Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Menstruation-blockierende Pille zugelassen

Dieses Thema im Forum "News zu Liebe, Erotik und Sexualität" wurde erstellt von User 20345, 26 Mai 2007.

  1. User 20345
    User 20345 (37)
    Meistens hier zu finden
    1.646
    133
    48
    vergeben und glücklich
    Lybrel wird ohne Pause eingenommen


    Rockville (pte/24.05.2007/10:30) - Die US Food and Drug Administration (FDA) http://www.fda.gov hat mit Lybrel eine Pille zugelassen, die die monatliche Blutung bei Frauen blockiert. Der Hersteller Wyeth http://www.wyeth.com sieht vor, dass Lybrel täglich ohne Unterbrechung eingenommen wird, um die Menstruation und eine Schwangerschaft zu verhindern. Enthalten sind mit dem Progestin Levonorgestrel und dem Östrogen Ethinylestradiol zwei Hormone, die bei anderen Verhütungsmitteln häufig eingesetzt werden. Herkömmliche Pillen werden 21 Tage lang eingenommen, danach erfolgt eine Pause von sieben Tagen in der entweder keine oder Blindpräparate eingenommen werden. In dieser Einnahmepause kommt es zu einer Blutung.

    Seit Jahren haben Frauen ihre Periode durch die permanente Einnahme der Pille verhindert. Lybrel ist das erste Medikament, das für diese Form der Einnahme auch zugelassen ist. Da es einige Zeit dauert, bis die Menstruation unterdrückt wird, werden die meisten Frauen laut FDA im ersten Jahr Zwischenblutungen haben. Wyeth führte Tests mit mehr als 2.400 Frauen zwischen 28 und 49 Jahren durch. In der Hauptstudie hatten laut New Scientist 59 Prozent der Teilnehmerinnen im letzten Monat der einjährigen Testphase keine Blutungen mehr.

    Laut Daniel Shames von der FDA kann an es an vier oder fünf Tagen eines Monats zu leichten Blutungen kommen. Die Häufigkeit nimmt mit der Dauer der Einnahme ab. Rund die Hälfte der Teilnehmerinnen beendete die Einnahme vor Ablauf eines Jahres. Die neue Pille hat ähnlich wie andere derartige Medikamente potenziell deutliche Nebenwirkungen wie Blutgerinnsel und Schlaganfälle. Laut Wyeth soll Lybrel in amerikanischen Apotheken ab Juli verkauft werden.


    Quelle: pressetext.austria - Redakteur: Michaela Monschein
     
    #1
    User 20345, 26 Mai 2007
  2. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    also nur 59 prozent hatten am ende des jahres keine blutung..finde ich ein schwaches ergebnis für eine Pille deren zweck es ist, grade das zu verhindern! davon mal abgsehen find ichs nicht so dolle wenn man die periode verhindert..finds einerseits nicht schlimm, sie zu bekommen, zweitens muss man ja nicht immer alles unterdrücken...:kopfschue
     
    #2
    Decadence, 27 Mai 2007
  3. rainy
    rainy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Leider finde ich die Quelle gerade nicht mehr, aber der PI ist mit 1,1(ohne Einnahmefehler) auch nicht so der Hit!
     
    #3
    rainy, 27 Mai 2007
  4. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    oh mann neee..das wäre mir auch viel zu unsicher! :kopfschue hoffentlich wir diese Pille noch weiterentwickelt und ausgereifter...
     
    #4
    Decadence, 27 Mai 2007
  5. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Und was -außer der expliziten Zulassung- ist da jetzt neu und sensationell?
    Iregndwas, was diese Pille "besser kann" als andere LZZ-geeeignete Einphasenpräparate?
     
    #5
    Miss_Marple, 27 Mai 2007
  6. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Es gibt doch schon längst die Seasonale speziell für LZZ in den USA...
     
    #6
    User 29290, 28 Mai 2007
  7. DerKönig
    DerKönig (35)
    Benutzer gesperrt
    646
    0
    0
    Single
    Irgendwie bedenklich, das man Menstruation jetzt schon wie eine Krankheit behandelt.
     
    #7
    DerKönig, 29 Mai 2007
  8. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Für viele Frauen ist sie das leider und es kann einem dabei wirklich extrem schlecht gehen.:geknickt:
     
    #8
    User 29290, 29 Mai 2007
  9. CrushedIce
    CrushedIce (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    806
    113
    53
    Single
    also, soooo neu finde ich das jetzt auch nicht mit der pille zum durchnehmen. denn ich nehm seit einem jahr die cerazette, die nimmt man auch durch. meine tage hatte ich auch nicht. deswegen überrascht mich diese "neuigkeit" etwas....:eek:
     
    #9
    CrushedIce, 6 Juni 2007
  10. Leonardo
    Leonardo (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Bei SPIEGEL ONLINE gibts dazu auch nochmal nen interessanten Artikel (3 Seiten).
     
    #10
    Leonardo, 6 Juni 2007
  11. nestea
    nestea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    291
    101
    0
    Verheiratet
    eine frage: warum eine pille nehmen, die meine tage verhindert?? um eier zu sparen? rein verhütungstechnisch gibts da ja wohl mehr als genug mittelchen.....
    würd mich echt intressieren warum man das nimmt!
     
    #11
    nestea, 15 Juni 2007
  12. Leonardo
    Leonardo (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    101
    0
    vergeben und glücklich
    weil es frauen gibt die während der menstruation schmerzen haben und teilweise fast nix mehr machen können...
     
    #12
    Leonardo, 15 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Menstruation blockierende Pille
Guinan
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
12 November 2015
1 Antworten
Beltane
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
28 März 2015
5 Antworten