Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Meine zweite Freundinn, warum klappt der Sex nicht?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von rhcp06, 4 Juli 2009.

  1. rhcp06
    rhcp06 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo zusammen,

    ich hab ein Problem...

    Im Februar hatte nach 3 Jahren und 3 Tagen meine Exfreundinn Schluss gemacht. Sie war meine erste Freundinn (ich war damals 19) und das halt gleich drei Jahre. Es lief damals schon länger überhaupt nicht mehr, sexuell wie menschlich und ich hatte glaube ich einfach nicht die Eier in der Hose sodass sie Schluss gemacht hat. Natürlich ging es einem trotzdem erstmal net so gut...war halt komisch da ich ja alles zum ersten mal so durchmachte.

    Inzwischen habe ich seit ca. 2 Monaten eine neue Freundinn. Eine Fernbeziehung, heißt wir sehen uns nicht wirklich oft und mit Unterbrechnungen halt. Aber wenn, dann schwebe ich auf Wolke 7. Ich kann mich nicht erinnern, jemals bzw. in der vorherigen Beziehung so verliebt gewesen zu sein. Nicht einmal am Anfang. Hinzu kommt man ist inzwischen älter, hat mehr Erfahrung mit allem drum und dran usw. und führt jetzt selbst in der ersten Zeit unter ganz anderen Bedingungen als noch mit 18 oder 19 eine Beziehung! Alles von Anfang an viel erwachsener. Ich weiß auch aus ihrem Umfeld, dass es bei ihr genauso ist, bzw. sie dort rumerzählt wie glücklich sie ist, und sie so noch nie gefühlt hat. Es ist FAST alles perfekt.

    Nur der Sex klappt nicht. Wegen mir. Ich weiß echt nicht weiter... Ich hatte mit meiner ersten Freundinn damals auch mein erstes Mal. Ich hatte damals am Anfang schon bischen die gleichen Probleme wie jetzt. Er wollte einfach nicht richtig hochkommen. Irgendwann damals hat es dann geklappt, nachdem ich mit nem Arzt gesprochen hatte, hier viel Zuspruch bekommen habe usw.

    Wir haben es inzwischen 5, 6 mal probiert und immer wieder klappt es nicht. Das komische ist, sie ist unglaublich attraktiv, ne Bombe. Daran liegts definitiv nicht. Und was auch komisch ist: Beim zweiten oder dritten mal klappte es so halb. "Er" stand und ich konnte ihn auch einführen, dann wollte ich die stellung wechseln, bin raus und dann war Feierabend. Ich weiß echt nicht weiter.

    Ich mach mir auch immer so nen Kopf wenn's losgeht. Wie sollst dus machen, sie ausziehen, macht sie s selber. Dann denk ich die ganze Zeit an unten, steht er steht er nicht. Ich bin richtig aufgeregt, angespannt und es wird immer ärger, ich mein is denk ich nachvollziehbar wenns so oft nicht klappt.

    Und was mich auch irritiert, wenn wir morgens oder mittags im Bett liegen, bischen rumküssen dann steht er wie ne 1. Ich hab manchmal das Gefühl jetzt würds ohne Probleme gehen, ich hab fast des Gefühl dass da der Druck irgendwie kurz weg ist, aber es passt dann zeitlich irgendwie nie. Und manchmal fühl ich mich total rallig, sprech mir gut zu, des wird schon klappen, du hast ja Bock etc. und manchmal kommt die Verzweiflung raus, da fühl ich mich dann ganz komisch. Mir ist das Ganze halt auch peinlich. Ich hab Angst, dass des was kaputt macht etc. Sie hat zwar schon nach dem zweiten Mal gesagt: "mir ist das egal, auch wenn des jetzt noch x-mal passiert. Und ich verlier sie des wegen nicht. Ich soll mal den ganzen Scheiss aus dem Kopf kriegen etc. und erwachsener denken und mich nicht so unter Druck setzen" usw. und sie setzt mich halt auch null unter Druck. Hinzu kommt manchmal das Gefühl dass ich zu wenig biete...ich mein er ist nicht der längste, definitiv nicht, und ich bin in der alten Beziehung immer relativ früh gekommen etc. dass sind alles so sachen die ich dann noch im Kopf habe und sie ist halt auch noch 2 Jahre jünger als ich, des macht des ganze noch härter, weil ich ja eigentlcih der ältere bin und...ach. Dann denkt man an alles andere draußen, dass es soviele mehr gibt die solche dummen probleme sicher nicht haben und warum gerade ich jetzt so ein scheiss Problem hat. Ich mein wenn sie unattraktiv wäre, aber bei Gott nicht!! Ich weiß einfach nicht mehr weiter, und ich hab langsam echt Angst.... Ich wünsch mir so sehr, dass es einfach klappt und ich wieder "normal" werde was das angeht.

