Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Meine Stief-Eltern schämen sich für mich

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von sonnenschein26, 3 August 2006.

  1. sonnenschein26
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    nicht angegeben
    Letzte Woche war ich mit ein paar Freunden auf einem Konzert, bei dem auch der Bürgermeister des Ortes, in dem meine Eltern leben war. Wir haben uns kurz unterhalten. Nun meinte mein Vater, als der Bürgermeister ihn gefragt hat, wie ich das Konzert fand, er wüßte gar nicht, dass ich da gewesen wäre (ich habe es ihm aber bestimmt 5x erzählt, dass ich hingehe). Meine Mutter meinte dann zu mir während des Mittagessens gestern "wir schämen uns für dich". Warum???? Ich bin 27, habe einen sehr guten Job der viel Spaß macht, einen super lieben Freund den ich bald heiraten werde, eine schöne Wohnung und nette Freunde/innen. Warum sollte man sich für so eine Tochter schämen?? Ich bin weder assozial, noch war ich irgendwie betrunken (ich trinke keinen Alkohol) noch ist die Band bei der wir waren schlecht - ist eine ganz normale Partyband.
    Ich bin dann mal lieber gegangen. Jedenfalls werde ich jetzt den Kontakt zu ihnen abbrechen, da sie auch in dem Ort, in dem sie wohnen Schrott über mich erzählen... Ich habe sie gefragt warum - eine Antwort habe ich bisheute keine :mad: :geknickt:
     
    #1
    sonnenschein26, 3 August 2006
  2. Curuba
    Curuba (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    Verliebt
    Hi
    also ehrlich gesagt verstehe ich die Reaktion deiner Eltern auch kein Stück :ratlos_alt:
    Die können sich doch nicht schämen nur weil du auf einer Veranstaltung warst auf der auch der Bürgermeister war :ratlos:

    kam soetwas in der Art schon öfter vor?
    Bzw. wie ist denn sonst euer Verhältnis zueinander?
     
    #2
    Curuba, 3 August 2006
  3. Christian81
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    nicht angegeben
    So wie du es beschrieben hast, wüsste ich auch nicht warum man sich für dich schämen müsste. :ratlos:
     
    #3
    Christian81, 3 August 2006
  4. sonnenschein26
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    292
    101
    0
    nicht angegeben
    Ehr schlecht. Als ich mein Abi bestanden hatte, haben sie mir nicht mal gratuliert. Es kamen nur Kommentare wie "du bist doch zu blöd zum studieren....". Vor nem Monat bei meiner Patin: "Und mein Freund ist ja auch nicht existent - ich habe mir für den Geburtstag ja nur jemand zur Begleitung gemietet!"
     
    #4
    sonnenschein26, 3 August 2006
  5. MrBlue
    MrBlue (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    0
    nicht angegeben
    Also die Reaktion deiner Eltern ist schon komisch?!? :kopfschue Also ich kann an deinem Bericht absolut nichts erkennen wofür man sich schämen sollte! Oder ist vielleicht vorher schon etwas vorgefallen was deine Eltern nicht gut fanden? So gut scheint das Verhältnis ja nicht zu sein :frown:
     
    #5
    MrBlue, 3 August 2006
  6. Curuba
    Curuba (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    Verliebt
    oh man, so reden deine (Stief-)Eltern öfter über dich??? :kopfschue
    Das kann ja wohl nicht war sein.
    Was mir da im ersten Moment einfiel war "Neid"
    Ich glaube, das Beste wäre, den Kontakt zu denen recht oberflächlich zu halten wenn nicht sogar zu meiden.
    Ohne ausschlaggebende Gründe sollte man sich sowas echt nicht anhören müssen.
     
    #6
    Curuba, 3 August 2006
  7. Christian81
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    nicht angegeben
    Die würde ich aber erst mal fragen, ob sie noch ganz rund laufen.:angryfire So springt man mit Menschen, die einem was bedeuten nicht um.

    Waren sie schon immer so?
     
    #7
    Christian81, 3 August 2006
  8. sonnenschein26
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    292
    101
    0
    nicht angegeben
    Zu reden ist mit denen nicht. Nur Kirche im Kopf und Schule.
    Verärgert habe ich sie mit der Aussage "ich will keine Kidis" als ich 17 war - bei dem Gesagten bleibe ich bis heute. Und dass ich den LKW + Busschein habe ist für sie auch unweiblich und total unverständlich (in meinem Job aber sehr wichtig, da ich Disponentin in einer Spedition bin) Aber das KAPIEREN die einfach nicht.
     
    #8
    sonnenschein26, 3 August 2006
  9. Christian81
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    nicht angegeben
    Deine Eltern müssen ja sehr konservativ eingestellt sein und du scheinst einfach nicht in ihr Frauenbild reinzupassen. Ich versteh immer noch nicht wie man so seien kann. :ratlos: Das sind doch deine Eltern. Da ist es vielleicht besser den Kontakt abzubrechen bzw. einzuschränken und auf Einsicht ihrerseits zu hoffen. Obwohl es sicher schwer ist, Menschen in dem Alter noch zu ändern.:kopfschue
     
    #9
    Christian81, 3 August 2006
  10. Curuba
    Curuba (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    Verliebt
    Ganz ehrlich: reg dich über die nicht weiter auf! Dein Leben läuft doch (so wies aussieht) ganz super. Guter Job, verlobt und scheinbar Spaß am Leben. Vielleicht stört es sie auch, dass du das alles unter einen Hut bekommst. Mach so weiter wie bisher, ihnen recht machen könntest du es wahrscheinlich sowieso nie.

    Aber von mir bekommste jetzt erstmal ein großes Lob :smile:
     
    #10
    Curuba, 3 August 2006
  11. sonnenschein26
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    292
    101
    0
    nicht angegeben
    @curuba: danke dir
    aber weh tut es doch. Naja, wenigstens sind die Eltern von meinem Schatz nett.
     
    #11
    sonnenschein26, 3 August 2006
  12. Curuba
    Curuba (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    Verliebt
    liebe Schwiegereltern zu haben ist auch etwas, das nicht jeder von sich behaupten kann :tongue: (...hab ich zum Glück aber auch)
    Ok, das es auch weh tut kann ich verstehen. Aber man kann ja nicht immer und immer wieder auf sie zu gehen ohne das auch mal was zurückkommt.

    Wäre schön, wenn du dann auch mal erzählst wie es so weitergeht *neugierig bin*
     
    #12
    Curuba, 3 August 2006
  13. unbekannte
    unbekannte (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    113
    20
    Single
    hmm kannst du mich mal aufklären wie es dazu kommt das sie beide deine stiefeltern sind? oder hab ich da was missverstandne?

    ich meine wurdest du adoptiert oder so? dann verstehen ich das noch viel weniger
     
    #13
    unbekannte, 3 August 2006
  14. springfresh
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Boa wie gemein. Naja aba wenn die auch nicht darüber reden wollen... ist der Abbruch des Kontaktes zu ihnen besser. Du musst niemandem hinterherrennen.
     
    #14
    springfresh, 3 August 2006
  15. HaveABreak
    Gast
    0
    Ui, das ist heftig. Die eigenen Eltern bringen so fiese Sprüche. Das ist echt daneben. Sind sie irgendwie in einer Sekte oder streng religiös und Du nicht?
     
    #15
    HaveABreak, 3 August 2006
  16. VelvetBird
    Gast
    0
    Hallo,

    das ist ja echt heftig, was deine Eltern da bringen, fühl dich mal gedrückt :knuddel:.

    An deiner Stelle würde ich den Kontakt zu ihnen abbrechen, so weh es jetzt auch tut und so schwer es dir auch fällt. Du hast es nicht nötig, dir sagen zu lassen, dass sie sich für dich schämen. Du hast das Glück, einen Partner zu haben, der dich liebt und das Glück, dass er liebe Eltern hat. Sie können zwar deine Eltern nicht ersetzen, aber manchmal ist es einfach gut zu wissen, dass man nicht völlig ohne Halt ist.
    Du bist 26 - zieh einen Schlussstrich, du sagst selbst, dass es nichts bringt, darüber zu reden.
    Vielleicht findet ihr ja irgendwann wieder zueinander.


    Ich wünsche dir jedenfalls viel Glück :smile:.
     
    #16
    VelvetBird, 3 August 2006
  17. sonnenschein26
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    292
    101
    0
    nicht angegeben
    ja ich wurde mit 2 Jahren adoptiert. Ich kenne meine richtige Mutter zwar, aber sie will keinen Kontakt zu mir.
    Meine Stiefeltern sind zwar in keiner Sekte, aber rennen jeden Sonntag und Feiertag in die Kirche und sind der Meinung, jeder andere müßte das auch tun. Den Kontakt zu meinen richtigen Geschwistern wollten sie mir auch verbieten, da diese ja eigentlich nichts mit mir zutun haben und Fremde sind. (Naja, wir sind, bis auf meine Zwillingsschwester aber in sehr gutem Kontakt.)
     
    #17
    sonnenschein26, 4 August 2006
  18. Mars78
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    93
    2
    Single
    :kopfschue feudales Gedankengut. Leb Dein Leben und zieh Dein Ding durch.
     
    #18
    Mars78, 4 August 2006
  19. unbekannte
    unbekannte (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    113
    20
    Single
    ich verstehe nicht wie man jemanden adpotieren kann und dann mit jemanden so umgeht ich dachte wenn jemand einen adoptiert müsste das verhältnis noch viel besser sein als evtl von normalen famillien:eek:
     
    #19
    unbekannte, 4 August 2006
  20. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    oje du ärmste! Ich verstehe so etwas absolut nicht, wieso schämen sie sich für dich? Hätte dein vater eben besser zugehört, als du ihm sagtest, dass du auf dieses Konzert gehst.

    Ich würde mich an deiner Stelle wohl einfach mal zurückziehen, vielleicht werden sie ja noch einsichtig?! ich hoffe es für dich. Schon schlimm genug, dass deine leibliche Mutter nichts mit dir zu tun haben will :frown:
     
    #20
    User 37284, 4 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Stief Eltern schämen
Steven_003
Kummerkasten Forum
15 November 2016
29 Antworten
Alexiaa
Kummerkasten Forum
24 Oktober 2016
16 Antworten
blondi445
Kummerkasten Forum
28 Juli 2016
11 Antworten
Test