit der offenen Beziehung erwähnt. Sie regt sich bei mir nach wie vor darüber auf:

    - sie meint mit 16 könne ich nicht "rumvögeln" mit wem ich wolle
    - sie meint, dass ich das meinem Freund aufzwingen würde
    - wenn mein Freund es doch wollen würde, würde er mich sowieso nicht lieben

    Und die Krönung:
    - sie meint, ich würde mich vll. für den Sex mit jmd. andrem bezahlen lassen :eek4:

    Sie stresst mich jeden Tag damit. Und ich find es ehrlich gesagt echt unverschämt was sie ablässt.

    Jetzt geht es aber weiter: ich hab inzwischen endlich mal wieder tolle Freunde gefunden. Die ganze Zeit war das etwas mau...

    Gestern hab ich mich mit einem Kumpel getroffen. Wir waren was trinken und esse und sind dann in den Park gegangen. Haben lange geredet, es war wunderschön.
    Meine Mutter hat dauernd gestört und wollte wissen, wann sie mich abholen kann, ich meinte, dass ich mich dann melde.
    Es wurd ihr dann zu spät und ich meinte, dass ich bei diesem Kumpel übernachten werde.
    Da hat sie rumgemotzt dass ihr das nicht passt.
    Weil ich mitten in der Nacht keine Lust mehr hatte am Telefon mit ihr zu stressen, die Situation so schön war und ich angetrunken war hab ich halt gesagt sie soll mich abholen..

    Naja, soweit so gut. Ich werd in den nächsten Tagen trotzdem bei ihm übernachten..

    Aber sie meint, sie findet es nicht ok wenn ich mich mit Leuten treff die sie net kennt.
    Ich hab aber keine Lust ihr erstmal jeden persönlich vorzustellen.. ich meine ich bin nicht mehr 10..

    Außerdem meinte sie, sie müsste immer genau wissen, wo ich bin und was ich mache..

    Ansonsten darf ich nicht mehr weg..

    Ich meine ich geh sowieso trotzdem weg. Hab kein Bock mir meinen Spaß von der verderben zu lassen.

    Aber es regt mich auf *grml*
     
    #1
    User 12616, 19 Juli 2005
  2. cat85
    Gast
    0

    ähm, sie ist ja auch für dich verantwortlich...und du bist nunmal 16! :ratlos: Meine Eltern fragen auch jetzt noch, wo ich hingehe, was ich mache usw...und früher haben sie auch manche Sachen nicht erlaubt...finde darin irgendwie nichts ungewöhnliches.
     
    #2
    cat85, 19 Juli 2005
  3. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Es wird aber doch reichen wenn ich ihr sage dass ich in einer Kneipe einen Freund treffen..
     
    #3
    User 12616, 19 Juli 2005
  4. MirCsen
    MirCsen (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ....
     
    #4
    MirCsen, 19 Juli 2005
  5. cat85
    Gast
    0

    meine Eltern würden auch fragen, wer das ist usw...ich finde das nicht schlimm. und wenn ich das Gefühl hätte, meine Tochter treibts mit jedem (will dir allerdings nicht unterstellen, dass du das tust), würde ich das auch nicht toll finden und das hast du dir meiner Meinung nach selbst zuzuschreiben - du hast ihr ja von der offenen Beziehung erzählt und in ihrem Haus Sex mit einem anderen gehabt...

    meine Eltern bekommen auch manchmal zuviel mit, deswegen würde es mir gar nicht einfallen ONS in ihrem Haus zu haben...
     
    #5
    cat85, 19 Juli 2005
  6. Ilenia
    Ilenia (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    561
    101
    0
    Verheiratet
    Oh Ich habs gehasst!!!!!
    Wie kannst Du bei dem schlafen Du kennst Ihn doch kaum!!!!
    Und wenn ich dachte gut nächstes mal stell ich Ihn Ihr vor....
    Äh der will nur ins Bett mit Dir der nutzt Dich ja nur aus...
    Ich hatte Ihr aber nie erzählt das mir das nicht so unrecht war :zwinker:
    In Sachen Sex konnte und wollte ich nie mit Ihr reden
    das ist auch heute noch so.Aber sonst reden wir alles!!!
    Versuche die Grenze zu ziehn auch wenn Ihr das Anfangs nicht passt.
    Auch Sie lernt noch dazu!!!
    Vertröste Sie einfach Dir ist jetzt nicht danach später....
    "Freundinnen" verstehen das
    Und einsperren wird Sie Dich schon nicht-auch Sie muß zum einkaufen-abhauen...

    Übrigens mit 18 bin ich ausgezogen weil mich die ständigen Fragen nervten!!!
    Lg
     
    #6
    Ilenia, 19 Juli 2005
  7. Panamericana
    Verbringt hier viel Zeit
    171
    101
    0
    Single
    ähm, Diotima, schonmal die Nachrichten gesehn ???
    Ich glaub selbst dir dürfte dabei klar werden warum deine
    Mutter "grade jetzt" alles wissen will!!!
     
    #7
    Panamericana, 19 Juli 2005
  8. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Tja noch kannst du dagegen wenig machen. Du bist ihre Schutzbefohlene und sie kann entscheiden wann du zu Haus sein sollst. Und von Gesetzgeber ist für 16 Jahre bis Mitternacht glaub ich empfohlen. Und wenn sie die Leute nicht kennt kann ich ihre Sorge da gut verstehen. Ich hatte das schliesslich bis vor nem halben Jahr auch.
    Ihre Sprüche würden mir auch nicht gefallen muss ich sagen. Ich habe meiner Mutter immer meine Meinung zu dem gesagt was sie geredet hat. Du kannst nicht viel machen ausser mit ihr reden und Kompromisse aushandeln.
    Wenn sie dich einfach gehen lässt und nicht wenigstens weiss wo du bist und wie lange dann kann ihr das schliesslich Nachteile bringen. Man hat als Elternteil eben auch Aufsichtspflicht.
    Ich durfte auch nicht immer alles und meine Mutter hat sich immer aufgeregt.
    Und ich musste warten bis ich 18 wurde...naja 17,5 da bin ich ja dann ausgezogen...
    Red mit ihr nochmal in Ruhe.
    Einfach gegen ihren Willen gehen bringt ja auch nix. Es gibt schliesslich noch viel mehr, was sie dir verbieten kann...
     
    #8
    Numina, 19 Juli 2005
  9. User 34605
    User 34605 (31)
    Sehr bekannt hier
    3.144
    168
    385
    Verheiratet
    hallo diotima!

    ich habe deinen anderen beitrag auch schon gelesen.

    ehrlich gesagt, weiß ich garnicht recht, was ich zu deiner problematik posten soll. ich kann da irgendwie nur meine eigene erfahrung anbringen:

    als ich 16 war, kam ich mit meinem freund zusammen. wäre ansich wohl nicht so das problem gewesen, aber da er 9 jahre älter ist als ich, gab es da richtig stress. und ich habe das alles damals nicht verstanden. ich wollte mein eigenes leben leben, meine eigenen freunde haben und meinen freund. eltern haben nur gestresst und genervt.

    heut bin ich älter und ich verstehe es auf einmal. sie hatten sich nur sorgen gemacht, ob er mir auch nicht wehtun würde, ob ich nicht in den falschen kreis geraten würde und dass ich keine probleme kriegen würde.

    was will ich eigentlich damit sagen?
    eltern sind so! deine eltern haben dich aufwachsen sehen, du warst mal ihr kleines braves mädchen, das nun aufeinmal erwachsen wird. und für viele eltern ist sowas schwer. sie wollen ja das beste für dich. sicher, ich kenne deine eltern nicht, aber so wie du schreibst, da erkenne ich mich wieder mit 16 :smile:

    tja, meine probleme damals haben sich mit der zeit von ganz alleine gelöst und heute gibt es eigentlich garkeine solche diskussionen mehr. meine eltern vertrauen mir und da ich das so gut finde, erzähle ich ihnen vielen aus freien stücken, denn so merken sie, dass ich sie an meinem leben teilnehmen lasse.
    sowas brauchen auch eltern ;-)

    Off-Topic:
    was mich mal so interessieren würde, du sagst, du hast mit deinem freund eine "offene Beziehung". du hast aber mit anderen sex (und er wohl dann auch, denk ich mal). kann man das dann echt noch beziehung nennen? für mich ises eher nur noch eine freundschaft. aber das soll nicht mein problem sein :smile:


    liebe grüße
     
    #9
    User 34605, 19 Juli 2005
  10. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Oh man ich hab keine Lust schon wiede rüber das Thema offene Bezieung zu diskutieren.

    Und ich habe niemanden von dieser Beziehung erzählt. Meine Mutter findet es aber scheinbar in Ordnung in meinem Mülleimer rumzuwühlen (...)

    Es ist nur so.. sie war die ganze Zeit auch nicht so. Sie meint eimmer sie wäre so offen. Undi ch wäre so erwachsen und sie überlisst alle Entscheidungen mir bla bla bla.

    Merkt man ja.

    Falls du da smit dem Mädchen das sumgebracht wurde meinst, ja habe ich gesehen.
    Der Kumpel geht in meine Klasse, ich kann den schon zwei Jahre und war auch schon bei ihm daheim..
    Ich glaube kaum dass er mich umbringen will.

    Und nein, ich gehe ganz bestimmt nciht mit jedem ins Bett.
    Da war eben mal was mt einem.. und wenn es irgendwann mit irgenwen nochmal passiert ist es gut. Aber ich hatte schon immer nur Jungs als Freunde.. und zwar nicht um mit denen zu f*cken.

    Ich mein, ich seh ein, dass sie wissen will was ich mache. Ich hab auch kein Problem ihr das zu sagen.
    Aber ich will nicht dass sie mich ausquetscht.

    Wenn ich ihr zum Beispiel die Adresse von diesem Kumpel geben würde, dann lege ich meine Hand dafür ins Feuer dass ich eine Stunde später dort anruft.
    Darauf hab ich keine Lust.
     
    #10
    User 12616, 19 Juli 2005
  11. Panamericana
    Verbringt hier viel Zeit
    171
    101
    0
    Single
    So wars auch nicht gemeint, mir gings nur um die tatsache
    das heute genug Vollidioten (zum Teil dank unseres
    Sozialstaatlichen Rechtssystems) Frei Rumlaufen und sich
    deine Mutter eben darum paar mehr Sorgen macht.
    Verständlich oder? Du würdest auch auf dein Kind achten!
     
    #11
    Panamericana, 19 Juli 2005
  12. Pezi5555
    Pezi5555 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    156
    101
    0
    Verlobt
    natürlich macht sich eine Mutter Sorgen um ihr Kind und das ist auch gut so, stell dir vor sie würd sagen"mach was du willst ..." das wär viel schlimmer...

    Meine hat auch immer gsagt, pass auf dich auf, wohin gehst du? , wann kommst du?

    stell dir vor du hättest Kinder dann wärst du genau so...

    Liebe Grüße
     
    #12
    Pezi5555, 19 Juli 2005
  13. Elabella
    Elabella (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    Single
    Genauso ist es, das wäre nämlich nach ner Zeit viel ätzender als die ständige Nachfragerei. Und ich kanns ehrlich gesagt gut verstehen, wenn eine Mutter wissen will, bei wem ihre 16jährige Tochter übernachtet bzw. diesen jemand kennen will. Meine Mutter fragt mich heut noch wo ich hingeh, wann ich zurückkomm und mit wem ich unterwegs bin. Das Einzige was sich geändert hat ist, dass sie nix mehr gegen sagt wenn ich ihr abends ne SMS schick:"Ich komm heut abend nicht heim, schlaf bei xy". Mittlerweile will sie nurnoch wissen wo ich bin, aber das liegt halt am Alter, es ist oben schon nen Unterschied ob man 16 ist oder volljährig! Also, wart einfach ab, in ner gewissen Zeit wird sich das legen, aber jetzt musst du einfach mal akzeptieren wies ist (womit ich jetzt natürlich nur diese Übernachtungsgeschichte mein, dass sie in deinem Mülleimer rumwühlt is natürlich nicht in Ordnung!!).
     
    #13
    Elabella, 19 Juli 2005
  14. s-t-o-n-e
    s-t-o-n-e (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    658
    101
    0
    Single
    aber ich bitte euch... hat eure mutter von euch zettel mit anschrift und telefonnummern bekommen damit sie weis wo ihr seid??
    oder das ihr alle 10 minuten ne sms schreiben sollt wo ihr euch rumtreibt mit genauer ortsbeschreibung??

    ich bitte euch, das war bei mir in dem Alter net so.. ich hab immer gesagt treff mich mit kumpels und gehen halt da und dorthin.. fertig war das... und alle von den leuten haben meine eltern auch net gekannt

    und das thema mit dem kidnappen und so... klar is das ein großes thema.. aber das wird es immer sein... und das kann jedem passieren wenn er nur nen fuss vor die haustür setzt... wenn man es so krass sieht dann müssten alle jugendlichen zu hause bleiben... egal ob tag oder nacht

    allerdings ist es auch richtig das die eltern bescheid wissen und man net einfach abhaut und niemand nen peil hat wo man sich halt rumtreibt, weil sie ja schon die aufsichtspflicht haben
     
    #14
    s-t-o-n-e, 19 Juli 2005
  15. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass das Mutter-Tochter-Verhältnis in dem Alter ziemlich schwierig sein kann. Ich wollte mit 16 auch dieses und jenes und konnte nicht verstehen, warum meine Mutter sich da einmischte. 5 Jahre später weiß ich es ganz genau. Es ist nur natürlich, dass deine Mutter sich Sorgen macht - sprecht euch einfach ein bissi besser ab - wenn du dich mit Freunden triffst, dann macht eine Zeit aus, zu der du zu Hause bist - dann fallen schon mal lästige Anrufe weg. Macht Kompromisse, sodass jeder zufrieden ist.
     
    #15
    orbitohnezucker, 19 Juli 2005
  16. vonni89
    vonni89 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    Verliebt
    Meine Elis nerven auch ständig und wollen immer ganz genau informiert sein, was ich wann mit wem wieso tue. Das geht mit tierisch auf den nerv, ich hab das Gefühl nichts mehr unbeobachtet zu tun. Ich finde auch es sollte reichen, wenn sie wissen ich bin da und da auf ner party, aber ich will doch keine Gästeliste einreichen. Meine Elis wissen überhaupt nichts von meinem Sexleben, wenn sie es wüssten könnt ich das ganze ja noch verstehen. Aber so. Es sind im Grunde nur Kleinigkeiten die immmer in Stress ausarten, wie ich sitze, laufe, warum ich nicht Ordnung halte, wieso ich noch nicht aufgeräumt hab, ich hab vergessen abzuspülen und so. Ich helf wirklich daheim mit.
    Ich fänds eher cool so liberale Eltern zu haben die mich dann aber auch ernst nehmen. Über Sex redn die gar nicht um Gottes Willen. Welch schmutziges Thema. Wenn die wüßten....
    Passieren kann immer was, dann sollte man keine Kinder haben wenn man nicht loslassen kann. Ich hab ein Handy wenn was ist kann ich anrufen, aber bitte nicht mich anrufen oder so.
    Ich bin selbständig und vernünftig, das sollten sie langsam lernen.
     
    #16
    vonni89, 19 Juli 2005
  17. User 15156
    Meistens hier zu finden
    3.387
    148
    170
    vergeben und glücklich
    hast du ihr das schon mal genauso in der art geschildert, wie sehr dich das aufregt ?
    rede doch einfach ganz sachlich und etwas entgegenkommend mit ihr, ohne dich großartig im streit darüber auszulassen. dadurch hab zumindest ich immer am meisten erreicht in solchen situationen.

    sag ihr einfach klar, dass du nicht mit jedem ins bett gehst (wobei ich hier ihre einwände sogar etwas verstehen kann) und sie dir sowas nicht unterstellen soll, weil das einfach ungerechtfertigt ist.

    und zu der überreaktion wenn du dich mit anderen triffst: beweis ihr doch einfach dadurch dass du pünktlich heimkommst oder indem du ihr erzählst mit wem du dich genau triffst, dass du sie ernst nimmst und nicht gegen sie agieren willst. das und auch kompromisse schaffen vertrauen und helfen dir dass sie dich nicht mehr nach strich und faden kontrolliert.

    War sie schon immer so drauf oder erst seit sie von der offenen beziehung weiß ?
    wenns erst seitdem so ist, dann würd ich sagen, dass sie einfach verunsichert ist dadurch (sieht man ja auch an ihren übertriebenen kommentaren zu deinem vater) und (noch) nicht so wirklich damit umgehen kann. du hast sie eben etwas überrumpelt oder vielleicht auch geschockt mit dieser tatsache und dementsprechend übertrieben reagiert sie jetzt.
    was man ihr in ihrer rolle als mutter wohl nicht ohne weiteres verdenken kann.
     
    #17
    User 15156, 19 Juli 2005
  18. Paper
    Paper (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    vergeben und glücklich
    wenns deine elis zu laut werden polizei rufen wegen ruhestörung :smile:
     
    #18
    Paper, 20 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mutter dreht Rad
Calendula
Kummerkasten Forum
27 November 2016
41 Antworten
Shine_X
Kummerkasten Forum
23 Oktober 2016
35 Antworten
Schokotorte
Kummerkasten Forum
13 November 2007
5 Antworten