Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

meine mutter will mich rauswerfen und in ein jugendwohnheim stecken

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von ~sica~, 12 September 2005.

  1. ~sica~
    Gast
    0
    ....
     
    #1
    ~sica~, 12 September 2005
  2. kerl
    kerl (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.138
    121
    1
    nicht angegeben
    hallo? du bist 16 und darfst bis 0:30 "draussen bleiben"? *wunder*

    das reicht dir nicht und du bleibst trotz verbot/bitte länger draussen.
    nicht einmal nein mehrmals! *noch mehr wunder*

    ich glaube ich hab was an den augen.
    deine mutter hat die verantwortung für dich und das bis zum 18 lebensjahr.

    es zeugt nicht gerade von weitsicht das dein freund (mit fast 18 bzw. 18 jahre) nicht dafür sorgt das du zu vereinbarten zeitpunken nach hause kommst.

    über die unterbringung in jugendwohngruppen würde ich mir an deiner stelle aber mal keine sorgen machen.


    lg
    olaf
     
    #2
    kerl, 12 September 2005
  3. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ich weiß, so wahnsinnig genau nimmt das nicht jeder und deiner Mutter geht es bei ihrem "Terror" wohl auch nicht wirklich um die Durchsetzung des Jugendschutzgesetzes. Aber grundsätzlich: Ja, mit 16 muß man schon um Mitternacht zu Hause sein.

    Ich war mit 16 eigentlich gar nicht so lange weg, bzw. wenn, dann war es eine echte Ausnahme (z.B. ein Geburtstag, wo reingefeiert wurde etc...). Meine Eltern waren da allerdings auch immer recht tolerant, wenn ich das vorher mit ihnen abgesprochen hab, war's ok. Allerdings: Wenn ich zu einer bestimmten Uhrzeit zu Hause sein sollte, dann war ich das auch - weil sie sich sonst Sorgen gemacht hätten.

    Ich denke nicht, daß es der richtige Weg von deiner Mutter ist, dich anzuschreien oder mit dem Jugendamt zu "drohen". Aber wahrscheinlich ist sie einfach nur hilflos. Vielleicht macht sie sich Sorgen um dich, weil sie von deinem Freund - aus welchen Gründen auch immer - nicht so begeistert ist. Und glaub mir, Eltern sehen da manchmal mehr als 16-Jährige...

    Ich glaube, du würdest dich ganz schön umschauen, wenn du in einem betreuten Jugendwohnheim oder ähnlichem wohnen würdest. Denn die MÜSSEN sich ans Jugendschutzgesetz halten, das heißt, du hättest wahrscheinlich weniger Freiheiten als jetzt.

    Fazit: Versuch dich mit deiner Mutter zu arrangieren. Setzt euch mal zusammen und redet RUHIG über alles. Nicht anschreien, einfach mal reden und erklären. Vielleicht kannst du deinen Freund mal einladen, mit euch zu essen oder so, damit deine Mutter ihn besser kennenlernt. Umgekehrt solltest du es auch verstehen, wenn deine Mutter nicht möchte, daß du bis mitten in der Nacht unterwegs bist. Wenn du "nur eine halbe Stunde" zu spät kommst, hat SIE sich vielleicht schon eine halbe Stunde lang üble Sorgen gemacht, ob dir vielleicht was passiert ist. Für solche Fälle wie in-den-Geburtstag-reinfeiern sollte es doch möglich sein, daß eben einmal im Jahr eine Ausnahme gemacht wird. Aber ansonsten - du bist eben erst 16. In zwei Jahren sieht die Sache anders aus...

