Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Meine Schwester und ihr Freund trennen sich...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Chococat, 29 Mai 2007.

  1. Chococat
    Chococat (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    599
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Guten Morgen liebe Anwesende,

    ich weiß nicht was ich machen soll. Meine Schwester feiert heute ihren 28. Geburtstag. Gestern Abend hat sie mir eine SMS geschrieben mit dem Inhalt "Toller Geburtstag, Thomas (ihr Freund) hat angekündigt, dass er wahrscheinlich Mittwoch (also morgen) auszieht." Die beiden sind jetzt so 5 oder 6 Jahre zusammen, aber es kriselt wohl seit 6 Wochen heftig. An Trennung dachte sie trotzdem bisher nicht und irgendwie dachte ich auch, die beiden bekommen das schon wieder hin. Aber wie es aussieht, ist das wohl nicht der Fall. Das geht mir unheimlich nahe, denn ich mag ihren Freund sehr, er ist praktisch ein Teil der Familie.

    Noch schlimmer muss es allerdings meiner Schwester ergehen, immerhin ist es ihre Beziehung, die kaputt geht!!! Und ich hab echt null Ahnung, wie ich damit umgehen soll. Wir wohnen 30 km auseinander, sehen uns also nur einmal die Woche oder so. Am Samstag haben wir zwei Stunden telefoniert, da hat sie nur geweint und ich war ziemlich machtlos... ich hab das Gefühl einfach nicht die richtigen Worte zu finden. Außerdem weiß es noch keiner, weder unsere Eltern noch seine Familie. Ich steh total zwischen den Fronten, weil meine Ellis mitbekommen, dass mit meiner Schwester was nicht stimmt, ich darf aber nichts sagen.
    Dann frag ich mich, wie der Geburtstag heute Abend verlaufen soll. Laut der SMS ist ihr Freund heute wohl noch dabei und seine Familie wollte auch kommen - das ist doch total absurd!!

    Wie kann ich meiner Schwester nur beistehen? Gerade an einem Tag wie heute? Ich hab wirklich Bammel heute Heim zu kommen, da wird sicher alles andere als Feierlaune herrschen. Dann kommt auch noch dazu, dass ich ganz super glücklich verliebt bin und wir uns gerade eine Wohnung suchen, davon erzähle ich natürlich immer ganz munter, was sie extrem traurig macht... da komm ich mir immer total doof vor.

    Wie kann ich ihr nur helfen? Ich weiß immer nicht, was ich sagen soll, wenn sie mir am Telefon die Ohren voll weint. Irgendwie gibt es da nicht die richtigen Worte... :cry:
     
    #1
    Chococat, 29 Mai 2007
  2. Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    9
    nicht angegeben
    Trennungen sind nie schön. Versuche nicht zum "Spielball" zwischen den beiden zu werden.

    Deine Schwester braucht Dich jetzt wahrscheinlich mehr als zuvor. Wenn es geht, nimm sie doch einmal kräftig in den Arm und sage ihr, was sie Dir bedeutet.

    Fünf sechs Jahre ist eine stolze Zeit. Wer weiß, vielleicht brauchen die beiden nur eine kurze Auszeit...
     
    #2
    Dr-Love, 29 Mai 2007
  3. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    zuhören.
    du musst nicht partei ergreifen - dass du ihren freund/exfreund immer sehr gemocht hast, weiß deine schwester ja.

    wenn deine eltern dich fragen, was mit deiner schwester los ist, dann sag ihnen, sie sollen ihre tochter selbst fragen.

    wenn du kannst, dann fahr zu ihr und hör ihr zu, das ist besser als telefon; biet ihr dein ohr an und nimm sie in den arm.

    worte finden... sowas wie "das wird wieder" hilft nicht wirklich, klar. ich denke, zuhören ist am besten. und folg deinem gefühl. das für-sie-da-sein ist wichtig - nicht, was du konkret sagst.


    mir hat es geholfen, als meine schwester sich so verhielt, als bei mir eine trennung anstand.
     
    #3
    User 20976, 30 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schwester Freund trennen
oOAlmaOo
Kummerkasten Forum
28 Juni 2015
5 Antworten
ScissorBoy
Kummerkasten Forum
30 Mai 2015
13 Antworten
juliamarie
Kummerkasten Forum
11 Mai 2013
9 Antworten