Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

menstruationsschmerzen aufgrund der pille?!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von erbsenbaby, 5 April 2008.

Stichworte:
  1. erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.465
    121
    0
    vergeben und glücklich
    hey,

    ich habe da mal eine frage. und zwar nehme ich seit februar 2007 die Pille. nach ein paar monaten hab ich gewechselt, da die pille bei mir starke schmerzen während und kurz vor der blutung ausgelöst hat.
    mit der neuen pille wurde dies erst besser und kam dann aber wieder nach ein paar monaten. ich werde deswegen wieder meinen frauenarzt ansprechen und möglicherweise auch mal einen 2. nach seiner meinung fragen.
    aber normalerweise ist es ja so, dass die pille die schmerzen lindern soll, da es ja auch nur eine "künstliche" blutung quasi ist. und wenn man sich genau das mal übrlegt und vorstellt, ist es doch unlogisch, dass ich davon erst schmerzen bekomme, oder?
    denn vorher hatte ich nie irgendwas.

    wäre um meinungen dazu sehr dankbar:smile:

    liebe grüße
     
    #1
    erbsenbaby, 5 April 2008
  2. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Ich hatte das bei meiner ersten, hochdosierten Pille auch (Diane). Ich hatte in den frühen Teenagerjahren nie mit Menstruationsschmerzen zu kämpfen und mit dieser Pille hatte ich tagelang derartige Krämpfe, dass ich mich teilweise krankschreiben lassen musste, weil ich kaum noch aufrecht gehen konnte (nein, echt nicht übertrieben) :eek: Ich habe sie dann bald wieder abgesetzt.

    Ich muss aber ehrlich sagen, dass ich es mir auch nicht erklären kann, warum bei einigen die Schmerzen stärker werden. Ich sehe das wie du und finde es auch unlogisch...

    Helfen tut dir das jetzt allerdings ja nix :grin:

    Welche Pille nimmst du denn? Und welche hast du vorher genommen?
     
    #2
    Samaire, 5 April 2008
  3. ~Miako~
    ~Miako~ (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    352
    101
    0
    in einer Beziehung
    Hm bei mir ists eher anders rum ich hatte früher so starke Schmerzen das ich gekrümmt auf dem Schulhof lag und das nicht nur einmal :tongue: :geknickt: desswegen hab ich die Pille angefangen zu nehmen (Belara) und seit dem ist es nurnoch ganz leicht
     
    #3
    ~Miako~, 5 April 2008
  4. erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.465
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ich nehme die yasminelle. und vorher die leios.

    so ist es ja auch normal. viele meiner freundinnen nehmen die pille nur, weil sie immer so schmerzen hatten (was für mich persönlich nicht grund genug wäre; ich nehme sie zur berhütung). und dafür gibt es ja auch eine logische erklärung. aber dass genau deswegen trotzdem schmerzen auftreten, ist für mich fraglich.
     
    #4
    erbsenbaby, 5 April 2008
  5. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    war bei mir auch so.
     
    #5
    CCFly, 6 April 2008
  6. Charia
    Gast
    0
    Mhm schon komisch... ich nehme auch die Yasminelle und habe nur an 2 Tagen so bissl Schmerzen, aber echt erträglich. Hatte früher auch starke Krämpfe...

    Beim FA warst du ja mit dem Problem schon? Mhm vielleicht liegt doch irgendwas vor, eine Zsyste oder so...

    Sorry dass ich dir nicht mehr helfen konnte

    Lg Charia
     
    #6
    Charia, 6 April 2008
  7. erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.465
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ich war im november wegen ständiger unterleibsschmerzen auch beim frauenarzt. die hatte ich also immer zwischendurch. und da hat er nach einer zyste oder ähnlichen gesehen. alles war normal. und mit der zeit haben auch die menstruationsschmerzen wieder angefangen.
     
    #7
    erbsenbaby, 6 April 2008
  8. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich würde dir jetzt einfach mal drei Sachen empfehlen:

    1) neue Pille testen obs besser wird
    2) Langzeitzyklus
    3) Naproxen in der Pause bei starken Schmerzen (Dolormin für Frauen)
     
    #8
    Doc Magoos, 6 April 2008
  9. erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.465
    121
    0
    vergeben und glücklich
    huhu
    also 1) ich bin ja schon deswegen bei der 2. und die neue pille kann ich mir nicht aussuchen, aber ich werde mit dem FA darüber sprechen.
    2) habe ich auch schon gemacht. damit sind natürlich keine schmerzen, wenn keine blutung ist. aber das ist finde ich trotzdem keine lösung des problems. weil es einfach keinen sinn macht, dass die pille die schmerzen verursacht.
    3) die nehme ich auch immer und die helfen auch:smile: und dennoch: das kann eigentlich nicht normal sein.

    vielen dank:smile:
     
    #9
    erbsenbaby, 6 April 2008
  10. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    zu 1. Natürlich kannst du sie dir nicht aussuchen, aber wenn du mit einem FA darüber redest, wirst du ne andere bekommen.
    Und "schon" die 2. Pille.-.. na ja... manchmal muss man eben öfters wechseln, um das richtige Präperat zu finden. Das ist ja nicht schlimm. Ich bin auch bei meiner 4. Pille :zwinker:

    zu 2. Wieso ist das keine Lösung? Keine Blutung, keine Schmerzen... genauso mach ich das auch. Ich hab große Schmerzen in der Pause (hatte das ohne Pille nur sehr selten) und mache deshalb LZZ, komme damit super zurecht.

    zu 3. Wieso kann das nicht normal sein? Nur weil die Blutung künstlich ist, blutet es ja trotzdem... und von dem Vorgang kommen nunmal die Schmerzen... ganz egal, was das auslöst.
     
