Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Menno, W-LAN funktioniert nicht:-(!

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Paradella, 13 Mai 2007.

  1. Paradella
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    ich meld mich hier mal wieder aufgrund eines Computerproblems....

    Also: Ich bin umgezogen und hab in meiner neuen Wohnung einen Freenet-DSL Anschluss. Ich kann auch super im Internet surfen, allerdings nur mit LAN-Kabel.

    In der Anleitung zu dem Kram hier steht, ich soll unter der Funktion Systemsteuerung--> Netzwerk und Internetverbindung--> Drahtloses Netzwerk --> Eigenschaften --> Drahtlose Verbindung die Funktion "Windows zur Konfiguration" wählen. Allerdings existiert diese Möglichkeit nicht. Es sind unter drahtlose Netzwerkverbindungen auch keine angegeben.

    Kann das daher kommen, weil ich noch die DSL-Software von meinem letzten Internet-Anbieter auf dem REchner habe und sich das gegenseitig irgendwie blockieren kann? Oder liegt das daran, dass mein W-LAN-Adapter vom Modem kein Signal empfangne kann? Was kann ich da tun?

    Hoffentlich kann mir jemand helfen!
     
    #1
    Paradella, 13 Mai 2007
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Hast du eine Fritz-Box?
    Die hab ich damals von Freenet bekommen für meinen WLan-Anschluss (und die funktioniert jetzt übrigens auch mit Alice).

    Die Fritz-Box musst du einrichten unter www.fritz.box - wenn du die hast. Ansonsten eben das andere Modem. Ist das überhaupt Wlan-fähig? Also ist eine Antenne dran? Bei meinem Kram von Alice war nämlich auch nur ein Modem ohne ANtenne dabei und dann funktioniert W-Lan nicht.
     
    #2
    krava, 13 Mai 2007
  3. Paradella
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    56
    91
    0
    nicht angegeben
    Ja, hab so ne Fritz-Box und die Anleitung auch brav befolgt (Netzwerkschlüssel eingerichtet etc.), aber als ich dieses WLAN-Dingens dann konfigurieren sollte, gings nimmer weiter:schuechte ...
    Jetzt muss ich zum surfen immer in unserem kalten Flur hocken:cry:
     
    #3
    Paradella, 13 Mai 2007
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Mmmm... Also zumindest rein technisch müsste es dann funktionieren.
    Zur Konfiguration kann ich nicht viel sagen, das hat damals mein Papa für mich gemacht, aber Probleme gabs dabei keine. Im Gegenteil. Das ging problemloser als wir dachten.
    Versteh ich das richtig, dass das Problem darin besteht, dass der Stick die Fritz-Box nicht erkennt?
     
    #4
    krava, 13 Mai 2007
  5. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Der Stick muss auf die Fritz Box eingestellt sein.
     
    #5
    *Luna*, 13 Mai 2007
  6. Paradella
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    56
    91
    0
    nicht angegeben
    Also soweit ich die Anleitung kapiert habe muss ich diesen Stick nicht kaufen, da mein Laptop über einen integrierten WLAN-Adapter verfügt, mit dem es eigentlich auch gehen sollte...
     
    #6
    Paradella, 13 Mai 2007
  7. BadDragon
    BadDragon (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    645
    103
    3
    Single

    und der ist auch richtig installiert?
    ggf mal im Gerätemanager nachschaun ob der nicht nen "!" oder nen "x" davor hat und ob er AKTIVIERT ist.

    Weil normal ist die beschreibung richtig. Doppelklick auf die Kabellose Netzwerkverbindung. Dann geht nen Fenster auf in dem dir alle "Netzwerke" angezeigt werden die er gefunden hat. Das passende Netzwerk aussuchen alle Daten (SSID ....) eingeben und "Verbinden"

    Das einzige was noch sein kann ist das du in der Routerkonfiguration (ich kenn die Fritzbox nicht) eingestellt hast das das Netzwerk "versteckt" sein soll. Dann bekommt man das natuerlich nicht angezeigt wenn man doppelt auf die Kabellose Netzwerkverbindung klickt.
     
    #7
    BadDragon, 13 Mai 2007
  8. davinci
    davinci (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    247
    103
    3
    nicht angegeben
    Siehst du dein Netz in Netzwerkübersicht? Vergleiche, ob ein Netz hinzukommt, wenn du dein Modem ausschaltest, die Liste aktualisierst und wieder einschaltest.

    Wenn du verbunden bist (Doppelklick auf dein Netz), steht dann da "Eingechränke oder keine Konnektivität"? Eine etwas genauere Beschriebung des Problems könnte hilfreich sein ^^

    Schaue auch noch in dem Freenet-Forum, es ist sehr wahrscheinlich, dass dort bereits andere Benutzer dieses Problem hatten und die Lösungen bereits online sind (war bei mir so, bin aber bei Alice).
     
    #8
    davinci, 13 Mai 2007
  9. Street-Fighter
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    113
    31
    Single
    Ohne alle mitgelieferte Software von Freenet würde ich das machen. Und erst recht ohne den T-Online Müll-die Software macht sogar den PC unsicher,weil man die Sicherheitsstufe runterschrauben muss!

    Also Stick mit Treibern installieren.Dann in der Netzwerkumgebung nur gucken ob der drahtlose Netzwerkadapter aktiviert ist.

    Dann sollte unten in der Taskleiste bei der Uhr ein Symbol kommen, mit 3 "Strahlungsstrichen" und einem roten Kreuz drin. Darauf klickst du, wählst die FritzBox als Netzwerk aus und klickst auf verbinden. Nachdem der Schlüssel eingegeben wurde sollte es laufen- Voila!:engel:
     
    #9
    Street-Fighter, 13 Mai 2007
  10. davinci
    davinci (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    247
    103
    3
    nicht angegeben
    Da hast du wohl elegant überlesen, dass TS ein eingebautes W-LAN-Modul besitzt ^^

    Soweit die Theorie... ^^
    Ich musste noch die IPs in den Verbindungseigenschaften vergeben...
     
    #10
    davinci, 14 Mai 2007
  11. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Sie hat ja keinen Stick, also erübrigt sich das.
     
    #11
    krava, 14 Mai 2007
  12. Street-Fighter
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    113
    31
    Single
    Trotzdem dann die Treiber für die Karte installieren. Aber Treiber müssen ja für fast jede Hardware installiert werden. So auch bei ihrer W-Lan Karte :smile: .

    @DaVinci: Die FritzBox ist von Grund auf so eingerichtet, dass sie DHCP nutzt. Also müssen keine IP Adressen eingetragen werden :zwinker:
     
    #12
    Street-Fighter, 14 Mai 2007
  13. senorgt
    senorgt (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    nicht angegeben
    Hol dir den AVM-USBStick. Kurz inne Box SW installieren und schon geht es los.Den Stick gibt es gerade bei conrad für 29,95.
     
    #13
    senorgt, 14 Mai 2007
  14. davinci
    davinci (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    247
    103
    3
    nicht angegeben
    Ich habe nichts von einer Fritzbox gelesen, du? :zwinker:

    Wozu das denn??? Bei einem PC würde man damit nur unnötig einen USB-Steckplatz belegen und bei einem Laptop würde nur ünnötiges Einstecken vom Stick hinzukommen, was für mich fast einer Bindung an das Kabel entspricht...
     
    #14
    davinci, 14 Mai 2007
  15. Paradella
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    56
    91
    0
    nicht angegeben
    Erstmal danke für eure Antworten. Hab nicht gedacht, dass so viele anworten:smile: .

    Leider hab ich das Problem noch nicht beheben können...

    - Ich hab mir auch schon überlegt, nochmal Software für den WLAN-Adapter zu installieren, bloß konnte ich auf den beim Computer mitgelieferten CDs nix dafür finden.

    - Der Adapter ist auf jeden Fall aktiviert, das erkenne ich daran, dass an meinem Laptop das Licht dafür aufleuchtet.

    - Das Drahtlosnetzwerk für Freenet taucht jedenfalls immer noch nicht in der Liste auf und die Funktion "mit Windows konfigurieren" erscheint auch immer noch nicht. Ich glaub immer noch, dass das Problem die Konfiguration sein wird.

    - Was ich nicht versteh, ist, dass ich bei meinen Eltern (die haben Arcor) tadellos über WLAN surfen kann. Arcor wird dann bei der Netzwerkliste auch immer angezeigt! Der Adapter kann also schonmal nicht kaputt sein. Kann es nicht sein, dass das mit dem WLAN deshalb nicht funktioniert, weil immer noch versucht wird, zu dem Arcor Modem eine Verbindung herzustellen und das sich gegenseitig einfach blockiert??!
     
    #15
    Paradella, 14 Mai 2007
  16. davinci
    davinci (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    247
    103
    3
    nicht angegeben
    Wenn die Geräte alle eingeschaltet sind und das Netz noch immer nicht zu sehen ist, könnte es helfen, ein neues Netz manuell einzurichten. (bei Netzwerkverbindungen "Ein Heim- oder ein kleines Firmnennetzwerk einrichten")

    BTW, welches Laptop hast du?

    Hat Freenet eigentlich eine kostenlose Hotline?
     
    #16
    davinci, 14 Mai 2007
  17. Paradella
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    56
    91
    0
    nicht angegeben
    Das mit dem Heim- und Firmnetzwerk hab ich auch schon probiert - keine Chance!

    Ich werd dann mal bei der Freenet-Hotline anrufen!

    PS: Ich hab einen Toshiba Satellite- Laptop
     
    #17
    Paradella, 14 Mai 2007
  18. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Für Probleme bei der Installation glaub ich schon, aber generell nicht. Generell kostet das um die 1,24 €/Minute, wenn man später mal Fragen als Nicht-Neukunde hat.
     
    #18
    krava, 14 Mai 2007
  19. davinci
    davinci (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    247
    103
    3
    nicht angegeben
    Schade, dass wir dir nicht helfen konnten =(
    Du kannst aber gerne schreiben, woran es denn lag :zwinker:
     
    #19
    davinci, 14 Mai 2007
  20. Street-Fighter
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    113
    31
    Single

    Ja habe ich! Schau in den dritten Post von oben :zwinker:

    Um das mit Windows konfigurieren zu können,muss alle W-Lan Verwaltungssoftware runter sein. Auch T-Online etc. falls die drauf sein sollte.

    Ansonsten viel Glück mit der Hotline:zwinker: .
     
    #20
    Street-Fighter, 15 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Menno LAN funktioniert
monokel
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
7 September 2012
5 Antworten
~Sweety~
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
30 Dezember 2011
5 Antworten
dark-devil
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
17 Juni 2005
3 Antworten
Test