Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Meine noch laufende Liebesgeschiche xD

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von sternchen17, 13 Juli 2005.

  1. sternchen17
    Verbringt hier viel Zeit
    166
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hallo...
    zu allererst möchte ich darauf hinweisen das meine schreibkünste nicht allzugut simd und ich auch in der rechtschreibung kleine hindernisse bewälltigen muss und auch meine finger sind manchmal schneller als die tastatur es zulässt...daher entschuldige ich mich schonmal im vorraus dafür *grins*...so nun zu der geschichte...

    Es begann vor etwa 3 1/2 monaten auf der party einer freundin...ich wollte gerade gehen als er vorbeikam...ich hatte noch kein wort mit ihm geredet ihn nur gesehn und ich wusste das ich ihn mögen würde...als am tag später wieder bei der besagten freundin gefeiert wurde war er schon früher da...als er an dem küchentisch saß setzte ich mich einfach dazu stellte mich vor und redete mit ihm fragte ihn was er so macht wie alt er is usw...alles war super er gefiel mir ich ihm anscheind soweit auch...je später der abend wurde desto höher unser alkoholpegel...die stimmung stieg...wir flirteten...tanzten eng umschlungen...dann wieder wild und stürmisch und dann wieder langsam...es war einer der besten abende die ich bis jetzt erlebt habe...irgendwann lösste sich die party dann auf..zu meiner freude sollten wir beide dort schlafen und so machte ich mich irgendwann auf mir einen platz zum schlafen zu suchen..eine 1/4 stunde lief ich im haus umher uns suchte nach einem leeren bett...als ich schließlich am letzten zimmer, dem schlafzimmer der eltern, angekommen war hatte ich die hoffnung schon fast aufgegeben und hatte mich schon damit abgefunden mich auf den boden zu legen um dort zu schlafen...jedenfalls griff ich zur türklinke und öffnete die an ihr befestigte tür...als ich sie öffnete sah ich ihn wie er gerade halb nackt nur noch in boxershorts bekleidet da stand...dieser körper..ich konnte nur noch glotzen und hörte damit erst auf als er mich aus meinen gedanken riss mit den worten kann ich dir irgendwie helfen...ich antwortete ihm das ich auf der suche nach nem schlafplatz wäre aber anscheinend alles belegt sei...als ich ihm dann gesagt hatte "naja ich geh dann ma mich im wohnzimmer auf dem boden legen und geh da schlafen" sagte er zu mir ich könnte auch mit ihm im ehebett schlafen..ich wusste nich so recht und zögerte...beim gedanken an den harten fussboden sagte ich dann aber doch zu...also legte ich mcih ins bett und er sich neben mich als wir so da lagen musste es wohl ziemlich lustig ausgesehen haben..wir lage exakt in der selben possition und in einem ordentlichen abstand zu einander als hätten wir uns noch nie gesehn...irgendwann drehte er sich zu mir und sagte etwas leide...doch ich weiss bis heute nicht was er sagte :geknickt: ... irgendwann rutschte er näher und kuschelte sich regelrecht an mich ran...und ich genoss es und ließ mich drauf ein...an dem abend ist leider nichts mehr gelaufen denn keine minute später war er schon eingeschlafen :kotz: ...nach dem abend bzw der nacht musste er relativ früh aufstehen ich habe leider nicht mal mehr mitbekommen wie er gegangen ist..auf jedenfall war er als ich aufwachte nicht mehr da :frown: also stand ich auf und ging in die küche um mir was zu trinken zu holen...dort traf ich dann die gastgeberin und sie fragte mich regelrecht aus ob da was lief und ich sagte nur "nein da war LEIDER nichts er is eingeschlafen" darauf meinte sie das das gut sei da er eh ne freundin hätte und die nur im urlaub sei...die gedanken die in der sekunde durch meinen kopf schossen werde ich nie mehr vergessen...ich dachte nur na toll...gut gemacht mädel...hast dich ma wieder an nen kerl rangemacht der vergeben ist :traurig: ...nach ein paar tagen rief er mich an ob ich lust hätte mit ihm zu ner party eines freundes zu gehn...leider hatte ich keine zeit und so musste er wohl alleine gehen...es vergingen so einige wochen in denen wir uns immer öfter getroffen haben auch ma alleine...und irgendwann kam dann der tag meines abschlussballes...er sollte mich begleiten...naja er war schon von anfang an gut angeheitert und somit sehr gut drauf :grin: naja irgendwie war dort nicht so gute stimmung und wir sind dann noch in eine disko in der nähe gegangen..dort hat er mich ein paar mal geküsst und naja wir haben auch wieder sehr ausgiebig getanzt(es war z.t. nicht mehr jugendfrei :zwinker:....nach dem abend hab ich dann noch bei ihm geschlafen und acuh wieder ist nix passiert denn ich war diesmal zu schnell eingeschlafen :grin: ... nach dem abend war ich ziemlich verwirrt und habe gegrübelt ob er auch was von mir will usw...naja wie sich vor wenigen tagen rausgestellt hat weiss er von dem abend nciht mehr so wirklich viel und ich muss nun weiterhin versuchen ihn rumzukriegen xD...also stay tuned :zwinker:

    liebe grüße

    :herz: sternchen :herz:


    P.s. sry das es so ein langer roman geworden ist xD
     
    #1
    sternchen17, 13 Juli 2005
  2. irgendeinTYP
    Verbringt hier viel Zeit
    960
    101
    0
    nicht angegeben
    Das was du erzählst klingt ja ganz nett...

    (Versteh mich bitte nicht falsch)
    Naja die Tatsache, das er liiert ist wirft einen kleinen Schatten auf die Geschichte.

    Ich würde an deiner Stelle erstmal die Fronten klären, ob er überhaupt etwas für dich empfindet,bevor du dich in etwas verrennst.

    Er könnte dich auch als Affäre nutzen und nur fürs Bett nehmen.
    Soweit ich das so einschätzen kann, scheinst du verliebt zu sein.
    Rede mit ihm und sage ihm das du dich in ihn verliebt hast. Frage ihn was er für dich empfindet!

    Solange das noch nicht geklärt ist, würde ich an deiner stelle körperlich Abstand nehmen! Ihr habt berreits einen Menschen betrogen...Doch schlechtes Gewissen sollte lediglich ER haben.

    Es ist ganz klar der falsche Weg erst körperliche Nähe zu suchen bevor man eine Beziehung überhaupt aufbaut. Letzten endes wirst du die Leidtragende sein wenn er dein Gefühl nicht erwiedert.
    __________________________________________
    Als ich mich in meine Freundin verliebt habe , war sie zu diesem Zeitpunkt liiert. Ich habe sie in der Kennenlernpase nicht einmal angefasst. Ich habe ihr mein Empfinden dagelegt und ihr gesagt das es ganz bei ihr liegt sich zu entscheiden. Sie hat mit ihrem Freund schluss gemacht. Hätte sie es nicht gemacht, hätte ich den Kontakt abgebrochen.

    Ich war nicht der Grund für die Trennung aber ein Auslöser. Sie war nur noch aus Mitleid mit ihrem damaligen Freund zusammen. Ihre Bezeihung war berreits zerbrochen, als ich sie kennenlernte. Ich würde es nicht wagen jemanden anzufassen , der in einer Beziehung steckt.
    ______________________________
    Ich drücke dir die Daumen, das er das erwiedert, was du dir erhoffst

    Gruss,
    Marius
     
    #2
    irgendeinTYP, 14 Juli 2005
  3. sternchen17
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    166
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hi....
    naja wenn ich so drüber nachdenke würde mir eine affäre also nur fürs bett schon reichen ;D aber naja mein kopf sagt mir halt leider oder auch gott sei dank immer das es falsch wäre wegen seiner freundin...daher..würde ich mich erst so richtig an ihn ranschmeißen wenn er wieder single ist...naja zur zeit kann ich nur darauf hoffen...
    ich weiss nicht ob ich ihm je sagen werde das ich was von ihm will....zumindest solange die zwei noch zusammen sind denn sonst würde ich mich falls er sich für mich entscheiden würde nur schuldig fühlen das die sich getrennt haben...

    naja auch wenn gedult nicht meine stärke ist bleibt mir wohl nichts anderes übrig xD

    greetz

    sternchen
     
    #3
    sternchen17, 14 Juli 2005
  4. irgendeinTYP
    Verbringt hier viel Zeit
    960
    101
    0
    nicht angegeben
    Dann darfst du dies nicht als "Liebesgeschichte" bezeichnen. :zwinker: :tongue:
     
    #4
    irgendeinTYP, 14 Juli 2005
  5. sternchen17
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    166
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hehe...naja okay da könntest du schon recht haben ... aber aus einer "bettgeschichte" kann ja auch eine "liebesgeschichte" werden xDD

    lg
     
    #5
    sternchen17, 14 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten