Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Darth Vader
    0
    3 Januar 2005
    #1

    Menage a 3

    Hallo Leute,

    ich bin ziemlich verzweifelt. Also ich hätte folgendes problem:
    Ich hab mich in eine Frau (23) verliebt.

    Das Problem, sie hat einen Freund.

    Jedoch will sie mehr von mir (sie hats mir gesagt) will aber nicht Schluss mit ihrem Freund machen, weil wir beide wichtige Prüfungen haben und sie ihr und mir keinen unötigen Stress machen will.(tönt ziemlich nach ner entschuldigung oder?).

    Jedoch terrorisiert ihr Freund sie ziemlich (sie darf das handy während der woche nicht einschalten und so ein scheiss, darf niemanden sehen ohne dass er komplett stress macht....) also könnte das schon sein, dass sie sich vorstellt wie er sein könnte wenn sie Schluss macht.

    Nun, die ganze situation dauert jetzt schon 4 monate und langsam gehen mir die psychischen Kräfte aus!
    Wie soll ich weitermachen? Ich habe drei verschiedene Wege ausfindig gemacht:

    1. Kontakt abbrechen
    2. Sie verlässt ihren Freund.
    3. Wir machen so weiter (affäre) bis nach meinen Prüfungen. (vorschlag von ihr)....und der gefällt mir ganz und gar nicht.

    Was meint ihr?
    Danke für eure hilfe...bin echt am durchdrehen.
     
  • *schepper*
    *schepper* (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    211
    101
    0
    nicht angegeben
    4 Januar 2005
    #2
    sag du kannst nicht mehr und dann entweder möglichkeit 1 oder 2... wenn du sie nicht verlieren willst ist möglichkeit "kontakt abbrechen" kompliziert aber mach dich nicht selbst fertig.... es kann auch stress während der prüfung sein mit ihr zusammen zu BLEIBEN... schließlich sagst du ja du seist psychisch etwas am ende ...
     
  • Henk2004
    Henk2004 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 Januar 2005
    #3
    Irgendwie kommt mir das bekannt vor...

    Hatte mal sowas ähnliches, auch im Prüfungszeitraum, ich wär fast bekloppt geworden. Habe dann den Kontakt abgebrochen, da mir die Klausuren wichtiger waren, als ne Alte, die nicht weiß was sie will.

    Soll die doch erstmal selber rausfinden, was sie will. Wenn du ihr wirklich wichtig bist, dann wird sie schon angedackelt kommen.

    War jedenfalls bei mir so, dass sie wieder Kontakt wollte. Allerdings ist doch nichts raus geworden, da sie immer noch mit ihrem Tickmann zusammen ist. Will mich sehen und ist dann plötzlich im Urlaub mit ihrem Freund.

    Ich bin im Nachhinein froh, dass doch nichts raus geworden ist. Wie soll man denn mit jemanden was anfangen, der sich nicht entscheiden kann? Unreif nenn ich sowas (gut sie war erst 18)

    Mein Tipp also erstmal verdrängen, nach den Prüfungen haste wieder Zeit für so eine "Kinderkacke".......
     
  • Schaky
    Schaky (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.035
    121
    0
    vergeben und glücklich
    4 Januar 2005
    #4
    nen ultimatum stellen...entweder sie trennt sich oder eben nich...
    das mit den prüfungen ist doch nur ne ausrede um ihr zeit zu verschaffen...
    wenn sie sich nich entscheiden will brich den kontakt eiskalt ab...
    sonst bist am ende nur der arsch der alleine dasteht

    mfg schaky
     
  • Darth Vader
    0
    5 Januar 2005
    #5
    Danke für eure Hilfe!
    Also es gibt Neuigkeiten. Sie sagt mir jetzt, ihre Wahl ist getroffen (ich) jedoch ist der Zeitpunkt noch nicht gut. Sie will erst beim nächsten Streit schluss machen um ihr und mir Stress zu ersparen. Finde ich irgendwie ne komische einstellung....denn wenn man etwas will, muss man auch die Konsequenzen tragen. Was meint ihr?
     
  • S.o.l.d.a.t.
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    in einer Beziehung
    5 Januar 2005
    #6
    das ist in den meisten klammer-beziehungen auch der einfachste weg, um von einem partner loszukommen...
    wenn der/diejenige extrem klammert (kenn ich von mir), scheint es die einfachste möglichkeit zu sein, auf eine Gelegenheit zum Schluss machen zu warten, als einfach einen Schlussstrich zu ziehen. Wenn man das täte, müsste man sich erst auf Wut und dann auf Hinterhergelaufe einstellen - da ist ein "Streit" schon besser zu verkraften (für beide)... zumal dann, wenn man vielleicht noch etwas für "den Klammerer/die Klammerin" empfindet, es aber bloß für eine Beziehung nicht mehr reicht (warum auch immer...)
    Soviel aus meiner Sicht...
     
  • Darth Vader
    0
    6 Januar 2005
    #7
    Stimme dir zu S.O.L.D.A.T.
    Habe gestern mit ihr stundenlang telefoniert. Wieder Neuigkeiten. Sie hat gesagt, dass sie mich nicht zwingen kann zu warten, bis der Moment zum Schluss machen gekommen ist. Das es für sie auch mühsam ist, da ich mich in eine andere verlieben könnte.
    Gestern hat sie ihren Freund ohne es extra zu machen Ex-Freund genannt, sie war danach ziemlich verwirrt.
    Was meint ihr, soll ich noch warten oder die ganze Sache vergessen? (beides wird schwierig.) Sie selber hat geagt (ich stimme ihr zu) , dass es Tage, Wochen oder Monate dauern kann.
     
  • rote_gefahr
    0
    6 Januar 2005
    #8
    tja Darth....die dunkle Seite ist stark in ihr <- hö hö :grin:

    is ne komische Sache. Auf der einen Seite kann ich sie voll und ganz verstehen was die Prüfungen angeht, meine letzte Beziehung ist auch wärend meiner Abschlussprüfungen der Ausbildung kaputt gegangen,.....und es war besser sich auf die Prüfungen zu konzentrieren !

    Auf der anderen Seite ist sie so eine Frau die erst schluss macht wenn sie was neues hat, sowas mag ich net....sieht für mich danach aus als ob sie nicht alleine sein kann. Aber das musst du wissen ob dir daran was liegt oder nicht

    Warten auf sie...hhmm...das musst du wissen, magst (liebst) du sie? wenn ja, dann warte !

    MfG
     
  • Reeva
    Gast
    0
    6 Januar 2005
    #9
    ----
     
  • Darth Vader
    0
    6 Januar 2005
    #10
    Ja, (leider) lieb ich sie. Das macht die ganze sache kompliziert. Die dunkle Seite der Macht verhüllt alles...haha

    Sie meint, dass er es auch einsehen wird, dass es nicht mehr klappt, also das ihm seine eigene Spionage auf den Sack gehen wird...überzeugt bin ich jedoch nicht ganz.

    Fiasko wird es eh geben, jedoch vielleicht nicht so gross, als wenn sie ohne streit schluss macht, was meint ihr?
     
  • Reeva
    Gast
    0
    6 Januar 2005
    #11
    ----
     
  • Darth Vader
    0
    6 Januar 2005
    #12
    stimme dir 100% zu.
    Ist jedoch schwierig um sich loszulösen. Habe auch angst,dass ich es bereuhen werde.
     
  • Reeva
    Gast
    0
    6 Januar 2005
    #13
    ----
     
  • Darth Vader
    0
    6 Januar 2005
    #14
    der gedanke ist mir auch durch den kopf gegangen.
    Ich weiss aber nicht, was sie davon gewinnt, mich anzulügen, denn ich glaube nicht dass sie eine schlampe ist.
     
  • Reeva
    Gast
    0
    6 Januar 2005
    #15
    ----
     
  • Darth Vader
    0
    6 Januar 2005
    #16
    habe ich ehrlich gesagt, noch nicht gemacht. werde das aber freitag tun, da sie ihr handy nicht einschalten darf.
    Ich könnte auch ehrlich sagen, dass mich die ganze sache ziemlich anscheisst und dass ich den kontakt abbrechen willl, um sie zu testen, was meinst du?
     
  • Reeva
    Gast
    0
    6 Januar 2005
    #17
    ----
     
  • Darth Vader
    0
    6 Januar 2005
    #18
    werde ich tun...und neuigkeiten mitteilen, danke reeva
     
  • S.o.l.d.a.t.
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    in einer Beziehung
    6 Januar 2005
    #19
    Wenn das passiert, kann es aber auch sein, dass er stattdessen seine Spionage einschränkt und ihr damit einen Grund gibt, ihn wieder zu wollen...

    Wie du mit Reeva bereits erläutert hast ist es wohl deinen Zielen zuträglicher, am Ball zu bleiben und nicht zu viel abzuwarten!
     
  • Darth Vader
    0
    8 Januar 2005
    #20
    Hallo zusammen!
    Nun, es gibt indirekt neuigkeiten.
    Wie versprochen hat sie ihr handy am freitag eingeschaltet und mir ein SmS geschickt. Dass ihr Freund zu ihr kommt und dass sie mir Mittwoch wieder schreiben werde.

    Jedoch hat sie ihren freund nicht so gennant, sondern "verarsch mich nicht" (ein insiderwitz zwischen mir und ihr), was mir gefällt.

    Was mich auch überrascht, ist das sie immer ihr Wort hält, müsste mir ja dies nicht mitteilen und könnte mir einfach gar nichts schreiben. Finde diese indirekten neuigkeiten ziemlich erfreulich und denke, dass es ihr doch ziemlich ernst ist mit mir.
    was meint ihr?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste