Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Arusha
    Arusha (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    Single
    13 August 2005
    #1

    Menstruation kurzfristig unterdrücken

    Gibt es eigentlich irgendeine (natürliche) Möglichkeit seine Menstruation kurzfristig (z.B. 1-2 Tage) zu unterdrücken bzw halt das Eintreten hinauszuzögern?!

    Also ich meine ohne die Pille einzelne Tage weiterzunehmen und ohne Einwirkung anderer Hormone etc...

    Würd mich über Antworten freuen.
     
  • a-girl
    a-girl (32)
    Toto-Champ 2009
    856
    103
    2
    in einer Beziehung
    13 August 2005
    #2
    Mir ist es nicht bekannt. Und ich denke mal nicht, weil sonst hätte es sich sicher schon rumgesprochen. Wer würde das nicht gerne mal machen können???

    :gluecklic
     
  • darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.038
    121
    1
    nicht angegeben
    13 August 2005
    #3
    durch extremen stress und schlafmangel kann das passieren - kann aber auch das genaue gegenteil bewirken. so kurzfristig gibt es sonst meines wissens keine möglichkeit.
     
  • Arusha
    Arusha (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    133
    101
    0
    Single
    13 August 2005
    #4
    schade aber auch *grummel* kann nicht mal ein kraut gegen die regel wachsen? ^^

    trotzdem danke für die antworten :zwinker:
     
  • Poco_Sol
    Poco_Sol (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    101
    0
    nicht angegeben
    13 August 2005
    #5
    die angst schwanger zu sein soll da ja auch helfen *g*
    war bei mir zumindest so...

    stells dir einfach ganz fest vor, vielleicht klappts ja :grin:
     
  • Arusha
    Arusha (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    133
    101
    0
    Single
    13 August 2005
    #6
    lol juhu.
    wahrscheinlich spielt mir die psyche dann erst recht einen streich und löst die regel aus!
     
  • Sylphinja
    Sylphinja (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.808
    123
    7
    vergeben und glücklich
    13 August 2005
    #7
    Doch es gibt Hormonpräperate beim Gyn die dieser verschreiben kann, damit kann man kurzfristig die Mens verschieben.

    Kat
     
  • Luxia
    Luxia (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    13 August 2005
    #8

    sie sagte doch OHNE Einwirkung von Hormonen :link:
     
  • Sylphinja
    Sylphinja (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.808
    123
    7
    vergeben und glücklich
    13 August 2005
    #9
    hm sorry habs nur in Zusammenhang mit der Pille gelesen.

    Nein dann gibts nix, zumindest nix was zuverlässig wirkt.

    Kat
     
  • Arusha
    Arusha (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    133
    101
    0
    Single
    13 August 2005
    #10
    hehe, danke für die antworten...
    würd ich die pille noch nehmen hätte ich die einfach 2 tage weiter genommen, aber neeeein.. grr.
     
  • Sylphinja
    Sylphinja (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.808
    123
    7
    vergeben und glücklich
    13 August 2005
    #11
    Was halt EInfluß auf den weiblichen Zyklus noch hat ist Johanniskraut oder Mönchpfeffer aber ob das jetze wirklich zuverlässig die Mens verschiebt, das ist halt nicht 100% gewährt, kann sein muss aber net

    Kat
     
  • Tinu
    Tinu (31)
    Meistens hier zu finden
    1.036
    148
    133
    Verlobt
    14 August 2005
    #12
    Mönchspfeffer wird noch dazu empfohlen den Zyklus regelmäßiger zu machen . Von Regel verschieben hab ich da im Zusammenhang noch nichts gelesen und auch nie was bemerkt..
     
  • Sylphinja
    Sylphinja (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.808
    123
    7
    vergeben und glücklich
    14 August 2005
    #13
    Mönchspfeffer hat Einfluß auf den Eisprung, der sich durch die Einnahme nach vorne verschieben kann. Sprich Frauen mit nem langen Zyklus von 30 oder mehr Tagen können mit Mönchspfeffer ihren Eisprung nach vorne verschieben, wodurch auch die Mens nach vorne geschoben wird.

    Beispiel 35 Tage Zyklus hier kann man von ausgehen das der Eisprung um den 20-21Zyklustag ist (immer 14-15 TAge vor der Mens)
    Wenn man mit Mönchspfeffer seinen Eisprung auf Zyklustag 14 nach vorne schiebt, wird die Mens ca um Zyklustag 28-29 sein und damit bis zu 6 Tage eher.

    Ist aber halt nicht zuverlässig das es auch so wirkt, das der Eisprung nach vorne geholt wird.

    Kat
     
  • Charia
    Gast
    0
    14 August 2005
    #14
    Hallo !

    Hilft dir persönlich jetzt leider nicht aber ich wollt nur sagen, dass als ich die Pille noch nicht genommen habe und nicht mehr auf die Tage warten wollte...mir Salbei in jeglicher Form geholfen hat.
    Damit hab ich dann meist am nächsten Tag Blutungen gehabt.

    Lg Charia
     
  • a-girl
    a-girl (32)
    Toto-Champ 2009
    856
    103
    2
    in einer Beziehung
    14 August 2005
    #15
    also bei mir bewirkt Schlafmangel und Stress genau das Gegenteil. Bei mir kommt sie dann einfach. das ist sogar so heftig das ich die normale hatte und dann 4 Tage später wieder eine "unnormale". Die dann auch meistens länger dauert.
     
  • Arusha
    Arusha (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    133
    101
    0
    Single
    14 August 2005
    #16
    *salbei-bonbons und teebeutel such*
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste