Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Meint Sie es ernst ? weibliche hilfe gesucht

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Headsprunger, 3 November 2006.

  1. Headsprunger
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    in einer Beziehung
    Hallo ihr,

    ich war mit meiner freundin 2 jahre zusammen als wir uns plötzlich wegen vielen streitereien getrennt haben.hautsächlich ging es darum das ich das gefühl hatte ihr ist alles andre wichtiger nur unsere Beziehung nicht- ich hab mich immer tierisch aufgeregt wenn sie sich mal nicht gleich bei mir gemeldet hat nach der arbeit oder mir abgesagt hat wegen ihren freunden. sie meinte sie fühlte sich zu eingeengt und das ich sie immer gleich von der Seite anmachen würde wenn sie sich mal nicht meldet ohne sie zu fragen warum eigentlich.Außerdem haben wir nicht viele gemeinsame Freunde weil ich mit ihren nicht klarkomme( in meinen Augen alles Schwachmaten und STubenhocker), was heißt das wir nicht oft zusammen feierten waren(auch wenn wir uns täglich gesehen haben). Über was ich mich auch immer geärgert hab war das sie sich eigentlich nie gedanken gemacht hat was wir zusammen unternehmen könnzen, mit ihren freunden hat das aber wunderbar geklappt.
    Naja auf jeden Fall haben wir uns dann getrennt weil es einfach zu viel geworden ist.

    Vor ein paar wochen haben wir uns wieder gesehen und einen Neuanfang versucht,weil wir uns beide immernoch lieben,mit der Vorraussetzung das sich einige Dinge ändern ( z.B meine Eifersucht, oder ihre Anteilnahmslosigkei).Auf gut Deutsch jeder sollte sich mehr Mühe geben.Außerdem haben wir gesagt das wir es langsam angehen lassen ,uns also nicht gleich wieder jeden Tag sehen. Das hat anfangs gut geklappt und ich bin für 5 tage weggefahren einen freund von mir besuchen. in dieser zeit war sie nach der Arbeit eigentlich ständig bei ihren freunden und hat sich nur ab und an mal gemeldet was ja auch ok ist. also ich dann wieder gekommen bin, und sie wusste ungefähr wann ich wieder kommen würde, hab ich dauernd versucht sie zu erreichen , hab es aber nicht geschafft. irgendwann nach 3 stunden hab ich bei ihrer freundin auf dem handy angerufen und die meinte : ja klar die is hier, telefoniert aber grade. Bei mir sind wieder alle Sicherungen durchgebrannt und ich bin sofort daghingefahren um sie "zur Rede zu Stellen".
    Sie meinte sie hätte die ganze Zeit nicht auf ihr Handy geachtet und wollte mich aber demnächst anrufen. Ich hab sie dann gefragt ob sie mich eigentlich verarschen will und ob sie sich nicht mal gefreut hätte das ich wieder da bin (weil sie mir ja schrieb mich zu vermissen). Ich glaub ihr nicht das sie sich noch gemeldet hätte(jedenfalls nicht bevor sie schlafen gegangen wäre).weiß auch nicht wieso. sie sagt das gegenteil. solche sachen machen mich verrückt weil ich mich frage ob sies überhaupt ernst meint.wenn sie sich auch nur ein bissle auf mich gefreut hätte hätt sie doch mal aufs handy geschaut oder angerufen.hinzu kommt dann noch das sie obwohl vorher abgesprochen , schon wieder ihr ganzes wochenende verplant hat mit irgendwelchen freunden.da frag ich mich dann auch wie ernst das ist mit vermissen und so weiter. also wir haben uns wieder vertragen aber ich weiß nicht wie ich das alles einschätzen soll. jeztt ist 19.48 und sie wollte mir eigentlich bescheid sagen ob wir uns heute noch sehen oder nicht. ich meine sie kann sich doch denken das ich auch gern wüsste was sache ist oder.solche dinge bringen mich auf 180 und ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll. will sie auch nicht verlieren aber vllt. ist das alles hoffnungslos

    Übertrieb ich da ein wenig oder hab ich recht ?
     
    #1
    Headsprunger, 3 November 2006
  2. The Man
    Gast
    0
    Du übertreibst maßlos. Du sagst, ihr habt ausgemacht, es langsam anzugehen.
    Du aber erwartest das Gegenteil. Erwartest, dass sie auf jeden Fall sofort zurückruft, nur weil sie ihr Handy dabei hat. Dabei hat sie auch Sachen zu tun oder ist bei Freundinnen, was dich nicht einschließt.
    Warum sollte sie sich freuen, wenn du mit Vorwand zu ihr fährst, sie "zur Rede zu stellen" ? Ich würde mich nicht freuen, wenn jemand zu mir fährt, nur um mich bloßstellen zu wollen. Im Gegenteil. ICH käme mir verarscht vor. Also deine Freundin kommt sich glaube ich eher verarscht vor, hat nur den Anstand, es dir nicht ins Gesicht zu sagen. Dabei wäre es stark angebracht.

    Wie, erwartest du eigentlich, soll eine Beziehung wieder funktionieren, wenn du dich von Anfang an nicht an die Spielregeln hälst, due du selber aufgestellt hast. Es geht nicht darum, was sie tut. Sondern, was du nicht tust. Du hälst dich nicht an das abgemachte, beschwerst dich aber, dass sie es ebensowenig tut ?
    Vielleicht solltest du mit der Kritik mal bei dir selber anfangen.

    Wenn du so weitermachst, steuerst du die Beziehung direkt vom Startpunkt ins Aus. Und das meine ich wirklich so.
    Denk nochmal darüber nach, warum du dich wirklich so aufregst ? Weil sie nicht sofort 1000% für dich da ist ?

    Wie soll es funktionieren, dass sie der Beziehung mehr Aufmerksamkeit schenkt ihr aber gleichzeitig ausmacht, es nicht zu überstürzen ?
    Aufmerksamkeit heisst nicht ständige Erreichbarkeit und Anwesenheitsplicht. In der Zeit, wo sie nicht da ist, kann sie machen, was sie will. Was, es stört dich, dass sie mit anderen mehr Zeit als mit dir verbringt ?


    Vielleicht ist das ihre Auffassung von "langsam angehen". Vielleicht war sie noch nicht so weit, direkt wieder richtig anzufangen. Hast du sie mal gefragt ? Glaube nicht. Alles was ich hier rauslese, ist, dass du sie mit Mißtrauen und Unterstellungen belagerst. Ich glaube, sie ist etwas überfordert damit, und distanziert sich DESHALB von dir. Weil du zuviel auf einmal zu früh erwartest.

    Ich glaube, ihr geht den Plan der neuen Beziehung nochmal durch, und zwar sagt jeder auch was zu den Vorstellungen des anderen, damit ihr seht, ob es überhaupt übereinstimmt. Sie sagt was zu deiner Eifersucht, du was zu ihrer Teilnahmelosigkeit. Nur so könnt ihr auch verstehen, was der andere will und entsprechend darauf eingehen.
     
    #2
    The Man, 3 November 2006
  3. pls
    pls
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    Single
    Dito!
    Wenn du so weitermachst isses schnell vorbei.
     
    #3
    pls, 3 November 2006
  4. ZauberDerNacht
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    vergeben und glücklich
    anscheinend habt ihr beide ne ziemlich unterschiedliche vorstellung von Beziehung. du legst es wohl eher drauf an, so oft wie möglich kontakt mit ihr zu haben. sieht bei ihr aus meinen augen irgendwie anders aus. wenn ihr regeln ausmacht, solltest du dich auch an sie halten. aber wenn du insgeheim so oder so weißt, dass die vorstellungen auseinander gehen, dann solltest du vllt über einen anderen weg, milde ausgedrückt, nachdenken. wichtig ist jedenfalls, wenn dus wirklich ernstaft noch einmal mit ihr versuchen willst, dann halt dich an eure regeln. ansonsten denk über den anderen weg nach.
    :smile:
     
    #4
    ZauberDerNacht, 3 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Meint ernst weibliche
antoinegriezmann
Kummerkasten Forum
21 August 2016
60 Antworten
SalzInDenWimpern
Kummerkasten Forum
6 Juli 2015
1 Antworten
luckymember
Kummerkasten Forum
15 Juni 2011
6 Antworten
Test