Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Meinungen gesucht

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von BieneJ, 29 Mai 2007.

  1. BieneJ
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    Single
    Hallo ihr Lieben!
    Ich bin 15 Jahre alt und möchste mir gerne ein Tatoo stechen lassen.Es soll kein großes sein, und auch an einer stelle an der es kaum einer sieht.Es soll auf Becken höhe sein.
    Es soll eine Blume werden-weiß noch nicht genau welche- mit meinem Namen drunter.Es gibt nur ein Problem-> meine eltern sind dagegen!!
    Hinter der Blume steckt auch eine bedeutung/mehrere also ich will das nicht nur Um ,,In'' oder sowas zu sein :smile2:

    Ich wollte jetzt mal ein paar erfahrungsbrichte von leuten anhören die schon sich ein tatoo haben stechen lassen.(Wie alt ihr wart,ob es weh getan habt, wenn ihr minderjährig wart wie ihr euch eltern überzeugt habt, worauf man achten muss bei einem guten tatoo studio,pflege,wie lange man was nicht machen darf, pannen usw lasst euch was einfallen)
    Wie ist das denn eigentlich wenn man schwanger ist und man reißt, verzeiht sich das tatoo dann mit? (keine Panik hab nicht vor in nächster Zeit schwanger zu werden, aber das tattoo hält ja für immer und dann muss man sich darüber auch mal gedaanken machen :smile2:)

    PS: ich bin mir im klaren darüber das das ne entscheidung für immer ist :smile:

    Danke im Vorraus
    Biene
     
    #1
    BieneJ, 29 Mai 2007
  2. Falbala
    Falbala (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Single
    da du erst 15 bist brauchst du die Einwilligung deiner Eltern.
    Wenn dir das motiv so wichtig ist, designe eins, und lass es dir in 3 Jahren stechen.
    Das Bild bleibt für den Rest deines Lebens auf deiner Haut, da reißen es die 3 Jahre nicht raus :zwinker: Wenn du das wirklich willst ist es dir das Warten wert.

    in der Zwischenzeit würde ich mich bei wildcat.de und ähnlichen Seiten einlesen. derb-info.de ist auch ganz brauchbar, unter Links findest du da weitere Seiten.
     
    #2
    Falbala, 29 Mai 2007
  3. Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    9
    nicht angegeben
    Du wirst an dem Willen Deiner Eltern nicht vorbei kommen. Solltest Du einen Meister der Zunft finden, der Dir so eine Blume sticht, bekommt er gehörig Ärger - und das ist gut so.
     
    #3
    Dr-Love, 29 Mai 2007
  4. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Dann wird das vor deinem 18. Geburtstag sowieso nichts, denn

    ein gutes Studio macht dir keins, wenn deine Eltern in deinem Alter nicht mindestens dabei sind und akzeptiert auch keinen Wisch, auf dems nur draufsteht.


    Wenn du die Blume mit 18 noch willst, dann ists wohl die richtige Entscheidung, dann lass es machen.
    Ich kanns absolut verstehen, dass deine Eltern dagegen sind, immerhin bist du erst 15 und obwohl mans manchmal nicht wahrhaben will (kenne ich von mir selbst...) ist man manchmal nicht in der Lage Konsequenzen für den eigenen Körper allein einzuschätzen und Entscheidungen zu treffen, so reif man sich auch vorkommt.
     
    #4
    Numina, 29 Mai 2007
  5. haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Bei den Tattoostudios in meiner Nähe ist es so, dass man 18 sein MUSS. Egal ob die Eltern es erlauben oder nicht, jünger darf man einfach nicht sein.

    Finde ich auch sehr richtig so.

    Hab mich vor kurzem auch Tattowieren lassen und würde es auch jeder Zeit wieder tun.

    Bevor man sich unter die Nadel begibt sollte man sich das Studio genau anschauen. Ob es sauber und ordentlich ist. Undbedingt vor dem Tätowieren alle Fragen stellen, die einem wichtig sind. Ein guter Tätowierer wird dir natürlich alle Fragen beantworten. Der Tätowierer sollte in jedem Fall regelmäßig vom Gesundheitsamt überwacht werden. Viele haben die Gutachten sogar öffentlich sichtbar im Studio aushängen. Ein Blick in das Arbeitszimmer ist ein Muss. Es sollten nur die nötigsten Geräte darin sein. Aschenbecher, Zeitschriften, Getränke oder andere Dinge, die nichts mit dem Tätowieren zu tun haben, haben dort auch nichts zu suchen.

    Außerdem solltest du einfach mal bei verschiedenen Studios vorbeischauen. Jemand der dir erzählt er tätowiert dich obwohl du erst 15 bist, kann gar nicht seriös sein!!
     
    #5
    haeschen007, 29 Mai 2007
  6. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Ich war 16. Brauchte keine Einwilligung. Hat ein bisschen weh getan, und das geile war ich hab ins Atmen aufgehört als er gestochen hat, was natürlich blöd war weil mir schwindlig wurde. Naja, aber danach ging es relativ schnell. Hab 2 Delphine am linken Schulterblatt. Meine Mama hat es nach ca. 2 Jahren entdeckt. Resultat: Es gefällt ihr. :smile:
     
    #6
    capricorn84, 29 Mai 2007
  7. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    Dann war das ein sehr unseriöser Tätowierer :zwinker:
    Man muss 18 sein um sich ein Tattoo stechen zu lassen und ich würde auch solange warten.
    Ich hab meins erst mit 28 stechen lassen und bin auch kurz davor mir ein weiteres machen zu lassen. Aber das sollte wirklich nicht aus einer Laune heraus passieren und auch nicht, weil es vielleicht gerade mal cool ist :zwinker:
     
    #7
    User 67627, 29 Mai 2007
  8. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Nein war er nicht und ich lasse mir hier sicher nichts unterstellen. :mad: Könnte aber sein dass mein Papa die Einwilligung gegeben hat das weiß ich nimmer so genau ist ja schon 5 jhare her.

    Und es war aus keiner Laune heraus. Ich wollte es und ich bereue es bis heute nicht.
     
    #8
    capricorn84, 29 Mai 2007
  9. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    He he he :zwinker:
    Ich unterstell Dir doch gar nichts :smile:

    Ich sag ja nur, dass es ungesetzlich und nicht gut vom Tätowierer war, das ohne Einwilligung der Eltern zu machen (falls es denn so war).

    Das andere war auf die Threadstarterin bezogen :zwinker:
     
    #9
    User 67627, 29 Mai 2007
  10. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Oki doki. :smile: :smile:
     
    #10
    capricorn84, 29 Mai 2007
  11. D in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.111
    123
    2
    in einer Beziehung
    Also ich bin kein Tattoo- Freund.Deshalb würde ich generell von einem Tattoo abraten.Ich tendiere zu Piercings die sind schneller zu entfernen...
     
    #11
    D in love, 29 Mai 2007
  12. User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.870
    168
    278
    vergeben und glücklich
    Also ich habe mich mit 14 tätowieren lassen, ist also mittlerweile 5 Jahre her. Damals brauchte ich eine Kopie vom Reisepass meines Vaters (oder halt Mutter, je nach dem), und er musste halt unterschreiben.
    Heute ist es nicht mehr möglich, eine Freundin wollte sich im selben Tattoostudio 14 Tage vor ihrem 18. Geburtstag tätowieren lassen und es ging nicht, trotz Einwilligung der Eltern.
    Meine Eltern musste ich gar nicht überreden, und ja es hat wehgetan, aber das muss man halt aushalten.
    Wenn es deine Eltern nicht erlauben, würd ich mal sagen Pech gehabt, du kannst nichts machen, außer zu warten bis zu 18 bist.
     
    #12
    User 30735, 29 Mai 2007
  13. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.435
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich hab' mir mein Tattoo mit 16 stechen lassen. Meine Eltern musste ich nicht überreden, im Gegenteil: Sie haben mir das Tattoo erlaubt, damit ich Ruhe wegen einem Zungenpiercing gegeben habe. Letzlich hab' ich das ZP dann mit 17 nachgeholt.

    Ich hab's nie bereut und finde mein Tattoo immer noch toll. Allerdings ist es auch auf dem Schulterblatt, wo man bezüglich Gewichtsschwankungen ja eher wenig Angst haben muss und das war mir wichtig.

    Finden tut man immer auch hygienische Studios, die das unter 18 machen. Ich würde nur den Ärger mit den Eltern nicht wollen. Ein Piercing ist da meiner Meinung nach eine ganz andere Sache: Die nimmt man raus und fertig.
     
    #13
    User 18889, 29 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Meinungen gesucht
Sakura1511
Lifestyle & Sport Forum
19 November 2016
64 Antworten
H.A.M
Lifestyle & Sport Forum
8 Februar 2015
22 Antworten
valentino1
Lifestyle & Sport Forum
19 Mai 2012
61 Antworten
Test