Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Meine Schwiegereltern und Ich

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Cats, 18 Mai 2005.

  1. Cats
    Cats (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    Die regen mich nur noch auf. Und nicht nur die, auch seine Geschwister.
    Brauchen nur was sagen da krieg ich n Hals :madgo:
    Ständig am rumnörgeln und blöde Sprüche ablassen.
    Wenn ich in ihre Wohnung komme könnte ich :kotz: da stinkt es wie Sau und so sieht es dort auch aus.
    Es riecht muffelig nach nassem schmuddeligem Hund... :kotz:
    Die können einfach keine Ordnung halten. Sind total vulgär und peinlich. Ich hoffe das sie sich bei der Hochzeit nicht daneben benehmen.
    Die wissen auch immer alles besser und was ich mach is sowieso falsch :madgo:

    Weiß gar nicht mehr wie ich mich verhalten soll. Versuch meinem Schatz zuliebe nett zu sein aber ich koche innerlich..... :flennen:
    Weiß jmd von euch wie man besser damit umgehen kann?
     
    #1
    Cats, 18 Mai 2005
  2. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    da mußt du durch...die eltern heiratest du leider mit...und mit ihnen wirst du dein ganzes leben zu tun haben...also versuch dich damit zu arrangieren

    gruß schaky
     
    #2
    Schaky, 18 Mai 2005
  3. Cats
    Cats (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    ich heirate doch nicht seine eltern mit- so ein blödsinn.
     
    #3
    Cats, 18 Mai 2005
  4. *schepper*
    *schepper* (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    211
    101
    0
    nicht angegeben
    ich glaub du missverstehst das was Schaky sagte..

    zwangsläufig heiratest du nun mal in seine familie ein wie er in deine familie einheiratet....

    aber ich denke du solltest mit deinem verlobten mal drüber sprechen, weil ich denke das is von enormer bedeutung und von ihm zu verlangen dass er sich von seinen eltern löst oder du null kontakt zu den eltern hast steht dir nicht zu!!
     
    #4
    *schepper*, 18 Mai 2005
  5. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    244
    vergeben und glücklich
    den mann kann man sich aussuchen, die schwiegereltern leider nicht... da musst du durch!
     
    #5
    keenacat, 18 Mai 2005
  6. Cats
    Cats (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    naja die sind mir völlig egal....leben muss ich damit nicht, wer mich beleidigt usw. kann mir gestohlen bleiben, lass mir doch nicht alles gefallen

    mir is nur mein schatz wichtig deswegen sag ich nix wenn Sprüche auf mich regnen...aber so will ich nicht mehr weitermachen, so kann ich nicht leben
     
    #6
    Cats, 18 Mai 2005
  7. abenteurer67
    0
    Meiner Meinung nach die Kernfrage:

    Wie steht denn Dein Schatz dazu?
     
    #7
    abenteurer67, 18 Mai 2005
  8. Cats
    Cats (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    Ja der hält sich da raus, weil er kein Stress will. :geknickt: Auch wenn er der gleichen Meinung is wie ich.
    Darüber sprechen tun wir jeden Tag, aber so richtig was dagegen tun, tut er nicht
     
    #8
    Cats, 18 Mai 2005
  9. abenteurer67
    0
    Das finde ich das Wichtigste!

    Du kannst natürlich nicht verlangen, daß er den Kontakt zu seinen Eltern abbricht.
    Er ist natürlich in einer Zwickmühle, aber er sollte schon seinen Eltern gegenüber klar zeigen und sagen, daß er zu Dir steht.

    Das ist auch Dir gegenüber wichtig!

    Das kannst Du ihm ja noch mal in einer ruhigen Minute klar machen!

    Gruß
    abenteurer
     
    #9
    abenteurer67, 18 Mai 2005
  10. ElfeDerNacht
    Verbringt hier viel Zeit
    1.201
    123
    2
    Single
    oh ja, die lieben lieben Schwiegereltern...
    Da gehts mir wohl ähnlich wie dir, nur kann ich mich leider nicht so einfach abkapseln, da mein Freund ein sehr enges Verhältnis zu ihnen hat und sie auch noch im Haus nebenan wohnen. Was heißt: Mindestens 1 mal in der Woche dort zu Besuch und er schaut mindestens 3 mal die Woche abends auf nen Sprung bei ihnen rein.
    Was mich am meisten stört ist daß sie sich überall einmischen, und er sie läßt!

    Das dumme ist nur, wenn dein Freund an ihnen hängt wirst du ein schweres Leben haben wenn du dich nicht mit ihnen arrangierst, denn das wird immer irgendwie zwischen euch stehen, auch wenn er eigentlich auf deiner Seite stehen. Es sind seine Eltern, und manche Männer nabeln sich ihr Leben lang nicht wirklich von der Mutter ab. Dann wird es schwer für dich, oder du versuchst das beste draus zu machen und Sprüche oder ähnliches einfach zu überhören. Und zieh deinen Freund nicht zu sehr mit rein, vor allem nicht auf die Art: die oder ich. Das könnt nach hinten los gehen.
    Mein Freund würde sie nie für mich oder irgendwen anderen "verraten"

    Grüßle Elfchen
     
    #10
    ElfeDerNacht, 18 Mai 2005
  11. Cora
    Cora (57)
    Verbringt hier viel Zeit
    985
    103
    2
    Verheiratet
    In eurem Falle hilft nur eins, wegziehen, und zwar so weit wie möglich. Dann einmal im Jahr die Eltern besuchen oder einladen für ein paar Tage, da kann man mal "die Faust in der Tasche machen" und denken...die fahren bald wieder und wir haben unserer Ruhe.

    Ansonsten ist bei euch der Stress, und die Probleme, die eine Beziehung schwer machen, vorprogramiert. Du willst dich nicht mit ihnen abgegeben , dein Mann mischt sich nicht ein weil er keinen Streit will...wie soll das gehen wenn sie in eurer Nähe wohnen. Und was wird erst sein wenn mal ein Kind da ist.

    So geht das nicht cats. Ihr müsst klare Verhältnisse schaffen, sonst seh ich sehr schwarz für eure Zukunft.
     
    #11
    Cora, 18 Mai 2005
  12. Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.714
    123
    3
    Verheiratet
    Da hilft nur eins, Augen zu und durch und sich denke LMAA......obwohl ich auch immer koche, wenn wir die Eltern von meinem Freund besuchen. Besonders die Mutter is der Hammer.....aber zum Glück besuchen wir die nicht so oft....wohnen auch ein Stückchen weg.
     
    #12
    Deufelinsche, 18 Mai 2005
  13. ..sei doch froh, dass du welche hast - wie dämlich auch immer sie sein mögen - vielleicht bist du irgendwann mal froh drüber?!?
     
    #13
    smileysunflower, 18 Mai 2005
  14. *schepper*
    *schepper* (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    211
    101
    0
    nicht angegeben
    hihi smileysunflower sieht endlich mal was positives an der sache :zwinker:

    ne ich denke cora hat recht wenn sie sagt,dass wenn ihr keine klaren verhältnisse habt dass eure zukunft mehr oder weniger auf dem richtblock liegt.... wäre alles nur ne frage der zeit....

    wie ist sein genaues verhältnis zu seinen eltern... ich mein... ist denn das aus dunstweite entfernen möglich? zwingen darfst und kannst du ihn nicht... das wäre fatal.. aber naja ist halt irgendwo ja von ihm abhängig zu machen.... in jedem fall solltet ihr es so früh wie möglich geklärt haben....denke ich...
     
    #14
    *schepper*, 18 Mai 2005
  15. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    bleib locker und reg dich nicht über sie auf! Das gibt im Laufe der Zeit nur böses Blut zwischen euch beiden (sind halt seine Familie).....


    Ich hab mich früher auch immer geärgert und aufgeregt. Aber seit ein paar Jahren mache ich es nicht mehr und mir gehts richtig gut! Ich hab einfach so ein scheiss-egal-Gefühl, was diese Bande betrifft. Lege es dir auch zu, ansonsten machen sie dich kaputt mit ihren Bemerkungen und du ziehst dir die immer rein. Scheiss-egal-Gefühl anschalten und sie reden lassen. Du weisst doch, dass du deinen Schatz liebst. Alles andere kann dir doch schnuppe sein.
    WEnn seine Familie ab und zu noch zu uns kommt bin ich nett und freundlich, IHM zuliebe. Aber mehr an Gefühl oder so kommt nicht mehr von mir! Und mir gehts gut damit!
     
    #15
    Hexe25, 19 Mai 2005
  16. Cats
    Cats (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    Ja wenn es gehen würde, dann würde ich das glatt machen. wir haben eine eigentumswohnung ein stadtteil weiter....
    Naja ich weiß nicht ob da wegziehen hilft. Dann läuft man ja wech.
    Ich rede mit ihm nochmal...

    Er erzählt ihnen alles und wenn er hilfe braucht oder ne Meinung zu was braucht dann ruft er da an und fragt zuerst da, anstatt mich zu fragen. Aber mein Schwager is da ähnlich gewesen früher, er hat sich auch irgendwann abkapseln können.
    Solange die keine sprüche loslassen und ichnicht in deren wohnung bin geht es ja einigermaßen

    Ja so verhalte ich mich ja auch immer, aber geht das auf dauer?
     
    #16
    Cats, 19 Mai 2005
  17. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    anfangs war es für mich auch schwer, weil ich ein gutes Verhältnis aufbauen wollte. Aber sie haben mich zu viel enttäuscht und ich habe immer mehr dicht gemacht!

    Dann hab ich mir überlegt, dass es so nicht mehr weitergeht und ich mir nicht mehr wehtun lasse. Musste natürlich mit der Zeit auch lernen alles lockerer zu sehen....

    Jetzt hab ich damit keine Probleme mehr. Wie gesagt, sie sind mir eigentlich egal. Das lasse ich ihn aber nicht spüren, denn das könnte ihn verletzen (sind halt seine Leute lol).

    Wenn du auf Dauer immer weiter diese Wut im Bauch hast gegen sie schadest du nur dir selber damit. Du machst deine Nerven kaput und wem bringt das was?
    Versuche lockerer damit umzugehen und entwickele dieses Scheiss-egal-Gefühl. Das ist das beste, was du in so einer Situation machen kannst! Viel Glück!
     
    #17
    Hexe25, 19 Mai 2005
  18. Cats
    Cats (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    JA würde ich ja gerne aber jedesmal wenn sie mich schlecht machen und mich ma wieder kritisieren dann kommt wieder dieser HAss hoch :madgo:
     
    #18
    Cats, 19 Mai 2005
  19. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    war bei mir auch so! Das wichtigste ist doch, dass dein Partner zu dir steht und seinen Leuten mal die Meinung sagt, dass sie dich nicht mehr schlecht machen sollen! Das ist ganz wichtig!!

    Weil so geht das nicht mehr....

    Droh ihm doch mal an, dass du es ihnen selber sagen würdest, wenn er es nicht klärt! Er muss doch mal auf den Tisch hauen und denen klarmachen, dass sie dich nicht schlecht zu machen haben!
     
    #19
    Hexe25, 19 Mai 2005
  20. abenteurer67
    0
    Das stimmt mich jetzt aber doch bedenklich. Du hattest doch gesagt, er würde es genau wie Du sehen.

    In meinen Augen ist das ein Zeigen von Unreife und Unselbständigkeit, wenn man ständig seine Mama fragt.

    Hat er kein Vertrauen zu Dir? Hält er nichts von Deiner Meinung? Das solltest Du unbedingt vor der Hochzeit klären.

    Es muß ihm einfach klar sein, daß er jetzt nicht mehr an Mamis Rockzipfel hängt sondern sein eigenes Leben beginnt. Daß er selbst die Verantwortung für sich hat und sie mit Dir und niemand anders teilen muß.
    Natürlich kann man sich mal einen Rat holen, aber erst , wenn man sich darauf zu zweit geeinigt hat.

    Gruß,
    abenteurer67
     
    #20
    abenteurer67, 19 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schwiegereltern
Cookiebread♥
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Februar 2014
19 Antworten
sonnenbluemlein
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Juli 2013
21 Antworten
Akiro
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 März 2013
10 Antworten