Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Meine Probleme mit den Frauen..

Dieses Thema im Forum "Flirt & Dating" wurde erstellt von Fishbone¦88, 15 November 2006.

  1. Fishbone¦88
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    Single
    Hallo zusammen,

    Seit einiger Zeit lese ich die Beiträge in diesem Forum, und ich muss sagen dass es hier viele Leute gibt die anderen bei ihren Problemen ernsthaft weiterhelfen, ich finde das eine tolle Sache, macht weiter so! Nun habe ich mich mal dazu durchgerungen euch mein Problem zu schildern:

    In den letzten drei Jahren habe ich mich immer mehr mit dem Thema Frauen beschäftigt, nur leider liess der Erfolg zum grössten Teil auf sich warten. Im wesentlichen liegt es wohl daran, dass ich ziemlich alles falsch gemacht habe was man falsch machen kann, was eigentlich eher an meiner Unerfahrenheit als an meinem guten Willen liegt.
    Ich habe keine Probleme damit, mit einer Frau eine freundschaftliche Beziehung aufzubauen, allerdings bleibt es dann auch dabei. Sobald es aber darum geht, irgendwo in einem Club eine Frau anzusprechen sieht es meistens ziemlich schlecht aus, was im wesentlichen daran liegt, das mir nicht einfällt was ich sagen soll oder mir eine normale Anmache einfach zu plump erscheint.
    Und auch wenn ich mal eine Frau irgendwo kennengelernt habe, mit der ich mir etwas vorstellen könnte, wird oft nicht mehr daraus. Ich schaffe es irgendwie einfach nicht, eine tiefere Beziehung zu einer Frau herzustellen, obwohl ich gerne würde.
    Und auch wenn es nur darum geht, mit einer Frau zu reden von der ich etwas will, finde ich oft einfach kein passendes Gesprächsthema. Meistens endet es darin das wir uns gegenseitig anschweigen.
    Ich muss dazu sagen dass ich eher der ruhigere Typ Mensch bin, wenn ich von etwas nichts verstehe, dann sage ich auch nichts dazu, anstatt das ich irgend einen Bullshit von mir gebe.
    Und hässlich wie die Nacht bin ich auch nicht, an dem kanns also auch nicht liegen (übermässig gut sehe ich auch nicht aus, Pic gibts auf Anfrage).
    Also: worüber redet ihr mit Frauen, und vor allem: wie geht es weiter wenn man sich mal kennt?

    Danke schon mal im vorraus..


    Greetz FiSHbonE
     
    #1
    Fishbone¦88, 15 November 2006
  2. Robby83
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    101
    0
    Single
    Klingt wie ich früher. :tongue:
    Freundeskreis vollgepackt mit Frauen, von denen man mal was wollte aber nie gewußt hat wie es weiter geht.
    Das Prinzip ist imo simpel: Lass es nicht soweit kommen. Willst du eine weitere gute Freundin? Nein. Du musst dich dafür nicht rechtfertigen, besonders nicht vor ihr. Also mach ihr das auch irgendwann klar, geh mit ihr ALLEIN weg und entwickle von Treffen zu Treffen eine stärkere Bindung. Du willst eine Beziehung mit ihr. Du willst nicht einer dieser Langweiler sein, dem sie etwas über ihre Beziehungen vorheult. Dafür ist Körperkontakt enorm wichtig, denn imo ist das einer der Hauptpunkte der dich von den ganzen "guten Freunden" unterscheidet. Wenn du es richtig machst, wird sie dich nach einem Treffen fragen und nicht genervt beim vierten vorgeschlagenen Termin zusagen. Nimm in Kauf, dass es manchmal nix wird, lebe damit und suche dir die Nächste. Kein Grund sich ewig in der Vergangenheit aufzuhalten und jede Geste von ihr solange zu Wälzen, bis du glaubst, doch noch eine Chance zu haben. Kumpen sagte mal sinngemäß "3 Milliarden Frauen auf der Welt und wir haben nur ca. 70 Jahre Zeit ... wir sollten uns beeilen." Lauf ihr nicht hinterher. Lern neue Frauen kennen, eine nach der anderen, ruhig auch gleichzeitig. Nichts ist unproduktiver, als sich ewig mit den gleichen 5 Frauen zu umgeben, wo man entweder nie mehr versucht hat oder gescheitert ist und dann zwischen den "umherzuwandeln" und auf den Tag X zu hoffen.

    Was die Gespräche angeht: Du bist kein Alleinunterhalter. Irgendwas kann man doch immer besprechen, und sei es nur etwas was gerade um dich herum passiert. Ansonsten machen sich wohl emotionale Themen und Themen, bei denen sie ein gutes Gefühl bekommt ganz gut. Bring sie zum Lachen. Stell nicht nur Fragen, sondern lass sie einfach erzählen. Hör zu und nimm Bezug auf was sie gesagt hat. Lass sie Fragen stellen. Frauen, die man den ganzen Abend gesprächstechnisch "durchschleppen" muss, sind ohnehin langweilig. Warum willst du dann eine Beziehung mit ihr?
     
    #2
    Robby83, 15 November 2006
  3. Von der Tanke
    Verbringt hier viel Zeit
    1.162
    121
    0
    nicht angegeben
    Genau, da hat es jemand verstanden, sehr gut! Was Robby83 sagt, ist punktrichtig und sehr gut ausgeführt.

    1.) Nicht auf eine Frau bzw. wenige ausgewählte Frauen fixieren, sondern in alle Richtungen offen sein. Unterhalte Dich über irgendwelche Sachen mit so vielen Frauen wie möglich, lern neue Leute kennen und so.

    2.) Um als potentieller Partner in Frage zu kommen und nicht einer der "guten Freunde" zu werden, musst Du Körperkontakt aufbauen. Dadurch unterscheidest Du Dich von den 400 "Wussys" :tongue: , denen Deine Schnitten jeden Tag begegnen. Dieser Körperkontakt bedeutet nicht, dass Du grapschst, sondern dass Du z.B. auf Basis der cocky&funny-Methode diesen herstellst ... Fängt harmlos an: Du ärgerst / neckst sie aus Spaß ein wenig, sie haut Dir auf den Arm oder so (ebenfalls aus Spaß), und schon ist Körperkontakt da, den Du in irgendeiner Form erwiderst.

    3.) Eigentlich ist alles gesagt ... Die weite Welt wartet auf Dich, viel Erfolg!
     
    #3
    Von der Tanke, 16 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Probleme Frauen
daniel1194
Flirt & Dating Forum
18 April 2016
3 Antworten
eraser51
Flirt & Dating Forum
14 Januar 2015
43 Antworten