Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

meine mutter macht meine beziehung kaputt

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Mahwa, 3 Dezember 2009.

  1. Mahwa
    Verbringt hier viel Zeit
    174
    101
    0
    in einer Beziehung
    die überschrift sagt schon alles...

    jetzt ist weihnachten...meine mutter wollte mich und meinen freund besuchen...sie konnte sich aber noch nicht entscheiden...
    meine schwester fief mich dann an und meinte, dass meine mutter bei ihr voll über meinen freund abgelästert hat...
    von wegen: was ich an dem finden würde...
    und: sie würde nicht richtig warm mit ihm werden...
    mein freund hat das telefonat mitbekommen...seine idee war meine mutter anzurufen und mich doof zu stellen, um zu erfahren, ob meine schwester die wahrheit sagt...
    meine mutter sagte dann, das gleiche wie meine schwester...

    mein freund rastet jetzt voll aus und meint, dass meine mutter garnicht mehr vorbei kommen braucht...und wenn sie kommt, dann würde er zu freunden gehen...es geht ihm darum, dass sie die ganze zeit friede freude eierkuchen spielt und jetzt aufeinmal rauskommen würde, dass meine mutter ihn nicht mag...

    toll! ich weiß garnicht wie ich reagieren soll...musss ich mich zwischen meiner mutter und meinem freund entscheiden?! wir sind über ein jahr zusammen... und wenn ich schluß mache werde ich immer im kopf haben, dass meine mutter meine Beziehung kaputt gemacht hat...

    ich weiß nicht was ich machen soll...:flennen:
    tatsache ist, dass mein freund und ich uns jetzt streiten...
     
    #1
    Mahwa, 3 Dezember 2009
  2. Ihr solltet ein ernsthaftes Gespräch zu dritt in Erwägung ziehen und nach Gründen suchen und dies kann versuchen, konstruktiv aus der Welt zu schaffen.
     
    #2
    Chosylämmchen, 3 Dezember 2009
  3. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ich kann deinen Freund verstehen. Ich hätte ERSTMAL auch keinen Bock auf die Mutter. Es ist einfach furchtbar ungemütlich wenn man weiß, dass der Gegenüber einen nicht leiden kann.

    Versuche das doch mal nachzuvollziehen, die Situation ist doch auch noch sehr frisch und ich bin mir sicher, er wird sich noch beruhigen und dann sieht die Welt schon wieder anders aus.

    Versuche doch mal mit deiner Mutter darüber zu sprechen, was mag sie denn an deinem Freund nicht?
     
    #3
    User 37284, 3 Dezember 2009
  4. aiks
    Gast
    0
    An sowas muss die Beziehung doch nciht zerbrechen, besuchst du halt alleine deine Eltern, er kann daweil eh zu seinen fahren oder ein gemütliches Wochenende verbringen.

    Ich bin bei den Eltern meines Freundes auch nicht wirklich willkommen, aber das macht doch unsere Beziehung nicht kaputt.
     
    #4
    aiks, 3 Dezember 2009
  5. hennahlein
    hennahlein (35)
    Öfters im Forum
    729
    68
    122
    nicht angegeben
    wie oft haben deine mutter und dein freund sich jetzt gesehen?
    was genau kritisiert sie an ihm?
    hat man deiner mutter bisher im verhalten ihm gegenüber sich etwas anmerken lassen?
     
    #5
    hennahlein, 3 Dezember 2009
  6. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    du musst dich ganz sicher nicht zwischen deinem freund und deiner mutter entscheiden.
    sie muss doch keine Beziehung mit ihm führen.

    ausserdem ist es dein leben!
    für deinen freund ist es jetzt natürlich eine dumme situation, weil er ihr ja kaum entgegentreten kann, ohne das wissen, dass sie nicht mit ihm warm wird, im kopf zu haben.

    deine mutter muss deinen freund nicht lieben, sie muss ihn nur akzeptieren. und das tut sie ja wohl - zwar nicht gerade mit euphorie, aber immerhin.


    aber du bist nicht verantwortlich für das verhalten oder für die vorlieben deiner mutter und von daher ist mir jetzt nicht ganz klar, warum du und dein freund euch jetzt streitet?
     
    #6
    User 67627, 3 Dezember 2009
  7. envy.
    Meistens hier zu finden
    1.758
    133
    29
    nicht angegeben
    Rede doch einfach mal in Ruhe mit deiner Mutter, und frage sie, was genau sie denn an ihm stört.
    Klar, es ist nicht ihre Beziehung - aber ich zB lege doch sehr viel Wert auf die Meinung meiner Mutter, und wenn sie meinen Freund kritisiert und meint, er habe einen schlechten Einfluss auf mich, dann lässt mich das nicht ganz kalt. Ich weiß nicht wie das bei euch ist, aber eigentlich kennt mich fast keiner sogut wie meine Mutter, und natürlich kann es vorkommen, dass man sich unbemerkt vielleicht sogar negativ durch seinen Partner verändert.
    Sie kritisiert ihn ja sicher nicht, um dich zu ärgern, sondern weil sie sich vielleicht sogar Sorgen um dich macht.

    Und? Sie kann ja trotzdem freundlich zu ihm sein ohne ihn besonders zu mögen. Dein Freund hat sich da eigentlich gar nicht so aufzuregen, meiner Meinung nach. An seiner Stelle würde ich deine Mutter ebenfalls ansprechen wollen. Denn immerhin ist sie auch ein Teil deines Lebens, und wenn es da zwischenmenschliche Probleme gibt, wäre ich aber schon sehr interessiert daran, diese aus dem Weg zu räumen.

    Und tut mir leid, aber das ist meiner Meinung nach wirklich eine selten dämliche und super kindische Idee. Wieso kann man das Problem denn nicht direkt ansprechen, und wieso muss man gleich jemanden des Lügens verdächtigen? :ratlos:
     
    #7
    envy., 3 Dezember 2009
  8. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Pfff, wenn du Schluss machst, weil du eine hinterhältige Mutter hast, dann hast du deine Beziehung zerstört und nicht deine Mutter, denn du triffst die Entscheidung. Immer dieses dumm stellen und hinterum und bla bla. Hättest deiner Mutter ehrlich in's Gesicht sagen sollen, was dir deine Schwester gesagt hat.
     
    #8
    xoxo, 3 Dezember 2009
  9. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Ich würde mal sagen, das Problem ist nicht dein Freund, sondern deine Mutter. An deiner Stelle würde ich mich also nicht schon mental darauf einstellen, mich meiner Mutter zuliebe von meinem Freund zu trennen, sondern versuchen, herauszufinden, was ihr Problem ist, und ihr klar zu machen, dass sie diese Probleme in den Griff kriegen oder euch halt nicht mehr besuchen muss.
    Eine Weihnachtseinladung würde ich nach einer solchen Aktion auf jeden Fall absagen.
     
    #9
    many--, 3 Dezember 2009
  10. Mahwa
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    174
    101
    0
    in einer Beziehung
    danke für eure antworten...
    wir haben keine ahnung, warum meine mutter meinen freund nicht leiden kann...mein freund fühlt sich total übergangen, weil sie ihm ja heile welt vorgespielt hat...

    @envy. du hast ja recht, dass es kindisch ist, aber bei meiner mutter und meiner schwester weiß ich nie, wer die wahrheit sagt...außerdem wollte meine schwester nicht, dass meine mutter weiß, dass sie mir das erzählt hat...

    meine mutter kommt jetzt an weihnachten...ich habe gemischte gefühle deswegen...es wird aufjedenfall eine angespannte atmosphäre sein....

    alles scheiße...
     
    #10
    Mahwa, 3 Dezember 2009
  11. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    Na ja ich würde über Das Problem reden, bevor deine Mutter an Weihnachten eintrifft. Würde sie fragen , was sie nicht mag und ohr klarmachen, dass es deine Beziehung ist und sie sich da rauszuhalten hat. Deinen Freund kann ich verstehen, aber war es denn nötig ihn so offen mit der Meinung deiner Mutter zu konfrontieren. So haste ja direkt zwei Fronten aufgetürmt über die man erst mal wieder drüber klettern muss!
     
    #11
    Tinkerbellw, 3 Dezember 2009
  12. DoubleBig
    DoubleBig (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    Single
    och mensch....

    :knuddel:

    dein freund ist dein freund, und deine mutter ist deine mutter... die müssen sich nicht mögen, und du must dich nicht entscheiden...

    dann direkt auch so ein treffen, das ist dann natürlich schwierig... wenn denn jetzt schon bekannt ist, dass deine mutter ihn nicht mag (was ja durchaus ihr recht ist, sie ist ja nicht gezwungen ihn zu mögen) dann müsst ihr das irgendwie anders regeln... du z.b. deine mutter einfch mal alleine besuchst oder so... keine ahnung...

    aber ein treffen, bei dem von anfang an klar ist, dass das spannungen gibt ist keine gute idee glaube ich... :hmm:



    (wenn du reden willst, du weißt ja, mein handy ist immer an :bussi:)
     
    #12
    DoubleBig, 3 Dezember 2009
  13. Mahwa
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    174
    101
    0
    in einer Beziehung
    seine mutter meinte, dass sie meine mum gerne kennen lernen möchte und hat sie eingeladen.... :geknickt:

    danke... das weiß ich zu schätzen... kuss
     
    #13
    Mahwa, 4 Dezember 2009
  14. glashaus
    Gast
    0
    Nun ja, wenn sie nicht richtig warm mit ihm wird, kennt sie ihn vielleicht einfach noch nicht so gut und hat deshalb Vorurteile. Ich würde einfach offensiv damit umgehen, intensivere Gespräche mit deiner Mutter und deinem Freund gemeinsam suchen (ohne gleich zickig/beleidigt/dickköpfig) zu sein und versuchen, so das Eis etwas abzutauen.
     
    #14
    glashaus, 4 Dezember 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mutter macht beziehung
spanx
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 September 2006
9 Antworten
Lola28
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Juni 2006
13 Antworten
tobey
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 November 2005
7 Antworten