Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Menschen, die man einfach nicht vergessen kann! Wie geht ihr damit um?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Little_Lilly, 16 Mai 2010.

  1. Little_Lilly
    Sorgt für Gesprächsstoff
    33
    33
    1
    nicht angegeben
    Hallo Leute,

    ich denke es wird schon ähnliche Threads geben aber ich poste einfach mal erneut! :zwinker:

    Am besten erzähle ich erstmal meine Geschichte in Kurzform:

    Vor einem Jahr lernte ich jemanden kennen. Wir haben uns auf Anhieb so gut verstanden, dass ich schon nach kurzer Zeit meine damalige Beziehung aufgab. Dazu muss ich sagen, dass die Sache mit meinem Ex schon für mich viel früher beendet war und wir eigl. nur noch aus Gewohnheit zus. waren.

    Irgendwie wusste ich von anfang an, dass ER es ist! Wir hatten viele gemeinsame Interessen und uns super Verstanden. daraus wurde dann auch mehr. Er studiert in München, war immer nur am WE hier. Haben wir immer ausgenutzt und hab ihn in München besucht.

    Das ging dann ca. 3 Monate so. Dann musste er wg Klausuren 6 Wochen da bleiben und war nicht hier. Haben tägl. telefoniert usw. und ich freute mich so darauf ihn wiederzusehen. Er hatte dann erstmal Semesterferien und wir planten schon die gemeinsame Zeit.
    Doch irgendwie wurde alles anders....

    Er kam zurück, hatten an dem Abend eine Grillparty mit Freunden und ich blieb über Nacht dort.Es war wie, als wäre er nie weg gewesen.
    Am nächsten Tag war alles nicht mehr so wie vor diesen 6 Wochen!!!Wir waren Abends weg und er stellte mich Freunden als "Bekannte" vor! :cry:
    Irgendwie war er total abweisend, hat mich kaum geküsst usw.
    Als ich ihn zur Rede stellte wusste er nicht was ich für ein Problem hätte..
    Und auch am nächsten tag und die darauf folgenden Tage hatten wir kaum Kontakt.

    Das ganze Endete dann so, dass er sagte "WIr waren nie zusammen" und "Er habe mir von Anfang an gesagt, dass er keine Freundin will z.Z." :schuettel: Während der 6 Wochen bestritt er, dass er eine andere hatte :rolleyes: was aber für mich eigl. eindeutig ist.

    Ich war total traurig, richtig verliebt in Ihn. Jeder der uns sah meinte wir wären total das schöne Paar weil wir uns auch so verhielten.

    Das ganze passierte vor genau 1 Jahr auch an diesem langen WE. Ich muss ständig an ihn denken, in meinem Alltag ist immer irgendwas was mich an ihn erinnert. Jedes kleine Detail. Ich weiß einfach nicht was ich noch tun soll?! Ich hab das ganze Jahr über, seit das her ist immer wieder an ihn denken müssen.

    Sorry, dass es so lang wurde.Aber ich musste das jetzt doch einfach mal loswerden, weil ich nicht weiß was ich noch tun kann, ohne icht mehr an ihn denken zu müssen!! :geknickt:
     
    #1
    Little_Lilly, 16 Mai 2010
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich lenke mich ab, gehe Hobbies nach und treffe andere Männer.
    Manchmal nehme ich mir bewusst Zeit, an die Person zu denken, rufe Erinnerungen wach und versuche den Schmerz "zu genießen", das Gefühl bewusst wahr zu nehmen.
     
    #2
    xoxo, 16 Mai 2010
  3. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.403
    398
    2.997
    Verheiratet
    Ich denke dass es immer schwieriger ist mit einer Person abzuschließen wenn man auf diese Art und Weise abgeschoben wurde... Aber ich denke auch dass du den Schmerz zulassen solltest, wenn dir zu heulen zumute ist, dann tu es auch. Es wird mit der Zeit besser, du musst es einfach zu zulassen und dir vor Augen halten was er mit dir gemacht hat.

    Alles Gute und viel Kraft für die Zukunft
     
    #3
    User 66223, 16 Mai 2010
  4. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.487
    398
    3.287
    Single
    Ich fürchte, dass du damit leben wirst. Menschen hinterlassen nun einmal Spuren bei anderen Menschen, die sich nie ganz auslöschen lassen. Die Erinnerungen verlieren aber irgendwann in Intensität, während man gleichzeitig lernt, damit umzugehen.

    Auch ich würde dir raten, nicht bewusst dagegen anzukämpfen oder ihn "vergessen" zu wollen. Richte deinen Blick besser nach vorne und akzeptiere das Vergangene so wie es nun einmal gekommen ist.
     
