Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • GreenEyedSoul
    0
    19 Januar 2010
    #1

    Meine schöne Kamera... Hilfe, Hilfe!

    Es ist mal wieder so weit, ich habe das nächste Gerät geschrottet.
    Mir ist meine schöne, schöne Digitalkamera runtergefallen. Ich war immer so vorsichtig und jetzt ist es doch passiert. :geknickt:

    Naja, jedenfalls funktioniert der Auslöser nicht. Ich habe jetzt schon meisterhaft festgestellt, dass wohl nur der Blitz kaputt ist. Denn wenn ich einstelle, dass ohne Blitz aufgenommen werden soll, wird auch aufgenommen. Es geht nur nicht, wenn ich einstelle, dass der Blitz aktiviert ist.

    Und jetzt? Kann ich da was machen? Oder muss sie in Reparatur?
    Mit welchen Kosten kann ich rechnen? Besser gleich eine neue kaufen? :geknickt:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Kameraverleih
    2. Kamera
    3. Welche Kamera?
    4. Mindfreak? Kameratricks?
    5. Hardware Empfehlung Kamera
  • donmartin
    Gast
    1.903
    19 Januar 2010
    #2
    Hmmmkeine Ahnung, aber wenn Akkus und/oder Batterien runterfallen und einen Schlag bekommen, können sie entladen werden....Auch bei ner DigiCam wird ja ein BAuteil (Kondensator) geladen damit es "blitzt", vielleicht haben die Batterien nicht mehr genug "Kraft" um den "Blitz aufzuladen"....

    Viel mechanisches fürn Blitz ist ja nicht dran .....
     
  • hellgrau
    Gast
    0
    19 Januar 2010
    #3
    Was ist das für ein Gerät? Wenn das keine extrem teure Profikamera ist, macht Reparatur wohl kaum Sinn.
    Einfach weil das Zeug massenhaft vom Band fließt und die Hersteller gar nicht wirklich darauf eingerichtet sind, sowas zu reparieren. Das wird dann entweder sehr teuer oder "geht nicht".
    Anrufen solltest Du beim Hesteller trotzdem mal. Wenn Du viel Glück hast, gibt es ja vielleicht doch ein "ja, da kann man die Blitzeinheit tauschen" oder "wenn nur die Birne kaputt ist, geht das".
    Außerdem weißt Du dann immerhin mal bescheid.

    Du kannst nochmal nach einem externen Blitz schauen, falls die Kamera das kann. Für Schnappschüsse auf der nächsten Party ist das aber natürlich nichts.

    Ansonsten wirst Du wohl eine neue kaufen müssen.
    Du solltest Dir gut überlegen, was Du brauchst und was sie kosten soll. Angemessener Preis und hohe Nutzung sorgen dann dafür, dass Du sagen kannst "ok sie ist kaputt, aber ich hab auch soo viele Fotos gemacht, das hat sich wirklich gelohnt."

    -- -- hellgrau
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.341
    348
    2.218
    Single
    19 Januar 2010
    #4
    Wie alt ist die Kamera? Welches Modell? Wie teuer war sie?

    Wenn es nur irgendeine einfache Digiknipse ist, wird sich eine Reparatur nicht lohnen.
    Bei einer relativ neuen, guten digitalen Spiegelreflexkamera kann das aber ganz anders aussehen.
     
  • GreenEyedSoul
    0
    19 Januar 2010
    #5
    Das ist eine Casio Exilim, aber schon eine ältere. Ich schätze mal, dass sie so 6 Jahre alt ist.

    Ich hatte die schonmal in Reparatur, weil ich die USB-Buchse reingedrückt habe :smile:o) und das war schweineteuer, weit über 100€.
    Ich werde mal beim Hersteller anrufen, vielleicht ist die Reparatur ja gar nicht so teuer. Denn gut ist sie schon und ich komme halt auch gut damit zurecht. Wäre schon schade.
    Andererseits sind die ganzen Reparaturen bestimmt teurer als der jetzige Wert der Kamera.

    Muss ich mal sehen. Vielleicht auch schauen, wie teuer eine neue Kamera wäre.
    Danke für eure Antworten! :smile:
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    19 Januar 2010
    #6
    Schau mal hier:
    Reparatur?
    (Anfrage und Einsenden kostenlos....nur die Rücksendung wird mit 8€ berechnet)


    Ob sich das lohnt...die Cam gibt es ja schon für 125€ neu, je nachdem ob die Platine, das ELKO oder nur die Birne kaputt ist, kann das den Wert überschreiten......

    Auf keinen Fall selber da dran gehen....Stromschlaggefahr......:schuettel:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    19 Januar 2010
    #7
    Das Teil ist 6J alt ! Ich kenn das Model nicht, ich tippe aber das sie vlt noch ein wert von 20€ hat....

    Ab in die Tonne und neue kaufen.
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.341
    348
    2.218
    Single
    19 Januar 2010
    #8
    Bei einer 6 Jahre alten Kompakt-Kamera gibt es nur einen sinnvollen Rat: Wegwerfen und neu kaufen!
    Für das Geld, was eine Reparatur kostet, bekommst du mit Sicherheit eine deutlich bessere, neue Kamera.

