Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Meint er es ernst?Oder nur Spielchen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Mona91, 3 Januar 2009.

  1. Mona91
    Mona91 (25)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    26
    0
    Single
    Grüß euch
    Ich wollte hier mal ein paar Meinungen hören,weil ich mir mit meinem aktuellen Flirt nicht so sicher bin.Ich weiß einfach nicht ob er etwas ernstes von mir will.Ich freue mich über antworten und dank euch schon mal im voraus.

    Wir sind uns 2/3 mal im club begegnet,haben uns unterhalten,mehr auch nicht.
    Dann,vor ca.2 wochen haben wir uns wieder ganz nett unterhalten und er mailte mir am nächsten Tag.Wir haben ausgemacht,dass wir uns am abend im club sehen.
    Da hat er dann schon angefangen,mit mir zu flirten.Aber nicht extrem sondern eher süß(den Arm um mich legen,meine Hand halten,usw.).Wir haben auch sehr lange geredet,ganz unverbindlich,er spendierte mir ein Getränk.
    Später begleitete er mich nach Hause.Zufällig.Er verpasste seine S-bahn haltestelle(ich vermute er hat das mit absicht gemacht).Zu mir nach Hause musste ich ca.4 km zu Fuß laufen,er kam mit um von dort aus mit der u-bahn zu fahren.Wir liefen also ca.1 stunde und haben über gott und die welt geredet.Als wir auf die u-bahn warteten,kurz bevor er los musste,verabschiedete ich mich von ihm mit bussibussi,er "nutzte die gelegenheit" zog mich zu sich und küsste mich.Er sagte mir was ich doch für ein hübsches mädchen sei und lief zur u-bahn.
    Danach mailten wir und schrieben regelmäßig sms.Er schrieb mir sogar als ich verwandte im Ausland besuchte.
    Als wir uns nach ca.1 Woche wieder in einem Club getroffen hatten,wir haben uns davor schon zufällig bei der s-bahn getroffen mit freunden dabei,wirkte er schüchtern und begrüßte mich auch nicht.Als wir dann drin waren,wir standen alle an der bar,machte ihn meine freundin unter 4 augen darauf aufmerksam dass er mich ja noch nicht begrüßt habe.Er meinte,er müsse sich noch kurz mut antrinken und kam dann mit einem drink zu mir.Ich begrüßte ihn mit bussibussi und wir haben uns wieder ein bisschen unterhalten.Als wir später draußen standen hat er mich dann geküsst,ich ging darauf ein und wir haben den ganzen abend kuschelnd/küssend gemeinsam verbracht.

    Eigentlich wirkt das alles süß auf mich,nicht als wolle er nur mit mir spielen.Es ist ihm auch vor seinen freunden nicht "peinlich",ich weiß nicht ob das ein gutes oder schlechtes zeichen ist.

    Was mich so verunsicherte,waren die Gespräche.Als ich an einem abend nicht da war redete er mit meiner freundin über mich.Er war ziemlich betrunken und erzählte ihr dass er mich süß findet und mich mag,und auch dass sex für ihn sehr wichtig sei und dass er ja schon viel erfahrung hat(meine freundin erzählte mir auch,dass er es anscheinend ganz schön krachen lässt was mädchen betrifft),usw.Sie erzählte ihm,dass ich nicht auf one night stands stehe,worauf er meinte dass mich das noch interessanter mache.
    Als wir dann den gemeinsamen abend verbrachten machte er je später es wurde auch immer mehr andeutungen.Er schob meine hände unter sein shirt und meinte"wo soll das bloß hinführen",er sagte mir dass ich mich gut anfühle und gut küsse,und als er mich nach hause begleitete wie beim ersten mal sagte er mir auch dass er schon gerne mit mir schlafen wollen würde.Ich habe das abgeblockt,da ich nicht mit ihm schlafen möchte bevor ich nicht seine absichten kenne.
    An diesem abend redete meine freundin,die uns auch gerne verkuppeln möchte,mit ihm und erzählte ihm von meinen zweifeln und dass ich denke er meine es nicht ernst mit mir und dass ich zeit brauche.
    Nach diesem gespräch kam er raus zu mir.Er sagte mir was sie ihm erzählt hatte und fragte mich ob es stimmt dass ich Angst habe.Er meinte,er möchte mir nicht wehtun und dass wir uns zeit lassen können,es langsam angehen(diesen tipp bekam er von meiner freundin.Ich denke,dass er danach zu mir kam und mir das sagte zeigt,dass er auch unsicher ist und angst hat was falsch zu machen?Oder es war ihm gerade recht dass sie ihm das sagte,so musste er sich nichts mehr einfallen lassen um mich zu beruhigen).Das spricht eigentlich für ihn,verunsichert hat es mich aber,dass er danach die ganzen andeutungen auf sex gemach hat.Nebenbei auch viele komplimente,wie z.B. dass er mich ja kaum kennt,aber wenn er mich küsst hat er das gefühl mich schon ewig zu kennen.Ich antwortete darauf ziemlich forsch,aus welchem film er sich denn das bgeguckt hätte,worauf er sich aufregte dass ich ihn als arschloch hinstellen wenn er mir was nettes sagt.
    Wie dem auch sei,ich habe nicht mit ihm geschlafen und er meldet sich immernoch regelmäßig bei mir.Er meint auch wir könnten ja mal was ruhigeres unternehmen,statt weggehen.
    Aus erzählungen weiß ich,dass er mit anderen flirtet wenn er mit seinen kumpels unterwegs ist,aber ich denke das muss nichts heißen,da wir ja nicht zusammen sind,oder?
    Wenn ich die Sache selber überdenke finde ich,dass sein Verhalten schon sehr lieb ist und er sich um mich bemüht,was ja für ihn spricht.
    Aber ich werde diesen Zweifel dass er nur mit mir spielt nicht los.

    Ich bitte euch um eure Einschätzung oder um Tipps und bedanke mich schon mal.

    liebe Grüße
     
    #1
    Mona91, 3 Januar 2009
  2. dolin
    Gast
    0
    ich an deiner stelle würde jetzt ne zeit lang auf abstand gehen und mal gucken wie er sich verhält also ob er dir immernoch schreibt oder ob er das interesse an dir verliert und wenn er an dir dran bleibt würde ich mal ernsthaft mit ihm reden und mich mit ihm treffen und das auch an einem neutralen ort und dann bist du wohl auch schlauer.:zwinker:
     
    #2
    dolin, 3 Januar 2009
  3. Neato
    Verbringt hier viel Zeit
    267
    101
    0
    Single

    Kommt vielleicht auch drauf an wie das von ihm gemeint ist .. machts dich interessanter weil du nicht mit jedem ins bett gehst und daher wertvoller bist oder weil es ihn interessiert ob er dich auch rumkriegt weil die anderen halt "leichte opfer" sind wo er sich nicht anstrengen muss. so als selbstbestätigung.

    am besten wie schon gesagt etwas distanzieren .. die sexandeutungen ignorieren oder sagen das dir das nicht passen würde und gucken was er macht. wenn du dann bei ner Beziehung erstmal auf sex verzichtest und sagst du willlst das erst später machen ist die chance recht groß das ers ernst meint. 100%ige Garantie gibts aber leider nie.
     
    #3
    Neato, 3 Januar 2009
  4. matthes
    matthes (34)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    Naja, der gute Herr scheint selbst seine Strategie auch noch nicht zu kennen: Will er dich jetzt ins Bett bekommen oder nicht?

    Interessant ist, dass bei euch viel über deine Freundin geht. Wie wäre es denn, gewisse Charaktereigenschaften des Gegenübers mal in Ruhe kennenzulernen? Geht doch mal was trinken, nur ihr beide, und du musst am nächsten Morgen früh raus (= du wirst nicht mit ihm nach Hause gehen). Und dann unterhaltet ihr euch einfach mal, ohne Alkohol, ohne laute Musik, ohne Beobachtung!
     
    #4
    matthes, 4 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Meint ernst nur
dngrs2
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 März 2015
12 Antworten
jenn90
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 November 2014
10 Antworten
sonnenkind1
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 August 2014
1 Antworten