    #4
    Fuchs, 16 Mai 2010
  5. taiji_schuelerin
    Sorgt für Gesprächsstoff
    80
    33
    5
    vergeben und glücklich
    Ich befürchte, hier hilft nur Ablenkung mit Beschäftigungen, Lernen etc. und einfach auf den nächsten Mann warten (einen, der zu einem passt, nicht der Nächstbeste zum Nicht-mehr-allein-Sein!).

    Dass du immer an ihn denken musst, wird irgendwann weniger. "Die Zeit heilt alle Wunden". Hast du denn noch Kontakt zu ihm?

    Tut mir leid, was dir passiert ist. Eine echt fiese Geschichte. Erinnert mich irgendwie an meine :frown:
     
    #5
    taiji_schuelerin, 16 Mai 2010
  6. saskia17
    saskia17 (23)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    263
    43
    13
    vergeben und glücklich
    Ich denke taiji.schuelerin hat da die grundlegenden Dinge schon genannt.
    Lenke dichso gut es geht ab, ich weiß leichter gesagt als getan.. aber was soll man auch sonst machen ? Washilft es sich zu verkriechen , er wird (leider) nicht wieder gekommen.
    Du könntest dir ein Hobby suchen oder eine SPortart ( wenn das nicht schon längst gemacht hast ) oder geh joggen, das hilft mir zum Beispiel sehr...
    Das würde mcih allerdings auch interessieren, denn mit Kontakt kann man schwer loslassen.
    Lass dich umarmen, ich kann nachvollziehen was du für eine schwere Zeit durchmachst :frown:
     
    #6
    saskia17, 16 Mai 2010
  7. Little_Lilly
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    33
    33
    1
    nicht angegeben
    Danke für Eure Beiträge... ;-)

    Um die erste Frage von Euch zu beantworten: Nein wir haben so gut wie keinen Kontakt mehr. Vor ca. 3 Monaten sind wir uns in einer Woche 3x an der gleichen Stelle mit dem Auto begegnet!! Da hatte er mir dann geschrieben. ABer ansonsten so gut wie nie.

    Ich bin total ausgelastet, egal ob das durch die Arbeit ist oder meine Pferde die auch ihr tägl. Trainingsprogramm haben. Theoretisch gesehen hätte ich z.Z. überhaupt keine Zeit für einen Freund!

    Aber es gibt im Alltag hier und dort immer diese Sc...heiß Situationen wo du dir denkst " Es wäre gerade so schön zu zweit" :smile: Aber ich denke ihr wisst das auch!

    Das einzigste was mich so daran hält ist, dass ich auch immer noch nach einem Jahr so hinterher trauere.Sowas hatte ich noch nie. Nichtmal bei meiner vorherigen Beziehung von 5 Jahren!!!
     
    #7
    Little_Lilly, 16 Mai 2010
  8. saskia17
    saskia17 (23)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    263
    43
    13
    vergeben und glücklich
    Das du dein Leben schon mal so weit es geht weiter fürhst finde ich super!!
    Und diese Situationen kommen wir alzu bekannt vor :zwinker:
    Und das sind wirklich blöde Situationen, um es nett auszudrücken, aber die vergehen ja..
    Vielleicht, aber das weiß ich ja nicht genau, leidest du darunter mehr, da er dich so sehr verletzt hat ?
    Für dich war es eher noch sehr aufregend und frisch und er hat dir mit seiner Reaktion denke ich sehr weh getan auf eine fiese Art.. wie es in deinen Beziehungen davor zu Ende ging weiß ich ja nicht ?!
    Und das mit den Pferden finde ich ürbigens klasse :zwinker:
    Ich finde, dass das eine schöne Sportart is,t die viele Glückshormone freisetztz, ein Pferderücken ist eben doch der schönste Rücken :zwinker:
     
    #8
    saskia17, 16 Mai 2010
  9. Lenii
    Lenii (33)
    Öfters im Forum
    894
    53
    61
    vergeben und glücklich
    Vielleicht hast du auch so lange dran zu knabbern, weil eure Beziehung auf so blöde und seltsame weise beendet wurde von ihm.. ich mein, is ja schon hammer von ihm plötzlich zu sagen, ihr wart nie zusmamen usw. des haut einen um und man kann es nicht verstehen.. war nicht grad fair von ihm.. is sicher ganz gut auch, das ihr kein kontakt mehr habt.. oder? da brauch es vielleich einfach länger, die ganze sache zu verarbeiten.

    Wünsch dir, dass die moment, wo du an ihn denkst u traurig bist, weniger werden und dass du vielelich bald jemanden triffst, mit dem du dir wieder zweisamkeit, bähe usw. vorstellen kannst.
     
    #9
    Lenii, 16 Mai 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Menschen man einfach
ColonelsLena
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 November 2016
31 Antworten
montagfreitag
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Oktober 2016
27 Antworten
Elisa_21_
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Juni 2016
24 Antworten
Test