    Ich hoffe ihr könnt mir irgendwie weiter helfen
     
    #1
    rhcp06, 4 Juli 2009
  2. Lord_C
    Lord_C (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    213
    43
    11
    Single
    Recht KLar du bist dann wenn es bei euch zu mehr wird einfach nicht entspannt genug. Du lässt dich dann nicht fallen, deshalb funktioniert es ja auch wenn ihr "nur so" kuschelt besser. Habt mal keinen sex weil ihr jetzt sex wollt und scharf seid oder weils nun gerade abends ist und man dass ja so macht:zwinker: :zwinker: nene einfach wenn man zusammen liegt und kuschelt sich einfach fallen lassen und es weiter gehen lassen bis es eben passiert oder halt nicht. Ich würde mir da keinen Druck machen und auf eine so intime Zweisamkeit nicht den Anspruch erheben sex zu haben.. viel mehr zweisammkeit zu genießen und sich gern zu haben. Dann kommt dass schon von ganz alleine wieder mit dazu
     
    #2
    Lord_C, 4 Juli 2009
  3. bitte sie doch einfach mal das ganze nach ihrem ermessen in die hand zu nehmen. dh wenn ihr euch mal seht oder wie auch immer und euch gerade liebkost, dann lass sie doch einfach mal entscheiden, wann und wie es weitergeht. und dann lehn dich zurück und genieß. vllt ist auch augen verbinden hilfreich XD dann weisst du nichtmal wann was passiert. ich bin mir sicher sobald du ein paar mal deinen erfolg gehabt hast läuft alles wieder von selbst.
     
    #3
    nut3lla n!n.joa, 4 Juli 2009
  4. Lord_C
    Lord_C (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    213
    43
    11
    Single
    mit ihr mal gesprochen darüber? Ich würde ihr es genauso erzählen wie uns hier. dein Problem ist ganz deutlich dass du dich dann nicht zurück lehnen kannst und einen Anspruch hast der zu viel Druck ausübt. dass merkst du ja imvergleich dass es beim ganz lockerern schmusen ja viel mehr geht.

    Und frag doch einfach mal wenn ihr so am kuscheln seid und bei dir alles steht wies passt ob sie gerade Lust hat.. einfach mal ins Ohr flüstern. Und dann wird das schon wieder.

    Und zu deinem letzten Satz, dass ist ganz normal. Jeder hat mal streß, zu viel um die ohren gedanken woanders oder zu viele gedanken dabei dass da die Standfähigkeit mal nachlässt. Keinen Kopp drum machen :smile:
     
    #4
    Lord_C, 4 Juli 2009
  5. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.487
    398
    3.285
    Single
    Glasklar - du setzt dich selbst zu sehr unter Druck. Dein Problem zu sehen, ist echt keine Kunst, weshalb du eher danach fragen solltest, was du dagegen tun kannst und nicht "warum" der Sex nicht klappt. :zwinker:

    Ich stelle mal provokativ in den Raum, dass du überhaupt keinen Sex willst. Sex ist für dich negativ konnotiert, da du an dir und deinen Fähigkeiten zweifelst. Die Liebe zwischen euch ist zu perfekt und wenn du es jetzt im Bett nicht bringst, würde das ja alles kaputt machen, nicht wahr?

    Natürlich würde es das NICHT - es würde sich überhaupt nichts ändern! Man benötigt nun einmal auch seine Zeit, bis man sich sexuell aufeinander eingestellt hat und sollte sich auch nicht schämen, deshalb mehrere Anläufe zu nehmen. Aber für dich ist das bitterer ernst und alles dagegenreden wird dir nicht helfen. Du hast einfach Angst davor und deshalb passiert bei dir überhaupt nichts. Du bist wie jemand, der Angst davor hat, einen Vortrag zu halten: Obwohl er reden kann, bekommt er kein Wort raus, wenn er vor Leuten steht.

    Um diese Angst zu überwinden, gibt es mehrere Möglichkeiten: Ich rate dir dazu, dass es dir einfach "egal" sein sollte. Sehe die Sache mal ein bisschen lockerer und nicht so ernst. Lache drüber, wenn dir eine Sexpanne passiert und versinke nicht in Scham. Schäme dich am besten überhaupt nicht. Probiere es halt aus, aber geb dir nicht die Schuld, wenns nicht klappt. Geb überhaupt niemanden die Schuld! Sex ist zum Spaß da, und solang du diese Einstellung nicht gewinnst, kann es nur schwer Spaß machen.

    Wenn alles nichts hilft und deine Wünschelrute dir den Dienst weiterhin verwehrt, hilft nur, Abstand davon zu gewinnen, sie zu benutzen und ein paar andere Sexvarianten (Zunge, Finger, Spielzeug) bei ihr auszuprobieren, um die ganze Situation mal zu entschärfen. Sobald du Feedback bekommst, dass die Dinge, die du dir in deinen Kopf ausmalst und ausdenkst nahezu übertrieben lächerlich sind, wird es ein Stückchen einfacher.

