Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Meinung zum Brief...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Vita, 25 Februar 2007.

  1. Vita
    Vita (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    82
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich werde diesen Brief heute Nacht noch löschen. Dieser Brief ist für meine Ex-Freundin.

    Sie hat mir vor einer Woche nochmal sehr weh getan und ich habe ihr Sachen an den Kopf geworfen, die auch Sie sehr getroffen haben. Ihre letzten Worte waren, dass sie keinen gedanken mehr an mich verlieren wird, und dass ich ihr weh getan habe, ohne zu wissen, dass ich in ihrem herzen saß, und dass sie mit schrecken feststellen musste, dass ich nicht unwiderstehlich bin, nachdem ich ihr das an den kopf geworfen habe. Und ich habe wirklich extrem reagiert...

    Wir haben januar unsere Beziehung beendet. sie hatte einen neuen freund. wir haben weiterhin nach einer kurzen zeit spaß miteinander gehabt, bis sie vor 2 wochen mir heulend in die arme fiel und mich zurück haben wollte. Damit hatte sie alles kaputt gemacht, denn ich habe mich darauf eingelassen und sie hatte wieder mist gebaut. sie war immernoch mit ihrem freund zusammen, und er war bei ihr am nächsten tag....und dann meinte sie per sms, wir sollten uns nicht sehen, sie könne keine beziehung jetzt mit mir führen,... und dann habe ich im zorn sehr schlimme sachen gesagt...

    soviel zur kurzfassung....ich will auch keine kommentare zu ihr hören! ich weiß nur, dass sie die frau ist, mit der ich mein Leben verbringen möchte! Wir gehören zusammen, und ihren Satz im Auto, als wir uns getrennt hatten werde ich auch niemals veressen, als sie sagte "Wir werden irgendwann heiraten" und ist weinend nach Hause gelaufen.


    Dieser Brief soll ihr nur zeigen, dass ich Sie nicht aufgegeben habe, so wie ich es ihr an den Kopf geworfen hatte!

    Ich übergebe ihr diesen Brief mit einer CD, und dem Lied drauf "Revolverheld - Mit dir chillen"
    --------------------------------------------------------

    Hallo ...,

    ich hoffe du wirst die Zeit finden diesen Brief zu lesen, und ihn nicht vorher wegwerfen. Ich hoffe auch, dass es dich freut, dass ich dir schreibe, auch wenn ich dir Böses nachgesagt habe. Dieser Brief soll keine Rechtfertigung sein für etwas, was ich getan habe. Wir tun vieles was wir später bereuen, wir tun Sachen die kein anderer versteht, außer man selbst! „You dont know me!“. Diesen Satz, den werde ich mein Leben lang nicht vergessen. Ich kannte dich nicht, und doch raubtest du mir mein Herz. Ich lernte dein Ich kennen, deine schönen Seiten, deine Fehler, deine Gefühle, deine Freude am Leben, und dein Verlangen jeden neuen Tag in ein Abenteuer zu verwandeln. Das alles hat mich verführt. Dich zu verlieren war das schlimmste was mir je passiert ist. Umso schöner war es, als wir wieder Spaß zusammen hatten. Und umso härter, als du zugelassen hast, dass mir das alles wieder genommen wurde. Mein Glück mit jemanden wie dir einfach gemeinsam Spaß zu haben. „Das Leben geht weiter“, „Vergiss Sie“, „Es gibt andere“… Wie können Leute mir einen Rat geben, ohne dass sie dich kennen? Wie konnte ich auf dieses Ablenkmanöver reinfallen? „Gib deinen Gedanken eine Richtung – und Du wirst dein Schicksal selbst bestimmen!“ Jetzt ist die Zeit zu Leben! Ich habe meine Richtung gefunden. Meinen Weg den ich gehen will! Egal wie aussichtslos die Lage ist, wer kämpft wird jedes Hindernis überwinden! Wer kämpft hat Hoffnung, und wer hofft der lebt! Ich weiß was ich will! Ich will mit Dir zusammen hoffen! Mit Dir in dieselbe Richtung gehen! Mit Dir zusammen unser Schicksal bestimmen! Und mit dir zusammen leben! Du hast Recht! Ich bin nicht unwiderstehlich, und alle kriege ich sicher nicht. Dazu fehlt mir die Kraft, Kraft die ich aufwenden werde um dich in meinem Herzen weiterhin am Leben zu halten. Du bist eine tolle Frau! Die schönste Frau, die mir je begegnet ist. Wer das nicht erkennt, der läuft blind durch die Welt! Du kannst mich hassen und Lügner nennen, aber sag mir nicht, du würdest keinen Gedanken mehr an mich verschwenden. Ich vermisse die Zeiten, Arm in Arm gemeinsam durch die Straßen zu gehen, gemeinsam Auto zu fahren, gemeinsam Wegzugehen. Ich vermisse es einfach mit dir gemeinsam die Langeweile aus unserem Alltag zu vertreiben! Ich vermisse Dich! Ich erwarte auf diesen Brief auch keine Antwort, oder eine andere Art von Reaktion, und ich bitte dich auch um nichts. Denn alles was ich damit erreichen wollte, habe ich schon erreicht, indem du diesen Satz und diesen Brief liest.

    Ich werde auch nicht unseren schönen Zeiten nachweinen, ich werde Sie in Erinnerung behalten und Glücklich sein, diese Zeit mit dir genutzt zu haben!

    Vergiss niemals!
    Die Hoffnung stirbt zuletzt und die Richtung bestimmen wir selbst!
    Ich bin immer für dich da!
     
    #1
    Vita, 25 Februar 2007
  2. RockGirl14
    RockGirl14 (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    109
    101
    0
    Verliebt
    hm....
    denkst du echt,dass sie hier vorbeischaut und das findet?
    naja,
    ich kenne das,wenn leute sagen "vergiss den,den und den...."
    der,von dem ich rede,kannte ich kaum,habe ihn aber 2 jahre lang von herzen geliebt,
    was ich selber nie verstanden habe,
    weil ich nur einmal im leben einen satz mit ihm gewechselt habe...
    bis auf ein paar tage....

    aufeinmal in seinen bruder verliebt...
    den ich auch nicht vielll besser kenne...
    ich verstehe mich selber nicht....
    aber keinen plan,was ich dir sagen will....

    ich würde ihr den brief persöhnlich von hand schreiben und schicken....

    aber nach dem ,was sie dir abgetahn hat...ich weiß nicht:ratlos:
     
    #2
    RockGirl14, 25 Februar 2007
  3. Vita
    Vita (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    82
    91
    0
    nicht angegeben
    diesen brief werde ich ihr sowieso per hand schreiben....und werde ihn ihr an einem abend vorbeifahren...

    ich wollte eigentlich nur wissen, ob ein paar sachen drin stehen, die sie vielleicht falsch verstehen könnte...
     
    #3
    Vita, 25 Februar 2007
  4. schiva
    Gast
    0
    also wenn ich nach meiner jetztigen trennung sowas bekommen würde ich wäre sprachlos aba sowas von meinem menschen zu bekommen is naja ich würde nicht sagen wahnsinn aber verdammt viel und eigentlich schön...:cry:
     
    #4
    schiva, 25 Februar 2007
  5. Je-taime!
    Verbringt hier viel Zeit
    134
    101
    0
    in einer Beziehung
    super schön! :cry:
    Bring ihr den auf jeden Fall!
    Viel Glück!
     
    #5
    Je-taime!, 25 Februar 2007
  6. Nukekid
    Nukekid (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    91
    0
    nicht angegeben
    Auf keinen Fall solltest du ihr diesen Brief geben!

    Ich glaube dir ja gerne, dass du die Dinge im Moment wirklich so empfindest, wie du sie beschreibst. Dein Körper wehrt sich gerade gegen die Trennung mit dem weiblichen Geschlecht. Was du da als "Gefühl" wahrnimmst, ist letzendlich nichts anderes als eine chemische Reaktion. Nach ein paar Wochen ist das alles vorbei.

    Ich weiß, du wirst dir das eh nicht ausreden lassen. Aber mach dir klar, dass du mit diesem Brief Dinge schürst, die du überhaupt nicht absehen kannst.Wenn du Pech hast und der Brief dringt zu ihr durch, dann kommt sie zurück. Allerdings wirst du nicht immer so empfinden wie gerade in diesem Moment jetzt und eure Probleme werden euch einholen. Tu dir selbst einen Gefallen und schlaf wenigstens noch ein paar mal drüber.

    NukeKid
     
    #6
    Nukekid, 25 Februar 2007
  7. Vita
    Vita (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    82
    91
    0
    nicht angegeben
    den brief kriegt sie in 3 wochen zu ihrem geburtstag...

    du hast keine Ahnung, wenn du sagst ich meine das nicht ernst...ich hatte schon etliche freundinen, aber keine von denen war mir so ähnlich...in den dingen, die sie tut, und wie sie es tut !

    Wir waren ein knappes Jahr zusammen und hatten viel Zeit uns kennen zu lernen, und wir hatten zum Schluss zu viele Streits wegen den dümmsten Sachen.

    Ich weiß was ich tue, und da ich 3 Wochen warte, weil ich sowas nicht spontan geplant habe, werde ich es auch durchziehen.

    Dann kann auch keiner sagen, dass es eine Phase ist.

    Wer den brief gelesen hat, weiß dass ich es ernst meine...

    und auch sie kennt mich, und sie weiß auch, dass ich es ernst meine.... und dass sie noch gefühle hat, hat mir gezeigt, als es sie wirklich verletzt hatte, was ich ihr schrieb.

    Wer denkt, dass ich sofort wieder auf eine Beziehung eingehe, wenn sie zurück kommt liegt auch falsch...das habe ich nirgends im Brief geschrieben, und wir werden in nächster Zeit auch keine Beziehung führen ! ich hätte das alles schon beim 1. Mal verhindern können, weil ich wusste, es war zu früh um nochmal anzufangen! Aber ich bin trotzdem darauf eingegangen.

    Gute nacht

    Vita
     
    #7
    Vita, 25 Februar 2007
  8. Nukekid
    Nukekid (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    91
    0
    nicht angegeben
    Nein, du hast meinen Beitrag nicht richtig gelesen.
    Ich glaube dir absolut, dass du alles so empfindest, wie du es schreibst.

    Aber wenn du wirklich glaubst, dass du in einer solchen Situation irgend etwas objektiv beurteilen könntest, dann liegst du völlig daneben.
    Du bist nicht rational, du handelst emotional.

    Du darfst dich auf deine Gefühle nicht verlassen! Gefühle sind ein Werkzeug des Körpers, um bestimmte Prozesse in Gang zu setzen (du empfindest Durst um zu trinken, Hunger um zu essen). Ich finde es gut, dass du noch drei Wochen damit wartest. Nutze diese Zeit, um über alles nochmal nachzudenken. Mit dem Kopf, nicht mit dem Bauch!
    Ich schreibe hier von etwas, von dem ich wirklich Ahnung habe und ich mache das nicht, um deine romantische Vorstellung der Liebe zu entzaubern, sondern um dich vor einem eventuellen Fehler zu bewahren. Wie du damit jetzt umgehst, ist deine Sache. Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Erfolg.

    NukeKid
     
    #8
    Nukekid, 25 Februar 2007
  9. Vita
    Vita (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    82
    91
    0
    nicht angegeben
    Das stimmt, aber Liebe basiert eben auf Emotionaler Ebene.

    Ich habe viel nachgedacht, und dieser Brief soll auch keine neue Beziehung aufbauen.

    Wir haben uns um Streit getrennt, ich habe ihr viel Böses nachgesagt.

    Und Sie soll mich nicht so in Erinnerung behalten.

    Denn mein Ausraster war zu 100% emotionaler Ader, und da habe ich auch nicht nachgedacht.

    Jetzt habe ich wieder einen klaren Kopf.
    Wobei so klar auch nicht, da ich heute Nacht 39° Fieber hatte und von Medikamenten/Drogen beeinflusst werde :grin:
     
    #9
    Vita, 26 Februar 2007
  10. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Hallo Vita,

    würde ich so einen Brief bekommen, würde ich sofort glauben, dass Du mich zurückwillst und eine Beziehung mit mir willst. Umso mehr irritiert es mich, dass Du sagst, Du willst erstmal keine Beziehung. Den letzten Satz mit dem CLK würde ich weglassen, das ist albern, meiner Meinung nach.

    Ansonsten schließe ich mich der Meinung von Nukekid an, schicke diesen Brief besser nicht ab. In diesem Brief stellst Du dich als einzig Schuldigen dar, als hätte sie gar nichts falsch gemacht. Aber hey, sie hat einen Neuen und den wird sie nicht ohne Grund haben. Und im gewissen Sinne hat sie sowohl dich als auch ihren neuen Freund betrogen. Nicht gerade ein feiner Charakterzug. Und überleg es Dir genau.

    Mir ist auch klar, dass Sätze wie "Zeit heilt alle Wunden" "Andere Mütter haben auch schöne Töchter" "Vergiss sie" abgedroschen sind. Aber sie sind wahr. Die Zeit heilt tatsächlich alle Wunden, auch wenn die ein oder andere tiefer sitzt und etwas länger braucht.
     
    #10
    Toffi, 26 Februar 2007
  11. Nukekid
    Nukekid (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    91
    0
    nicht angegeben
    Wie soll die Liebe, als etwas "zeitloses" jemals emotionaler Art sein?

    Du kennst deine Freundin sicher am besten, aber schau dir die Reaktionen der Mädels hier an. Falls du damit ausdrücken willst, dass es Zeit braucht und du erst an dir arbeiten musst bevor du euch eine neue Chance gibts, dann musst du das klarer formulieren!

    Genau das fehlt mir total in dem Brief. Wieso les ich das nirgendwo? Wieso versuchst du nicht dich zu erklären, sagst ihr, dass du es nie soweit kommen lassen wolltest. Du hast "extrem reagiert", aber nicht in einem Satz steht, dass es dir Leid tut.

    Erm, sagen wir mal so. Ich freu mich für dich, dass du noch drei Wochen Zeit hast. :zwinker:

    Gute Besserung
    NukeKid
     
    #11
    Nukekid, 26 Februar 2007
  12. jellybaby
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    nicht angegeben
    Xxxxx
     
    #12
    jellybaby, 26 Februar 2007
  13. Vita
    Vita (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    82
    91
    0
    nicht angegeben
    Sie wird das so verstehen, wie ich es auch meine, wir haben viel geredet, ich kenne ihre Gedanken, und sie meine...deswegen wird sie diesen brief auch verstehen...

    Da steht es indirekt drin, und ich hatte auch keine Lust mich richtig zu rechtfertigen, sie weiß wieso ich so reagiert habe und eine rechtfertigung wär nicht angebracht in diesem brief, denn ich flehe hier nicht um verzeihung...

    sie weiß auch, wo ihre schuld lag, und das brauch ich ihr nicht auf die nase zu binden, das würde den brief kaputt machen....


    //Edit: Bzw. danke für die Anworten...ich weiß hier versucht jetzt manch einer mir das auszureden. Würd ich vielleicht in einem anderen Thread auch tun, wenn ich sowas hören würde. Aber nur ich kenne die Hintergründe, und deswegen wird das auch alleine meine Entscheidung sein, ob ich ihr diesen Brief gebe oder nicht. Dazu brauche ich keinen Rat :zwinker: Aber trotzdem danke...

    was ich nur hören wollte, ob in dem brief irgendwas doof rüberkommt...

    Wegen dem, dass ich auf eine Beziehung anspiele....
    Sicher, aber auch sie weiß, dass in der nächsten Zeit das nicht klappen wird, und sie weiß wie das gemeint ist...
     
    #13
    Vita, 27 Februar 2007
  14. Melia
    Melia (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    263
    101
    0
    vergeben und glücklich
    inhaltlich finde ich, dass der Brief gut Deinen momentanen Zustand widerspiegelt, auch wenn er für mich manchmal ein wenig konfus (und etwas formelhaft) klingt. Formal sind in dem Brief allerdings sehr viele Rechtschreib- und Kommasetzungfehler. Ich kann gerne kurz drübergucken, wenn Du willst, sag einfach Bescheid.
     
    #14
    Melia, 27 Februar 2007
  15. Zhenaia
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    Single
    Hallo Vita,

    ich bin der Meinung, dass man seine Gefühle dem anderen mitteilen sollte, alleine schon deswegen, damit du selber besser mit der Situation umgehen kannst. Finde den Brief toll und verstehe ihn auch. Das einzigste das mich daran stört ist, das du ihr die Entscheidung abnimmst, auf den Brief zu reagieren. Überlass es doch einfach ihr, ob und wie sie darauf reagiert. Du kannst nicht erwarten oder verlangen, dass sie darauf oder auch nicht reagiert. Das sollte schon ihre Entscheidung sein, meinst du nicht?

    Wünsch dir gutes Gelingen, kannst ja dann mal schreiben wie es geendet ist, oder so

    Liebe Grüße Zhenaia
     
    #15
    Zhenaia, 27 Februar 2007
  16. Vita
    Vita (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    82
    91
    0
    nicht angegeben
    "ich erwarte" is in dem sinne gemeint, dass ich nicht enttäuscht wär keinen zu kriegen :zwinker: das ist schon okay so...

    wenn sie antworten will, oder reagieren will, dann tut sie es ^^ :zwinker:
    auch wenn ich nichts erwarte...

    Vita
     
    #16
    Vita, 27 Februar 2007
  17. Porsche290389
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    Single
    was ist dabei raus gekommen?
     
    #17
    Porsche290389, 28 Februar 2007
  18. Nukekid
    Nukekid (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    91
    0
    nicht angegeben
    Ach ja, richtig...da gabs doch so ein schönes Wort für...mhmm....wie war das noch gleich? Ah, ich habs! EGOISMUS! :zwinker:
    Mag sein, dass er sein eigenes Gewissen damit erleichtert. Aber er geht bewusst das Risiko ein, dass ihr die Trennung viel schwerer fallen wird.

    Jemanden zu lieben heisst eben auch ihn gehen zu lassen, wenn eine gemeinsame Zukunft nicht möglich ist.

    NukeKid
     
    #18
    Nukekid, 28 Februar 2007
  19. Melia
    Melia (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    263
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mich würde auch interessieren, was passiert ist...
     
    #19
    Melia, 8 März 2007
  20. Vita
    Vita (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    82
    91
    0
    nicht angegeben
    Den Brief hab ich etwas verändert...

    Und Sie hat ihn heute gelesen....

    Warum heute ? Weil wir früher durch einen zufall wieder in kontakt gekommen sind, und geredet haben, nachdem wir uns eine zeitlang nicht gesehen hatten...

    Schreibe später vielleicht mehr dazu...
    ----------------------------------------------------------------
    Hallo ...,

    ich hoffe du wirst die Zeit finden diesen Brief zu lesen, und ihn nicht vorher wegwerfen. Ich hoffe auch, dass es dich freut, dass ich dir schreibe, auch wenn ich dir Böses nachgesagt habe. Dieser Brief soll keine Rechtfertigung sein für etwas, was ich getan habe. Wir tun vieles was wir später bereuen, wir tun Sachen die kein anderer versteht, außer man selbst! „You dont know me!“. Diesen Satz, den werde ich mein Leben lang nicht vergessen. Ich kannte dich nicht, und doch raubtest du mir mein Herz. Ich lernte dein Ich kennen, deine schönen Seiten, deine Fehler, deine Gefühle, deine Freude am Leben, und dein Verlangen jeden neuen Tag in ein Abenteuer zu verwandeln. Das alles hat mich verführt. Dich zu verlieren war das schlimmste was mir je passiert ist. Umso schöner war es, als wir wieder Spaß zusammen hatten. Und umso härter, als du zugelassen hast, dass mir das alles wieder genommen wurde. Mein Glück mit jemanden wie dir einfach gemeinsam Spaß zu haben. „Das Leben geht weiter“, „Vergiss Sie“, „Es gibt andere“… Wie können Leute mir einen Rat geben, ohne dass sie dich kennen? Wie konnte ich auf dieses Ablenkmanöver reinfallen? „Gib deinen Gedanken eine Richtung – und Du wirst dein Schicksal selbst bestimmen!“ Jetzt ist die Zeit zu Leben! Ich habe meine Richtung gefunden. Meinen Weg den ich gehen will! Egal wie aussichtslos die Lage ist, wer kämpft wird jedes Hindernis überwinden! Wer kämpft hat Hoffnung, und wer hofft der lebt! Ich weiß was ich will! Ich will mit Dir zusammen hoffen! Mit Dir in dieselbe Richtung gehen! Mit Dir zusammen unser Schicksal bestimmen! Und mit dir zusammen leben! Du hast Recht! Ich bin nicht unwiderstehlich, und alle kriege ich sicher nicht. Dazu fehlt mir die Kraft, Kraft die ich aufwenden werde um dich in meinem Herzen weiterhin am Leben zu halten. Du bist eine tolle Frau! Die schönste Frau, die mir je begegnet ist. Wer das nicht erkennt, der läuft blind durch die Welt! Du kannst mich hassen und Lügner nennen, aber sag mir nicht, du würdest keinen Gedanken mehr an mich verschwenden. Ich vermisse die Zeiten, Arm in Arm gemeinsam durch die Straßen zu gehen, gemeinsam Auto zu fahren, gemeinsam Wegzugehen. Ich vermisse es einfach mit dir gemeinsam die Langeweile aus unserem Alltag zu vertreiben! Ich vermisse Dich!

    Ich erwarte auf diesen Brief auch keine Antwort, oder eine andere Art von Reaktion, und ich bitte dich auch um nichts. Denn alles was ich damit erreichen wollte, habe ich schon erreicht, indem du diesen Satz und diesen Brief liest.

    Ich werde auch nicht unseren schönen Zeiten nachweinen, ich werde Sie in Erinnerung behalten und Glücklich sein, diese Zeit mit dir genutzt zu haben!

    Vergiss niemals!
    Die Hoffnung stirbt zuletzt und die Richtung bestimmen wir selbst!
    Ich bin immer für dich da!
     
    #20
    Vita, 11 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Meinung Brief
blondi445
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 August 2016
11 Antworten
6Paq
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 November 2004
4 Antworten