    #10
    User 48246, 6 April 2008
  11. erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.465
    121
    0
    vergeben und glücklich
    1) mit "schon" die 2. pille meinte ich, dass ich immer nur wegen der schmerzen wechseln würde, da es sonst nie probleme gibt. und die waren auf nie von anfang an.
    2) weil mir eine bekannte apothekerin sagt, dass sie das noch nie gehört habe und sich absolut nicht erklären kann und ich angst habe, dass es vllt "schlimm" ist. so meinte ich das :zwinker: und dass es dann keine lösung wäre. aber da hab ich mich nicht komplett ausgedrückt, so wie ich das meinte.
    3)viele nehmen doch die pille, damit die schmerzen besser werden. und mein fa und auch besagte apothekerin kann es sich nicht erklären.

    also wie gesagt, ich werde einen termin beim arzt machen und möglicherweise auch mal bei einem anderen. aber heute ist ja sonntag ..

    danke euch schonmal:smile:
     
    #11
    erbsenbaby, 6 April 2008
  12. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Wieso haben die noch nie was davon gehört?

    Das gehört zu den bekannten Nebenwirkungen und ist auch nicht weiter schlimm :zwinker: Also keine Sorgen machen.

    Auch wenn du sonst keine Beschwerden hast, die Schmerzen sind ja Beschwerden und wenn du keinen LZZ machen willst, dann bleibt eben nur ein Pillenwechsel (was auch nicht schlimm ist, ausser dass du bei jedem Wechsel die Gefahr hast, dass noch andere Nebenwirkungen dazu kommen...).

    Und, dass du nicht von Anfang an Schmerzan hattest: auch "normale" Nebenwirkungen müssen nicht sofort auftreten, sondern können erst nach einiger Zeit (manchmal nach Jahren!) auftreten.
     
    #12
    User 48246, 6 April 2008
  13. erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.465
    121
    0
    vergeben und glücklich
    okay. dann werde ich mal sehen, was der fa dazu sagt. bie meiner ersten pille hatte ich die schmerzen angesprochen und sie hat mir sofort eine neue gegeben, ohne dass ich danach gefragt hab. ich wollte es einfach mal erwähnen.
    das war der grund, weshalb ich überlegte, ob es vllt schlimm sei :zwinker: denn dass sich meine haut bei der 1. pille verschlechterte, hat sie kaum interessiert. bzw sie meinte, ich solle erstmal abwarten. und als das dann besser wurde ich ich irgendwann von den schmerzen erzählte, hat sie mir sofort eine andere gegeben.

    so viel dazu :zwinker: den termin werde ich allerdings voraussichtlich erst in 1 monat bekommen=/
    oder müssen die mir einen geben, wenn ich sage, dass ich schmerzen hab? weil ich mittwoch wieder anfangen müsste mit der pille und bis dahin möglichst eine neuen haben möchte? (außerdem habe ich hier eine unangebrochene 3-monats-packung, die ich dann wieder an die apotheke zurückgeben könnte:zwinker:)
    meint ihr, da hab ich eine chance?

    lg
     
    #13
    erbsenbaby, 6 April 2008
  14. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Chancen?

    Auf einen kurzfristigen Termin? Das kommt auf deinen FA an... wäre bei meinem kein Problem :zwinker:

    Auf einen Pillenwechsel? Müssen tun sie nicht, aber deine FA wird sich das anhören und dir vermutlich zu ner anderen Pille oder zum LZZ raten (willst du den denn jetzt nicht mal probieren - vielleicht mit den restlichen Blistern?)

    Auf die Rückgabe in der Apotheke? Das ist unter Umständen nicht so leicht... die meisten Apotheken machen das eher nicht.
     
    #14
    User 48246, 6 April 2008
  15. erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.465
    121
    0
    vergeben und glücklich
    die apotheke ist von meinem vater, das ist kein problem.

    ich werde dann am telefon einfach nach einem termin fragen und wenn der erst in 1 monat zu bekommen ist, dann nehme ich die pille in der zeit durch. und dann muss ich die pille auch nciht zurückgeben, auch wenn das kein problem wär.
    aber ich versuche trotzdem erstmal, ob ich nicht direkt einen bekommen kann und werde sagen, dass ich auch meinetwegen zu der anderen ärztin in der praxis gehen würde. die ist nämlich öfter da und hat somit mehr termine zu vergeben.
     
    #15
    erbsenbaby, 6 April 2008
  16. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    ach so, na dann :zwinker:


    Wegen dem FA Besuch: oder einfach mal hingehen und Wartezeit mitbringen, dann dazwischen schieben lassen.


    Ich wünsch dir alles Gute.
     
    #16
    User 48246, 6 April 2008
  17. erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.465
    121
    0
    vergeben und glücklich
    dankeschön:smile:
     
    #17
    erbsenbaby, 6 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - menstruationsschmerzen aufgrund pille
kiwi13
Aufklärung & Verhütung Forum
9 Januar 2009
6 Antworten