    Geht locker damit um und seit spontan! Wenns gerade passt, fackelt nicht lang! Bauscht dein Problem nicht auf, denn hier passiert kein Drama. Wünsch dir nicht, dass es endlich klappen würde - es ist und bleibt nur Sex. Du brauchst keine "Sonderbehandlung", du musst nur einmal wirklich durch irgendetwas erleben, dass die Ängste, die du dir machst, unbegründet sind.
     
    #5
    Fuchs, 4 Juli 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  6. rhcp06
    rhcp06 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    erstmal danke für die antworten. allein der gute zuspruch hier tut schon gut.

    ja..... der satz
    triffts wohl gut. ich merk es jetzt auch selber, wenn ich alles nochmal durchlese, dass ich genau die sachen immer im kopf hab die ihr/du beschreibt. Ich zweifle an meinen Fähigkeiten, es kann alles kaputt machen, verkrampft, will alles richtig bzw. um gottes willen nichts "falsch" machen...

    mir ist jetzt auch gekommen, wenn wir in schlafzeug rumliegen un nur kuscheln oder halt schon im bett liegen und er eigentlich steht, ist schonmal der druck weg, wie zieh ich sie jetzt aus, mach ich da was falsch etc. man ist schon viel weiter als wenn man iwie heim kommt und "loslegt"...

    ich werd jetzt einfach versuchen die guten ratschläge mitzunehmen und es lockerer zu sehen...es tat wirklich gut dass hier zu lesen und macht mut!! vielen Dank!! ich hoff und glaube jetzt einfach das ich es in den griff bekommen werden. wir sehen uns halt leider erst wieder dienstag ABEND, da is dann gleich wieder probieren oder net im kopf...aber ja ich werd einfach versuchen lockerer ran zu gehen und mich nicht so unter druck setzen und hab keine andere möglichkeit als alles auf mich zukommen zu lassen.

    VIELEN DANK FÜR DIE ANTWORTEN!!!
     
    #6
    rhcp06, 5 Juli 2009
  7. just_smile
    just_smile (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    486
    113
    53
    nicht angegeben
    Das komische ist, sie ist unglaublich attraktiv, ne Bombe. Daran liegts definitiv nicht.

    Ich mein wenn sie unattraktiv wäre, aber bei Gott nicht!! Ich weiß einfach nicht mehr weiter, und ich hab langsam echt Angst....

    Du setzt dich echt unter einem starken Druck. Ich glaub des liegt auch daran des eben deine freundin(wie du auch geschrieben hast) wirklich sehr attraktiv ist. Somit steigerst du dich da rein und meinst du musst es können du musst der weltbeste sein usw. verstehst du was meine?^^
    Ich mein siehs mal lockerer, du hast ne tolle freundin, von mir aus hübsch,nett etc., die auf dich steht dich über alles liebt und zu dir steht:smile:
    Daher mach dir kein Kopf oder eher schalt ihn aus und lass dich fallen!
     
    #7
    just_smile, 5 Juli 2009
  8. User 87573
    User 87573 (28)
    Sehr bekannt hier
    2.023
    168
    412
    nicht angegeben
    Mein Freund hatte das selbe Problem wie du, als es an "unser erstes Mal" ging.
    Er stand wie ne 1, solang es nur ums fummeln und küssen ging, aber kaum merkte er, dass es ernster wurde, da erschlaffte die ganze Sache und nichts ging mehr.
    Er hatte sich ebenfalls total unter Druck gesetzt, weil er alles für mich so schön wie möglich haben wollte und weil er mich eben attraktiv fand.
    Wir haben einfach ein bisschen ohne Zwang geübt (einfach mal kuscheln, küssen, dann etwas weiter aber wieder einen Schritt rückwärts) und ich hab ihn dann einen Abend kurz entschlossen etwas mit Alkohol abgefüllt.
    Als er dann etwas angetrunken war, und somit weniger Hemmungen hatte klappte das Ganze auf einmal super, und da war der Knoten geplatzt und beim nächsten Mal gab es gar kein Problem mehr.

    Ich will jetzt Alkohol nicht als die Optimallösung hinstellen, aber vllt schaffst du es ja auch anders, einfach mal an nichts zu denken. Vielleicht sollte sie einfach mal nur dich verwöhnen (massieren, überall streicheln, blasen runterholen) und du brauchst dir gar keine Gedanken um Sie (Ausziehen usw.) zu machen ?
    Ich habe das bei meinem Freund auch gern gemacht, ist ja kein Problem :smile: und macht auch uns Frauen durchaus Spaß:grin:
     
    #8
    User 87573, 6 Juli 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - zweite Freundinn klappt
racket
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Juli 2016
2 Antworten
Demeetre01
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Februar 2016
23 Antworten
Emmaxo
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 November 2015
2 Antworten
Test