    Selbst bei meiner Kamera, für die ich vor 6 Jahren über 700€ bezahlt habe, würde sich keine Reparatur mehr lohnen.
     
  • Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.986
    398
    2.246
    Verheiratet
    19 Januar 2010
    #9
    Nicht nur das, wahrscheinlich findest du auch kaum wen, der dir das Ding wirklich noch repariert. :smile:

    Also einfach Amazon und neu kaufen:
    [ame=http://www.amazon.de/s/ref=nb_ss?__mk_de_DE=%C5M%C5Z%D5%D1&url=search-alias%3Daps&field-keywords=exilim&x=0&y=0]Amazon.de: exilim[/ame]
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    19 Januar 2010
    #10
    ich schließ mich mal meinen Vorrednern an - deine "kleine" Digicam ist 6 Jahre (!!!) alt - ichwürde ihren Wert auf höchstens 20 Euro schätzen - wenn überhaupt!

    Lass das Teil bloß nicht für 50 Euro (eher noch mehr) reparieren! Schon deine erste Reparatur hat sich sicherlich nicht wirklich gelohnt!

    @GreenEyedSoul_w:
    Was für eine Bezeichnung hat deine Digicam denn genau? - Exilim ist ja nur die Modellreihe von Casio - ähnlich wie der Golf eine Modellreihe von VW ist...

    Ich wage mal zu behaupten das jede (!) neue "günstige" Marken-Digicam locker mit deinem sechs Jahre alten Teil mithalten kann.

    Weiß zwar nicht was deine neu kostete aber aufgrund der Tatsache das sie sechs Jahre alt ist denk ich mal das "jede" neue 100,- Euro Knipse deiner jetzigen Digicam mind. ebenbürdig ist!

    Mein Vorschlag:

    Frag nach was eine Rep. kosten würde (aber nicht das du schon Geld bei der Anfrage ausgibtst!) - du wirst zu 99,9% sehen das eine Reparatur nicht lohnt/zu teuer kommt.

    Informier dich was was als neue Cam in Betracht käme!

    Wenn dein Herz wirklich an dieser Digicam hängt - dann kauf dir lieber das gleiche bzw. das Nachfolgemodell gebraucht von Ebay für kleines Geld - ist sicher wesentlich günstiger als die Rep. deiner Digicam.:zwinker::smile:
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.385
    348
    4.770
    nicht angegeben
    19 Januar 2010
    #11
    Sechs Jahre alt, da würde es im Normalfall nichtmal lohnen, eine DSLR zu reparieren.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    19 Januar 2010
    #12
    Neue kaufen, diese aber nicht unbedingt wegwerfen. Ich selbst fotografiere fast nur ohne Blitz, allerdings sinds bei mir auch weniger Partyschnappschüsse. :zwinker: Je nach Einsatzzweck ist eine Zweitkamera nicht schlecht, und wenn bis auf die Blitzlichtfunktion alles funktioniert, dann entsorgte ich sie nicht.

    Akku schon neu geladen bzw. Batterie getauscht und dann probiert?
     
  • GreenEyedSoul
    0
    19 Januar 2010
    #13
    Ich finde 6 Jahre gar nicht so alt :grin: Aber naja, ihr habt wohl Recht, eine Reparatur lohnt eher nicht.

    Die Kamera heißt Exilim EX-P600.
    Wegwerfen kann ich sie auf keinen Fall, das bricht mir das Herz. :tongue:

    Ja, ich habe den Akku heute Mittag mal geladen, er war auch tatsächlich fast leer, deswegen hatte ich schon Hoffnung, dass es wirklich daran liegt. Es hat aber nichts geholfen, der Blitz funktioniert trotzdem nicht.

    Ich hatte schonmal auf Ebay nach eben der gleichen Kamera geguckt, aber ich denke, dass es Quatsch ist, mir jetzt nochmal die gleiche zu kaufen. Die neuen können wahrscheinlich viel mehr oder liefern für weniger Geld mehr Leistung.

    Naja, ich habe bald Geburtstag und dann schaue ich mich jetzt mal nach einem Nachfolgemodell um.
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    19 Januar 2010
    #14
    Die neuen sind auf jeden Fall besser wie ne sechs Jahre alte Digicam... aber bevor du sie reparieren lassen würdest (was du ja in deinem Eingangspost angedeutet hast) wäre Ebay die wesentlich bessere Lösung...:zwinker:
     
  • Augen|Blick
    0
    19 Januar 2010
    #15
    Das ist schon eine sehr gute Kamera - für eine sechs Jahre alte Kompaktknipse. Leider ist die Bildqualität durch den "Megapixelwahn" bei aktuelleren Modellen keineswegs unbedingt besser. Aber leider lohnt eine Reparatur ja wirklich nicht, dürfte den Restwert übersteigen.

    Ein Forum, was Dir bei der Auswahl eines neuen Modells helfen könnte, wäre das dslr-forum.de, die haben natürlich auch eine Sektion für Kompaktknipsen, sehr kompetente Leute dort.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste