Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Menstruationsschmerzen seit Pille

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von kiwi13, 9 Januar 2009.

  1. kiwi13
    kiwi13 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    298
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo ihr Lieben,

    Seit einem Monat verhüte ich mit der Pille (Yaz) und habe nun gestern meine Tage gekriegt. Ohne Pille hatte ich diese äusserst unregelmässig, ziemlich schwach (in der Nacht sowieso so gut wie gar nicht) und spürte auch nur ab und zu ein leichtes Ziehen. Dieses Mal (also das erste mal seit dem Pillenstart) sind sie aber unglaublich stark und die Unterleibsschmerzen ebenso. Diese Nacht konnte ich kaum schlafen weil es einfach nicht aufgehört hat, obwohl ich mir ne Wärmeflasche auf den Bauch gelegt und alle paar Stunden ein Panadol genommen hab. Seit heute morgen ists nicht besser geworden :geknickt: Eigentlich sollte doch gerade die Pille den Schmerzen entgegenwirken? Kann es sein, dass sich das mit der Zeit verbessert und jetzt nur von der Umstellung auf die Pille kommt?
    Mit der Suchmaschine hab ich Themen zu Regelbeschwerden gefunden, dort wurde u.a. ein Langzeitzyklus empfohlen. Ist es ratsam, sowas ohne Absprache mit dem FA zu machen, resp. weiss gerade jemand, ob Yaz dafür geeignet ist?

    lg
    kiwi
     
    #1
    kiwi13, 9 Januar 2009
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Es ist durchaus möglich, dass sich deine Schmerzen und das alles noch einpendelt. Die Eingewöhnungszeit beträgt ca. 3 Monate. Gegen die Schmerzen kann auch Magnesium gut helfen, ansonsten Ibuprofen oder Buscopan.

    Einen LZZ würde ich dir auch erst danach empfehlen und eine kurze Rücksprache mit deinem FA wäre wohl auch nicht verkehrt. Wenn sich die Regelschmerzen nach 3 Monaten nicht gelegt haben, dann würde ich alleine DESWEGEn noch mal mit dem FA reden.

    Die Yaz ist meines Wissens ja eine Mikropille also ist sie grundsätzlich für den LZZ geeignet. Inwiefern du den auch verträgst, lässt sich nicht vorhersagen.
     
    #2
    krava, 9 Januar 2009
  3. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Ich schließ mich Krava vollständig an. Die Pille ist immer mit einer Umstellung verbunden, daher solltest du zwei, drei Zyklen abwarten und deinem Körper die Chance geben, sich darauf einzustellen.

    Ich hatte allerdings mit Pille auch mehr Mensschmerzen als jetzt ohne. Und eine heftigere Blutung obendrein. Verallgemeinerungen sind hier also nicht möglich, auch wenn natürlich die Tendenz zu leichtere, schmerzärmeren Regelblutungen richtig ist.
     
    #3
    Miss_Marple, 9 Januar 2009
  4. kiwi13
    kiwi13 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    298
    101
    0
    nicht angegeben
    Danke für die Antworten, dann werd ich mal noch abwarten und gleich noch bei meiner FA nachfragen, muss da in einer Woche eh hin.
     
    #4
    kiwi13, 9 Januar 2009
  5. rainy
    rainy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Wenn du bei der Yaz bleiben willst, frag mal deine FA, ob sie dir nicht die Yasminelle oder Aida verschreiben kann. Die sind nämlich mit der Yaz identisch, nur günstiger.
     
    #5
    rainy, 9 Januar 2009
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Off-Topic:
    Gibt es wirklich eine Pille, die noch teurer ist als die Aida/Yasminelle? :eek: Sind die beiden ja schon teuer genug...
     
    #6
    krava, 9 Januar 2009
  7. kiwi13
    kiwi13 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    298
    101
    0
    nicht angegeben
    Echt? Laut dem Internet würde ich für eine Packung Yasminelle 23.65 CHF bezahlen, für Yaz zahle ich (laut meiner FA, hab noch keine Rechnung gekriegt:smile:) ebenfalls knapp 24 CHF... werd aber nochmals nachfragen, danke für den Tipp. Yaz hab ich hauptsächlich wegen dem anderen Einnahmeschema gewollt, da ich mir Pillenvergesser zutraue (d.h., dass ich nach der Pause vergesse, wieder anzufangen) und bei Yaz nehme ich ja jeden Tag eine Pille.
     
    #7
    kiwi13, 9 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Menstruationsschmerzen seit Pille
erbsenbaby
Aufklärung & Verhütung Forum
6 April 2008
16 Antworten