Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

meint er es überhaupt ernst?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von sabrinchen84, 14 Oktober 2006.

  1. sabrinchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    Single
    ich habe da einen sehr kniffligen fall bei dem ich eure hilfe brauche!

    ich habe mich in meinen mitstudenten verliebt (wir sind an einer fh und somit jeden tag in einem hörsaal). wir sind uns anfang des jahres näher gekommen und haben sehr schnell festgestellt, dass wir auf einer wellenlänge liegen. es gibt da ein problem und das ist seine exfreundin. dummerweise ist sie auch in einem semester mit uns und die beiden sind im sehr bösen auseinander gegangen. jedenfalls hat er mir dann einen korb gegeben mit eben dieser begründung mit seiner ex.
    dann gab es einige wochen nur freundschaftliches geplänkel bis es weiter anders wurde. nach einigen wochen rumgebagger hat er mir dann gesagt das er sehr gerne mit mir zusammen wäre, aber es ihm das unter diesen umständen zu viel ist und das er seine entscheidung in einem halben jahr wieder bereuen wird.
    danach habe ich den kontakt für einige monate abgebrochen. durch zufall haben wir aber wieder angefangen sms, email und icq zu schreiben und nun sind wir uns doch wieder sehr nahe gekommen, schreiben uns sehr nette sachen etc.
    und nun bin ich ganz verwirrt, weil ich nicht weiß, was da los ist denn eigentlich hatte er seine entscheidung ja getroffen.
    muss noch dazu sagen das er keinesfalls ein weiberheld ist sondern eigentlich ein sehr rational denkender, ernsthafter mensch.
    manche meiner freunde meinen, er würde mich nr verarschen, aber es ist so, dass er sich an tausende kleinigkeiten erinnert, und sich das nun schon seit januar hinzieht.
    was meint ihr, was soll ich tun? einfach mal alles auf mich zukommen lassen?
     
    #1
    sabrinchen84, 14 Oktober 2006
  2. Calla palustris
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Du könntest ihn doch ganz dezent drauf ansprechen, wäre vermutlich die beste alternative um herauszubekommen, was genau los ist.

    Jedoch meinte er doch er bräuchte zeit, ist er sich in der zeit nun darüber klar geworden, dass er es doch versuchen will.

    Aber sprich mit ihm, dann bist du schlauer.

    Ich wünsch dir viel Glück
     
    #2
    Calla palustris, 14 Oktober 2006
  3. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    entscheidungen kann man auch ändern.
    vielleicht hat er das mit seiner ex erst jetzt richtig verarbeitet.
    vielleicht hat er genau die masche gefunden dich ins bett zu kriegen.
    vielleicht ....

    ich fang wieder an zu orakeln. :grin:


    du solltest das tun, was du glaubst was für dich das richtige ist und nicht auf andere leute hören.
    hier wird dir eh niemand sagen können: mach dies, oder jenes.

    wenn du später sagst, das du den falschen weg gegangen bist, kannst du das unter lebenserfahrung verbuchen.
    wenn du später sagst, das du in dem moment das richtige getan hast, auch wenn es sich später als falsch heraus stellen sollte, hast du was für dich selber gelernt.
    wenn du später sagst, das du genau das richtige getan hast, freut mich das für dich um so mehr.
     
    #3
    User 38494, 14 Oktober 2006
  4. sabrinchen84
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Single
    ja, das habe ich mir auch schon überlegt.
    aber das habe ich beim ersten versuch auch schon gemacht, und da meinte er, dass ich ihm zuviel druck gemacht hätte, was gar nicht meine absicht war.... deswegen fehlt mir jetzt dazu der mut :cry:
     
    #4
    sabrinchen84, 14 Oktober 2006
  5. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    hm.
    versteh ich nicht so ganz.
    ist doch normal das man wissen will, was da nun sein soll, oder was er nun denkt wie das mit euch so weiter gehen soll.
    ich bin der meinung soviel druck muss er schon aushalten können.
    wenn er das nicht kann, solltest du dich fragen, ob er mit dieser rumdruckserei nicht selber schuld ist, wenns mit euch nicht in die gänge kommt, aber du musst dir später keinen vorwurf machen.

    aber wie gesagt:
    das sind alles nur meinungen von leuten die euch und die genaue situation nicht kennen. :smile:
     
    #5
    User 38494, 14 Oktober 2006
  6. sabrinchen84
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Single
    ja, da ist natürlich auch was dran.
    vielleicht bin auch einfach zu feige die wahrheit zu ertragen wenn er dann wieder sagt nö, klappt nicht.
    ich denke nur es ist noch zu früh um da vorzufühlen da es quasi erst seit 10 tagen wieder so eng ist, aber das ging doch sehr schnell, da wir uns doch schon sehr gut kennen.

    naja, also ins bett hätte er mich schon längst kriegen können, wenn er wirklich gewollt hätte, es lief zwischen uns nie was, weil er immer meinte wir würden das beide bereuen. für ihn hat sex was mit liebe zu tun und gehört in eine Beziehung.
     
    #6
    sabrinchen84, 14 Oktober 2006
  7. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    ok.
    dachte das ginge schon ein bischen länger so mit schreiben und sowas.

    hm.
    naja um ihm nun erstmal ein bischen zeit zu geben würd ich das mal erst so weiterlaufen lassen wie bislang, aber irgendwann musst du ja nunmal wissen, was sache ist, oder wie siehst du das?
    der kann sich doch nicht immer verkriechen und so tun als ob da nie was gewesen wäre.
     
    #7
    User 38494, 14 Oktober 2006
  8. sabrinchen84
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Single
    ja also angefangen mit schreiben haben wir halt im januar und im juli habe ich den kontakt abgebrochen und dann hatten wir anfang september wieder sporadischen, eher nichts sagenden kontakt und nun seit 10 tagen ist es wieder sehr eng, hat sich so entwickelt.
    klar, ewig lange kann das auch nicht gehen, die situation belastet mich auch sehr, da ich ihn doch sehr sehr mag. aber wie gesagt, ich bin da etwas feige und hab ihn lieber so als gar nicht, ich hab in der zeit ohne ihn doch sehr gelitten
     
    #8
    sabrinchen84, 14 Oktober 2006
  9. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    das könntest du doch mal als aufhänger nehmen und ihm das so beizeiten schreiben, oder reicht dafür dein mut auch nicht?

    du musst dich halt mal selber fragen, was dir wichtiger ist.
    alles auf nummer sicher zu haben, oder auch mal ein risiko eingehen.

    ich bin der meinung man kann besser mal ein risiko eingehen, als das man sich sein leben lang vorwürfe macht: hättest du damals doch bloß was gemacht.

    ich kann dir nur sagen, das ich meinem schatz damals gesagt habe als sie mich das erste mal treffen wollte, das sie lieber nicht kommen soll.
    sie war aber mutiger als ich und ist gekommen ... und jetzt sind wir über 9 jahre zusammen. :zwinker:

    einer muss halt mal den anfang machen.

    frag dich einfach selber wie lange du das so noch aushalten kannst, oder obs nicht doch besser wäre gewissheit zu haben.
     
    #9
    User 38494, 14 Oktober 2006
  10. sabrinchen84
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    5
    86
    0
    Single
    das klingt natürlich alles logisch. aber ich hab einfach nur total schiss, dass er dann zu mir sagt sowas wie "du hast das alles falsch verstanden, nur geplänkel bla bla", das würde mir dann echt den rest geben, aber das würde ja nur noch schlimmer je länger ich das hinauszögere. ich trau mich ja noch nicht mal ihn zu fragen ob wir nicht mal was trinken gehen.
    ich hab ihm das mit dem risiko damals auch schon gesagt, aber das kam bei ihm nicht an.
    aber wahrscheinlich hast du recht, wenn sich die passende gelegenheit ergibt werde ich das thema mal ganz vorsichtig anschneiden, wenn sich das nun so weiter entwickelt
     
    #10
    sabrinchen84, 14 Oktober 2006
  11. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    naja, was ist dir lieber?
    das das über sehr lange zeit so weiter geht wie bislang und er sagt dann das du das ganze falsch verstanden hast und nur geplänkel war, oder du weißt von anfang an woran du mit ihm bist?

    warum traust du dich nicht ihn zu fragen?
    nur weil du dann evtl. eine negative antwort bekommen könntest?

    ich bin der meinung das es dir warscheinlich besser ginge, wenn die karten auf den tisch liegen.
    alles ist jedenfalls besser als wenn man sich in eine traumwelt begibt, mit jemandem redet und schreibt, sich vielleicht sogar verliebt ... wenn der hörer aufgelegt wird träumt man davon in den armen desjenigen zu liegen und eines guten tages klingelt der wecker indem man gesagt bekommt das man sich das alles nur eingebildet hat.

    versuch einfach mal das positive zu sehen, wenn du deine angst überwindest.
    zum einen hast du dir dann mal selber bewiesen, das du das kannst und zum anderen ... was kann schlimmes passieren????

    ich drück dir jedenfalls die daumen, das das so klappt wie du dir das wünscht. :zwinker:
     
    #11
    User 38494, 14 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - meint überhaupt ernst
EzioMonitore
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 August 2016
3 Antworten
jamiiwayne
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Mai 2014
11 Antworten
Lancerdriver19
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Juli 2013
6 Antworten