Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Meine Schwester ist schwanger - brauche Rat

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Final_Dream, 18 August 2009.

  1. Final_Dream
    Benutzer gesperrt
    355
    0
    43
    Single
    Hey.
    Zwar brauche ich nicht direkt den Rat, sondern eine von meinen Schwestern. Ich poste es einfach mal.

    Sie ist 22, mit ihrem Freund 1 Jahr zusammen, seit kurzem haben sie sich verlobt.
    Sie hat immer mit Pille verhütet und das grundsätzlich die ganze Zeit. Sie hat sie jeden abend konsequent eingenommen, hat sie nie vergessen, hatte auch seitdem nie Durchfall oder andere Medikamente.

    Aber jetzt weiß sie seit ein paar Tagen, daß sie schwanger ist. Durch einen Schwangerschaftstest. Sie weiß nicht warum, sie hat jede Pille konsequent zur gleichen Uhrzeit eingenommen.

    Naja, jedenfalls will sie das Baby haben, auch wenn es total ungeplant war.
    Sie wohnen beide noch Zuhause, beide sind jetzt im 3. Lehrjahr, also mit der Ausbildung bald fertig. Danach wollten sie als Gesellen noch etwas sparen und dann erst zusammenziehen. Sie haben beide noch nichts gespart.

    Sie hat Angst, es ihrem Verlobten zu sagen. Wie kann sie es ihm richtig sagen? Darum geht es ihr vor allem.

    Ihr Verlobter hat übrigens noch Schulden, ca. 4.000 €, die müßte er erstmal loswerden, ehe es mit Ausziehen und Familienplanung überhaupt losgehen könnte.
    Er will Kinder auf jeden Fall, aber jetzt noch nicht.
    Er ist auch 22.

    Was kann meine Schwester machen, wie kann sie es ihm beibringen?

    Sie hat auch Angst, daß ihr Freund denken könnte, sie wäre zu dumm zum Verhüten.

    Er sagte schon im Vorfeld mal, daß er natürlich zu ihr stehen würde, falls es passieren sollte, aus welchen Gründen auch immer.
    Aber wenn es wirklich dann geschieht, ist es dann schon was anderes, deswegen hat sie jetzt auch Angst.
     
    #1
    Final_Dream, 18 August 2009
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    #2
    xoxo, 18 August 2009
  3. Final_Dream
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    355
    0
    43
    Single
    Nein, ich habe 2 Schwestern, das ist die andere.
     
    #3
    Final_Dream, 18 August 2009
  4. Wundertüte
    Sehr bekannt hier
    1.459
    198
    676
    nicht angegeben
    Hey,
    also ich würde nen schönen abend planen oder so, um auf jeden Fall mal ne entspannte Stimmung zu schaffen ev. picknicken gehen oder so, wo´s still ist und man gut reden kann,
    Auf jeden Fall ein neutraler Ort wo man nicht im Gespräch gestört wird.
    Und dann eben langsam an, dass Thema rantasten, da muss Sie durch, sagen muss Sie es so
    oder so.
    Er wird auf jeden Fall mal geschockt sein, doch wenn er wirklich mal Kinder will wie du
    geschrieben hast und die beiden sich wirklich lieben, könnten Sie´s schon schaffen.
    Sie soll Ihn aber bitte nicht unter Druck setzten, er braucht auch mal erst Zeit dass zu verdauen,
    sie hatte doch schließlich auch Zeit um dass alles zu überdenken bevor sie mit ihm redet.
    Ganz wichtig wär dann dass die beiden mit den Eltern mal reden,
    bezüglich Unterstützung bei der Kinderbetreuung wenn dann später mal beide arbeiten
    gehen wollen wie du geschrieben hast.
    Dass ist mal das was ich dazu denke viell. hilfts ja

    lg
     
    #4
    Wundertüte, 18 August 2009
  5. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.253
    348
    4.660
    nicht angegeben
    Aber sie war schon beim Arzt und hat die Schwangerschaft einwandfrei feststellen lassen?
     
    #5
    Schweinebacke, 18 August 2009
  6. BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.858
    598
    5.380
    nicht angegeben
    Kann sie noch abtreiben? (ok sorry, überlesen dass sie es haben will)

    An der Wahrheit führt kein Weg vorbei... die Ratschläge von Wundertüte klingen ganz gut. Wenn er sie liebt, wird er ihr hoffentlich glauben, dass sie die Pille nicht vergessen hat (er wird es sicher auch öfter gesehen haben, dass sie sie nimmt)... es braucht eigentlich nur Mut, dass sowas schwer ist ist klar!
     
    #6
    BrooklynBridge, 18 August 2009
  7. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    WArum hat sie überhaupt getestet?
    Ist ihre Regel in der Pillenpause ausgeblieben?
    Kann sie sicher sein, dass der Test richtig ist? Man kann die auch falsch anwenden bzw. das Ergebnis falsch ablesen.
    War sie schon beim FA?

    Wenn sie wirklich schwanger ist, hat sie mal Antibiotika nehmen müssen?
    Sicher, dass sie nicht doch einen Fehler gemacht hat, diesen aber nicht zugeben will? Oder ihn vielleicht gar nicht bemerkt hat?
    Wenn sie Angst vor der Beichte vor ihrem Freund hat, dann hätte sie wohl erst recht Angst, ihren evtl. Fehler zuzugeben.

    An ihrer Stelle würde ich mir erst das definitive JA vom FA holen und es dann meinem Partner sagen.
     
    #7
    krava, 18 August 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schwester schwanger brauche
schuichi
Kummerkasten Forum
16 November 2016
19 Antworten
Pinklady789
Kummerkasten Forum
26 März 2016
61 Antworten
Thomason97
Kummerkasten Forum
9 März 2016
10 Antworten