    Sternschnuppe
     
    #3
    Sternschnuppe_x, 12 September 2005
  4. User 42447
    User 42447 (31)
    Meistens hier zu finden
    583
    128
    206
    nicht angegeben
    muss mal dazu sagen,dass ich es normal finde, mit 16 jahren bis 1 uhr oder auch länger weg zu bleiben..aber naja...das können die eltern wohl bestimmen, wie sie wollen..finds nur irgendwo auch hirn verbrannt, dass man mit 16 schon ne lehre anfangen kann..dazu muss man am besten noch in die andre ecke von deutschland ziehen, wenn man in seinem umkreis nix bekommt..dort is man dann ganz allein un auf sich selbst gestellt,kann vielleicht nicht mal am wochenende heim..man soll also extrem selbstständig sein,wenns sein muss..auf der anderen seite wird einem,wenn man heime is,verboten bis halb eins "draußen" zu sein..nur mal so dazu..sowas nervt mich immer sehr..
    naja, kann auch verstehen,dass sich deine mutter sorgen macht un so..aber dich wegen zu spät kommen ins jugendheim zu stecken, wäre schon ein bissl krass..vielleicht könntet ihr nochmal reden und versuchen, kompromisse zu schließen..? z.b. dass du immer pünktlich bist und du aber bis um 1 darfst oder so..
     
    #4
    User 42447, 12 September 2005
  5. ~sica~
    Gast
    0
    ....
     
    #5
    ~sica~, 13 September 2005
  6. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    lol

    das ganze theater kennich noch von meinber mutter,ich durfte zwar immer weg solange ich wollte (wenn ichs nicht gedurft hätte,hättichs so oder so gemacht) ,aber diese drohungen mit heim und jugendwohngruppe hab ich auch dauernd zu hören gekriegt!die begründungen waren auch immer sehr lustig.malweil sie mir nicht geglaubt hat dassich krank bin und sie dachte ich schwänze die schule oder weilich mal ne 5 geschrieben hab °~°

    hat sie aber nie gemacht,ich halte das in deinem fall mal auch für ne leere drohung,...
     
    #6
    Sonata Arctica, 13 September 2005
  7. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Was genau stört sie denn an ihn? Hat sie denn einen Grund für diese Abneigung? Gibt es etwas, was ihr nicht paßt? Sieht er irgendwie "außergewöhnlich" aus? Ist er schlecht in der Schule/sitzengeblieben? Ist er arbeitslos? Hat er kein Abi? Wohnt er in der falschen Gegend? Raucht er? Kifft er? Wirkt er wie ein Macho? Hat er dich mal zu spät heimgebracht? War er schon in Schlägereien verwickelt? Ist er als Aufreißer bekannt? Hat er uneheliche Kinder? :eek: :grin:

    Das wären jetzt mal so die Dinge, die mir spontan eingefallen sind, die eine Mutter stören könnten... :tongue: :eek:

    Sternschnuppe
     
    #7
    Sternschnuppe_x, 13 September 2005
  8. Dreamerin
    Gast
    0
    Meine Mutter hat mir auch öfter gedroht, mich weg zu geben.

    Weil ich "so schlecht" in der Schule war :rolleyes2 (Schnitt 1,5, Klassenbeste, MAL ne 4 in Erdkunde-Ex geschrieben).

    Mal weil ich zu spät ins Bett bin.

    Usw.

    Sie meinte mal, ich bin ein Außenseiter.

    Dann, ich wäre zu dick.

    Dann, ich wäre computersüchtig.

    Aber weg gehen durfte ich immer so lang ich wollte. Sie hätte mir nie das Weggehen verboten. Nein, sie hätt mich noch eher weg geschoben.

    So mit 16 wollt ich gar nicht weg gehen, da hab ich grad "Pause" gemacht und sie kam ständig an, ich wäre nicht normal und ich muss doch weg gehen und Spaß haben wie alle anderen normalen Leute *tstsssssss

    Ach ja...: Ich hatte mal Ärger mit Freundinnen, die ECHT nicht okay waren. Seit dem war die Freundschaft eben weg. Und meine Mutter hat mir ständig in den Ohren gelegen, ich soll den Kontakt nicht einschlafen lassen und ich brauch doch die Leute ausm Dorf und bla.

    Jetzt hab ich mit keinem ausm Dorf mehr was zutun ^^

    Ich weiß nicht, ob ich mittlerweile in ihren Augen normal bin, eher nicht. Denn ich denke viel nach. Mich nervt es, dass sie und meine Schwester nur 2 Themen haben: Kinder und andere Leute. Und ich finde Weihnachten ist NICHTS Besonderes (außer Christkindlmärkte).

    Und was mich am meisten aufregt: Letztens hat sie sich eingemischt in eine Sachen die nur mich und meinen Freund was angeht: Denn wir ham halb 4 ausgemacht und er kam erst um 4. Und ich HASSE Verspätungen. Und wir ham schon so oft drüber geredet. Meistens isses so, dass ich dann irgendwas abwürge (an dem Tag wars ein Gespräch und ein Termin), nur dass ich püntklich daheim bin und dann dauert es bei ihm noch :angryfire Was sagt meine Mutter UNAUFGEFORDERT: "Sei doch nicht so streng". Und sie wollte mir dann einreden, ich muss das hinnehmen. Und wenn sie nicht so viel hinnehmen würde, wäre sie mit meinem Vater heut nicht mehr zusammen. Na herzlichen Glückwunsch. Mein Leben ist aber zu kurz (und meine Zeit zu knapp), dass ich meine Zeit verschwende. Dann meinte sie "Er ist einfach so, akzeptier das!". Aber ich kann nur sagen: Ich bin auch einfach so, akzeptier das bitte auch. Ich habe wesentlich weniger Zeit als mein Freund, rein vom Beruf her (ich 42 Stunden-Woche + 3 Stunden täglich fahren, er 38 Stunden Woche und 10 Minuten täglich fahren). Da kann er wohl pünktlich sein. Ich finde in dem Fall sollte eindeutig ER Rücksicht nehmen.

    Tja, meine Mutter sieht das anders. Es war immer schon so, dass ihre "Schwiegersöhne" immer im Recht waren und ihre eigenen Töchter die Fehler machten *g* Stellt euch mal vor es wäre heut schluss. Meine Mutter würde sagen "Ich kenn dich so gut... er hats nicht mehr mit dir ausgehalten. Ich weiß ja wie du bist!".

    :grin:

    Sie kümmert sich noch immer um mein Geld. Ich muss sagen, wo ich hin gehe, wann ich zurück komme.

    Gestern hab ich erfahren, dass es in nem Fitnessstudio 12er Karten gibt. Das hab ich schon immer gewollt! Weil ich nicht so oft die Woche gehen kann, dass sich ein Vertrag rentiert. Freudestrahlend hab ich es meiner Mutter gesagt und sie meinte: "Warte erst mal, bis der Winter kommt, jetzt kannst du draußen Rad fahren. Und dann musst du es damit verbinden, wenn du eh in die Richtung fährst!" (wegen den Spritpreisen, ihr versteht).

    Irgendwie kotzt mich auch diese ständige Beobachtung an. Und wenn ich dann sage, dass ich es trotzdem mache, kommt sowas wie: "Ich werde dich nie unterstützen, weil wenn du für sowas Geld hast, dann brauchst du von mir keins!" :grrr: (und ich finde ich sollte genauso viel kriegen wie meine Schwester).

    Tja...
     
    #8
    Dreamerin, 13 September 2005
  9. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Erst einmal sehe ich das auch so.
    Ich hatte mit 15/16/17 auch einen drei Jahre älteren Freund, der mehr oder minder tun und lassen konnte, was er wollte. Ich halt nicht. Am Wochenende musste ich - wenn ich mich recht erinnere - sogar um 23 Uhr daheim sein, irgendwann wars dann 24Uhr, alles später waren äusserst seltene Ausnahmefälle, unter der Woche weggehen gabs erst recht nicht. Das war nie ein Problem, weshalb auch? :confused:

    Du bist noch ein Kind und sie hat die Verantwortung für dich, da ist es nur recht, gewisse Regeln und Grenzen zu setzen, an die du dich zu halten hast.

    Das frag ich mich auch. Entweder hat sie tatsächlich einen Grund für ihre Ablehnung und du "verheimlichst" hier was, oder sie hat einfach Angst, ihr Kind zu verlieren (ist wohl häufig so, wenn das eigene Kind die erste richtige Beziehung hat) oder aber ihr Misstrauen ist für sie begründet und du siehst es einfach nicht. Mütter haben da häufig gewisse Instinkte und meine ist schon mehr als einmal sehr richtig gelegen mit ihrer vorsicht, während ich nicht mal erkannt habe, dass da etwas nicht stimmen könnte. Nur so als Hinweis...

    Im Übrigen halte ich die Drohungen mit Heim etc. für nicht ernst gemeint und somit nebensächlich. Fast alle Eltern sagen doch so was in die Richtung irgendwann mal, wenn sie mit den Kindern für einen Augenblick überfordert sind oder sich hilflos fühlen...
     
    #9
    Dawn13, 13 September 2005
  10. dietah
    Gast
    0
    Ich denke (auch?) das du selbst die Ursache bist. Du "vernachlässigst" deine Mutter für deinen Freund, kann man ja verstehen, wenn man grade verliebt ist, aber das ist deine Mutter. Da die meisten Eltern null-Ahnung von Erziehung haben greifen sie zu "Gewalt".

    Komm einfach mal runter von deinem "Ich bin so alt und erwachsen"-Trip und erfülle deine Pflichten und zeig Verantwortungsbewusstsein (was du noch entwickeln musst schätze ich), dann kannst du drüber nachdenken, länger als 12 raus wollen zu dürfen.
     
    #10
    dietah, 13 September 2005
  11. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    ich glaub, eltern können es verstehen, wenn die tochter verliebt ist, deswegen muss sie diese nicht vernachlässigen. und deswegen zu gewalt greifen :grrr: ob das eine gute lösung ist (du schreibst, als wäre das normal).

    ich schätze mal eher, dass die mutter ihre tochter nur schwer los werden will und noch sehr an ihr hängt, aber dadurch, dass ~sica~ mehr zeit (?) mit ihrem freund, als der mutter verbringt und ihm mehr liebe zeigt, kommt der mutter ihre eifersucht zum vorschein.

    aber mit deinem Alter durfte ich so lange wegbleiben, wie ich wollte...naja...das haben sowieso die eltern zu entscheiden.
     
    #11
    starshine85, 13 September 2005
  12. ~sica~
    Gast
    0
    ....
     
    #12
    ~sica~, 13 September 2005
  13. User 42447
    User 42447 (31)
    Meistens hier zu finden
    583
    128
    206
    nicht angegeben
    hm,wenn du so über deine mutti schreibst,klingt es ein bisschen so, als ob sie echt angst hat,alleine zu sein un irgendwo froh is, dich um sich rum zu haben..hat sie einen freund? oder freundinnen,mit denen sie was unternimmt..klingt so,als ob sie sich allein vorkommt un dich auf keinen fall verlieren will un dich an sich binden möchte
     
    #13
    User 42447, 13 September 2005
  14. ~sica~
    Gast
    0
    ....
     
    #14
    ~sica~, 13 September 2005
  15. kerl
    kerl (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.138
    121
    1
    nicht angegeben
    hast du ihr das mal so gesagt?
    ich meine in einem ruhigen ton?
    als deine mama würde ich mich darüber freuen.

    ich finde es immer noch nicht normal das du bis 1:00 "draussen" bist.
    für mich war immer allerallerallerspätestens 24:00 "ende in gelände" in ausnahmefällen durfe ich auch mal länger wegbleiben. party, geburtstag u.s.w. dann habe ich mich aber strickt an die abgemachte zeit gehalten. auch wenn es gerade am schönsten war. :geknickt:
    übrigens habe ich immer dafür gesorgt das mein schnucki (meine heutige frau) zeitig nach hause gekommen ist. egal wie.
    wenn deine mama deine kerl ablehnt könnte er ja auf diesen weg mal versuchen sich ihr wohlwollen "zu erschleichen". wenn er dich abends nach hause bringt dann würde er zumindest bei mir damit echte punkte sammeln. :grin:
    und wenn es ein guter ist dann tut er das auch.

    ich fürchte deine mama sieht langsam das ihr "kücken" flügge wird und sie danach eigentlich nix mehr im leben hat ausser sich selber. :geknickt:


    lg
    olaf
     
    #15
    kerl, 13 September 2005
  16. tangoargentino
    Benutzer gesperrt
    615
    0
    0
    nicht angegeben
    XXX gelöscht XXX
     
    #16
    tangoargentino, 13 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mutter will mich
Mallemalte
Off-Topic-Location Forum
1 März 2014
3 Antworten
IceCream
Off-Topic-Location Forum
29 November 2012
6 Antworten
Mini
Off-Topic-Location Forum
21 Februar 2012
6 Antworten
Test