Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • LongDingDong
    Verbringt hier viel Zeit
    530
    101
    0
    Single
    16 Juli 2004
    #1

    Melken ??

    Hallo,

    also mich beschäftigt seit ein paar Tagen folgendes: In einer TV-Reportage wurde eine Dame aus einem „Massage-Studio“ interviewt. Sie meinte sehr selbstbewusst, dass sie jede Menge Stammkundschaft hätte und viele von denen sogar mehrmals die Woche kommen (hihih).
    Und zwar deshalb, weil sie die Kunst des MELKENS beherrsche…..
    Auf Rückfrage meinte sie dann, dass es sich natürlich nicht um einen Gossenausdruck für herkömmliche Handarbeit handelt, sondern um eine besondere Stimulationstechnik, die nur ganz wenige beherrschen. Hm….

    WAS ist das ???

    Liebe Grüße


    P.S.: Hat vielleicht von euch schon einmal jemand etwas von der Silberfädchen-Technik gehört ??
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Melkfett als Gleitcreme?
  • drima
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    0
    nicht angegeben
    16 Juli 2004
    #2
    Willste deine Freunde melken ?

    hihihi

    nene ich würds auch gerne wissen..
    hab auch Freunde !
     
  • Krümel
    Krümel (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    72
    91
    0
    nicht angegeben
    16 Juli 2004
    #3
    Also was mir spontan dazu einfällt is der Film Road Trip. Schon gesehen? Da is ja auch von sowas die Rede. Funktioniert durch direkte Stimulation der Prostata...
    Handelt es sich bei der Stammkundschaft nur um Männer oder auch Frauen?

    Gruß
    Krümel
     
  • magic
    Verbringt hier viel Zeit
    1.154
    121
    0
    vergeben und glücklich
    16 Juli 2004
    #4
    ... habe sowas auch schon mal gehört - und denke das es in diese Richtung geht.
     
  • engel193
    engel193 (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    498
    101
    0
    Verheiratet
    16 Juli 2004
    #5
    Melk-Methode:

    Massagen lockern nicht nur die Muskulatur, sie regen auch die Durchblutung der Schwellkörper an. Die Melk-Methode ist ein Geheimtipp der Araber. Am besten stellt man sich dazu nackt vor den Spiegel und cremt sein schlaffes Stück gut ein. Mit Daumen und Zeigefinger streift man nun von der Wurzel her nach unten. Das macht man insgesamt 50 mal. Das Training wird fünf Tage lang durchgeführt, danach gibt es zwei Tage Pause. Das "Abstreifen" kann man im Laufe der Wochen bis auf hundertmal je Tag erhöhen. Ein Erfolg ist nach wenigen Monaten sichtbar

    Quelle: http://www.dreix.de/
     
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    16 Juli 2004
    #6
    welcher erfolg? wogegen soll es helfen?
     
  • niini
    niini (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    267
    101
    0
    Single
    16 Juli 2004
    #7
    Was dabei "der Erfolg" ist, würde mich auch interessieren :zwinker:
     
  • Corran
    Corran (49)
    Verbringt hier viel Zeit
    118
    101
    0
    Verheiratet
    16 Juli 2004
    #8
    also ich stell mich da gemeinnütziger weise zur Verfügung :gluecklic
     
  • mausewix
    Gast
    0
    16 Juli 2004
    #9
    wenn die methode melken heisst,welcher erfolg wird das schon sein *gg*

    ich schätze doch mal dass dann die milch rauskommt :zwinker:
     
  • Corran
    Corran (49)
    Verbringt hier viel Zeit
    118
    101
    0
    Verheiratet
    16 Juli 2004
    #10
    also, wenns mur darum geht,
    kann ich auch in sek-min, und keine Monate....

    :gluecklic :gluecklic
     
  • AustrianGirl
    0
    16 Juli 2004
    #11
    wusste gar nicht, dass es den begriff "melken" auch im sexleben gibt.
    melken verbinde ich mit kühen...
     
  • lin
    lin
    Gast
    0
    16 Juli 2004
    #12
    reiten tu ich ja grundsätzlich auch auf pferden... :grin:
     
  • AustrianGirl
    0
    16 Juli 2004
    #13
    das hab ich mir auch grad gedacht!
    viele begriffe sind eindeutig zweideutig :grin:

    edit: jetzt schreibt sicher gleich jmd., dass er das wort "blasen" auch oft benutzt, aber nicht im bezug auf OV!
    instrumente, wind..... ^.^
     
  • DerDomi
    DerDomi (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.160
    121
    1
    nicht angegeben
    16 Juli 2004
    #14
    Also ich kenne Melken nur unter der Verwendung, das die Frau auch noch den letzten Tropfen Sperma aus ihm raus holt und das mit einer ähnlichen Technik wie von engel193 beschrieben!
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    16 Juli 2004
    #15
    Öhm..

    wieso, soll sich Mann (und Frau?!) vor den Spiegel stellen??

    Und wenn Melken für den Mann ist, was ist denn dann für die Frau? *fg

    vana
     
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    16 Juli 2004
    #16
    seh immer noch keinen reiz darin, es mal auszuprobieren, weder für frau, noch für mann.
     
  • drima
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    0
    nicht angegeben
    16 Juli 2004
    #17
    Ach jetzt weiss ich auch was das ist..

    gebt mal in google "Jelq" ein.

    Wenn melken das ist, wie es hier erklärt wurde, dann ist es die
    auch bekannte "Jelq"-Methode zur Penisvergrößerung.

    Hab leider keine Ahnung ob es Funktioniert.
    Laut einem Forum, welches ich gerade eben gefunden habe,bringt es wohl Fortschritte in Breite und Länge des Penises.

    Man soll das über Monate machen, dann sieht man die Fortschritte.

    Sry aber dafür fehlt mir die Gedult :grin:
     
  • Corran
    Corran (49)
    Verbringt hier viel Zeit
    118
    101
    0
    Verheiratet
    16 Juli 2004
    #18
    also melken kenn ich auch in Verbindung mit Frauenbrüsten.... hab erst vor kuzem einen Link dazu bekommen.... ne, das fand ich seehhr .... merkwürdig...

    Gruss
    corran
     
  • lin
    lin
    Gast
    0
    16 Juli 2004
    #19
    wie denn??????
     
  • AustrianGirl
    0
    16 Juli 2004
    #20
    gib doch mal den link an :gluecklic
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste